Unbekannte Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
menime
Inventar
#1 erstellt: 20. Nov 2015, 18:48
Hi Leute,

bei mir ist eine Unbekannte Endstufe aufgeschlagen. Leider fehlt der Deckel dazu, da hätte sicher der Hersteller mit drauf gestanden. Auch das Emblem ist weg. Optisch hats mich an eine JL Audio erinnert.

2015-11-20 15.14.06
2015-11-20 15.14.02
2015-11-20 16.40.14
2015-11-20 16.40.09


Kennt die einer?
st3f0n
Moderator
#2 erstellt: 20. Nov 2015, 18:57
Vom Emblem kann man nicht evtl. noch was erkennen?
menime
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2015, 19:00
Hab Keins

Und die Bezeichnung DAF 1200 D hab ich schon Stundenlang gegoogelt
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 20. Nov 2015, 19:02
Nein Ich meinte auf dem eigentlichen Deckel, wo das Emblem angebracht war, ob man da nicht noch was erkennen kann.
Feuerwehr
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2015, 19:03
Sieht sehr ordentlich aus. Hilft Dir das weiter?
st3f0n
Moderator
#6 erstellt: 20. Nov 2015, 19:11
Ich muss schon sagen, dass es mich an Stufen aus dem Hause Audiodesign erinnert aber da bin ich nun schon alle Hersteller durchgegangen, ohne Erfolg.

Edit: Musste schon die ganze Zeit an eine ESX QE 900.4 denken, die ich mal verbaut hatte, und die kommt dem ganzen schon sehr ähnlich: Klick

Zumindest Kühlkörper, die Beschriftung der Platine und die Terminals lassen darauf schließen.


[Beitrag von st3f0n am 20. Nov 2015, 19:15 bearbeitet]
direzza
Stammgast
#7 erstellt: 20. Nov 2015, 20:14
ESX könnte schon stimmen leider gab es keine DAF-1200d, die Bezeichnung passt eher zu Dragster, die haben/ hatten so eine Endstufe aber auch nicht im Programm.

Es gab mal eine ESX QE 1200.1 (zumindest würde die mal angekündigt, kam aber glaube ich nie in denn Handel).

MFG
Polo6Nice
Stammgast
#8 erstellt: 20. Nov 2015, 21:42
Bin auf die Marke Evervictory (EVR) gestoßen. Die haben auch DAF in der Produktbezeichnung. Evtl kann einer damit was anfangen.
menime
Inventar
#9 erstellt: 22. Nov 2015, 23:37
Also bin ich wohl einer der einzigsten die einen Prototyp einer esx qe 1200 besitzen?


Schade das die gute defekt ist. Ich werde die Tage mal bei Audio design anrufen, vielleicht wissen die ja weiter.

Danke nochmal Jungs und Mädels, was würde ich ohne euch machen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unbekannte Endstufe
Olikrug am 22.09.2020  –  Letzte Antwort am 23.09.2020  –  7 Beiträge
Unbekannte Endstufe - Wer kennt Sie?
OutOfConTroll am 25.07.2020  –  Letzte Antwort am 25.07.2020  –  3 Beiträge
unbekannte Endstufe von Soundstream...hilfe
vwfahrer35i am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  15 Beiträge
Unbekannte Endstufe ,The Mysterians Power" Q150X
AxezoNex am 16.01.2021  –  Letzte Antwort am 17.01.2021  –  9 Beiträge
Was ist das? Kennt die jemand? Unbekannte Endstufe
NoobXL am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  4 Beiträge
Was kann dieser unbekannte Verstärker?
niggom am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  15 Beiträge
Endstufe für JL Audio 12w6v2
Izual am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  6 Beiträge
JL Audio e6450
schnacke am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Kennt einer diese Endstufe?
Count am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  3 Beiträge
Alpine + JL Sub + Endstufe
Supra am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 28.06.2003  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.140 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDudo01
  • Gesamtzahl an Themen1.510.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.732.078

Hersteller in diesem Thread Widget schließen