Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Steg QM105.4 - Sicherung

+A -A
Autor
Beitrag
Holly_74
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2012, 19:32
Ich habe eine Steg QM105.4 bekommen und möchte damit meine Kickbässe und das Hecksystem betreiben.

Jetzt finde ich an der Endstufe nirgens eine Sicherung. Ist sie im inneren, oder hat sie keine und ich muß eine Sicherung ins Anschlusskabel zwischensetzen.

Wenn das so ist, wieviel Ampere sind sinnvoll? Endstufe soll auf 2 Kanälen auf 2Ohm laufen, die anderen beiden auf 4Ohm. Anschlusskabel ist 25mm².

Bin Dankbar für alle Hinweise.

MfG Holly
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2012, 20:57

Holly_74 schrieb:
und ich muß eine Sicherung ins Anschlusskabel zwischensetzen.

Richtig.
60 Ampere steht in der Anleitung.

Endstufe soll auf 2 Kanälen auf 2Ohm laufen

Warum, was hängt dran ?
Wer braucht ein Hecksystem ?

mfg Karl


[Beitrag von lombardi1 am 25. Feb 2012, 20:58 bearbeitet]
Holly_74
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2012, 22:52
Danke für die schnelle Antwort. Da bau ich meinen kleinen Sicherungshalter direkt vor die Endstufe.

zum Anschluss:

vorn sollen in jede Tür 2x Phonocar 2/737.

und das Hecksystem brauch ich für die Kids.

MfG
Holly_74
Neuling
#4 erstellt: 05. Jun 2012, 17:02
So, habe jetzt alles beisammen, und bin mir noch nicht so im klaren, wie ich es aufteile.

Also, folgende Endstufen vorhanden:
1. Steg QM105.4 (laut Steg 4x105W an 4Ohm / bei Amp-Performance haben sie 4x131 gemessen)
2. Alpine 3548 (2x60W an 4Ohm)

An die Endstufen sollen die TMT vom Frontsystem (doch nur ein Paar) , die HT vom Frontsystem , und das Hecksystem.

Die Front-TMT sind klar: 2 Kanäle der Steg.

Frage ist jetzt, ob ich die HT auch über die Steg laufenlasse, oder ob das zu viel Leistung ist, und ich sie lieber über die Alpine anschließe?

als Info noch, das Hecksystem brauch ich nur für die Kids, sonst ist es mit Fader rausgeregelt.

MfG Holly
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufen leistung bei 2 woofer
ESX Endstufe "zu leise?" - Ursache unklar
ESX 450.2 schaltet in Save !
Probleme mit Rodek r680i Endstufe
AS F2-300 für Andrian Audio FS?
Signat RAM 2 im 3-Kanalbetrieb ?
Fragen zu F2-450
Endstufenhersteller zebra oder zebrasound?
Rockford Fosgate aber welche Endstufe (Monoblock)ist es denn?
Einstellung MAC MPX 4000

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Phonocar
  • Alpine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.862 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedBrooks36
  • Gesamtzahl an Themen1.225.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.582.161