HD-Player an normalem 16:9 Röhrenfernseher?

+A -A
Autor
Beitrag
Heikiest
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2007, 18:59
Ich habe einen 16:9 Röhrenfernseher von Panasonic (TX-32PM11).
Lohnt es sich, mit diesem Fernseher den Toshiba E1 HD-Player zu betreiben?

Kann ich den Player überhaupt an meinem Fernseher anschließen? Der verfügt nämlich nicht über HDMI.

Macht der Player, wenn ich ne HD einlege, dann trotzdem nen besseres Bild auf meinem Röhrenfernseher oder ist es das gleiche wie bei ner DVD?
PhilResch
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Aug 2007, 19:33

Heikiest schrieb:
Ich habe einen 16:9 Röhrenfernseher von Panasonic (TX-32PM11).
Lohnt es sich, mit diesem Fernseher den Toshiba E1 HD-Player zu betreiben?

Kann ich den Player überhaupt an meinem Fernseher anschließen? Der verfügt nämlich nicht über HDMI.

Macht der Player, wenn ich ne HD einlege, dann trotzdem nen besseres Bild auf meinem Röhrenfernseher oder ist es das gleiche wie bei ner DVD?


Bin zwar auch nicht der Schlauste auf dem Gebiet, aber ich denke mal dass das Bild nicht besser wird. Was hat denn Dein Fernseher für Eingänge? Hat der einen Komponenteneingang oder etwa nur scart. Falls nur scart wüsste ich gar nicht wie du das Ding anschliessen willst.
Heikiest
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Aug 2007, 19:43
der hat zwei scart und einen s-video
snowman4
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Aug 2007, 19:47
Vergiss es - bringt überhaupt nichts.

Zudem haben die HD-Player keinen RGB-Scartausgang mehr.
PhilResch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Aug 2007, 19:47

Heikiest schrieb:
der hat zwei scart und einen s-video

Da Dein Röhrenfernseher mit einer ganz anderen Auflösung arbeitet als ein Plasma kannst Du leider gar nicht den Vorzug von "High Definition" geniessen. Ich weiss es aus dem Kopf gar nicht mehr, aber hat der Toshiba überhaupt einen S-Video Ausgang?
Heikiest
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Aug 2007, 19:49

PhilResch schrieb:

Heikiest schrieb:
der hat zwei scart und einen s-video

Da Dein Röhrenfernseher mit einer ganz anderen Auflösung arbeitet als ein Plasma kannst Du leider gar nicht den Vorzug von "High Definition" geniessen. Ich weiss es aus dem Kopf gar nicht mehr, aber hat der Toshiba überhaupt einen S-Video Ausgang?


genau, das ist die Frage: Hat der Toshiba E1 S-Video?

Das war von mir auch nur gedacht als Übergangslösung. Mein jetziger Player hat seinen Betrieb eingestellt und bevor ich mir einen anderen DVD-Player hole, wollte ich mir halt gleich nen HD-Player holen. Dann hätt ich bereits einen, wenn ich mir später nen LCD hole.


[Beitrag von Heikiest am 08. Aug 2007, 19:51 bearbeitet]
PhilResch
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Aug 2007, 20:16

Heikiest schrieb:

PhilResch schrieb:

Heikiest schrieb:
der hat zwei scart und einen s-video

Da Dein Röhrenfernseher mit einer ganz anderen Auflösung arbeitet als ein Plasma kannst Du leider gar nicht den Vorzug von "High Definition" geniessen. Ich weiss es aus dem Kopf gar nicht mehr, aber hat der Toshiba überhaupt einen S-Video Ausgang?


genau, das ist die Frage: Hat der Toshiba E1 S-Video?

Das war von mir auch nur gedacht als Übergangslösung. Mein jetziger Player hat seinen Betrieb eingestellt und bevor ich mir einen anderen DVD-Player hole, wollte ich mir halt gleich nen HD-Player holen. Dann hätt ich bereits einen, wenn ich mir später nen LCD hole.


Hab gerade mal in meine Bedienungsanleitung geschaut. Mein HD E1 hat auch S-Video.
Heikiest
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Aug 2007, 20:19

PhilResch schrieb:

Heikiest schrieb:

PhilResch schrieb:

Heikiest schrieb:
der hat zwei scart und einen s-video

Da Dein Röhrenfernseher mit einer ganz anderen Auflösung arbeitet als ein Plasma kannst Du leider gar nicht den Vorzug von "High Definition" geniessen. Ich weiss es aus dem Kopf gar nicht mehr, aber hat der Toshiba überhaupt einen S-Video Ausgang?


genau, das ist die Frage: Hat der Toshiba E1 S-Video?

Das war von mir auch nur gedacht als Übergangslösung. Mein jetziger Player hat seinen Betrieb eingestellt und bevor ich mir einen anderen DVD-Player hole, wollte ich mir halt gleich nen HD-Player holen. Dann hätt ich bereits einen, wenn ich mir später nen LCD hole.


Hab gerade mal in meine Bedienungsanleitung geschaut. Mein HD E1 hat auch S-Video.


Na das ist doch mal was. Mir kommst im Moment net so auf die verbesserte Bildqualität an (die ich ja mit meinem Röhrenfernseher eh nicht genießen könnte), sondern einfach darauf, daß jetzt bei mir ein Player-Kauf ansteht und ich mir lieber gleich nen HD-Player holen wollte anstatt wieder nen DVD-Player. Denn irgendwann werd ich nen LCD haben.
PhilResch
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Aug 2007, 20:25

Heikiest schrieb:

PhilResch schrieb:

Heikiest schrieb:

PhilResch schrieb:

Heikiest schrieb:
der hat zwei scart und einen s-video

Da Dein Röhrenfernseher mit einer ganz anderen Auflösung arbeitet als ein Plasma kannst Du leider gar nicht den Vorzug von "High Definition" geniessen. Ich weiss es aus dem Kopf gar nicht mehr, aber hat der Toshiba überhaupt einen S-Video Ausgang?


genau, das ist die Frage: Hat der Toshiba E1 S-Video?

Das war von mir auch nur gedacht als Übergangslösung. Mein jetziger Player hat seinen Betrieb eingestellt und bevor ich mir einen anderen DVD-Player hole, wollte ich mir halt gleich nen HD-Player holen. Dann hätt ich bereits einen, wenn ich mir später nen LCD hole.


Hab gerade mal in meine Bedienungsanleitung geschaut. Mein HD E1 hat auch S-Video.


Na das ist doch mal was. Mir kommst im Moment net so auf die verbesserte Bildqualität an (die ich ja mit meinem Röhrenfernseher eh nicht genießen könnte), sondern einfach darauf, daß jetzt bei mir ein Player-Kauf ansteht und ich mir lieber gleich nen HD-Player holen wollte anstatt wieder nen DVD-Player. Denn irgendwann werd ich nen LCD haben.


Na dann ist ja alles klar.
snowman4
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Aug 2007, 08:07
Ich würde trotzdem noch einen günstigen DVD-Player zulegen.

Es ist ja immer noch nicht klar ob HD oder BD das Rennen machen wird.


[Beitrag von snowman4 am 09. Aug 2007, 08:09 bearbeitet]
Heikiest
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Aug 2007, 08:07

snowman4 schrieb:
Ich würde trotzdem noch einen günstigen DVD-Player zulegen.


warum?
snowman4
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Aug 2007, 08:10

Heikiest schrieb:

snowman4 schrieb:
Ich würde trotzdem noch einen günstigen DVD-Player zulegen.


warum?


Siehe meinen Nachtrag in der Antwort.
Heikiest
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Aug 2007, 08:33

snowman4 schrieb:

Heikiest schrieb:

snowman4 schrieb:
Ich würde trotzdem noch einen günstigen DVD-Player zulegen.


warum?


Siehe meinen Nachtrag in der Antwort.


o.k., alles klar.
ThaDamien
Inventar
#14 erstellt: 09. Aug 2007, 08:42
Wenn ich mich mal einschalten darf...

Ich würde Xoro HSD8400 etc.. empfehlen.
(Standart DVD-Player)
gibts für um die 70 Taler.

Und hat nen HDMI support mit scaler bis 1080...
Aber auch alle analogen features,
Also falls du dir in der nächsten zeit nen Plasma/Lcd kaufen solltest hast du direkten HDMI support.
Und kannst zunächst auch "gut" diesen Player weiter nutzen

Zudem ist er nen "allesfresser" und die Xoro Modelle sind auch hier im Forum ziemlich gut angekommen, teilweise abgespeckte Denon-Modelle, etc..

Anschauen lohnt
snowman4
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Aug 2007, 08:46
Da ist dann der Scaler im Fernsehen nicht schlechter.
In dieser Preisklasse kann nichts besonderes drinn sein.

Aber als Uebergangsgerät sicher das Richtige.


[Beitrag von snowman4 am 09. Aug 2007, 08:46 bearbeitet]
PhilResch
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Aug 2007, 09:17

snowman4 schrieb:
Da ist dann der Scaler im Fernsehen nicht schlechter.
In dieser Preisklasse kann nichts besonderes drinn sein.

Aber als Uebergangsgerät sicher das Richtige.


Kann den Panasonic DVD-S 99 nur empfehlen. Ist zwar in einer anderen Preisklasse aber dafür liefert der auch sein super Bild. Habe den zuhause als codefree Gerät stehen, da ich nach wie vor sehr viel Code 1 DVD's schaue.
ThaDamien
Inventar
#17 erstellt: 09. Aug 2007, 15:55
genau das war meine Intention ;-)

Jetzt 300 euro für nen Standart HDMI DVD PLAYER ausgeben, wäre eine schmach.

lieber jetzt nen gutes günstiges gerät kaufen als allrounder, und später nen ordentliches.

Wenn du das teil net mehr brauchst bekommt es Sohn/Enkel/Neffe oder etc. pp Und gut ist..

Zum Thema scaler, ich hab da schon so einiges erlebt.
Hauptsache PLASMA da war dann aber kein scaler nix drin...
dieser MAQMA scheisse von ebay, und deine "freunde" fragen warum das bild so scheisse ist...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-ray Player mit 16:9 Konvertierung
fesmeedy am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  5 Beiträge
BluRay Player an Röhrenfernseher anschließen
blue_Dragoon am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  4 Beiträge
Panasonic BD60 16:9 Signal
OPCdriver am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  5 Beiträge
Problem mit 16:9 Anzeige
Sabresfan am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  3 Beiträge
Sony BDP S186 / 16:9 Zoom
kevinfullhouse am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  2 Beiträge
3D von normalem Blu-Ray Player?
soundfuchs am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
Balken bei 16 zu 9 Bild!
Monkieee am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  4 Beiträge
Bluray Player mit 21:9 Maskierung - Philips?
mikeln78 am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  4 Beiträge
16:9 LCD und trotzdem schwarze Balken!
bector am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  20 Beiträge
16:9 Umschaltung BD-P3600 & UE55B7090
bully101 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedb4t4nik
  • Gesamtzahl an Themen1.422.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.623

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen