[Nervig] Blu-Rays 21:9 aber 16:9 Fernseher - was denken die sich dabei?

+A -A
Autor
Beitrag
smilysm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Nov 2009, 22:17
Ich weiß, dass das Thema schon oft besprochen wurde, aber ich bin jetzt auch im Besitz eines Blu-Ray Players (Samsung BD-P 3600) und das nervt mich jetzt tierisch.

1. 16:9 TVs
Bis auf Philips hat doch keine "Sau" einen 21:9 Fernseher. Alle haben 16:9. Alle freuen sich auf den HD Genuß und nun schon wieder schwarz Balken.

2. 21:9 BluRay
Ist mir klar, dass das Format aus dem Kino stammt und daher originalgetreu auf die Scheibe gebrannt wird. Aber ich möchte doch nicht schon wieder Balken auf dem Schirm haben.

TV: balken oder verzerrt
DVD: schwarze Balken, nur ab und an 16:9 bildschirmfüllend
Blu-Ray: schwarze Balken (21:9)

Bei Gott. Wer braucht denn dann 16:9 Fernseher? Einzig das digitale Fernsehen scheint vielleicht irgendwann mal im 16:9 Format zu senden.

Wer nun sehen will, ob seine Blu-Ray (also die zukünftigen) im 16:9 oder 21:9 auf der Disk vorliegen, kann es in diesem Verzeichnis einsehen:

Liste aller Blu-ray Filme mit deutscher Tonspur
http://www.blu-rayler.de/forum/filmlist.php

Bin auf euer Feedback gespannt. Ruhig auch mit weiteren Links.
StoneQ
Stammgast
#2 erstellt: 29. Nov 2009, 22:22
Tja... auch im Kino sind nicht alle Filme im selben Format. Irgendwo wirst Du also immer Balken haben, da kannst es drehen und wenden wie Du willst. Daher... egal welches Format Dein Fernseher hat, verzichtest Du entweder auf Bildinhalte (z.B. aufzoomen eines 2,35:1 Formates auf z.B. 16:9) oder das Abmattieren des oberen und unteren Bildrandes bei einem 1,85:1 Formates auf einem 21:9 Fernseher... oder Du hast halt schwarze Balken oben und unten oder rechts und links.

Davon mal ganz abgesehen gibt es wahrscheinlich hunderte Threads mit ungefähr demselben Inhalt...


[Beitrag von StoneQ am 29. Nov 2009, 22:22 bearbeitet]
davidcl0nel
Inventar
#3 erstellt: 29. Nov 2009, 22:26
16:9 wurde nicht gewählt, weil es so toll ist, sondern weil es der beste Kompromiss ist zwischen noch alten 4:3-Beiträgen (gibt ja selbst Filme die 4:3 sind wie Casablanca) und neueren 21:9-Produktionen. Aber es gibt auch einige 16:9-Kinofilme (bzw. eine der 3 Varianten, gibt ja 1,65, 1,78 und 1,85 zu 1).
TV ist nun schon sehr sehr oft in 16:9 anzutreffen, wurde auch Zeit. Leider gibt es trotzdem ab und zu Letterboxed-Ausstrahlungen, kann ich gar nicht verstehen.
smilysm
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Nov 2009, 22:28
Sagte ich ja, dass es unzählige Threads gibt. Mich nervt die Thematik nur. Musste letztem meinem Opa noch erklären, dass er kein 16:9 gucken kann auf seinem 16:9 Fernseher, weil es kaum Inhalte gibt.

Den hättest du mal sehe müssen

Es gibt für alles auf der Welt eine Norm, eine DIN, und hier schlagen die mir ihren Bildformaten rum.

Wäre doch klug alle Blu-Rays auf 16:9 zu "schneiden". Soll die Filmehersteller das machen.

Aber wie du schon angedeutet hast, ist das ein Thema ohne Ende.

Finde das alles echt nervig!
JokerofDarkness
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2009, 22:36

smilysm schrieb:
Ich weiß, dass das Thema schon oft besprochen wurde, aber ich bin jetzt auch im Besitz eines Blu-Ray Players (Samsung BD-P 3600) und das nervt mich jetzt tierisch.

Mich nerven diese ständig wiederkehrenden Threads dazu!

smilysm schrieb:
2. 21:9 BluRay
Ist mir klar, dass das Format aus dem Kino stammt und daher originalgetreu auf die Scheibe gebrannt wird. Aber ich möchte doch nicht schon wieder Balken auf dem Schirm haben.

Du hast Dir schon gerade selbst die Antwort gegeben.

smilysm schrieb:
Wer nun sehen will, ob seine Blu-Ray (also die zukünftigen) im 16:9 oder 21:9 auf der Disk vorliegen, kann es in diesem Verzeichnis einsehen:

Verzeichnis aha - ich schaue einfach auf die Hülle

smilysm schrieb:
Bin auf euer Feedback gespannt.

Bitte liebe Mods macht den xten Thread dazu dicht
densa
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2009, 22:43

JokerofDarkness schrieb:

smilysm schrieb:
Ich weiß, dass das Thema schon oft besprochen wurde, aber ich bin jetzt auch im Besitz eines Blu-Ray Players (Samsung BD-P 3600) und das nervt mich jetzt tierisch.

Mich nerven diese ständig wiederkehrenden Threads dazu!

smilysm schrieb:
2. 21:9 BluRay
Ist mir klar, dass das Format aus dem Kino stammt und daher originalgetreu auf die Scheibe gebrannt wird. Aber ich möchte doch nicht schon wieder Balken auf dem Schirm haben.

Du hast Dir schon gerade selbst die Antwort gegeben.

smilysm schrieb:
Wer nun sehen will, ob seine Blu-Ray (also die zukünftigen) im 16:9 oder 21:9 auf der Disk vorliegen, kann es in diesem Verzeichnis einsehen:

Verzeichnis aha - ich schaue einfach auf die Hülle

smilysm schrieb:
Bin auf euer Feedback gespannt.

Bitte liebe Mods macht den xten Thread dazu dicht :hail



ich unterstütze auch die bitte den thread zu schließen, das nervt immer wieder dieses rumgeheule wegen der bösen bösen schwarzen balken.......
ich finde es gut, dass man kino filme so sehen kann, wie sie gedacht waren und nicht irgendwelches abgeschnittenes, weil jemand wegen der schwarzen balken rumheult.....
bela
Inventar
#7 erstellt: 29. Nov 2009, 22:52
Der gefühlt etwa 1000te Betrag zum Thema.

Das brauchen wir nicht.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-rays mit Untertitel im Bild (21:9)
Steff81 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  27 Beiträge
BRs mit 16:9 formatfüllend
ephor am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  9 Beiträge
Pinocchio Blu-ray 16:9 aber Balken ?
BladeDivX am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  17 Beiträge
Cinemascope bzw 21:9 auf allen Blurays?
DasZentrumdesWissens am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  35 Beiträge
Resident Evil: Afterlife - schiefer 21:9 Balken
metal_drummer am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  6 Beiträge
Blu ray Format 16:9, 1:85:1?
Greenwich am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2019  –  12 Beiträge
Warum cinesscope wenn 16:9 draufsteht
x-edge am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  33 Beiträge
BD's 2.4 auch in 16:9?
dubst3p am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  11 Beiträge
Neue Batman Blu Rays
U.Predator am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  4 Beiträge
Welche Auflösung hat eine 21:9 UHD
DooNeo am 26.03.2020  –  Letzte Antwort am 26.03.2020  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedArilleta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.170

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen