Was tun , wenn CD nicht erkannt wird?

+A -A
Autor
Beitrag
Evolver
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2004, 18:30
Hallo Leute

CAN ANYBODY HELP ME !!!

Ich habe eine Otany Micro-Anlage bekommen von der mir gesagt wurde das sie defekt sei und das ich sie vielleicht reparieren könnte . Am ersten Tag jedoch hat die Anlage einwandfrei funktioniert (abgesehen davon das die Kassettenklappe geklemmt hat was nicht der Rede wert ist), aber schon am 2. Tag hat der CD-player keine CD mehr erkannt.

Weiß vielleicht jemand von euch woran das gelegen haben kann?

I PRAY FOR HELP...

EVOLVER
hunter-32
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Mrz 2004, 19:25
Kauf dir am besten mal ein Druckluft Doe im Baumarkt.
Dann mach die CD-lappe auf und ziehe den Netzstecker. Darauf hin pustest du mit der Druckluft den Staub von der Linse.
Evolver
Neuling
#3 erstellt: 31. Mrz 2004, 12:09
danke für deine hilfe hunter-32

werde ich heute abend gleich mal ausprobieren,

hab zwar schon versucht die linse mit einem

brillenputztuch zu reinigen , war aber wohl zu ineffektiv.


Kann es eigentlich auch an etwas anderem als einer

verstaubten Linse liegen? Ich hoffe nicht . . .

PS:heißt das wirklich Druckluft Doe ?
(komischer name )
Django8
Inventar
#4 erstellt: 31. Mrz 2004, 12:32
Reinige auch die "Schiene", auf der der Laser vor- und zurückbewegt wird. Am besten mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen.
hunter-32
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Mrz 2004, 15:45
Sorry das heist Druckluft-Dose
pink-man
Stammgast
#6 erstellt: 31. Mrz 2004, 15:50
Also mit Druckluft würde ich das nicht machen. Meistens ist der Laser nur verschmutzt dann solltest du Laser und Mechanik mit Isopropanol säubern. Wenn der Laser beim Start nicht nach innen fährt ist ein kleiner Microschalter verschmutzt der sitzt in der nähe des Discmotors. Meist ist eine durchsichtige Plastikkappe darauf die muß abgezogen werden. Ich mache die kontakte immer mit einem Glasfaserpinsel sauber. Sollte aber auch anders gehen. Wenn das alles nicht hilft ist es wahrscheinlich der Laser wenn am Laser eine einstellschraube ist kannst du die mal zum testen ein KLEINES!!! Stück drehen ( 1/16 Umdrehung) aber die normale position besser merken. Damit du es wieder zurück stellen kannst falls du keinen erfolg damit hattest.
Evolver
Neuling
#7 erstellt: 05. Apr 2004, 13:43
danke für deine hilfe pink-man
habe wie du mir geraten hast den CD-player gereinigt und die Schraube ein ganz kleines stück umgeschraubt..

UND ES FUNKIONIERT !!!

rattert zwar ein bischen aber das ist nicht weiter schlimm ,
also vielen dank nochmal euch allen!
cu
froind
Neuling
#8 erstellt: 11. Sep 2004, 22:12
hallo

bin neu hier und habe wahrscheinlich dasselbe problem

mein kenwood dp-5040 (ist auch schon einige jahre alt) hat seit ca. 1 jahr das problem, bei manchen cd's zu "springen"

heute nochmals getestet und mir die mühe gemacht, die laser linse auf schmutz zu untersuchen (hingeschaut) - offensichtliche verschmutzungen habe ich nicht gesehen

ich vermute, nach den beiträgen hier, daß der laser-schlitten nicht mehr 100% funzt, da die springerei eigentlich immer nur beim ersten titel der cd auftritt (habe es nur mit echt-cd's getestet, keine cd-r's) und dann auch nur, wenn die spieldauer der cd um die 70 minuten liegt

liegt das jetzt am schlitten?

ist eine linsenverunreinigung für die eigenen augen unsichtbar?

gruß, danke

froind

ps: meine anlage ist ja einigermaßen alt, habe bis jetzt auch keine neuanschaffung benötigt, aber wenn ich mal so rumsehe, was so in den hifi-abteilungen angeboten wird, habe ich den eindruck, die zeit der schönen geräte und vielfalt (70er und 80er) ist vorbei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD wird nicht erkannt - Onkyo DX-C311
NepalJoe am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 16.05.2003  –  5 Beiträge
SACD wird nicht erkannt
f+c_hifi am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  6 Beiträge
defekter rotel cd player - was tun damit?
MrL am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  8 Beiträge
was tun wenn CD Player immer hängt
mstylez am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  8 Beiträge
CD wird nicht erkannt, Linse+Poti schon getestet
obstmaddels am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  3 Beiträge
cd's werden teilweise nicht erkannt
fjmi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  3 Beiträge
Power Display von stereo cd receiver verloren. Was tun?
fiabilite03 am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2017  –  2 Beiträge
CD-Player justieren/reparieren ?
SnugOmatic am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  2 Beiträge
CD Einzug funzt nicht
Mills_Lane_ am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Yama CDX 880 CD dreht nicht freiwillig, was tun?
DKdent am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in CD-/SACD-Player & andere digitale Quellen Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedrobschman
  • Gesamtzahl an Themen1.492.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.784

Top Hersteller in CD-/SACD-Player & andere digitale Quellen Widget schließen