Was haltet Ihr von der Helix p two?

+A -A
Autor
Beitrag
Thomas_Kuhlmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2018, 11:36
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken mir die Helix p two zu kaufen, welche dann mit dem Helix DSP pro betrieben werden soll. Zurzeit habe ich an dem Helix DSP pro noch die JL Audio XD 800/8v2.

Da ich damit allerdings die Lautstärke der einzelnen Lautsprecherpaare nicht nicht separat vom Fahrersitz steuern kann, habe ich die Helix P two ins Auge gefasst.

Nun ist meine Frage, ob jemand den Helix P two selber besitzt oder sonst wie mit diesem Verstärker irgendwelcher Erfahrungen hat.

Ich Danke euch schon mal!

LG

Thomas
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2018, 15:47
Tach auch,

Helix baut im Allgemeinen Produkte, die ihren Preis wert sind. Das bedeutet, man bekommt keine regelrechten Schnäppchen, aber auch keinen völlig überteuerten Schrott.

Ich verstehe aber den Sinn nicht so ganz. Nach meinem letzten Stand hast Du vorn ein 3-Wege-System und einen Subwoofer eingebaut. Das macht bei mir 7/8 Lautsprecher-Kanäle. Die versorgst Du mit Leistung aus einem 8-Kanal-Verstärker. Den wiederum steuerst Du mit einem 10-Kanal-DSP an.


Da ich damit allerdings die Lautstärke der einzelnen Lautsprecherpaare nicht nicht separat vom Fahrersitz steuern kann, habe ich die Helix P two ins Auge gefasst.

Aus meiner Sicht (unter Einbeziehung des letzten Wissenstandes über Deine Arbeit) bringt Dir ein zusätzlicher Verstärker nichts.

Vielleicht magst Du mich ein wenig erhellen und Dein Vorhaben etwas genauer beschreiben.
Thomas_Kuhlmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2018, 15:53
Hallo,

ich gestehe, ich habe mich unvollständig ausgedrückt. Sorry!

Also, der Verstärker, den ich jetzt verbaut habe soll dann wieder weg und dafür wollte ich 4X den Helix p Two kaufen. also für jedes Lautsprecherpaar einen Helix. Zumal der Helix auch high res -Musik verarbeiten kann.

Gruß

Thomas
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2018, 20:34
Ich fürchte, so ganz verstehe ich Dein Vorhaben immer noch nicht. Der Helix DSP Pro besitzt, zumindest in der Konfiguration, die mir geläufig ist, nur analoge Ausgänge. Da nutzt Dir der digitale Eingang am Verstärker also nichts.

Ja, der Helix-Verstärker dürfte aber eine etwas größere Dynamik und einen größeren Signal-Rausch-Abstand besitzen. Damit ist der Vorteil von HiRes-Audio also eher hörbar.

Und willst Du dann zum separaten Regeln der einzelnen Stereo-Versärker wirklich 3-4 externe Regler verbauen?! Den Sinn sehe ich nicht wirklich. Mit ein paar Probehörungen sollte man das optimale Verhältnis doch recht schnell im DSP finden können. Dann würde ich eher den "Director" kaufen und für verschiedene Musikstile unterschiedliche Profile ablegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix
djmasterb am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  5 Beiträge
Was haltet ihr von Magnat-Endstufen???
M4ZZE am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  6 Beiträge
was haltet ihr von dieser audison stufe?
becklatzz am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  7 Beiträge
Was haltet ihr von Endstufe Novex?
essidge am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  34 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Endstufe?
metallica787 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  18 Beiträge
was haltet ihr von esx?
Snoopy79xx am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von der Concord ST500 Endstufe???
tomsek am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  3 Beiträge
was haltet ihr von der us amps ax 2000?
Db_PSYCHO am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  6 Beiträge
Was haltet ihr von der Stufe Audiobahn A12001DT
Madej am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  13 Beiträge
Impulse SLA-4500 - was haltet Ihr von der?
imebro am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.089 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedCMMAP
  • Gesamtzahl an Themen1.394.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.550.234