Neuste Toshi HD-DVD Player erst nach Update 24P fähig???

+A -A
Autor
Beitrag
toshi???
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Sep 2007, 23:10
Mir ist im NEUSTEN TOSHIBA KATALOG Hier pdf-version aufgefallen, dass unter dem Player XE1 steht, er sei 24 P kompatibel. Beim Wort "kompatibel" hat es ein Sternchen, das zu folgendem Verweis führt: "erst nach Firmwareupdate". So weit so gut, wissen wir ja mittlerweile alle, dass da irgendwann eine Firmware rauskommen soll die den, meiner Meinung nach, geilsten HD-Player auch noch 24 P kompatibel machen soll. Nun aber das Merkwürdige. Bei den neusten Toshi-Playern EP30 und 35 heisst es nähmlich dasselbe: 24 P kompatibel erst nach Firmware Update. Strange. Ist das nun schon wieder ein Druckfehler, oder was ist da los? Weiss wer was darüber??? Freundliche Grüsse, Sascha.
1000_Watt
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Sep 2007, 07:40
Hallo


Steht auch so in der Meldung bei AREA DVD.

24P bei EP30-35 nach Firmware Update.

Gruß

Lutz
matadoerle
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2007, 10:35
wenn Toshiba in den Playern gleichartige HDMI-Treiber implementiert, dann wäre das insgesamt recht logisch.
TedStriker
Stammgast
#4 erstellt: 04. Sep 2007, 10:57

matadoerle schrieb:
wenn Toshiba in den Playern gleichartige HDMI-Treiber implementiert, dann wäre das insgesamt recht logisch.


24p hat mit HDMI nichts zu tun, der bzw. die Videoprozessoren stehen hier im Mittelpunkt.
matadoerle
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2007, 12:20

TedStriker schrieb:
24p hat mit HDMI nichts zu tun, der bzw. die Videoprozessoren stehen hier im Mittelpunkt.

ich bin kein Fachmann,allerdings wäre ich sehr verwundert - denn es werden definitiv unterschiedliche Videoprozessoren eingesetzt, oder verstehe ich da etwas falsch? Zumal ich "laienhaft" eine NICHT gebrauchte Konvertierung (invertierter 3:2 Pulldown) für unproblematisch zu implementieren halte - die Synchronisation mit der Ausgabe/Umgebung des Gerätes halte ich für schwerer (siehe auch die leidigen HD-Receiver Zeitverschiebungen, das liegt auch NICHT an den VPs)
toshi???
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Sep 2007, 17:35
Aber echt, ich schnall das voll nicht, da bauen die weiterhin Player die nicht in der Lage sind 24 P auszugeben, sondern man muss nachdem man voller Freude mit dem Gerät unter dem Arm nach Hause kommt erst noch ne CD ordern und ne Installation durchführen, das Internet einrichten und runterladen oder sonstwie die Firmware auf den Player bringen. Also nichts mit nach Hause kommen und anfangen zu testen und Filme in 24 P anschauen. Das sollte bei einem neuen Gerät doch echt so sein. Ich versteh die Firma Toshiba in einigen Belangen weniger und weniger. Machen die das extra, dass Sie dem Konsumenten die Freude an Ihren Produkten nehmen, oder was???


[Beitrag von toshi??? am 04. Sep 2007, 17:36 bearbeitet]
TedStriker
Stammgast
#7 erstellt: 04. Sep 2007, 23:09

matadoerle schrieb:

TedStriker schrieb:
24p hat mit HDMI nichts zu tun, der bzw. die Videoprozessoren stehen hier im Mittelpunkt.

ich bin kein Fachmann,allerdings wäre ich sehr verwundert - denn es werden definitiv unterschiedliche Videoprozessoren eingesetzt, oder verstehe ich da etwas falsch? Zumal ich "laienhaft" eine NICHT gebrauchte Konvertierung (invertierter 3:2 Pulldown) für unproblematisch zu implementieren halte - die Synchronisation mit der Ausgabe/Umgebung des Gerätes halte ich für schwerer (siehe auch die leidigen HD-Receiver Zeitverschiebungen, das liegt auch NICHT an den VPs)


Die Software der Player muss die bzw. den für den primären Videostrom (Film) verantwortlichen Videoprozessor dazu überreden, die auf den Disks vorhandenen Videodaten in 1080p24 zu dekodieren. Das scheint nicht so einfach zu sein, wie man gedacht hatte. Bei HD DVD kommt noch hinzu, dass der sekundäre Videostrom (PiP) nicht für 24p spezifiziert wurde. Und deswegen wird wohl auch in Zukunft bei PiP kein 24p möglich sein.

HDMI ist nur die Bezeichnung für eine spezielle Art zwei Geräte zwecks Bild und Ton-Übertragung miteinander zu verbinden und hat mit 24p nichts zu tun. Bereits die erste HDMI-Spezifikation 1.0 ermöglichte prinzipiell die Übertragung von 1080p24.


[Beitrag von TedStriker am 04. Sep 2007, 23:09 bearbeitet]
matadoerle
Inventar
#8 erstellt: 05. Sep 2007, 07:24
Hi Ted,
daß HDMI prinzipiell in der Lage ist mit 1080/24p zu verbandeln war mir schon klar, aber genau das auch in der Praxis mit allen in Frage kommenden Geräten hinzubekommen - genau das scheint nicht mehr ganz so trivial (specification meets implementation) ..

Wenn ein Videoprozessor aus dem in 1080/24p kodierten Material ein 1080/60i Signal generiert, dann muß er jeden Frame lesen/dekodieren, danach in zwei Fields aufteilen und in geeigneten Häppchen (3:2 Pulldown, synchronisiert) an eigene und/oder Fremdaufbereitung weiterleiten - ich betrachte mal NUR das Bild.
Wenn man diesem VP jetzt beibringen will, die Aufteilung in Fields zu vergessen und OHNE 3:2 Pulldown zu arbeiten, so erfordert das nach meiner Logik keine spezielle Fähigkeit, die der VP nicht schon längst hätte .. außer vielleicht die nachfolgenden Aufbereitungen, entsprechende Häppchengenerierung und Verständigung mit den nachfolgenden Einheiten?!?

Sind evtl. alle verdrahteten Algorithmen zur Bildbearbeitung (Helligkeit/Kontrast/Schärfe/Farbe/Gamma) nur für interlaced implementiert???

Fragend thorsten ..
clehner
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Sep 2007, 15:26
Der Firmware-Update für die Toshiba-HD-DVD-Player ist schon lange versprochen, wann und ob es kommt, da kann man nur abwarten.

Wer nicht vor lauter warten alles verpassen will, greift zu einer der verfügbaren Lösungen, d.h. HTPC oder externer Video-Prozessor.
Surf-doggy
Inventar
#10 erstellt: 05. Sep 2007, 20:11
dann lieber warten

toshi???
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Sep 2007, 23:36
Höre dauernd Widersprüchliches. Können die neuen Toshi Player nun ab Werk 24 P ausgeben oder nicht??? Ein Toshi Manager, glaube heisst Sascha Heise oder so, sagte in einem Interview er kanns ausgeben und erwähnte nichts von einem vorher nötigen Firmware Update. Kann mir wer eine verbindliche Antwort liefern? Danke!!! Wäre mega. P$. Am Rande: Es ist schon traurig, dass dir eine solche Auskunft weder die Hotline noch sonst ein "F(l)achmann" geben kann. Gute Grüsse!
Arkos
Inventar
#12 erstellt: 06. Sep 2007, 10:58

toshi??? schrieb:
Mir ist im NEUSTEN TOSHIBA KATALOG Hier pdf-version aufgefallen, dass unter dem Player XE1 steht, er sei 24 P kompatibel. Beim Wort "kompatibel" hat es ein Sternchen, das zu folgendem Verweis führt: "erst nach Firmwareupdate".


Auf der Webseite steht kein Sternchen. Somit gehe ich davon aus, dass Toshiba mittlerweile die Geräte mit 24p Möglichkeit ausliefert.

Ansonsten, einfach ein bisschen warten. Die Preise fallen um Weihnachtsgeschäft eh kräftig und bis dahin sollten den neuen Playern schon die 25p Abspielfähigkeit beigebracht wurden sein.
1000_Watt
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Sep 2007, 19:00
Hallo toshi???

Gute Nachricht für dich!

AREA DVD meldet , das EP 30 - EP35
mit dem 24P Update ausgeliefert werden.

Grüß

Lutz
clehner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 15. Sep 2007, 06:21

1000_Watt schrieb:


Gute Nachricht für dich!

AREA DVD meldet , das EP 30 - EP35
mit dem 24P Update ausgeliefert werden.



Ja, aber Vorsicht: "Beide Player unterstützen die Wiedergabe von HD DVDs mit 24p-Ausgabe. Diese Option wird aber voraussichtlich erst mit einem Software-Update eingeführt."

Also an der Situation hat sich seit einem Jahr nichts geändert, oder hat jemand einen HD-DVD-Spieler, der ohne Scaler oder HTPC wirklich 24p beherrscht?
Arkos
Inventar
#15 erstellt: 15. Sep 2007, 11:02

clehner schrieb:

1000_Watt schrieb:


Gute Nachricht für dich!

AREA DVD meldet , das EP 30 - EP35
mit dem 24P Update ausgeliefert werden.



Ja, aber Vorsicht: "Beide Player unterstützen die Wiedergabe von HD DVDs mit 24p-Ausgabe. Diese Option wird aber voraussichtlich erst mit einem Software-Update eingeführt."

Also an der Situation hat sich seit einem Jahr nichts geändert, oder hat jemand einen HD-DVD-Spieler, der ohne Scaler oder HTPC wirklich 24p beherrscht?


Also ich lese bei AreaDVD:

Die neuen HD DVD-Player HD-EP30 und HD-EP35 werden bereits mit dem 24p-Update ausgeliefert werden. Als erster Player der neuen Generation wird der HD-EP30 voraussichtlich ab Ende Oktober ausgeliefert werden. Der HD-EP35 mit Bitstream-Audio folgt erst etwas später.
clehner
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 16. Sep 2007, 06:50

Arkos schrieb:
Die neuen HD DVD-Player HD-EP30 und HD-EP35 werden bereits mit dem 24p-Update ausgeliefert werden.


Na gut, dann heißt es Daumen drücken, dass das wirklich der Fall ist. Wie gut, dass es bereits seit einem Jahr funktionierende Lösungen gibt und man nicht unbedingt bis Ende Oktober 07 warten musste, wenn man nicht warten wollte


[Beitrag von clehner am 16. Sep 2007, 06:51 bearbeitet]
FCN_1985
Stammgast
#17 erstellt: 12. Dez 2007, 09:40
laut der homepage von Toshiba sind die neuen EP30 bzw. EP35 24p konfortabel.

preislich liegen die player im schnitt zwischen 300-400 €uronen und ich denke ich werde bald zuschlagen und mir ein solchen Gerät zulegen.

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Toshi HD´s machen 1080/24p
JehutyTHC am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  2 Beiträge
Toshi HD-XE1 oder HD-E1? oder HD-EP10
Flatman83 am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  42 Beiträge
Toshiba 24p Update bei neuer Player Generation
Wolf352 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
xbox 360 HD-DVD Laufwerk 24p?
donnamatteo am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  23 Beiträge
HD-EP30 KE Update/Fehlercode408bC504
Mudracer am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  7 Beiträge
Günstiger HD-DVD Player mit 24p?
CWM am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  4 Beiträge
24p
$ir_Marc am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  11 Beiträge
Updaten des HD-EP 30 Toshi
Mudracer am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  3 Beiträge
Toshiba HD-DVD FW-Update
speedy_new am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  3 Beiträge
HD fähig ?
HG-B am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedradio_b386
  • Gesamtzahl an Themen1.423.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.097.290

Hersteller in diesem Thread Widget schließen