Erfahrungen mit Versand Blue-ray-verleih

+A -A
Autor
Beitrag
carlos0815
Inventar
#1 erstellt: 26. Jul 2008, 15:29
Hallo,

da ich mir nicht jeden film kaufen möchte suche ich hier erfahrungen die ihr mit versand-verleih firmen von blue-ray filmen gemacht habt.
in meiner stadt habe ich leider noch keinen verleiher gefunden der blue-rays verleiht.
wie sind eure erfahrungen und meinugen darüber???
welche verleiher sind empfehlenswert?

gruss carlos
Koestel
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jul 2008, 16:12
Also ich bin Kunde bei Videobuster. Ist inzwischen sehr zu empfehlen. Schicken immer postwendend neue Blu ray`s zu. Ich leihe eigentlich nur noch Blu ray. Habe ein Abo für insgesamt 8 Dvd/Blu ray im Monat. Man hat immer 2 Daheim und kann Sie solange wie man will ausleihen. Mann bekommt dann natürlich auch keine neuen.Videobuster hat eigentlich fast alle gängigen Blu ray im Verleih und der Preis ist auch top.Ich zahle nur 18,90 für 8 Blu ray im Monat. Das ist weniger wie 2,50 pro Blu ray und behalten tue ich meisten eine Woche.Kommt dann gut hin für 8 Stück im Monat.
carlos0815
Inventar
#3 erstellt: 26. Jul 2008, 20:15
aha, das hört sich schon mal gut an, wie schnell dauert es von der bestellung bis du sie zuhause hast???


gruss carlos
marty29
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jul 2008, 21:23
Bin auch bei Videobuster.

Habe das das Flex Paket, d.h. 4,90€ Grundgebühr und Pro Disc 1,49€ Versand.

Du erstellst dir einfach eine Wunschliste, und nach und nach werden Filme deiner Liste zugeschickt.

Mit dem Flex Paket kann man z.B. einen Monat nur 2 Filme ausleihen, oder aber auch 20 wenn man möchte. So wie man lustig ist.
Man ist also nicht immer an 8 Filmen pro Monat gebunden (z.b. wenn man mal im Urlaub ist).

Das Verschicken von Videobuster hat bei mir nie länger als 1 Tag gedauert (sofern du genügend Filme in deiner Wunschliste hast = Status grün).
Ansonstens kann es auch mal 2-3 Tage dauern (bei roter Wunschliste). Der Status wird dir immer angezeigt (grün, orange, rot).

Ein weiterer Vorteil: du kannst die Filme solange behalten, wie du möchtest. Mein Rekord liegt so bei 8 Wochen

Alles weiter kannst du auch in deren FAQ nachlesen.

carlos0815
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2008, 22:57
nicht schlecht, ich werde mir den verleih mal näher anschauen.......
danke für eure detailierten antworten.

gruss carlos
fusion1983
Inventar
#6 erstellt: 27. Jul 2008, 06:15
Geile Sache , ich glaub ich melde mich auch an


Hab letzte Woche meine PS3 verkauft , nur muß ich mir einen Bluray-Player kaufen


Carlos was macht dein Samsung ?
Bist noch zufrieden ?
Ich denke ich Kauf mir den auch
fusion1983
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2008, 07:25

Koestel schrieb:
Also ich bin Kunde bei Videobuster. Ist inzwischen sehr zu empfehlen. Schicken immer postwendend neue Blu ray`s zu. Ich leihe eigentlich nur noch Blu ray. Habe ein Abo für insgesamt 8 Dvd/Blu ray im Monat. Man hat immer 2 Daheim und kann Sie solange wie man will ausleihen. Mann bekommt dann natürlich auch keine neuen.Videobuster hat eigentlich fast alle gängigen Blu ray im Verleih und der Preis ist auch top.Ich zahle nur 18,90 für 8 Blu ray im Monat. Das ist weniger wie 2,50 pro Blu ray und behalten tue ich meisten eine Woche.Kommt dann gut hin für 8 Stück im Monat.



Ich hab mir jetzt für das gleiche Angebot angemeldet (SMART) , nur wird die anzeige nicht grün obwohl ich 6 filme drin hab .
An was liegt das ?

HELP
carlos0815
Inventar
#8 erstellt: 27. Jul 2008, 09:07

fusion1983 schrieb:
Geile Sache , ich glaub ich melde mich auch an


Hab letzte Woche meine PS3 verkauft , nur muß ich mir einen Bluray-Player kaufen


Carlos was macht dein Samsung ?
Bist noch zufrieden ?
Ich denke ich Kauf mir den auch :Y



hallo stephan,

ja bei mir läuft der bd 1500 einwandfrei, bin sehr zufrieden.das bild ist erste sahne und die ladezeiten sehr schnell(player hochfahren ca30sec, blue-ray einlesen ca 10sec)

bin zufrieden, für 299 inclusive zwei blue-ray ein topteil...


gruss carlos
fusion1983
Inventar
#9 erstellt: 27. Jul 2008, 09:11
Vielen dank

Ich werde ihn mir nächste Woche bestellen
Eigentlich wollte ich ja warten bis der Yami Bluray-P. raus kommt .
Aber nach der Anmeldung bei Video Buster möchte ich dann doch nicht so lange waten
marty29
Stammgast
#10 erstellt: 27. Jul 2008, 09:23

fusion1983 schrieb:

Ich hab mir jetzt für das gleiche Angebot angemeldet (SMART) , nur wird die anzeige nicht grün obwohl ich 6 filme drin hab .
An was liegt das ?

HELP :hail


Dann hast du nicht genügend Filme in deiner Liste oder Titel, die stark gefragt sind. Hau mal 10-20 Filme rein, dann wirds auch grün..

Aber auch mit rotem Status: dann mußt du halt 2-3 Tage warten, bis sie dir was schicken. Das geht auch.

fusion1983
Inventar
#11 erstellt: 27. Jul 2008, 09:28

marty29 schrieb:

fusion1983 schrieb:

Ich hab mir jetzt für das gleiche Angebot angemeldet (SMART) , nur wird die anzeige nicht grün obwohl ich 6 filme drin hab .
An was liegt das ?

HELP :hail


Dann hast du nicht genügend Filme in deiner Liste oder Titel, die stark gefragt sind. Hau mal 10-20 Filme rein, dann wirds auch grün..

Aber auch mit rotem Status: dann mußt du halt 2-3 Tage warten, bis sie dir was schicken. Das geht auch.

:prost



habs hin bekommen Danke


Erster Eindruck von Video Buster

+Viel Auswahl , auch an Bluray´s
+Preise sind auch OK

-Könnte übersichtlicher sein


[Beitrag von fusion1983 am 27. Jul 2008, 09:29 bearbeitet]
carlos0815
Inventar
#12 erstellt: 27. Jul 2008, 09:40
ach ja,

wie funktioniert das eigentlich mit der rücksendung?
bekomme ich einen beleg von dem unternehmen,das die post abstempeln muss, damit ich belegen kann, das ich den film auch wieder zurück gesendet habe?

oder stehe ich dumm da, wenn der film auf dem postweg verloren geht und ich nicht beweisen kann, das ich den film zurück geschickt habe?!


gruss
carlos
carlos0815
Inventar
#13 erstellt: 27. Jul 2008, 09:44

fusion1983 schrieb:
Vielen dank

Ich werde ihn mir nächste Woche bestellen
Eigentlich wollte ich ja warten bis der Yami Bluray-P. raus kommt .
Aber nach der Anmeldung bei Video Buster möchte ich dann doch nicht so lange waten :P



hallo stefan

hat dein neuer onkyo receiver eigentlich einen hdmi eingang?
der bd 1500 schmeisst die ganzen tonformate nur über hdmi oder dem optischen digital-ausgang raus. das solltest du vor dem kauf beachten

gruss
carlos
fusion1983
Inventar
#14 erstellt: 27. Jul 2008, 09:51

carlos0815 schrieb:

fusion1983 schrieb:
Vielen dank

Ich werde ihn mir nächste Woche bestellen
Eigentlich wollte ich ja warten bis der Yami Bluray-P. raus kommt .
Aber nach der Anmeldung bei Video Buster möchte ich dann doch nicht so lange waten :P



hallo stefan

hat dein neuer onkyo receiver eigentlich einen hdmi eingang?
der bd 1500 schmeisst die ganzen tonformate nur über hdmi oder dem optischen digital-ausgang raus. das solltest du vor dem kauf beachten

gruss
carlos



Mein neuer Onkyo ?
Du hast da was verwechselt

Ich hatte ein Onkyo TX-SR 605 , und jetzt hab ich den Yamaha RX-V3800 . Ich glaub das er alles hat was ich dafür brauche

Steht auch alles in meinem Profiel


[Beitrag von fusion1983 am 27. Jul 2008, 10:19 bearbeitet]
carlos0815
Inventar
#15 erstellt: 27. Jul 2008, 09:56
uuups,
da hab ich was verwechselt.....aber wolltest du dir nicht mal einen holen oder hattest mal einen?

ist ja auch egal, hauptsache er hat die passenden eingänge.

gruss
carlos
fusion1983
Inventar
#16 erstellt: 27. Jul 2008, 10:17
Carlos

Schau dir das an , dann weist du wie es funktioniert mit dem Versand

https://www.videobuster.de/howitworks_rent.php


Echt super Sache
marty29
Stammgast
#17 erstellt: 27. Jul 2008, 11:05

carlos0815 schrieb:
ach ja,

wie funktioniert das eigentlich mit der rücksendung?
bekomme ich einen beleg von dem unternehmen,das die post abstempeln muss, damit ich belegen kann, das ich den film auch wieder zurück gesendet habe?

oder stehe ich dumm da, wenn der film auf dem postweg verloren geht und ich nicht beweisen kann, das ich den film zurück geschickt habe?!


gruss
carlos


Das ist alles ein normaler Postbrief, also unversichert.
Genauso könnte Videobuster nicht beweisen, daß der Brief bei dir angekommen ist



[Beitrag von marty29 am 27. Jul 2008, 11:05 bearbeitet]
nsvrz
Stammgast
#18 erstellt: 21. Jun 2010, 15:52
Entschuldigt bitte das ich diesen alten Thread hervor hole, aber ich wollte nicht extra einen neuen machen.

Ich habe heute ein Abo bei Videobuster abgeschlossen. Jetzt möchte ich mich für die FSK 18 Filme freischeilten lassen. Dazu reicht es ja wenn ich in eine Filiale von denen gehe und das Formular abgebe. Jedoch steht auf dem Formular, dass ich entweder bestätige, dass keine Minderjährigen bei mir Leben oder das ich extra Geld bezahlen muss für einen Nachweis durch die Post.

Jedoch habe ich eine kleine Schwester, die halt auch bei meinen Eltern lebt (wie ich). Allerdings hat sie überhaubt keinen Zugriff auf meine Filme oder meine Post. Wäre es also Strafrechtlich, wenn ich die erste Methode nehmen würde?

Grüße EraZeR
john_frink
Moderator
#19 erstellt: 21. Jun 2010, 17:50

Wäre es also Strafrechtlich, wenn ich die erste Methode nehmen würde?


Meinst du strafrechtlich bedenklich? Ja das ist es, und wenn du nicht eine eigene Anliegerwohnung nebst Briefkasten dein Eigen nennst, solltest du die 2. Option wählen.
john_frink
Moderator
#20 erstellt: 22. Jun 2010, 13:50
An dieser Stelle möchte ich bitten, den Bezug von FSK 18 Titeln über Versandvideotheken nicht weiter zum Thema zu machen. Dieser ist von jeder Onlinevideothek eindeutig festgelegt und bedarf daher keiner fragwürdigen Auslegung!

Schönen Gruss, le john


[Beitrag von john_frink am 22. Jun 2010, 13:50 bearbeitet]
nsvrz
Stammgast
#21 erstellt: 22. Jun 2010, 16:42
Oja, dass tut mir leid das ich so abgedriftet bin. Ich habe mir das ganze jetzt nochmal überlegt und werde keins von beiden machen . Mit Variante 1 würde ich mit dem Gesetz in Konflikt kommen und mit Variante 2 würde ich viel zu viel bezahlen. Allen für den Mehrpreis pro FSK 18 Film kann ich mir den vor Ort in einer Videothek für 3 Tage ausleihen. Ich bin gespannt wie das so läuft mit Videobuster, habe bis jetzt viel gutes gehört. Das einzige was mich an denen stört ist die Website. Wirkt so altbackend .
chily
Inventar
#22 erstellt: 23. Jun 2010, 10:09
Bin auch TOP zufrieden mit Videobuster... vor allem seit es die 20€ Gutscheine gab

Nur, mir kommt es so vor, als würde ich ständig die schlechtesten Filme aus der Liste erhalten
anudanan
Stammgast
#23 erstellt: 23. Jun 2010, 10:59
Ich habe das ganze bei Lovefilm gemacht, weil für mich 4 BDs im Monat einfach zuviel sind und ich mit 2 BDs gut hinkomme. Das gibt es bei lovefilm für 4,99 und bei Videobuster habe ich das nicht gefunden, außer im Flex Modell, da ist das aber teurer.

Lovefilm verschickt sehr schnell und hat auch bisher immer meine Prios beachtet. Ich hatte mal videobuster mit einem Gutschein getestet, und da habe ich nicht meine Filme mit höchster Prio bekommen, sondern immer die mit mittlerer.
Vielleicht lag es daran, daß ich nur den Gutschein verwendet hatte und kein Mitglied war??


[Beitrag von anudanan am 23. Jun 2010, 14:56 bearbeitet]
nsvrz
Stammgast
#24 erstellt: 23. Jun 2010, 14:32
So, heute ist meine erste Sendung angekommen. Bei mir wurden auch nicht die Filme mit der höchsten Priorität versendet. Allerdings kann es daran liegen, dass ich diese zu spät geänder habe. Erster Eindruck ist sehr gut, die Disc's kommen ja in einem Brief sind aber jeweils mit schutzpolsterung versehen und sehen aus wie neu!
knallfix
Stammgast
#25 erstellt: 23. Jun 2010, 15:26
Auch wenn es einer alter Thread ist ... aber da bisher eigentlich nur Videobuster näher erwähnt wurde, mal ne Alternative
http://verleihshop.de/

Leihe dort seit knapp 2 Jahren regelmäßig Blurays und immer super zufrieden gewesen, keine Abos oä.
Auch neue Filme bei Vorbestellung meistens am nächsten Tag verfügbar, vorrätige Filme immer am nächsten Tag im Briefkasten.
Neue Filme kosten idR 5€/Woche, gibt aber regelmäßig Sonderaktionen mit günstigeren Angeboten.
Hoffe das gilt nun nicht als Werbung

Knall
nsvrz
Stammgast
#26 erstellt: 23. Jun 2010, 15:36
Danke für den Link, ist vorallem im Bezug auf den Spieleverleih sehr interessant. Werde ich bestimmt in meinem Anstehenden Urlaub mal nutzen!
nsvrz
Stammgast
#27 erstellt: 16. Jul 2010, 07:45
Habe verleihshop jetzt einmal mit Assassin's Creed 2 für die PS3 getestet. Lief alles reibungslos und hat mich mit Versand 5.60€ gekostet. Das Spiel war allerdings schon stark vergünstigt. Aktuelle sind teurer. Jetzt habe ich aber gesehen, dass man bei Videobuster per alaCart Verleih bestellen kann. Da bezahle ich für eine Woche 4.90€ inkl. Versand. Wenn ich noch ein zweites Medium dazu nehme kostet das nur 2€ mehr, also deutlich günstiger! Videobuster ist im übrigen sehr zu empfehlen. Super schneller Versand und die Filme sahen immer aus wie neu!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit HD DVD Verleih?
nemcom am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  6 Beiträge
Hardware Blue ray
Heinzrot am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  4 Beiträge
Dokumentarfilm als Blue Ray
stevy72 am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  4 Beiträge
Blue Ray Filme kopieren
markbuck am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  7 Beiträge
Amazon.de Blue Ray format
Black_Ice am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  6 Beiträge
Blue Ray 3D Filme !
Master69 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  3 Beiträge
BluRay im Verleih
Marco1972 am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  27 Beiträge
Blue Ray laden in hamburg?
kaptaind181 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  11 Beiträge
hd dvd verleih service
fesmeedy am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  4 Beiträge
Total Recall auf Blue-Ray?
steveo06 am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen