Kennt einer dieses Chassis? edit* GEFUNDEN :)

+A -A
Autor
Beitrag
DerNachbar
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2009, 20:31
Hallo
habe noch 2 alte 15" Chassis gefunden und würde diese gerne in meinem "Bollerwagen" integrieren.

Vielleicht kennt ja jemand das Chassis und kann mir sagen um welches es sich handelt.

Ich weiß das es ein Monacor sein müsste (habe es bei eBay gekauft).






kann es sein das es dieses Chassis ist?

http://www.monacor.d...rtid=67&spr=DE&typ=u


falls ihr noch mehr wissen wollt über die Chassis die ich habe dann fragt ruhig.
Werde aber nicht viel sagen können außer die masse.

gruß
Nachbar

*edit

das Chassis was ich verlinkt habe ist es nicht bei meinem ist der Magnet kleiner.


[Beitrag von DerNachbar am 18. Apr 2009, 20:41 bearbeitet]
nailhead
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2009, 09:57
Scheint das Chassis aus dem Link zu sein. Membran und Korb (vor allem Farbe) stimmen ja überein.

Mess doch einfach mal noch die Maße auf der Homepage am Chassis nach, dann hast du eine gute Bestätigung.

lg Andy
DerNachbar
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2009, 13:05
Hallo

danke schonmal für die Antwort.
Aber das Chassis ist es leider nicht, die maße stimmen fast alle nur der magnet ist bei meinem kleiner.

Ist auch ein älteres Modell, habe es vor ca. 8 Jahren mal bei eBay gekauft.


gruß

Nachbar
lui551
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Apr 2009, 13:43
Vielleicht P-Audio. Aber die handelt Monacor z.Teil auch.

Gruss Lutz
DerNachbar
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2009, 09:44
Hi

ne P.Audio ist es auch nicht aber danke für den Hinweis hätte ja sein können :).

Hat denn jemand eine Idee wie ein einigermaßen gutes Gehäuse hinbekomme ohne die TSP des Chassis?

Also es soll definitiv für draußen sein und laut können. Muss nicht tief kommen das teil (ist glaube eh ein TMT) nur halt im freien laut können und man sollte ihn als bass zumindest wahrnehmen.

Habe an CB gedacht so 60-80liter

Denke mal BR kann ich absolut knicken ohne die TSP.

Also ich gehe mal stark davon aus das es so absolut reichen wird für 1x im Jahr.


gruß
nachbar
CS.
Stammgast
#6 erstellt: 20. Apr 2009, 10:43
Evtl. ist es ein SP-38/200PA -etwas runterscrollen.

Der Magnet sieht aber auch hier größer aus (156mm).
Irgendwas zwischen HP15W und dem SP-38-200PA wird es sein.

Alternativ mal dem Frank Kuhl ne PN schicken.
DerNachbar
Stammgast
#7 erstellt: 20. Apr 2009, 10:50
wow ich danke dir.
der ist es.
Ich hatte gestern nur den SP-XX/200 gefunden.

Ist ja gar nicht mal schlecht das teil. Bis auf Xmax

Also doch ein TMT. Ist aber nicht schlimm soll ja nur für den Bollerwagen sein. Dann kann ich ja sobald ich wieder zu hause bin ein gehäuse berechnen. Poste dann mal meine ergebnisse. Ich denke dann müsst ihr mir eh wieder helfen ich komm mit winisd irgendwie nicht so recht klar

bis später

gruß
nachbar
CS.
Stammgast
#8 erstellt: 20. Apr 2009, 12:48
Ich würde pro Chassis 55l geschl. bauen - mit je 270µF.
-3dB bei 60Hz reicht.
2Stück sind gut für 110dB. Bei lächerlichen 30W/Chassis.
DerNachbar
Stammgast
#9 erstellt: 20. Apr 2009, 13:03
hi
danke für den tip
werde gleich mal los und holz kaufen

wofür soll der kondensator sein?
entzerrung, tp oder hp? mit der elektronik kenn ich mich absolut nicht aus .

falls es irgendwie dafür ist brauch ich es eigentlich nicht da ich nen DCX habe den ich mit in den bollerwagen einbauen wollte.

gruß
Nachbar


*edit

was natürlich nicht verkehrt wäre, wenn ich das ganze passis trennen könnte. dann brauch ich den DCX nicht dafür hergeben.
Falls das nicht zu teuer wird natürlich.


[Beitrag von DerNachbar am 20. Apr 2009, 13:08 bearbeitet]
DerNachbar
Stammgast
#10 erstellt: 20. Apr 2009, 14:11
sooo hab dann auch mal winisd angeschmissen und komme auf das gleiche ergebniss.

das ist vollkommen in ordnung so.
holz ist bestellt kann ich gleich abholen.

wollte dann bei 50hz hp setzen und bis ca. 500hz laufen lassen. Dürfe ja kein Problem darstellen oder?

stellt sich nur noch die frage nach einer weiche. ich glaube ich hol mir lieber noch eine aktive von JB Systems z.B. dann brauch ich nicht mein DCX opfern.
CS.
Stammgast
#11 erstellt: 20. Apr 2009, 15:03
Highend aufm Bollerwagen?
Schleppst du noch ein Aggregat mit?

Ich nahm an, dass du ein Autoradio und ne 12V Batterie hast/nimmst.
Die zwei Chassis + 2 Piezos - fertig.

Wenn du Aktiv entzerren kannst, kann auf den Kondi verzichtet werden.
Ich hatte ihn eingeplant um den Bass um 70Hz etwas anzuheben - GHP.
DerNachbar
Stammgast
#12 erstellt: 20. Apr 2009, 15:46
highend? was ist denn am DCX highend???

also es kommt entweder ne batterie oder nen stromaggregat drauf, wobei ich eher zum aggregat tendiere.

2kw sollten reichen für Omnidröhn P-1000, Aktivweiche, Mischpult und kleine nebelmaschine. JA nebelmaschine
soll halt was außergewöhnliches sein, baut man ja nicht alle tage so ein teil hehe

denke aber werde mir für 50euro noch eine billige aktivweiche kaufen denn irgendwie ist mir der DCX schon zu schade.

So holz habe ich da ich mach mich mal eben fix an den bau

*edit

fertig ... und natürlich das zwischenbrett vergessen .. naja werd ich wohl in 2 teile sägen müssen und dann reinfummeln und natürlich ordentlich abdichten. man man man immer diese eile


[Beitrag von DerNachbar am 20. Apr 2009, 16:20 bearbeitet]
DerNachbar
Stammgast
#13 erstellt: 20. Apr 2009, 20:28
ich mal wieder

laut winisd ist es lauter wenn ich beide zusammen in 110 liter spielen lasse.

meinst du nicht das das dann besser wäre?
Also wie ja am anfang gesagt es muss nur laut sein und man soll hören das es bass sein soll und irgendwie sieht das ganze besser aus bei winisd wenn ich beide in 110 liter spielen lasse sowohl lauter also auch bissl tiefer (ganz wenig :D)

gruß
Nachbar

edit mal wieder

habe Xmax ganz vergessen. Wie sieht das denn damit aus? Finde das nirgends bei winisd


[Beitrag von DerNachbar am 20. Apr 2009, 20:58 bearbeitet]
CS.
Stammgast
#14 erstellt: 20. Apr 2009, 21:12

DerNachbar schrieb:
highend? was ist denn am DCX highend???

Die AKM-Wandler.


laut winisd ist es lauter wenn ich beide zusammen in 110 liter spielen lasse.

Lass mich raten - 6dB?

Xmax 2mm eingeben und bei ConeExcursion ablesen.

Sollte bei dir um 116dBmax ab etwa 80Hz sein.
6dB wieder abziehen - wegen Halbraumsimu.
DerNachbar
Stammgast
#15 erstellt: 20. Apr 2009, 23:29
ne sind 3db bei mir

aber was meinst du ist besser beide in 110liter oder beide getrennt jeweils 55liter?


[Beitrag von DerNachbar am 20. Apr 2009, 23:32 bearbeitet]
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 20. Apr 2009, 23:32
getrennt 55 Liter, dann kommt einer links in die Ecke und einer rechts, hört sich deutlich besser an als würde nur aus einer Ecke Bass kommen (das ganze jetzt genau zu erklären, dauert jetzt Ewigkeiten -grob: Wellenlänge der verschiedenen Frequenzen die an einigen Stellen im Raum einfach nicht vorhanden sind usw. usw., wurde auch schon zu genüge im Forum erklärt )

MfG
Martin
DerNachbar
Stammgast
#17 erstellt: 20. Apr 2009, 23:34
hi soll ja nicht fürn raum sein sonder im freien spielen und einfach nur laut sein. klang = nicht wichtig - tiefe frequenzen = nicht wichtig
man sollte allerdingst schon ein wenig bass wahr nehmen

einer links einer rechts ist nicht möglich da der wagen so breit ist beide nebeneinander also habe ich nur 1 gehäuse gebaut.
CS.
Stammgast
#18 erstellt: 21. Apr 2009, 01:17
Stimmt - 3dB weil WinISD weiter mit einem Watt rechnet.

Beide Chassis in getrennte Kammern. Es sei denn, du nutzt die Bässe als Sub.

Was soll eigentlich oberhalb der Bässe spielen - Breitbänder?
DerNachbar
Stammgast
#19 erstellt: 21. Apr 2009, 01:34
na gut dann mache ich getrannte kammern.
oberhalb weiß ich noch nicht was ich nehme. falls ich nix finde werden es wohl ein paar piezos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand diese Chassis?
focal_93 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  5 Beiträge
Taugt dieses Chassis was?
Ankou am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  19 Beiträge
kennt jemand diese 22" chassis?
dromml am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  13 Beiträge
kennt jemand diese 12" chassis?
vlad26 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  4 Beiträge
kennt jemand dieses Aktivmodul?
DerTao am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  3 Beiträge
Bitte Beratung! Dieses Chassis kaufen?
locutusvonborg1 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  185 Beiträge
Welches Subwoofer Chassis?
SVK am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  31 Beiträge
Am Chassis abdichten
marius2000 am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  14 Beiträge
Langhub Chassis
Dirk-S. am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  11 Beiträge
kennt jemand diesen Lautsprecher?
Nilsi93 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2017  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTina#
  • Gesamtzahl an Themen1.414.550
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.930.228

Hersteller in diesem Thread Widget schließen