Problem mit BDs von Universal

+A -A
Autor
Beitrag
NX-01
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2010, 22:34
Ich habe ein generelles Problem mit BDs von Universal festgestellt.

Es kommt gelegentlich vor, dass ich einen Film nicht am Stück schaue sondern unterbreche und am nächsten Tag weiter schaue. Normalerweise kein Problem, schließlich weiß der Player ja wo ich aufgehört habe.

Leider ist dies bei allen meiner BDs von Universal nicht der Fall (z. B. Die Mumie 1-3, Hellboy, Elizabeth, etc). Wenn ich den Film per STOP Taste unterbreche, startet die BD bei erneutem drücken der PLAY Taste komplett von vorne mit Auswahl der Sprache und den schönen Rechtsbelehrungen. Das ist extrem nervig und kommt nur bei BDs von Universal vor.

Mein Player ist der BD-Recorder DMR-BS850EGK von Panasonic mit aktuellester Firmware.
Ist das eine generelle Eigenart von Universal BDs? Ich bin geneigt, mir keine weiteren BDs von Universal zu kaufen, da es mit den entsprechenden DVDs dieses Problem nicht gibt.


[Beitrag von NX-01 am 02. Okt 2010, 22:35 bearbeitet]
NX-01
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2010, 19:25
Vielleicht hab ich mich undeutlich ausgedrückt. Ich möchte wissen, ob andere das gleiche bei Universal BDs feststellen?
dropback
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2010, 19:38
Das liegt nicht unbedingt an Universal, sondern an den verwendeten Java Menüs. Es gibt einige BD die sich nicht fortsetzen lassen sondern immer von Anfang an starten.
davidcl0nel
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2010, 19:45
Ja, aber Universal macht es zwangsweise immer so. Sprachauswahl vor dem Film, dann diese blaue Navigationsleiste links etc. Das sieht bei jedem Film gleich aus.

Ich hasse diese unnötigen Java-Menüs auch, aber dagegen kann man nichts machen...
NX-01
Stammgast
#5 erstellt: 04. Okt 2010, 11:11
Ok, danke für die Antworten. Dann liegt es ja jedenfalls nicht an meiner Hardware.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sind europäische Warner BDs codefree ?
Fudoh am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  2 Beiträge
Technische Frage zu BDs mit "zu tiefem Ton"
hadrian77 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  4 Beiträge
Blu Ray Disc von universal ?
Bodo_Bach am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  3 Beiträge
Konzert BDs 1080i - 50 oder 60 Hz?
Rianna am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  7 Beiträge
Immer mehr BDs geben den Geist auf?
leo_62 am 25.01.2020  –  Letzte Antwort am 01.02.2021  –  167 Beiträge
Lieferschwierigkeiten; Universal HD-DVDs
darkman71 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  8 Beiträge
Universal goes Blu-ray
Ranger1 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  6 Beiträge
Wurde HULK (Universal) verschoben?
P@yne am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  6 Beiträge
BDs, die nur knapp besser als DVDs sind
Deckard2019 am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  6 Beiträge
Solved: Hardware-Schäden wg. Verfallsdatum v. 3D Demo BDs ?
BigBlue65 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: )
  • Neuestes Mitglied
  • Gesamtzahl an Themen1.496.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.923

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen