blue ray player 50b/s

+A -A
Autor
Beitrag
schlalalawahl
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2010, 18:13
hey
ich bin auf der suche nach einem blue ray player der eine bildrate von 50 oder 60 hz.

finde leider nur geräte wie 1080p 24Hz was mir leider nix bringt weil mein beamer das bild nicht über den digitalen eingang findet ...
hat einer vll ein vorschlag oder noch besser ein günstiges gerät das 1080p 50Hz (60Hz) oder 1080i 50Hz (60Hz) auswirft?


[Beitrag von schlalalawahl am 31. Jan 2010, 18:18 bearbeitet]
maris_
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2010, 18:28
Ich kenne keinen 24 Hz BR-Player, wo man die Bildausgabe nicht auch auf 50/60 Hz schalten könnte. Du kannst somit getrost zu einem der aktuellen BR-Player greifen.

Mit vielen Grüßen, maris
schlalalawahl
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2010, 18:43
hmmm
habe im player umgeschaltet und da kam dann nur 1080p24hz und 1080i24hz aber nirgends 50 oder 60 hz
steht auch nirgends was von im internet oder bei den anbietern das die 50 hz rausgeben

über den s-video ausgang habe ich ein bild am beamer bekommen aber das war zu schlecht
robertx66
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2010, 18:48

schlalalawahl schrieb:
hmmm
habe im player umgeschaltet und da kam dann nur 1080p24hz und 1080i24hz aber nirgends 50 oder 60 hz
steht auch nirgends was von im internet oder bei den anbietern das die 50 hz rausgeben

über den s-video ausgang habe ich ein bild am beamer bekommen aber das war zu schlecht

S-Video an nem BD ??? was ist denn das für ein Player ? also die LG zb können 50 (60) Hz
schlalalawahl
Neuling
#5 erstellt: 31. Jan 2010, 18:53
alles klaro dann muss ich mir halt noch mal ein neuen kaufen der andere war halt auch irgend ein billig teil für 99€ ^^

aber warum schreiben die hersteller dann 24 hz in die beschreibung anstatt 50hz ne höhere bildrate ist doch besser oder nicht


[Beitrag von schlalalawahl am 31. Jan 2010, 18:54 bearbeitet]
maris_
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2010, 19:14
Was hast Du denn nun für ein Gerät? Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass Du 24 Hz nicht ausschalten kannst, da die Hersteller ja wissen, dass 24 Hz TVs noch in der Minderheit sind.

Im Übrigen wird 24 Hz deswegen beworben, da es die Originalfrequenz von Kino- und BR-Filmen ist. Wenn Du 24 Hz deaktivierst, dann werden BRs mit 60 Hz wiedergegeben. Das führt zu sog. Pulldown-Ruckeln.

Mit vielen Grüßen, maris
schlalalawahl
Neuling
#7 erstellt: 31. Jan 2010, 19:27
hmm en sanyo plv-wf10 ^^also ist leider nicht meiner aber mit dem hab ichs prob ^^

Compatibility. HDTV 1080i-50, 1080i-60, 1035i, 720p, 575p, 575i, 576i, 480p, 480i, and computer resolutions up to UXGA (1600x1200). NTSC, NTSC 4.43, PAL, PAL-N, PAL-M, SECAM.


[Beitrag von schlalalawahl am 31. Jan 2010, 19:42 bearbeitet]
maris_
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2010, 20:13
Ich meinte, welchen BR-Player Du hast, weil ich nicht so recht glauben kann, dass man die 24 Hz Ausgabe nicht abschalten kann. Zumindest kannst Du doch bestimmt die Ausgabe auf 1080i oder 720p schalten. Dann ist die Ausgabe ebenfalls mit 50 oder 60 Hz.

Mit vielen Grüßen, maris
schlalalawahl
Neuling
#9 erstellt: 31. Jan 2010, 20:25
ka hab ihn schon wieder zurück gegeben aber bei 1080i hat er nur 24hz ausgestrahtl ...
und 720p ka
vll liegt es auch doch an etwas anderem das der beamer es den nicht über den dvi anschluss erkannt hat der aber auf jeden fall funktioniert ... hmmm werde es auf jeden fall noch mal mit einem anderem blue ray player versuchen ...

vielen dank schon mal für eure antworten ;-) echt super
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 31. Jan 2010, 21:10
Schade, dass Du immer noch nicht schreibst, welchen Player Du gehabt hast. Ich denke, das Problem lag NICHT am Player, wird also am neuen Player wahrscheinlich wieder auftreten. Spätestens, wenn Du den Player auf 1080i bzw 720p gestellt hättest (das geht immer!) hätte es funzen müssen. Unterstützt der Beamer denn überhaupt HDCP am DVI-Eingang? Der Beamer scheint mir eher ein Präsentationsbeamer zu sein, als ein Heimkino Gerät....
btw.: 1080i/24 gibt´s nicht.


[Beitrag von n5pdimi am 31. Jan 2010, 21:10 bearbeitet]
schlalalawahl
Neuling
#11 erstellt: 31. Jan 2010, 23:39
hehe nene ist schon für gruße vorstellungen ...

könnte evtl der gewesen sein
Philips BDP 2500/12 Blu-ray Disc-Player


[Beitrag von schlalalawahl am 01. Feb 2010, 21:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Blue-Ray-Player
tony_rocky_horror am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  4 Beiträge
3D Blue Ray Player
stempel26 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Blue-Ray-Player
Knüppel74 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  4 Beiträge
Sony Blue Ray S 550
daskalos am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  7 Beiträge
Blue-Ray Player Empfehlung
leitwerk am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Welchen Blue-Ray player'?
luki am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
brandmaster am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Welchen blue-ray player
Highscore am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung Blue Ray Player
harahilli am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  4 Beiträge
Samsung Blue Ray Player?
Carli1986 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJannes1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.070

Hersteller in diesem Thread Widget schließen