Senderliste beim TX-58DXW734 richtig nummerieren

+A -A
Autor
Beitrag
rolambe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2019, 14:48
Hallo Zusammen,
ich hab mir eine Senderliste meiner DVB-C Sender angelegt.
Jetzt hab ich das Problem, dass die Sender, vorallem die hinteren, hohe Sendernummern haben. Ich hätte die aber gerne alle fortlaufend
von 1 bis 50 und nicht 1,2,3, 32, 47.....

Wie kann man die Sortieren?

Danke für eure Antwort
Blue-X
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2019, 00:00
MENU --> Setup ---> Tuning-Menü DVB-C --> Senderliste bearbeiten --> Basis Senderliste in die Reihenfolge bringen, die Du bevorzugst.
Chefingenieur
Inventar
#3 erstellt: 17. Jun 2019, 07:16
Exportier die Senderliste und benutze Chansort, ist wesentlich angenehmer: https://sourceforge.net/projects/chansort/
Dort gibt es unter Bearbeiten den Punkt Senderliste neu nummerieren.
Also bestenfalls, Senderliste auf einen Stick exportieren, mit Chansort öffnen, neu nummerieren, speichern und am TV importieren.
rolambe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jun 2019, 15:24
@Blue-x: das mach ich ja aber trotzdem zeigts mir die Sendernummer nicht fortlaufend an.
@valinet: ich komm so schon nicht klar aber ich denk ich probiers mal wenns gar keine andere Lösung gibt.

Dank euch für eure Antworten
Blue-X
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jun 2019, 23:24
@rolambe: Wenn Deine Programmliste Lücken hat, dann hast Du sicher eine Favoritenliste angelegt.

Sofern Du ohnehin nur eine einzige Favoritenliste benötigst, dann lösche diese Favoritenliste. Die benötigst Du dann nicht. Gestalte Dir die Basis Senderliste nach Deinen Vorstellungen und verschiebe uninteressante Sender nach hinten oder lösche sie aus der Basis Senderliste. Sie gehen nicht verloren, denn Du kannst sie jederzeit aus der Gesamtliste (= linke Spalte, "Gefundene Sender") wieder in die rechte Spalte (= DVB-C Basis Senderliste) rüberholen. Ich bin mir sicher, dass Du anschließend eine lückenlose Programmliste vorfinden wirst, so wie Du sie Dir wünscht.


[Beitrag von Blue-X am 17. Jun 2019, 23:25 bearbeitet]
rolambe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jun 2019, 13:45
@Blue-X: so siehts bei mir aus.
Bis Programm 11 ist zufällig alles fortlaufend



20190618_154352
Michelle_Collector
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jun 2019, 14:11
Ich versteh das nicht, macht's doch so wie @Blue-X vorgeschlagen hat:

Senderliste bearbeiten !

Da hast Du dann nur 1 Übersicht mit den gefundenen Sendern und
kannst gem. MENUE die Reihenfolge verschieben (Taste grün) oder Sendernummer
(Zehnertastatur) direkt vorgeben.

M.


[Beitrag von Michelle_Collector am 18. Jun 2019, 14:12 bearbeitet]
rolambe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jun 2019, 14:18
Ich habe doch bei mir gar kein Feld: Senderliste bearbeiten.

Ich habe das:

1560867396655209674050


Und danach das:

15608674519431316349144


Und niergens kann ich die Sendernummern korigieren bzw anpassen
Michelle_Collector
Stammgast
#9 erstellt: 18. Jun 2019, 14:39
Das Editieren spinnt mal wieder .....

Bedienungsanleitung !

Oder bis morgen warten , bin gerade unterwegs ....

M.
rolambe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jun 2019, 14:41
Bedienungsanleitung hab ich schon auswendig gelernt.
Ich wart bis morgen
Blue-X
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jun 2019, 16:24
@rolambe: Mir ist ein Rätsel, wie Du die Lücken in der Spalte "Alle DVB-C Sender" geschafft hast.

Ich würde an Deiner Stelle jetzt so vorgehen:

1. Alle Sender in der rechten Spalte mit der gelben Taste ("Alles löschen") entfernen.

2. Dann in die linke Spalte ("Gefundene Sender") wechseln und alle Sender anklicken, die für Dich interessant sind.

3. Jetzt solltest Du in der rechten Spalte alle angeklickten Sender in lückenlos nummerierter Reihenfolge vorfinden.

4. Der letzte Schritt ist nun, mit der grünen Taste ("Schieben", nicht "Austausch"!) die Programme in der rechten Spalte an die gewünschten Stellen zu verschieben. Die Nummerierung müsste am Schluss immer noch lückenlos sein.

Die rote Taste "Sortierung" möglichst nur in der linken Spalte verwenden, d.h. nur wenn in der linken Spalte ein Sender markiert ist.
rolambe
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Jun 2019, 16:28
Ja ich werds mal so probieren, wollte auch schon die Glotze auf Werkseinstellungen zurück setzen weil irgendwie ist da komplett der Wurm drin.
Bin jetzt aber eh im Urlaub und versuchs dann wieder am Sonntag.
Ich meld mich dann wies lief
Michelle_Collector
Stammgast
#13 erstellt: 19. Jun 2019, 14:18
So jetzt ja - Dann geb ich meinen Senf auch noch dazu, obwohl BLUE-X ja schon alles treffend
erklärt hat;

Ich würde folgendes machen, geht am sichersten und baut die Senderliste komplett neu auf :

1. Mit AUTO-SETUP die Parameter setzen für den Sendersuchlauf , siehe Bild darunter :
- Modus Suchlauf => Alle DBC-S / -C Sender
- Programmsuche => Gründlich

SETUP für Sender-Suchlauf

2. Danach Suchlauf starten , gleiches Menue !

3. Wenn Suchlauf fertig (ca. 15 Minuten) , die Sendersuche abschliessen mit OK.

4. Ins MENUE 'Senderliste' wechseln und dann die Sendersortierung vornehmen,
mit den Cursortasten , rauf / runter und der grünen Taste verschieben , ggf. mit der
10er Tastatur den gew. PGM-Platz eingeben und OK geben.

Dito

Dito

Viel Glück!

M.


[Beitrag von Michelle_Collector am 19. Jun 2019, 14:40 bearbeitet]
John22
Inventar
#14 erstellt: 22. Jun 2019, 09:01
Ich habe jetzt auch ein 2019er Modell der 938-Serie. Meine 62 "Favoriten" habe ich jetzt auch in der Senderliste nach vorne geschoben.

Was ist eigentlich wenn ich zukünftig einen Sendersuchlauf machen will oder sogar muss. Werden die vorgenommenen Senderverschiebungen dadurch nicht rückgängig gemacht, weil der Kabelnetzbetreiber (wilhelm.tel) eigene Nummern vorgibt?
Blue-X
Stammgast
#15 erstellt: 22. Jun 2019, 10:43
Wenn Du den Menü-Punkt "Sender aktualisieren" auswählst, werden beim Sendersuchlauf die neu gefundenen Sender hinten angehängt. Die bisherige Reihenfolge bleibt erhalten.
rolambe
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 22. Jun 2019, 14:51
So, ich hab alles probiert und nix funktioniert.
Ich hab alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und neu probiert.
Ohne Erfolg. Ich erhalte jedes mal die Sender nur bis zum Senderplatz 11 der Reihe nach einordnen. Das passiert übrigens automatisch, so wie ich sie von links nach recht rüber ziehe sortieren sie sich auch gleich mit der richtigen,aufeinanderfolgenden Nummer ein. Ab Senderplatz 11 aber nicht mehr. Da erscheinen sie dann unter der Senderplatznummer wie sie nach dem Sendersuchlauf aufgelistet werden.
Ich dank euch für eure Tips und werde jetzt auch alles so lassen wie es ist..
Sonic_Excellence
Stammgast
#17 erstellt: 23. Jun 2019, 05:26
Hallo,

@rolambe
Das geschilderte Problem tritt auf wenn beim anfänglichen Suchlauf der Netzbetreiber auf "Unitymedia" (Werkseinstellung) steht. Wähle beim Suchlauf als Anbieter "Andere" und die Programme werden sich normal sortieren lassen.

Gruß Leo
rolambe
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Jun 2019, 07:58
@Sonic Excellence:

Leo: DANKE, DAS WARS!!!!!

Jetzt ist alles geordnet und so machts auch Spaß.

Ganz großer Dank nochmal an Dich!

Gruß
Robert
John22
Inventar
#19 erstellt: 23. Jun 2019, 13:57

Blue-X (Beitrag #11) schrieb:
@rolambe: Mir ist ein Rätsel, wie Du die Lücken in der Spalte "Alle DVB-C Sender" geschafft hast.

Ich würde an Deiner Stelle jetzt so vorgehen:
...
Die rote Taste "Sortierung" möglichst nur in der linken Spalte verwenden, d.h. nur wenn in der linken Spalte ein Sender markiert ist.


Ich habe meine Favoritenliste wie in Beitrag #14 beschrieben wieder gelöscht und die Senderliste wie in deinem obigen Beitrag #11 beschrieben erstellt. Die Nummerierung ist fortlaufend wenn ich von der linken Seite kopiere und anschliessend auf der rechten Seite die ausgewählten Sender wunschgemäß verschiebe. Zum Glück habe ich die Kabelnetzbetreiber-Einstellung "Andere". Dadurch spare ich mir die Favoritenliste.
Blue-X
Stammgast
#20 erstellt: 23. Jun 2019, 16:22

Sonic_Excellence (Beitrag #17) schrieb:

Das geschilderte Problem tritt auf wenn beim anfänglichen Suchlauf der Netzbetreiber auf "Unitymedia" (Werkseinstellung) steht. Wähle beim Suchlauf als Anbieter "Andere" und die Programme werden sich normal sortieren lassen.


Auch von mir ein dickes Dankeschön für die Aufklärung!
rolambe
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Jun 2019, 16:54
@John22: genau das hat Leo ja beschrieben und wenn man nach den Werkseinstellungen : Andere anwählt gehts mit der Nummerierung.
Mit Unitymedia gehts definitiv nicht.
Sonic_Excellence
Stammgast
#22 erstellt: 25. Jun 2019, 06:32
Hallo,

danke für´s Feedback

Gruß Leo
rolambe
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 25. Jun 2019, 17:27
@Sonic Excellence:

gerne gerne.
Was mir jetzt aber aufgefallen ist ist, dass ich jetzt jedes mal beim einschalten den Jugendschutz Pin eingeben muß.
Ich hab schon über Common Interface den Pin geändert in der Hoffnung dass ers übernimmt aber war nix.
Gibts da noch was wo ich den einmalig eingeben kann?

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TX-58DXW704 vs. TX-58DXW734
chrisfger am 11.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  3 Beiträge
PANASONIC TX 58DXW734
Emcea am 04.03.2017  –  Letzte Antwort am 10.03.2017  –  2 Beiträge
TX-58DXW734: Standüße wieviel cm reinrückbar
sr4003 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.10.2016  –  7 Beiträge
SAT-Anschluss: TX-58DXW734 Dual-Tuner Problem
oscarwilde123 am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 19.05.2020  –  28 Beiträge
TX-40CXW404 Senderliste
cresta am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  9 Beiträge
Pana 58dxw734 zum gamen geeignet ?
Dualis am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  14 Beiträge
Senderliste kopieren
gartenfrieder am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  7 Beiträge
Wandhalterung Panasonic TX-58DXW734 - TV hängt zu hoch - VESA erweiterbar?
tm99 am 18.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  7 Beiträge
tx-58dxw734 nimmt kein signal mehr von der fernbedienung an
M1988W am 02.12.2017  –  Letzte Antwort am 03.12.2017  –  11 Beiträge
PC zu TV (TX-58DXW734) über HDMI max. 1080p
Martin447 am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 24.12.2017  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedmeinsi
  • Gesamtzahl an Themen1.487.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.284.243

Hersteller in diesem Thread Widget schließen