Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

4K Streaming Services auf Panasonic AX800 und AX900er Serie

+A -A
Autor
Beitrag
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Sep 2014, 22:36
Hallo zusammen,

ich verfolge eifrig dieses Forum, nachdem ich mir Anfang Juni den 65 Zoll AXW804 zugelegt habe. Ich war heftigste enttäuscht, dass Netflix 4K nicht und nie auf dem Gerät funktionieren sollte und habe hierauf auch Panasonic angeschrieben, was zu einem recht netten Austausch mit dem zuständigen Produktmanager führte. Leider auch dort (Mitte August) die Aussage: Hardwareproblem, nicht fixbar.

Nun habe ich mit Freude vernommen, dass sich Panasonic in der vergangenen Woche auf der IFA anderweitig geäußert hat und der 4K Streaming Support doch per FW Update nachgereicht werden soll.

Ich habe inzwischen schon mal alle Vorkehrungen getroffen, um das Ganze möglichst bald mal in Action zu sehen:

- FW Update des Fernsehers (per Download / USB) auf 3.081
- Verfügbarkeit Netflix App auf dem TV (wurde (auch schon vor dem FW Update) "hart" installiert, wie die anderen Systemapps von Panasonic
- Nutzung DNS Service, so dass ich eine US ID bekomme (Testversion 7 Tage; Unblock US)
- Einrichtung US Netflix Account (30 Tage Kostenfrei, UHD Plan ausgewählt)
- Passende 50.000er VDSL Vodafone Leitung mit nem Durschnittsdurchsatz >25MBit

Netflix kann ich direkt über den Fernseher betreiben und habe vollen Zugriff auf den US Content. Leider wird mir hier jedoch noch nichts in UHD/4K angeboten, was laut Netflix durch ihr System geschieht, sobald ein kompatibles Gerät angemeldet wird.

Wie einige andere Mitglieder in einem anderen Thread berichteten, wird sich das Thema wohl noch etwas ziehen, so dass ich hier mal ein eigenes Thema dazu aufmache. Ich bin sicher, es gibt hier einige interessierte Besitzer, die das Thema ebenfalls eng verfolgen.

Vielleicht kann sich ja auch der ein oder andere "Insider" mal hierzu äußern und etwas Licht ins dunkle bringen, ich bin gespannt:

Meiner Ansicht nach gibt es folgende Fragen:

- Ist die FW 3.081 wirklich nicht die besagte, die das 4K Streaming Problem löst?
- Wann kommt eine weitere FW, die das Problem softwareseitig löst?
- Hat bereits jemand einen 4K Streaming Service auf einem Panasonic Gerät zum Laufen gebracht und wie?
- Welche anderen Services neben Netflix 4K (Amazon Instant Prime 4K, Wauki, Watchever, Hulu,etc.) kommen zu welchem Zeitpunkt und mit welchen Inhalten für die Panasonic Geräte?

Bin sehr gespannt auf Eure Antworten und darauf, endlich realen 4K Content auf den Schirm zu bekommen - Spätestens, wenn das deutsche Netflix Angebot "on" geht (und somit grundsätzlich der US Umweg wegfällt), hoffe ich, dass Panasonic bereit ist.
luedenscheid
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2014, 10:19
Dann will ich mal der erste sein der hier antwortet, habe gerade eine Antwort zu diesem Thema von
Panasonic erhalten.


Sehr geehrter Herr Xyz,

vielen Dank für Ihre e-mail.

Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass aktuell keine
Unterstützung für 4K-Inhalte in der Netflix App besteht. Auch gibt es
aktuell noch keine Ankündigung für eine Amazon App seitens Panasonic.
Sobald eine solche App erscheinen wird, finden Sie diese über den Apps
Store. Wann dies jedoch soweit sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Bezüglich des Starts der Netflix App empfehlen wir Ihnen nachfolgende
Einstellung im Menü des TV-Gerätes zu prüfen.

MENU => Netzwerk => TV-Remote-Einstellungen => TV-Remote => Ein

Prüfen Sie bitte anschließend erneut, ob die Netflix App startet.

Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben. Sie
sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine
Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren
Fachhändler begründen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Panasonic Customer Care Team


Ich finde dieses Schreiben im Bezug dazu wie dieses Thema auf der IFA präsentiert wird einfach nichts sagend!
Will man sich so vom Wettbewerber absetzen? Ich hatte gestern schon den Eindruck, das einzige was auf dem
Stand gestört hat waren nervige Kunden die auch noch zu allem Übel Fragen beantwortet haben wollten.
Der Kollege der mir erzählte das es ja bis vielleicht spätestens Jahresende dieses 4K Update geben könnte,
verstand nicht meine überschwellige Begeisterung.
Bei Sony und Samsung UHD TV`s klappt das schon ab dem ersten Tag? Kunden die für nicht wenig Geld
bei Panasonic gekauft haben werden wie "Bittsteller" behandelt.

p.s. die App startet inzwischen richtig, hatte etwas falsch eingestellt
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Sep 2014, 10:32
Ja, ich denke Panasonic geht es vor allem darum nicht haftbar gemacht werden zu können bzgl. Produkteigenschaften etc. Oft sind hinter diesen Customer Care Teams direkt ein paar Anwälte eingestellt, die die dann oft nichtswagenden Antworten absichern...

Ist echt schade und vermittelt wenig Begeisterung fürs Produkt.

Ich bin ja insgesamt schon froh, dass etwas kommen wird, wäre ansonsten echt sehr sehr ärgerlich gewesen.

Bin mal gespannt, was ist, wenn Netflix in D startet, dann wird der Außendruck sicher nicht kleiner, da die anderen Anbieter ja tatsächlich bereits ready sind.

Ich würde ansonsten davon ausgehen, dass allerspätestens zum Marktstart der AX900er Reihe die Kompatibilität hergestellt sein sollte. Da die AX 800er ja auch bereits für "April" angekündigt waren und dann eher so Ende Mai / Anfang Juni auf den Markt kamen, kann es sicher bis in in Dezember hinein gehen...

Let's see
MauryMuc
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Sep 2014, 13:44
Hallo Pempelforce,

ich habe das 50 Zoll Modell und habe nur FW 3.072 drauf und wenn ich auf das update im Fernseher gehe, wird mir angezeigt, dass es das aktuelle FW wäre. Wo hast Du bitte FW 3.081 gefunden? Über einen Link würde ich mich freuen. Übrigens, es gibt einen 4K Showcase das ich unter www.uhdcontent.de bestellt habe, das aber bei mir ab 1 Min. 20 Sek. nicht mehr flüssig läuft und am oberen Rand Artefakte zeigt. Das gleiche Video habe ich beim Händler auf einen 58 Zoll der AXW804 probiert und da auch das gleiche Problem gesehen. Aber auf einem Sony der X85er Reihe lief das Video anstandslos. Habe nun das Problem bei Panasonic gemeldet. Kennst Du dieses Showcase und hast du es mal bei dir am 65 Zoll Modell probiert? Übrigens, ich bin auch ein Netflix Fan und stremme die US-Version auf AppleTV. Hoffentlich wird AppleTV 4K bald unterstützen.... Konntest du US-Unblock auf dem Fernseher einstellen oder über Router?

Grüße,
Maury
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Sep 2014, 18:56
Hallo,

3.081 FW kannst du unter http://panasonic.jp/...wn_eu_uk_cis_05.html
downloaden und dann über USB installieren.

Ne, Showcase kenne ich net. Habe mir nur hier ein paar Sachen geladen: http://demo-uhd3d.com. Ist auch for free und läuft ohne Probleme.

Unblock habe ich direkt im Router aktiviert. N Apple TV mit 4K Output wäre natürlich n Traum...

Cheers, P
MauryMuc
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Sep 2014, 08:03
Moin!

Danke für die Info wo die FW zu finden ist.
Das Problem mit mp4 Datei hat es leider nicht gelöst :-(

Danke und Grüße,
M
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Sep 2014, 10:13
Mit MP4 hatte ich aber auch mal Probleme, da ist das Bild immer wieder ausgeblendet worden.... Naja was solle. Hab eh wenig Lust auf die ewigen Showcases und freu mich einfach, wenn mal "richtiger" 4K Inhalt verfügbar wird und der dann auch läuft...
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Sep 2014, 12:32
So, Netflix ist nun online in Deutschland und kann mit nem 30 Tage Probe Abo gestartet werden. App sollte im VIERA Store vorhanden sein, bzw. wurde er bei vielen Geräten werksseitig nachinstalliert:

Kleiner Tipp:

Wenn ihr einen DNS Service benutzt (Unlockator oder Unblock-US, 4- 5 USD pro Monat) und diesen kurz rausnehmt, könnt ihr euch mit demselben Account auch in D anmelden. US Account läuft dann weiter. Das hat u. a. 3 Vorteile:

- Ihr zahlt den Preis in USD
- Ihr könnt bei Bedarf auf den US Content zugreifen (indem ihr den DNS Service wieder einschaltet) und so z. B. House of Cards Season 3 anschauen, die in D zunächst auf Sky laufen wird
- Falls ihr Interesse an anderen Ländermärkten und dortigen lokalen Produktionen (z. B. Frankreich) habt, einfach den DNS Service auf das entsprechende Land einstellen und der Content wird angezeigt und ist abrufbar

Ich bin gespannt, wann Pana das Netflix 4K Update für die AX800er nachschiebt, bisher kommt alles in 1080p (=Netflix nennt das Super HD) und sieht schon so wirklich bombastisch gut aus. Bin sehr gespannt, welchen Sprung die Qualität dann mit 4K noch machen kann... we'll see

Falls jemand Infos zum Pana Update hat, gern her damit ;-)
MauryMuc
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Sep 2014, 15:45
Danke für die tollen Tipps wie der Netflix US-Inhalt auf dem Pana gezeigt wird, hoffe dann das bald der 4K Support freigeschaltet wird von Panasonic
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 16. Sep 2014, 15:54
gerne! Bin gespannt, wie es weitergeht. Aber mein Tipp geht so Richtung Mitte Oktober...
takeshy
Neuling
#11 erstellt: 18. Sep 2014, 21:02
Wenn ich auf das Netflix App auf meinem Pana klicke, erscheint ein schwarzer Display, ist das normal? Oder Dauert das so lange bis die App gestartet wird??
luedenscheid
Stammgast
#12 erstellt: 19. Sep 2014, 06:26
Schau mal ins Menü,


MENU => Netzwerk => TV-Remote-Einstellungen => TV-Remote => Ein

Prüfen Sie bitte anschließend erneut, ob die Netflix App startet.


Anschließend den TV auf der Rückseite für einen Moment richtig aus- und wieder anmachen, dann startet sie richtig.
takeshy
Neuling
#13 erstellt: 19. Sep 2014, 06:51

luedenscheid (Beitrag #12) schrieb:
Schau mal ins Menü,


MENU => Netzwerk => TV-Remote-Einstellungen => TV-Remote => Ein

Prüfen Sie bitte anschließend erneut, ob die Netflix App startet.


Anschließend den TV auf der Rückseite für einen Moment richtig aus- und wieder anmachen, dann startet sie richtig. ;)


Die Einstellung hab ich schon vorgenommen, hab aber den TV nicht vom Netz genommen, nur normal neu gestartet Ich werde es heute nochmal testen. Danke
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 19. Sep 2014, 11:11
Hab grad mal den Panasonic Support angeschrieben und folgende Aussage bekommen:

Sehr geehrter Herr...,

vielen Dank für Ihre e-mail.

Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass die Aussage auf
der IFA korrekt ist, dass ein Update für die Netflix 4K Unterstützung in
Arbeit ist. Ein genaues Erscheinungsdatum können wir Ihnen aber leider
noch nicht nennen. Das Update soll wohl aber aller Voraussicht nach im
November
verfügbar sein.

Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben. Sie
sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine
Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren
Fachhändler begründen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Panasonic Customer Care Team
luedenscheid
Stammgast
#15 erstellt: 21. Sep 2014, 06:08
... aller Voraussicht nach im November...
und das ganze sicher mit drei Fragezeichen???
Hattest Du auch nach Amazon Prime Video und APV in 4K gefragt? Das wurde ebenfalls auf der IFA beworben,
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 21. Sep 2014, 11:05
... ne, hatte ich nicht nach gefragt. Amazon will ja allem Anschein nach "im Oktober" 4K Streaming ermöglichen. Bin mal gespannt, ob es Pana bis dahin hinbekommt.

So lange nutze ich für 1080p Streaming von Amazon ne PS4...
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 21. Sep 2014, 11:07
...nochmal ein sehr hilfreicher Tipp für alle Netflix Countryhopper:

http://www.moreflicks.com

Auf der folgenden Seite könnt ich nach Filmen suchen und bekommt dann angezeigt, in welchem Country Katalog von Netflix (oder anderen Streaming Diensten) der Inhalt verfügbar ist. Dann einfach mit dem DNS in das Land umziehen und es kann losgehen. Auf den ersten Blick sind der kanadische und der norwegische Katalog sehr gut :-)

Sprachausgabe dann jeweils in Englisch, aber es gibt eigentlich immer zumindest englische Untertitel...
MauryMuc
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 29. Sep 2014, 20:02
Es gibt eine weitere Quelle für UHD-Material: Anixe HD http://www.tvdigital...ltra-hd-in-mediathek
Das Problem ist nur, dass Panasonic immer noch keinen Update für die AXW804 rausgebracht hat, das H.265 Unterstützung bringt. Anixe strahlt das UHD-Material in H.265 aus... Ich habe es gerade mit meinem TX-50AXW804 getestet und es klappt nicht. Wie siehts bei Euch aus?
MauryMuc
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Okt 2014, 08:32
Übrigens, ich habe auf Panasonics Facebook Präsenz das Thema UHD Streaming angesprochen, wer will kann da seinen Senf dazu geben, vielleicht reagiert Panasonic mal drauf :-) Tut mir Leid für die Grammatikfehler in meinem Post, kann sie leider nicht mehr korrigieren! https://www.facebook.com/Panasonic.Deutschland?fref=ts
MauryMuc
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Okt 2014, 09:47
Hier die Antwort von Panasonic bzgl. H.265 Unterstützung und Amazon Instant Video App:
Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre e-mail.

Die DVB-UHD-Spezifikationen wurden erst im Juli 2014 nach der
Produktentwicklung der meisten Panasonic TV-Modelle verabschiedet. Nur bei
den Modellen TX-85XW944, TX-65AXW904 und TX-55AXW904, welche im Oktober
2014 eingeführt werden, konnten daher die neuen Spezifikationen Hardware-
und Softwaretechnisch berücksichtigt werden und diese Modelle unterstützen
dementsprechend die DVB-UHD Spezifikationen.
Die bereits im Markt befindlichen Panasonic 4K Modelle können jedoch Dank
HDMI 2.0 und Displayport 1.2 UHD Signale von externen Zuspielgeräten
empfangen.

Netflix ist seit dem 16. September 2014 in Deutschland und seit dem 17.
September 2014 in Österreich verfügbar. Alle von Panasonic Deutschland
bzw. Panasonic Österreich vertriebenen smarten VIERA TV’s ab dem
Modelljahr 2012 unterstützen Netflix. Die Modelle TX-85XW944, TX-65AXW904
und TX-55AXW904, welche im Oktober 2014 eingeführt werden, unterstützen
auch Netflix 4K. Bei den aktuellen 4K Modellen der AXW804-Serie ist ein
Softwareupdate für die Netflix 4K Unterstütung geplant. Dieses wird
voraussichtlich ab Ende Oktober verfügbar sein.

Bezüglich der Amazon Prime Instant Video App sind wir aktuell in
Gesprächen mit Amazon und planen die Amazon Instant Video App rechtzeitig
zum Weihnachtsgeschäft zu unterstützen. Da die Gespräche derzeit noch
andauern, können wir zum jetzigen Zeitpunkt aber noch keine Aussagen zum
Einführungstermin bzw. den TV Modellen welche die App unterstützen werden
treffen.

Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben. Sie
sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen sie keine
Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren
Fachhändler begründen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Panasonic Customer Care Team
luedenscheid
Stammgast
#21 erstellt: 08. Okt 2014, 12:26

MauryMuc (Beitrag #20) schrieb:

Bei den aktuellen 4K Modellen der AXW804-Serie ist ein
Softwareupdate für die Netflix 4K Unterstütung geplant. Dieses wird
voraussichtlich ab Ende Oktober verfügbar sein.

Das einzig neue an dieser Meldung ist das das Update für Ende Oktober geplant ist.
Wobei mich das "voraussichtlich" wenig optimistisch macht.
Auf der IFA wollte sich ja auch keiner festlegen.
Was jetzt wegen der Amazon Prime App so lange verhandelt werden muss verstehe
ich jedenden Falls nicht?
Pempelforce
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 13. Okt 2014, 08:57
So, inzwischen gibts was Neues von Panasonic - die Schweizer scheinen hier immer Informationsvorreiter zu sein:

http://www.panasonic...4-netflix-start.html

Highlight: "...Mit der neuen Firmware, welche bis Ende Oktober installiert sein wird, können die drei Modelle der AXW804 Serie auch Netflix 4K-Inhalte in 4K-Auflösung abspielen."

In den kommenden 2 Wochen sollte sich somit was tun


[Beitrag von Pempelforce am 13. Okt 2014, 08:58 bearbeitet]
MauryMuc
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 11. Nov 2014, 09:25
Moin! Heute ist es soweit, das 4K Update soll ja heute verfügbar werden. Gerade war es noch nicht online...
luedenscheid
Stammgast
#24 erstellt: 11. Nov 2014, 10:01

MauryMuc (Beitrag #23) schrieb:
Gerade war es noch nicht online...


Vielleicht 11 Uhr 11?
MauryMuc
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Nov 2014, 11:10
hehe, warum kommst du auf 11.11?
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Nov 2014, 14:30
Hoffe heute Abend wenn ich Heim komme ist es verfügbar
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 11. Nov 2014, 19:36
Ganz toll, da freut man sich schon über ein halbes Jahr drauf und nun kommt am angekündigten Termin kein Update. Bestimmt um 23:59 Uhr... 6 setzen
MauryMuc
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 11. Nov 2014, 19:41
Ja, mich wundert es fast gar nicht. Panasonic hat sich einiges mit der AXW-Serie erlaubt: Die Käufer als Beta-Tester benutzt finde ich, die Fernseher waren noch nicht marktreif, denn was bringt mir ein 4K-Fernseher, der nicht mal H.265 Codec KORREKT zum laufen bringt. Angeblich ist der Chip in Ordnung, nur die Software arbeitet nicht korrekt. Und dann innerhalb von 5 Monaten 2x die Preise gesenkt. Dann liest man das ein Update Ende Oktober kommen soll und dann liest man in Blogs das es am 11. November kommen soll. Nirgendwo gibt es ein offizielles Statement von dieser Firma zu diesem Thema.


[Beitrag von MauryMuc am 11. Nov 2014, 19:42 bearbeitet]
Welle72
Inventar
#29 erstellt: 11. Nov 2014, 21:07
Achja heute war doch was! Wie noch nix draußen? Ich weiß ja nicht wer oder wie auch immer dies freischaltet.
In einigen Ländern ist heute Feiertag.
Ist auf der HP schon was gelistet?
MauryMuc
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 11. Nov 2014, 22:05
auf dieser Webseite ist noch nichts für Europäische Fernseher hochgeladen worden:
http://av.jpn.suppor...bal/cs/tv/index.html
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 12. Nov 2014, 16:15
Super, wieder ein Tag rum und KEINE neue Firmware :-(
MauryMuc
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 12. Nov 2014, 16:24
hier schreibt ein Leser, dass das Update angeblich eine Woche später kommen soll... mal abwarten was unser Support in Deutschland sagt, ich habe ihnen heute Nacht eine Mail geschickt ...
http://www.expertrev...coming-november-11th
luedenscheid
Stammgast
#33 erstellt: 12. Nov 2014, 17:03

MauryMuc (Beitrag #32) schrieb:
... mal abwarten was unser Support in Deutschland sagt, ich habe ihnen heute Nacht eine Mail geschickt ...

Der ist eigentlich schon länger sprachlos.
Schon auf der IFA war man für den zahlenden Kunden nicht zu sprechen.Auch eine Anfrage bei der Kundenhotline
brachte außer dem Versprechen man antworte mir schriftlich nichts.
Seit Wochen warte ich vergebens darauf.

Gibt es überhaupt noch einen Hersteller der einen guten Service anbietet?
MauryMuc
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 13. Nov 2014, 08:55
Das Frage ich mich auch. Mit LG und SONY habe ich keine Erfahrungen, aber als ich noch einen SAMSUNG UE46D8080 Fernseher für 1899 Euro in Österreich gekauft hatte, konnten die mir auch nicht weiterhelfen mit der Frage, warum Amazon Prime Instant Video App nicht im App Store von Samsung zu finden war. Und nun Panasonic: Verkaufen einen UHDTV für über € 2.000 (in Juli gekauft, als Listenpreis noch € 2.299 war) dessen Chip nicht mal richtig funktioniert auf Grund von SW-Fehler mit dem H.265 Codec und haben keine Priorität um das Problem zu lösen. Ihre Amerikanischen Kunden konnten sich schon in Oktober über das Update freuen, aber die dummen Europäer kann man ja behandeln wie man will, sie haben keinen Verstand was SERVICE bedeutet und die kann man so lange man will hinhalten. Für mich ist es das letzte Mal das ich mir einen Panasonic Gerät hingestellt habe, egal ob Fernseher, Rasierapparat oder Mikrowelle und Telefon (habe das alles von Panasonic, nun sind sie für mich Tabu).
luedenscheid
Stammgast
#35 erstellt: 13. Nov 2014, 09:23

MauryMuc (Beitrag #34) schrieb:
Das Frage ich mich auch. Mit LG und SONY habe ich keine Erfahrungen


Also mit Sony habe ich in den letzten Jahren schmerzliche Erfahrungen zu Hauf sommeln können. Ob einem teuren LCD-TV,
einem AVR aus der oberen Preisregion, bis hin zu einem Laptop mit Blu-ray Brenner von dem ich mich letztes Wheinachten
verabschiedet habe.
Einfach gesagt möchte der Hersteller das der Kunde spätestens nach Ende der Garantiezeit ein neues, noch teureres
Modell kauft.Es wird abgeleht auch nur einen Blick auf die Geräte zu werfen ohne das der Kunde sich vorher zur Zahlung
des geammten Aufwands verpflichtet.
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 14. Nov 2014, 19:41
Habt ihr schon was wegen der neuen Firmware in Erfahrung bringen können? Finde nirgends im Netz Infos. Traurig
Welle72
Inventar
#37 erstellt: 14. Nov 2014, 20:16
Leute entspannt Euch. Das wird schon. Gut Ding braucht Zeit...
MauryMuc
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 14. Nov 2014, 21:43
@Welle72 Ist schon' klar, nur ist es doch kein Service von Panasonic wenn die nicht mal ihre Kunden direkt informieren, was nun los ist. Die Fernseher gibt's ja seit mind. ein halbes Jahr und genug Zeit hatten sie ja um uns mit einem Update zu versorgen. Hier gehts auch nicht um einen "nice-to-have" Feature sondern einen "must-have" um 4K streaming von Netflix, AnixeHD und anderen Quellen am einem verdammten teueren 4K Fernseher überhaupt schauen zu können. Sony und Samsung Fernseher können das alles schon, nur dieser Grattlerladen Panasonic will es uns noch nicht ermöglichen.
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 14. Nov 2014, 22:41
@Welle72 Man freut sich halt seit Tagen auf den angekündigten 11.11. und dann vergeht der Tag und nix kommt. Wäre ja so als ob das neue iPhone das für Sept angekündigt wird erst im Dez kommen würde... Außerdem zahlt man ja auch für seinen Netflix Account und will ihn endlich mal in 4k austesten.
parker69
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 15. Nov 2014, 01:18
Eigentlich wurde das Update per 11. November 2014 aufgeschaltet. Einfach nur für die Amerikaner. Vielleicht waren für dieses Datum auch nur die Amis gemeint und die Presse hat es verallgemeinert?


[Beitrag von parker69 am 15. Nov 2014, 01:19 bearbeitet]
MauryMuc
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 15. Nov 2014, 12:12
@Parker69 - Das 4K Update kam schon am 9. Oktober für die Amis, das Update am 11. November war für Network Applications...
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 15. Nov 2014, 12:31
Haha noch besser also schon zwei Updates verpasst. Ganz große Nummer Panasonic
Welle72
Inventar
#43 erstellt: 15. Nov 2014, 17:16
Ach Leute! Wenn intetessiert schon Netflix? Nächstes Jahr kommen
noch mehr VoDs auf den Markt. Geht das gejammer dann wieder los?
Habe ja noch das Geschrei nach AIPV in den Ohren.....

Eure Sorgen möchte ich nicht haben...mM.
Echomax
Neuling
#44 erstellt: 15. Nov 2014, 17:29
Hallo zusammen,

schaut mal bitte hier:

http://investor.vixs...800-TVs/default.aspx

http://www.vixs.com/...es/xcode-6400-series

Multi-Stream 10-bit Ultra High Definition (UHD) /4K Decoding Engine
UHD 4K 60p, MAIN10 Profile, 10-bit HEVC Decode
Quad-Channel High Definition (HD) 1080p (HEVC/MPEG2/H.264/AVC) Decode
HD 1080p Decode Engine for Other Internet based CODECs e.g. VP8, etc..

Multi-Stream 10-bit UHD/4K Video Transcoding Engine
High Quality UHD 4K MAIN10 Profile,10-bit HEVC Transcode
Quad-Channel HD 1080p to HD 1080p (HEVC/MPEG2/H.264/AVC) Transcode
Full Decode / Full Encode Transcode and Dynamic Smart XCode modes available
Low-Latency Encode/Transcode for wireless distribution within the home


Bleibt nur die Frage, ob dieser Chip auch für den Europa vorgesehen ist/war.
luedenscheid
Stammgast
#45 erstellt: 16. Nov 2014, 10:22

Welle72 (Beitrag #43) schrieb:

Eure Sorgen möchte ich nicht haben...mM.


Das verlangt ja auch keiner. Hier geht es darum das seitens Panasonic anscheinend wenig Interesse besteht
den Service zu verbessern. Die Versprechungen die gemacht wurden interessieren nun den Herausgeber
nur noch wenig. Warum etwas hier nicht erhältlich ist was es für den amerikanischen Markt von Anbeginn gibt
kann keiner erklären. ( hier ist z.B. Amazon Prime Video gemeint)
Am Interesse bzw. Dessinteresse der Kunden kann es jeden Falls nicht liegen.
Schon auf der IFA hatte ich den Eindruck das sich die "Wissenden" von Panasonic vor den Kunden versteckt haben!
Inzwischen ist Panasonik anscheinend auch der einzige Hersteller der seinen 4K Kunden keine Festplatten mit
hoch aufgelösten Inhalten zum Kauf oder als Zugabe anbietet.
Da nutzt es auch wenig das sich die Mitarbeiter an der Hotline artig für den derzeit anscheinend nicht vorhandenen Service
entschuldigen!
MauryMuc
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 17. Nov 2014, 12:31
Folgende Antwort heute von Panasonic erhalten:

"... Einen genauen Termin für das Update
für die deutschen Modelle hat Panasonic Deutschland bisher nicht genannt.
Wir peilen den Release des Updates für den November an. Einen konkreten
Termin können wir jedoch nicht nennen. Ebenfalls ist es nicht
ausgeschlossen, dass sich der Release aufgrund der Testphase noch etwas
verzögert. "
Tylerdurden79
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 17. Nov 2014, 13:31
Danke für die Antwort. Dann stell ich mich mal auf Januar 2015 ein...
Echomax
Neuling
#48 erstellt: 17. Nov 2014, 18:44
hier was von Panasonic USA

http://www2.panasonic.com/webapp/wcs/stores/servlet/prModelDetail?storeId=11301&catalogId=13251&itemId=714006&modelNo=Content10302014014144007&surfModel=Content10302014014144007

4. Absatz...Afirmware update for Europe.....

Grüße
roku73
Neuling
#49 erstellt: 17. Nov 2014, 20:33
Also bei mir ist jetzt ein Update verfügbar. 3.1...
parker69
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 17. Nov 2014, 22:00
Konnte soeben das Update 3.104 auf meinem TV installieren. Sehe aber keinen Unterschied.
MauryMuc
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 18. Nov 2014, 08:44
Moin, unter http://av.jpn.suppor...bal/cs/tv/index.html steht da jetzt zwar das es seit Nov. 18 einen Update gibt für Europäische VIERA Fernseher: http://av.jpn.suppor...wnload/fw/index.html. Wenn ich aber drauf klicke, steht immer noch nur bei Länderauswahl AMERIKA der Hinweis "NEW". Wenn ich dennoch auf Europe oder auch testweise bei UK/IRELAND reinschaue, ist immer noch FW 3.081 die aktuellste Version. Gerade eben auch über die SW-Update-Funktion am Fernseher aktiviert und es zeigt mir das 3.081 auf dem aktuellsten Stand wäre.

@parker69&roku73: könnt ihr bitte mit uns teilen wie ihr an FW 3.104 rangekommen seid? Habt ihr auch die AXW804er-Modellreihe im Einsatz?
@parker69 probier mal auf AnixeHD über HbbTV den UHD Inhalt zu streamen, falls du tatsächlich schon das 4K Streaming Update installieren können, sollte es ja funktionieren...


[Beitrag von MauryMuc am 18. Nov 2014, 08:44 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bild+Ton Einstellung 4K - AXW804 Serie
f777k am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  5 Beiträge
Panasonic CXW684 4k
SchrödingersKatze am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  5 Beiträge
Panasonic TX-L47ETW50 mkv streaming
Inscape am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  2 Beiträge
Panasonic 4K LCD Generation 2016
Ralf65 am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.09.2015  –  2 Beiträge
Suche Panasonic 4K 3D TV
marcus_locos am 08.02.2020  –  Letzte Antwort am 14.02.2020  –  16 Beiträge
Amazon Prime 4K auf Panasonic UHD TV
Pepe-Vr6 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2017  –  41 Beiträge
u-Serie von Panasonic?
lester54 am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  4 Beiträge
UHD Streaming Synology NAS
yessurf am 26.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.10.2017  –  3 Beiträge
Panasonic E3 Serie
iznt am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  4 Beiträge
Panasonic axw804 serie
gurke5216 am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.854 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglieddargos33
  • Gesamtzahl an Themen1.464.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.843.907

Hersteller in diesem Thread Widget schließen