Anschlussproblem Denon DCD-1550AR.

+A -A
Autor
Beitrag
Itchy77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2014, 13:03
Hallo zusammen!

Ich plane eine – zugegeben etwas ungewöhnliche – Hifi Lösung für meinen CD-Player und komme mit dem Anschluss einfach nicht weiter...

Ich besitze einen CD-Player von Denon, Typ DCD-1550AR... Schon etwas älter, aber ein Top-Gerät... An dessen 2V Fixed-Stereo Chinch Ausgang möchte ich in meinem Schlafzimmer zwei Aktivboxen von Bose anschließen, auf jede Seite des Bettes (Kommode) eine...

Die Boxen sind vom Typ SoundLink Mini und eigentlich eher als Multimedia-Boxen gedacht (also Laptop, IPod, Handy etc.), können aber auch ohne Probleme an CD- oder DVD-Player angeschlossen werden... Sie haben jeweils einen eigenen An/Aus- Schalter und eine entsprechende Lautstärkeregelung, der Anschluss erfolgt mittels 3,5mm Klinke...

Ich habe also zwei Boxen, die von einem Audio-Ausgang befeuert werden sollen... Da ich aber eh immer nur eine der beiden Boxen betreibe (je nachdem, auf welcher Seite des Bettes ich liege, ist unterschiedlich), könnte ich ja eigentlich wie folgt vorgehen...

Entweder
Mit einem Stereo Chinch-Audio Kabel (rot/weiß) aus dem CD-Player in einen Umschalter und von diesem dann jeweils ein weiteres Kabel (Stereo Chinch auf Klinke) in die jeweilige Bose-Box... Je nachdem welche der beiden Boxen ich gerade betreiben möchte, würde ich dann mittels Umschalter entsprechend einstellen (bsplsw. Ausgang 1 / Ausgang 2)... Ich finde jedoch im Inet tatsächlich keinen Umschalter, der einen Eingang und zwei (oder mehrere) Ausgänge hat, meist ist es umgedreht, eben mehrere Eingänge und nur einen Ausgang oder mit Verstärker, was ich ja aufgrund der Aktivboxen nicht benötige... Zudem dürfte die Box kein einfacher Verteiler sein, sondern soll das Signal – je nach Ausgangswahl – komplett von dem anderen Ausgang trennen, damit sich das Signal nicht aufteilt bzw. ich keine Signaleinbußen habe...

oder
einfach eine Art Y-Adapter, der das Signal entsprechend auf die beide Boxen permanent verteilt... Dann habe ich jedoch wie schon oben beschrieben das Problem, dass sich das Signal durch die Verteilung auf beide Boxen abschwächt, denn das Signal würde mit dieser Option im Betrieb dann ja an beiden Boxen immerzu anliegen, auch wenn nur eine Box in Betrieb ist...

Was also tun...? Ich könnte ja auch einfach ohne jeglichen Adapter oder Umschalter agieren, dann müsste ich jedoch die Kabel immer manuell umstecken, dass ist mir eigentlich zu umständlich...

Weiß ggf. jemand Rat...?

Gruß
Jochen


[Beitrag von Itchy77 am 10. Jan 2014, 14:45 bearbeitet]
Itchy77
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jan 2014, 10:14
Na vielen Dank für die Hilfestellung...

Hab inzw. eine andere Lösung gefunden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 1550Ar gegen DCD 1650Ar
riewe65 am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  3 Beiträge
Denon DCD 1550AR will nicht mehr
Kobe8 am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  2 Beiträge
CD-Player Denon DCD 895
Wolfarb am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  20 Beiträge
Denon DCD Variabler Ausgang
Skalli am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  4 Beiträge
KANN MAN EIN MP3 PLAYER ODER IPAD MIT DENON DCD 1550AR ANSCHLIEßEN?
bambeebambee am 25.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  9 Beiträge
Denon DCD 1550 AR
Denon1802 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
DENON DCD-XXXX CD Player
Delta8 am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  3 Beiträge
Denon DCD-710AE
Nautilus am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  12 Beiträge
DENON DCD-615 CD Player
twofel am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  8 Beiträge
Denon DCD 710 AE CD Player
-IchDuErSieEs- am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedb_radermacher
  • Gesamtzahl an Themen1.425.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.904

Hersteller in diesem Thread Widget schließen