Blu-Ray Player LG BD370 hat u.a. bei NTFS versagt. :-)

+A -A
Autor
Beitrag
Murdoch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2011, 19:40
Hey Leute,

hab mal geschaut aber nix zum Thema gefunden. Im Thread MKV Fähige player wird ja auf NTFS nicht so sehr eingegangen.

MKV interessiert mich weniger.

Benötige nur einen vernümpftigen Player an den ich meine externe HDD anschließen kann.

Mein LG 370 ( den hasse ich sowieso) kann das nicht. Auch im Fat32 Format legt er sich die Karten sobald bischen was auf der Platte ist.

Ich benötige das ganze für meine Serien meist im Divx oder MPG format. manchmal auch mpeg4.

Also nix dolles. Am liebsten wäre mir was von Panasonic oder so. LG kommt mir nicht mehr ins haus, Also jedenfalls nicht in Form eines BD Players.
pedi
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jul 2011, 20:49
der LG 370 kann kein NTFS, ist aber bekannt. deswegen musst du ihn nicht hassen.
du musst dich nur vorher schlau machen.
nutze ihn auch. bei FAT 32 gibts absolut keine probleme.
maris_
Inventar
#3 erstellt: 10. Jul 2011, 21:04
Tja, ausgerechnet Panasonic ist einer der wenigen Hersteller, die immer noch kein NTFS-kompatiblen BD Player im Programm haben (nur Fat und Ext)

Mit vielen Grüßen, maris
Tastaturio
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jul 2011, 11:07
Tja, der Onkyo BD-SP 309 kann auch kein NTFS und ExFat, nur Fat32. Leider.


Gruß Michael
Murdoch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Jul 2011, 17:43
@pedi
So ein unsinniger Post... habe ja nicht geschrieben dass ich ihn DESWEGEN hasse. Das teil ist sowas von bug behaftet. Das er auch kein NTFS kann befördert ihn schneller weg das ist alles.
Wenn Du ihn mit Fat32 nutzen kannst hast Du vielleicht keine großen ansprüche und ne kleine Platte. ich habe eine 1,5 TB platte und da schaltet er sich nach 10 Minuten einlesen einfach ab.

Nun weiß ich schonmal was alles nicht geht... Gibt es auch marken die brauchbare Geräte herstellen? Oder soll ich mir gleich eine 2. PS3 kaufen?
pedi
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jul 2011, 22:39
ist eine 500GB platte.
habe den 370 mehr als ein jahr, und er tut klaglos das was er soll.
was hat das mit ansprüchen zu tun?

habe jetzt noch seit etwa 3 monaten den BX 580, bin genauso zufrieden damit, denn der kann das, was der 370 nicht kann. was der 370 nicht kann, habe ich allerdings vor!! dem kauf gewusst.
Murdoch
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jul 2011, 18:47
Dann teile Dein Wissen bitte mit uns.

Ich weiß das alles ja alles auch nach über einem Jahr nicht was der BD 370 für Ansprüche hat und welche nicht.

Scheinbar bin ich auch nicht der einzige (siehe Suche 2TB Festplatte an BD370).

Daher wäre es doch nett wenn Du uns erleuchten könntest:

- Welche Platten funktionieren problemlos?
- Wie formatiere? Fat32 mit welcher Clustergröße? Welches Programm?
- Wie groß darf die Platte maximal sein?
- Welche Pfadtiefe? Wie viele Dateien?

Also meiner hängt sich wie gesagt bei einer 1,5 TB mit gerade mal 100GB Datenvolumen auf.

Zudem hat er noch viele andere Macken, die wir vielleicht nach dem HDD Problem auch noch mit Deiner Hilfe lösen können? :-)

Bist Du dabei? Kannst Du der Community einen großen Dienst erweisen?

Wäre echt nett!!! Dann brauche ich mir nämlich keinen neuen kaufen und spare Geld.
pedi
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jul 2011, 20:49
woher soll ich wissen, was an deinem player nicht geht.
ist eine samsung, mit "format32" nach FAT 32 formatiert, MKVs mit mkvmerge geteilt auf die exteren HDD gespielt, angesteckt, angesehen, spass gehabt- fertig.
woher soll ich wissen, welche platten laufen und welche nicht.denkst du ich kauf mir dutzende davon!!wiegross weiß ich auch nicht, kannst ja selber versuchen.
pfadtiefe kenn ich nicht.dateien -k.a. war fast voll.
wenn dir der player nicht taugt, warum hast den nicht zurück gegeben?
wenn du NTFS willst, kommst du einen neuen eh`nicht drumrum.
erleuchten musst du dich schon selber.
Murdoch
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Jul 2011, 21:15
Du hast doch gesagt Du wusstest alles VOR!!! dem kauf. Jetzt nicht mehr? :-)

Vielleicht bemerkst Du ja jetzt dass Du meine Postings nicht richtig gelesen hast und zu schnell und ohne Sachverstand geurteilt hast?

Wie dem auch sei, dass bringt hier nix weiter und war auch nicht die Frage.
pedi
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jul 2011, 21:22
ich schrieb, ich wusste vor!!! dem kauf, dass er kein NTFS kann, um das gings hier, um nichts anderes.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NTFS / 3d blu ray player
HHH007 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
NTFS-fähiger Blu-ray Player
skipper5 am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  6 Beiträge
Günstiger Blu-Ray Player mit DLNA, NTFS?
Mr.Blu-Ray am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  3 Beiträge
LG BD370
malte85 am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  2 Beiträge
Problem mit LG BD370 1080p
a.n.d.y am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
BLU RAY +3D +NTFS+ USB hinten+ (Silber)
drapoel am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  7 Beiträge
LG BD370 - kaufen oder nicht kaufen?
maxseven am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
Suche Blu Ray Player
MACMAC1978 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  2 Beiträge
pana BD60 oder LG bd370?
mertiko am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  21 Beiträge
LG Blu-ray Player Codefree
mr.zig_bond am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJannes1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.093

Hersteller in diesem Thread Widget schließen