Vergleich HD+ und ORF HD

+A -A
Autor
Beitrag
birdiegolfer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mrz 2010, 23:25
Das Championsleaguespiel Madrid gegen Lyon wurde heute auf SAT1 und auf ORF HD übertragen. Da ich beide Karten, also HD+ und ORF in meinem SAT-Receiver betreibe, hatte ich endlich mal einen direkten Vergleich der Bildqualität.
Ich kann nur eins sagen. Vergeßt den HD+ Mist, nicht nur das Programm ist mäßig, auch die Bildqualität. Auf ORF echtes HD, auf SAT1 gute SD Qualität mehr nicht.
Gruß
birdie
Achim.
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2010, 10:59
Du weißt schon, dass SAT1 diese Saison offenbar gar keine Fußball-HDTV-Rechte hat? Das hat nichts mit HD+ zu tun.

Gruß
Achim

Edit: unnötiges Vollzitat entfernt


[Beitrag von hgdo am 13. Mrz 2010, 13:29 bearbeitet]
JuergenII
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2010, 11:48

Achim2205 schrieb:

Du weißt schon, dass SAT1 diese Saison offenbar gar keine Fußball-HDTV-Rechte hat? Das hat nichts mit HD+ zu tun.

Wirft aber doch eins schönes Bild auf die Abzockplattform HD+, denn geworben wird da ganz anders.....

Programmbeispiele für ProSieben, Sat.1 und kabel eins sind u.a.: Teil 1, 2 und 3 der „Fluch der Karibik“-Reihe, „Fantastic Four — Rise of the Silver Surfer“, Fußball, Internationale Top-Serien, Raab-Events, Deutsche Movies, „Eine wie keine“ u.v.m.


Juergen
Achim.
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2010, 11:05
Hallo??

Was für eine Abzockplatform??? Endlich sind alle wichtigen deutschen Sender in HD!!! Und nächste Saison bestimmt auch mit den nötigen Fußballrechten .

Gruß
Achim
JuergenII
Inventar
#5 erstellt: 14. Mrz 2010, 15:23
Aber hallo, liegt das nicht klar auf der Hand?

Die Receiver sind überteuert, da mit HD+ Gängelungsoftware ausgestattet, der Kauf eines zusätzlichen HD Receivers oder ein überteuertes HD+ Modul ist zwingend notwendig, zumindest für Käufer "deutscher" Qualitätsware und dazu noch die jährliche Abzockgebühr von z.Zt. 50 Euro um 90% des Programms in hochskaliertem SD zu sehen und pro Film noch 1 Stunde Werbung und Programmhinweise zu erleben. Dazu noch falsche Werbeversprechen.

Also wenn das nicht Abzockerei ist, dann weiß ich nicht mehr welche "Tatbestände" es dazu noch braucht. Von den ganzen Entmündigungen die da noch auf den TV-Zuseher zukommen noch gar nicht gesprochen!

Juergen
Achim.
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2010, 15:35
Der Techisat HD8+ kostet genauso (!) viel, wie der HD8-S, dem alle HD+ -Sender fehlen.

"Abzocke" bei 50€? Was ist dann Sky für dich mit 395€ für 5 drittklassige und 2 OK-HD-Sender? Und die GEZ-Gebühr?

Welche Gängelung / Entmündigung? Außer der Vorspuleinschränkung ist nichts da. Und die stört nicht, da man ja vom Ende superschnell zurückspulen kann bzw. den Film am nächsten Tag eh an genau der gleichen Stelle weiterschauen kann.

Hochskaliertes SD? Na dann schau dir heute Abend mal den 'Fluch der Karibik 3' an, oder am Dienstag 'CSI'. Vormittags- / Nachmittags- und Vorabendskalierungen sind nicht wichtig.

1h Werbung : Noch sind max. 12 Minuten Werbung / Stunde in D erlaubt. Bei einem 90 Minuten-Film also 18 Minuten. Nur dass ist schon seit 20 Jahren so.

Gruß
Achim


[Beitrag von Achim. am 14. Mrz 2010, 15:36 bearbeitet]
JuergenII
Inventar
#7 erstellt: 14. Mrz 2010, 19:23
Achim2205,

Träum weiter! Der HD8+ ist teurer als der HD8-S, schau nur mal in die Preisvergleiche im Internet.

Was soll hier auch immer der Vergleich mit Sky? Sky ist richtiges Pay-TV- wie auch Canal+ etc. und liefert für sein Geld echte Mehrwerte, von denen die Werbe-TV Plattform nur träumen kann. Dass es unterschiedliche Geschmäcker gibt und Leute, denen zusätzliches Geld für Pay-TV zu viel ist, steht auf einem anderen Blatt. Nur wer kein Geld für Pay-TV ausgibt, wird das auch in einem Jahr nicht für HD+ tun.

360 Filmneustarts, ein allumfängliches Fußballprogramm, fast alle aktuellen Serien ohne Werbeunterbrechungen, Dokumentationen, Musik und vieles mehr. Zusammenstellbar nach eigenem Gusto und meilenweit von den Preisen entfernt, die hier immer kursieren. Was bitte hat das mit Programmen aller RTL zu tun???

Und was bietet HD+? Das gleiche Programm in Grün wie die normalen Programme. Im realen Alltag besteht das Programm aus so gut wie kaum einem HD Inhalt, nicht umsonst ist das erste Jahr frei, denn sonst würden die gar keine HD+ Geräte unters Volk bekommen.Veröffentlichungen von realen Absatzzahlen - Fehlanzeige! Wo sollen die auch herkommen?

Es gibt für die jetzigen auf dem Markt befindlichen HD Receiver - bis auf eine Ausnahme - keine offizielle Lösung zum Empfang der Plattform. Die angekündigten Module verwandeln die PVR Geräte zu technischen Krüppeln. Wie viele der zur Zeit auf dem Markt befindlichen 500.000 bis 800.000 HD Geräte damit umgerüstet werden können steht in den Sternen.

Über 2,5 Millionen Sky-Kunden bleiben außen vor und müssten sich einen zweiten HD-Receiver ins Haus stellen, denn offiziell gibt es kein einziges HD+ Gerät, das die offizielle NDS Verschlüsselung (V13 Karte) akzeptiert - noch nicht mal eine CI Lösung gibt es hierfür.

Bei Einstiegspreisen von 180 bis weit über 400 Euro gehen die HD+ Geräte am Massenmarkt komplett vorbei und sind überteuert. Dazu noch eine neue zusätzliche Verschlüsselung, die von keinem der zur Zeit auf dem deutschen Markt agierenden Pay-TV Anbieter unterstützt wird.

Die technische Gängelung ist weitreichend, wurde hier und in zig anderen Foren bereits seitenweise erläutert. Nur weil sie die technischen Möglichkeiten noch nicht alle nützen, bedeutet dies nicht, dass sie es in Zukunft nicht machen. Betroffen werden dann alle Sender der Privaten sein (egal ob SD oder HD)!

Und zum Thema Werbung und Unterbrechung:
Erkläre den werten Lesern hier doch mal wieso beim heutigen Fluch der Karibik der Film auf Pro7 über eine 1 Stunde länger läuft wie im ORF? Zieht man bei den Österreichern die 5 Minuten Werbung ab, die zwischen den Programmen läuft, werden die HD+ Seher heute mit 1 Stunde Werbung und Programmhinweisen zugemüllt und dürfen das auch noch zusätzlich zahlen.

Mag ja sein, dass irgendwo steht, dass sie pro regulärer Stunde nur max. 12 Minuten Werbung bringen dürfen, real und gefühlt werden das heute zwischen 20:15 und 23:40 deutlich mehr sein.

Und warum sind Vormittags- / Nachmittags- und Vorabendsender nicht wichtig? Haben Zuseher bei den überhöhten Receiverkosten und zukünftig 50 Euro Zuzahlung kein Anrecht auf HD? Was läuft denn außer einer Handvoll Uraltfilme und ein paar US-Serien noch in HD?

Und glaub mir Achim, ich liebe HD und würde es auch begrüßen, das viel mehr Inhalte übertragen werden. Auch bin ich jederzeit bereit für gute HD Programme zusätzlich zahlen, nicht aber für einer Mogelpackung aus 90% skaliertem SD Material und Kundengängelungsgeräten.

Und bitte nicht immer den widersinnigen Vergleich zwischen Pay-TV und werbefinanzierten Programmen aufführen. Die sind und werden niemals vergleichbar sein. Das einen (werbe finanziert) muss den Massenmarkt bedienen, mit möglichst hohen Einschaltquoten um zu überleben, die anderen müssen einem Publikum Mehrwerte liefern, die im normalen TV und seinen zu erwerbenden Rechten nicht möglich sind. Man kann zwar diskutieren ob Sky dies in Deutschland entsprechend umsetzt, aber dafür gibt es ja seitenweise Foreneinträge, die dies diskutieren.

Tatsache bei HD+ bleibt ein sehr fader Beigeschmack, der durch die Hintertür versucht ein allumfassendes Gängelungssystem mit zusätzlichen Gebühren für den normalen TV-Zuseher einzuführen. Jeder der jetzt wissentlich oder unwissentlich (das dürfte die Mehrheit sein) diese Technik in den Wohnzimmern der Republik einsetzt wird sich noch wundern, was da eines Tages auf sie zukommen kann.

Es gibt weder Rechteinhaber, die dies fordern noch liegt hier irgendein schützenswertes Signal vor. Free-TV ist die letzte Verwertungskette vor den Wühltischen von ALDI und Co. Daran ändern auch eine Hand voll Sportübertragungen oder ein paar aktuelle US-Serien nichts.

Juergen
Achim.
Inventar
#8 erstellt: 15. Mrz 2010, 12:19

JuergenII schrieb:
Achim2205,
Träum weiter! Der HD8+ ist teurer als der HD8-S, schau nur mal in die Preisvergleiche im Internet.

HD8-S (www.preissuchmaschine.de 300€) // HD8+ (beim Händler 260-320€)

Der Rest nur kurz kommentiert:
a) wir können kein ORF empfangen // Werbung ist seit 20 Jahren schon so
b) wer für SKY-HD-Abo 390€ / Jahr zahlt -- jedem sein Hobby. Denn bei den 360 Filmstarts sind 80-90% einfach nur Schrott. Ich hatte 3 Jahre Premiere HD / Sky Cinema HD!
c) Serien, wie '24' gibt es in 3 Monaten im Free-TV, siehe 2009er Staffel.

Gruß
Achim
JuergenII
Inventar
#9 erstellt: 15. Mrz 2010, 15:42
Also, der Technisat HD-s8 gibt es für 285 Euro im Netz (siehe guenstiger.de oder idealo.de), der HD 8+ kostet minimum 299 Euro. Und billiger sind die örtlichen Händler im Regelfall auch nicht. Höchstgens aus Not heraus mit Verlust, da sonst vollkommen unverkäuflich

Es geht nicht darum, ob Du ORF empfangen kannst, es geht darum, das Pro7 gestern 1 Stunde Werbung bzw. Programmhinweise in einen Film gepackt hat! Wohl gemerkt, in einen Film den es für 1 Euro ungeschnitten und ohne Werbeunterbrechung in jeder Videothek zu leihen gibt. Sowohl in HD als auch SD!

Und wenn Dir die Sky Filme nicht gefallen, verstehe ich nicht wieso man dann 3 Jahre zusätzlich zahlt. Im übrigen interessieren mich auch nicht alle Filme die auf Sky kommen aber dass dabei 80 bis 90% Schrott kommen ist einfach nur lächerlich bzw. reine Polemik! Das bedeutet doch auch, das auf den Free-TV Kanälen auch 80 bis 90% Schrott läuft, denn viel andere Filme wie bei Sky bzw. Premiere laufen da auch nicht.

Und Ja, gerade weil 24 zur Zeit auf Sky läuft habe ich den Sender u.a. abonniert. Denn wo bekomme ich pro Woche 2 Doppelfolgen in bestem HD, dazu werbefrei und vor- und rückspulbar so wie ich es will!

Wofür also noch 3 Monate warten? Wobei ich dann erst mal über 200 Euro für so einen kastrierten PVR Schrottreceiver zahlen müsste um es in HD zu sehen und dann würde mir auch noch pro Folge mindestens 3 nicht überspulbare Werbeblöcke vorgesetzt. Und dann wäre man gar nicht sicher ob man alle Folgen davon sieht! Passiert ja öfters bei unseren Privaten, dass mangels Zuschauerinteresse die Serie mittendrin abgesetzt wird.

HD+ ist Abzocke, von vorn bis hinten. Es handelt sich um ein rein deutsches System zur Kundengängelung. Würden die Argumente des Sendesignals stimmen, so könnte man wie bei Sky UK oder dem ORF eine Smartcard anbieten, die einmalig bezahlt wird und damit kann man dann die Werbe-TV Sender RTL und Co. sehen. Und zwar simultan ausgestrahlt jeweils für die Verschlüsselung von Sky und arena. Wird aber nicht gemacht. Man will jährlich den deutschen TV Zuschauer zur Kasse bitten, bietet ihm aber dafür keinerlei Mehrwert. Gleiche Programme, gleiche Werbung, zusätzliche Einschränkungen und nicht kompatibel zu den jetzigen auf dem Markt befindlichen Geräten bzw. Verschlüsselungen. Kann dazu nur sagen, das Deutsche Volk hat zwar ne Macke, aber so besoffen sind die auch wieder nicht, dass sie für Werbe-TV auch noch zusätzlich Geld abdrücken. Auch wenn es ein paar mehr Pixel sind.

Ach und mir fehlt immer noch die Begründung warum der Film gestern 1 Stunde länger gedauert hat. Konnte auch nirgends lesen, dass Pro7 die extended Version des Films gebracht hat. 1 Stunde Programmunterbrechung - böse Zungen nennen so was Unterbrechung der Werbung durch Film!

Juergen
Achim.
Inventar
#10 erstellt: 15. Mrz 2010, 16:10
Einer sachlichen Diskussion bist du offenbar nicht zugänglich!
Der günstigste HD8-S ist für 299€ zu haben. Ich habe für den HD8+ 309€ gezahlt, ein Kollege 280€, ein anderer 260€.
Was soll die Diskussion über Werbung? Auch wenn es Free-HD wäre, wäre diese genauso lange. Zitat von dir : "Und billiger sind die örtlichen Händler im Regelfall auch nicht. Höchstgens aus Not heraus mit Verlust, da sonst vollkommen unverkäuflich" <Polemik> <offenbar keine Ahnung vom Marktgeschehen>

Was für ein kastrierter Schrottreceiver??? <Polemik>

Was für eine Abzocke??? Das 1. Jahr ist kostenlos. <Polemik>

Ich frage mal die Moderation, ob dieses Thema geschlossen werden kann.

Gruß
Achim
JuergenII
Inventar
#11 erstellt: 15. Mrz 2010, 18:14

Was für ein kastrierter Schrottreceiver??? <Polemik>

Dann erklär mir mal was ich mit Aufnahmen auf einem HD+ Kanal machen kann?

? Kann ich Sie auf meinen Mediastreamer kopieren und dann dort ansehen, wie alle anderen HD Aufnahmen, die ich in den letzten 3 Jahren aufgenommen habe? Fehlanzeige

? Kann ich bei interessanten Sportereignissen zurückspulen um mir ein Szene nochmal anzusehen? Fehlanzeige

? Bin ich Herr über meine Festplatte, oder können Aufzeichnungen von HD+ Sendungen mittels Flags gesperrt oder gelöscht werden? Ja können Sie!

Ergo ist für mich ein HD+ PVR ein "Schrottreceiver", da er mich persönlich in meinen privaten TV Verhalten massiv einschränkt.

Selbst nach langer Internetrecherche ist der HD8+ meilenweit von Preisen um die 260 Euro entfernt! Es gibt einen Preisunterschied zwischen den beiden Geräten zu Ungunsten des HD+ Modells. Für jeden Leser im Forum der googeln kann nachvollziebar. Was interessieren mich oder andere Forenteilnehmer nicht nachweisbare Preise von Dir oder Deinen angeblichen Kollegen?

Nochmal: Das 1.Jahr ist nicht kostenlos, da Du mit dem Gerätepreis bereits die Verschlüsselungstechnik und Karte bezahlst.

Die Diskussion bezüglich Werbung hast Du vom Zaun gerissen, da ja nach Deiner Meinung nur 11 Minuten Werbung pro Stunde gezeigt werden darf. Deshalb ja die Frage, wie es dann sein kann, dass ein Film mit 60 Minuten Werbung/Programminfos zugemüllt wird. Die Antworten sind da von Dir mehr als ausweichend.

Auch wissen mittlerweile alle hier und auch in zig andern Threats, dass Du freiwillig 3 Jahre Premiere bzw. Sky Film gebucht hast obwohl da ja für Dich nur 80 bis 90% Schrott lief. Nur was hat das mit HD+ und der Ausgangsfrage zu tun, dass ein Fußballspiel auf SAT 1 trotz anders lautender Werbeversprechen auf der eigenen HD+ Seite in SD gezeigt wurde?

Ich bin jeder sachlichen Diskussion aufgeschlossen nur es kommen von Dir nur ausweichende oder nicht/kaum belegbare Fakten / Antworten.

HD+ bleibt ein mehr als fragwürdiges Geschäftsmodell. Seriös ist anders.

Und nach dem Dir scheinbar die Argumente ausgehen finde ich es schon ziemlich anmaßend hier eine Sperrung des Threats zu verlangen. Andere haben vielleicht auch noch eine Meinung dazu.

Juergen
Achim.
Inventar
#12 erstellt: 15. Mrz 2010, 18:52

JuergenII schrieb:

? Kann ich bei interessanten Sportereignissen zurückspulen um mir ein Szene nochmal anzusehen? Fehlanzeige

Na logisch, wie bei jedem PVR. Aber dass du vor solchen Behauptungen mal die Bedienanleitung im Internet befragst, ist wohl zu viel verlangt.


JuergenII schrieb:

? Bin ich Herr über meine Festplatte, oder können Aufzeichnungen von HD+ Sendungen mittels Flags gesperrt oder gelöscht werden? Ja können Sie!

Nichts davon ist in Anwendung. Darüber braucht dann auch nicht geunkt werden.


JuergenII schrieb:

Ergo ist für mich ein HD+ PVR ein "Schrottreceiver", da er mich persönlich in meinen privaten TV Verhalten massiv einschränkt.

a) Was kann der Receiver dazu?
b) Da ist nichts eingeschränkt, aber ich wiederhole mich.


JuergenII schrieb:

Selbst nach langer Internetrecherche ist der HD8+ meilenweit von Preisen um die 260 Euro entfernt!

LOL, ROFL. Den HD8+ gibt es nur beim Fachhändler, nicht im Internet.
Tipp: Ruf mal in deinem Blödmarkt an und voila: 280€.


JuergenII schrieb:

Nochmal: Das 1.Jahr ist nicht kostenlos, da Du mit dem Gerätepreis bereits die Verschlüsselungstechnik und Karte bezahlst.

LOL, ROFL! Der Brüller hier!! HD8-S und HD8+ sind sonst baugleich!


JuergenII schrieb:

... dass Du freiwillig 3 Jahre Premiere bzw. Sky Film gebucht hast...

Es gab keine HD-Alternative, aber das weißt du ja schon.


Gruß
Achim


[Beitrag von Achim. am 15. Mrz 2010, 19:14 bearbeitet]
Wu
Inventar
#13 erstellt: 15. Mrz 2010, 23:10
Da dies hier nun ein weiterer HD+ - Receiver-Thread wird, mach ich hier mal zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ARD/ZDF-HD schlechter als ORF-HD
Rainair am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  3 Beiträge
ORF Card, alles geht nur ORF 1 HD nicht
jakob_hue am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  3 Beiträge
Direkter Vergleich HD Suisse und Eurosport HD
hdtvscholli am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  5 Beiträge
Modul für Premiere HD und ORF ?
AmericanGod am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  17 Beiträge
CI Modul für ORF und HD+
Anchello am 02.08.2020  –  Letzte Antwort am 21.09.2020  –  6 Beiträge
Rechtliche Voraussetzungen für ORF (HD) Empfang
Laguen am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  45 Beiträge
ORF in Deutschland
LordMorpheus am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  2 Beiträge
ORF und Karte
americo am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  6 Beiträge
ORF karte in CI+ Schacht
fusi666 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  4 Beiträge
ORF in Deutschland via Sat?
Mongoo am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTap80
  • Gesamtzahl an Themen1.513.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.037

Hersteller in diesem Thread Widget schließen