MKV Problem mit Philips BDP7700

+A -A
Autor
Beitrag
devo3000
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2012, 08:37
Hallo!

Habe mir gestern einen Philips BDP7700 gekauft, da mein TV (Philips 58PFL9956) keine MKVs mit DTS abspielen konnte. Manche andere gingen aus diversen (unbekannten) gründen auch nicht.

Habe den player mit meinen pc verbunden um so festplatteninhalte anzusehen. Nur leider habe ich jetzt das problem, dass der player sämtliche .mkv als .mpeg anzeigt und folgendermaßen abspielt

1. Extreme pixelfehler (teilweise cm große vierecke über den gesamten bildschirm)
2. Tonspur extrem tief, verzerrt und "unmenschlich"... hört sich an wie ein roboter

Das passiert auch bei .mkvs die vorher auf dem TV einwandfrei und ohne jeglichen fehler liefen.

Woran kann das liegen? Am codec doch wohl eher nicht, wenn der tv das ja vorher konnte und der player eigentlich mehr können müsste?

Als beispiel hier vieleicht ein film der nicht ging:

Tron Legacy
(MKVInfo) | + A track
(MKVInfo) | + Track number: 1 (track ID for mkvmerge & mkvextract: 0)
(MKVInfo) | + Track UID: 1
(MKVInfo) | + Track type: video
(MKVInfo) | + Lacing flag: 0
(MKVInfo) | + MinCache: 1
(MKVInfo) | + Codec ID: V_MPEG4/ISO/AVC
(MKVInfo) | + CodecPrivate, length 40 (h.264 profile: High @L4.1)
(MKVInfo) | + Default duration: 41.708ms (23.976 frames/fields per second for a video track)
(MKVInfo) | + Video track
(MKVInfo) | + Pixel width: 1920
(MKVInfo) | + Pixel height: 1080
(MKVInfo) | + Display width: 1920
(MKVInfo) | + Display height: 1080
(MKVInfo) | + A track
(MKVInfo) | + Track number: 2 (track ID for mkvmerge & mkvextract: 1)
(MKVInfo) | + Track UID: 4172904592
(MKVInfo) | + Track type: audio
(MKVInfo) | + Forced flag: 1
(MKVInfo) | + Codec ID: A_DTS
(MKVInfo) | + Default duration: 10.667ms (93.750 frames/fields per second for a video track)
(MKVInfo) | + Language: ger
(MKVInfo) | + Audio track
(MKVInfo) | + Sampling frequency: 48000
(MKVInfo) | + Channels: 6


Sämtliche uralt animes gehen ebenfalls nicht

Jemand einen rat?

Grüße,

David
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2012, 09:33
Tachchen,

neustes Update installiert (vgl. Supportwebseite) UND DANACH Werksreset gemacht?

Toengel@Alex
olli-rodriguez
Stammgast
#3 erstellt: 11. Feb 2013, 17:29
Hallo,
Habe selbiges Problem und leider hilft auch die aktuellste SW mit einem Reset nichts....
Es werden alle mkv Dateien als mpeg angezeigt...,und die Wiedergabe klappt nicht.
Über USB werden die mkv tadellos abgespielt.
Hilfe!

Gruß
Olli
sascha69
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2013, 02:16
...wenn ich nur wüßte ob das Gerät bei ganz bescheidenem DVD gucken & CD hören auch so rumzickt...

olli-rodriguez
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jun 2013, 07:40
ich bin mittlerweile recht zufrieden mit der Wiedergabe!

Mein Gerät musste ich zwar einschicken, aber jetzt läuft alles stabil....!
Aradosa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jun 2013, 16:02

sascha69 (Beitrag #4) schrieb:
...wenn ich nur wüßte ob das Gerät bei ganz bescheidenem DVD gucken & CD hören auch so rumzickt...

:D


Ich kann dich beruhigen,er zickt nicht rum
Ich habe den 7700 schon ne ganze weile,und bin immer noch sehr zufrieden.
Ich benutze ihn aber auch ausschlieslich nur zum BD gucken.
Was mir aber sehr wichtig war das der Player beim BD Betrieb leise sein sollte,und leise ist der 7700
wirklich und ne sehr gute Bildqualität gibts noch dazu.
Marcel1995
Inventar
#7 erstellt: 24. Jun 2013, 21:06
Welche Version von MKVToolnix (da, wo mkvmerge dabei ist) hast du denn, ich habe mal die MKVs von selbst gerippten Blu-Rays (verbreite ich nicht weiter) mit Version 6.0.0 gemacht und konnte weder mit VLC noch mit meinem Samsung-Fernseher darin springen/"spulen" (bei VLC wurde die Wiedergabe einfach abgebrochen), dann habe ich die ältere Version 5.8.0 installiert, mit dem selben Film auf diese Weise eine MKV gemacht (demuxen mit tsmuxer, nur Bildspur und gewünschte Tonspur und wieder muxen mit besagtem mkvmerge) und es gab dieses Problem nicht mehr.
Es scheint aber auch so zu sein, dass nicht jede Marke alle MKVs nimmt, die von einer Blu-ray sind ja teilweise über 20 GB groß, mein Samsung UE32D5000 nimmt auch diese mit über 20 GB, unser im Wohnzimmer (Philips 47PFL7606K nimmt irgendwie gar keine (habe es allerdings noch nicht mit welchen von DVDs, die sind ja meist noch nicht mal 2 GB groß, probiert)) und unser Blu-Ray Player im Wohnzimmer (Panasonic DMP-BDT221) nimmt scheinbar nur welche mit unter 10 GB Größe...
sascha69
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Jun 2013, 12:37


Ich kann dich beruhigen,er zickt nicht rum
Ich habe den 7700 schon ne ganze weile,und bin immer noch sehr zufrieden.
Ich benutze ihn aber auch ausschlieslich nur zum BD gucken.
Was mir aber sehr wichtig war das der Player beim BD Betrieb leise sein sollte,und leise ist der 7700
wirklich und ne sehr gute Bildqualität gibts noch dazu.


danke! endlich mal ne positive nachricht über das gerät...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BDP7700 1080p/24
BluRayN am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  2 Beiträge
Mit Philips BDP7700 Samsung-Aufnahmen abspielen
Lizco am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  3 Beiträge
Philips BDP7700/12 spielt keine BR-Rs mehr ab
tom998 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 17.06.2015  –  9 Beiträge
Philips BDP 5180 - mkv-Verzerrungen
aninga am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  4 Beiträge
BluRay / Allesfresser (z. B. a la Philips BDP7700) - Was soll man kaufen?
Meyersen am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  12 Beiträge
Philips BDP 7300 Mkv Qualität
Majorxess am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Philips BDP7750
Mel_Börn am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2017  –  66 Beiträge
Philips BDP5200/12 Probleme mit Spulen bei MKV-Files
Tomcatter am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  2 Beiträge
Philips BDP 7700 spielt keine MKV ab
h2a2 am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  3 Beiträge
Blueray Player mit MKV Problemen
kr4nked am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedlausbuam
  • Gesamtzahl an Themen1.417.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.130

Hersteller in diesem Thread Widget schließen