Digitaler Sendersuchlauf über Kabelanschluss

+A -A
Autor
Beitrag
DJParty1
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2010, 21:47
Hallo,

ich habe eine Frage, die mir seit Tagen auf den Lippen brennt und auch kein Berater bei den Experten beantworten konnte. Sorry für die nur "halbrichtige" Kategorie...

Ich besitze einen Panasonic TH-37-PX8ES. Laut Hersteller mit DVB-T Tuner.

Neben analogem Kabelanschluss müsste mein Kabelanbieter darüber auch digitale Sender übertragen. Selbst wenn dies nicht so wäre, müsste ich terristisch ARD, ZDF usw über den DVB-T Tuner empfangen. Leider endet jeder digitale Sendersuchlauf mit einem, keine Digitalen Sender gefunden. Woran liegt es?! Mein Nachbar empfängt neben analogen Sendern, digital, sogar HD. Ok, HD geht bei mir nicht ist klar, aber digital?! Was mach ich falsch?! Muss ich das CI nutzen? Doch einen Receiver kaufen?! Danke für jede Hilfe
ExMrBean
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jun 2010, 21:53
Hallo,

DVB-T wird in der Regel nicht über die "normale" Antennendose mitgeliefert.

Schliess mal eine Zimmerantenne an und mache dann einen Sendersuchlauf mti dem DVB-T-Tuner Deines Fernsehers.
Dann solltest Du auch Sender empfangen können (abhängig vom Wohnort!).
Ob an Deinem Wohnort DVB-T zu empfangen ist, kannst Du z.B. über www.ueberallfernsehen.de
herausfinden.

Gruß,
Klaus
dialektik
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2010, 23:30

müsste ich terristisch ARD, ZDF usw über den DVB-T Tuner empfangen.

Wie der Name schon sagt, geht es dabei um (Erdgebundene) Funk-übertragung.

Für digitales im Kabel braucht es DVB-C Gerätschaften. In deinem Fall Receiver.
rura
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2010, 00:01
Auskunft Wiki:

DVB-T ist die Abkürzung für den englischen Begriff Digital Video Broadcasting Terrestrial (auf Deutsch etwa: Digitaler erdgebundener Video-Rundfunk) und bezeichnet die terrestrische (erdgebundene) Verbreitung digitaler Radio-, Fernseh- und Datensignale in der Atmosphäre.


DJParty1 schrieb:

Ich besitze einen Panasonic TH-37-PX8ES. Laut Hersteller mit DVB-T Tuner.

Ja, der PX8 hat einen DVB-T Tuner. Alles weitere hat ExMrBean schon richtig erwähnt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
digitaler Kabelanschluss?
dj_janni am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  28 Beiträge
Digitaler Kabelanschluss .
bluesnake am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  6 Beiträge
1 Digitaler Kabelanschluss und mehre Benutzer
fa60 am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  2 Beiträge
Kosten Digitaler Kabelanschluss
Zebra777 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  11 Beiträge
Analoger -Digitaler Kabelanschluss?
dwthedragon am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  2 Beiträge
Kabelanschluss
DiscoStu am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  27 Beiträge
Digitaler Kabelanschluss viel besser als Analog? Welche Sender über digitalen Anschluss
doctore1903 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Digitaler Kabelanschluss mit 2 Recievern
berniebaer236 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  3 Beiträge
Digitaler Kabelanschluss und HD TV
Philchen123 am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  3 Beiträge
Digitaler Kabelanschluss mit 3 Fernsehern betreiben
ChrisiD am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMario317
  • Gesamtzahl an Themen1.380.032
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.461

Top Hersteller in Kabel (analog, DVB-C) Widget schließen