Mediatheken wie TVnow oder Sat1 ansehen?

+A -A
Autor
Beitrag
dancer1970
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2018, 23:38
Hallo,
nachdem ich nun richtiges DSL habe, möchte ich auch gern den Luxus nutzen und ab und an die eine oder andere Sendung in der Mediathek anzusehen.
Ich habe einen VU+ solo2 Sat Receiver und einen Samsung Smart TV UE40H5273, beide hängen via LAN Kabel im Netzwerk.
Das mit den Mediatheken funktioniert bei ARD und ZDF über rote Taste prima, bei SAT1/Pro7 und RTL/VOX komme ich nur eine Seite, auf der man Trailer ansehen und ein paar Gewinnspiele machen kann. Aber keine verpassten Sendungen ansehen.:-( Beide Geräte verfügen über einen internen Browser, bei Auftruf der Seite tvnow wird aber nur nach langer Ladezeit eine blaue Seite (Hintergrund) angezeigt. Kein Hinweis auf irgendwelche fehlenden AddOns oder dergl.
Am Windows Rechner und dem Samsung Smartphone lassen sich die Videos problemlos ansehen.
Ich habe nirgends eine Möglichkeit gefunden im Browser zum Abspielen der Mediathekenvideos gefunden.
Auf der VU läuft Linux, das scheint laut tvnow Hilfe schon grundsätzlich nicht zu funktionieren? Was für ein System auf dem TV läuft weiss ich nicht (ist das Android?)
Wenn das mit dem Browser nicht geht, wäre evtl. eine HDMI Kabel Verbindung vom PC zum Fernseher eine Lösung. Leider hat keiner meiner Rechner einen HDMI Ausgang, Ob ein VGA - HDMI Adapter da eine gute Lösung ist, weiss ich nicht so recht?
Einfaches Streamen vom Smartphone auf den Fernseher via Miracast hatte ich getestet, scheitert aber am fehlenden WLAN am Fernseher... Alle von mir getesteten WLAN USB Sticks werden nicht erkannt.
Andere Idee wäre ein Chromcast Empfänger am Fernseher dran zu hängen und den Bildschirm vom Smartphone auf dem Fernseher wiederzugeben. Damit habe ich allerdings keinerlei Erfahrungswerte.Könnte das funktionieren? Gibt es irgendwelche Einschränkungen?
Habt ihr andere Ideen?
Danke euch.
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2018, 15:53
Dein Problem passt in den Bereich Receiver (oder VU-Foren) oder in den Bereich Samsung TV-Geräte..........aber eher so gar nicht in den Bereich "TV-Sender"....
KarstenL
Inventar
#3 erstellt: 09. Apr 2018, 17:13
wenn es in einem Chrome Browser funktioniert, kannst du das auf den Chromecast (CC) übertragen.

über App vom Handy auf CC versucht:
Vox: Cast nein,spiegeln ja, aber keine ganzen Sendungen
Pro 7 mit Anmeldung...? Cast ja
SAT1 das gleiche wie bei Pro7
7TV: Cast ja
RTL: Cst nein, Spiegeln ja
RTL und VOX über TVNow?

noch etwas versuchen?
dancer1970
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Apr 2018, 17:45
Hallo, danke für die Antworten.
@Teoha
War mir mit dem Bereich auch unsicher. Da es geräteübergreifend ist, dachte ich, dass es bei dem Empfang von Sendern ganz gut aufgehoben wäre. Notfalls bitte den Beitrag verschieben, habe keine Funktion dafür gefunden.
@KarstenL
Danke, dass du das für mich ausprobiert hast :-)
Im Chrome am Desktop PC läuft zumindest der Inhalt von TVNOW

Wie ist das gemein? "Cast nein,spiegeln ja, aber keine ganzen Sendungen"
Was bedeutet in diesem Zusammenhang Cast? Spiegeln (würde ja genügen) bedeutet ja, dass die Anzeige auf dem Handy gleich der Anzeige auf dem TV ist. Wie funktioniert das denn bei unterschiedlichen Bildschirmverhältnissen? Passt sich das an oder gibt es schwarze Ränder?

Brechen die Sendungen bei Vox dann nach ein paaar Minuten ab, dann wäre das Ganze ja witzlos...

Wie macht ihr das denn, oder möchte eure Frau nicht die letzte verpasste Folge von GZSZ sehen?

Danke Stefan
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 09. Apr 2018, 17:54
Im Chrome am Desktop PC läuft zumindest der Inhalt von TVNOW

dann würde ich das nutzen.

Wie ist das gemein? "Cast nein,spiegeln ja, aber keine ganzen Sendungen"
Was bedeutet in diesem Zusammenhang Cast? Spiegeln (würde ja genügen) bedeutet ja, dass die Anzeige auf dem Handy gleich der Anzeige auf dem TV ist.

beim casten erhält der CC einen stream und gibt den Inhalt selbständig wieder und das Handy dient nur als Fernbedienung.

Wie funktioniert das denn bei unterschiedlichen Bildschirmverhältnissen?
Handy muss dann beim spiegeln auf quer gestellt werden, beim casten nicht.

Passt sich das an oder gibt es schwarze Ränder?

je nachdem......

Brechen die Sendungen bei Vox dann nach ein paaar Minuten ab, dann wäre das Ganze ja witzlos...

es gibt wohl ganze Sendungen und Trailer....habe aber nicht alles getestet.....ist nicht mein Sender.....


Wie macht ihr das denn, oder möchte eure Frau nicht die letzte verpasste Folge von GZSZ sehen?

ganz einfach: Taste Aufnahme drücken und Serienaufnahme anwählen, dann nimmt mein Entertain Receiver alle Folgen zu der Zeit auf.....und in SD kann ich dann spulen....

mal abgesehen davon, das tvnow bei der Telekom incl ist,hilft dir aber nicht
dancer1970
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Apr 2018, 09:38
Moin,
fernsehen auf dem PC funktioniert zwar, ist aber nicht ganz so komfortabel, damit werde ich dann wohl leben müssen.
Wenn ich das mit dem Chromcast so lese, ist da doch die eine oder andere Einschränkung vorhanden, Viellicht lege ich mir bei Gelegenheit doch mal so ein Gerät zu. Dann könnte man ja auch aufgenommene Bilder am TV ansehen... und nicht am kleinen PC Bildschirm.
Das mit der Aufnahme mache ich ja sonst auch so. Ist entspannter, weil man halt bei Werbung vorspulen kann. Nach einem update hat mein Receiver nicht mehr gestartet und bis ich ein neues Image installiert und eingerichtet hatte, war halt alles schon gelaufen. Daher wollte ich diese Alternative testen.
TVNow über Telekom hatte ich auch überlegt. Seit drei Wochen könnte auch ich Entertain buchen (war mit LTE nicht möglich). Allerdings besteht ja bereits die SAT Anlage mit allem drum und dran und ich weiss nicht, ob nochmal zusätzlich 10 - 20 EUR im Monat mehr dafür zahlen möchte? Sicher funktioniert Entertain nur auf diesen Media receivern von Telekom? Ist ganz nett alles da drin zu haben, aber man ist komplett davon abhängig, was Telekom einem freigibt. Außerdem hängt sich die Kiste gern mal auf, wenn man auf die Idee kommt auf pause zu drücken oder zurückzuspulen. Ganz überzeugt hat mich das nicht.
Danke für die Info.
Stefan
*Triple-M77*
Stammgast
#7 erstellt: 18. Mai 2018, 15:44
Wie würdet ihr denn die Bildqualität oder die Datenrate einschätzen zwischen RTL HD (über SAT) und die Streams über TV Now plus?


[Beitrag von *Triple-M77* am 18. Mai 2018, 15:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mediatheken, HD+ RePlay
g_allgaeuer_w am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  2 Beiträge
Übertragungsrate für das Streamen aus Mediatheken
vierfarbeimer am 16.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  3 Beiträge
Sat1 HD ständige Bildstörungen
tkbanker am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  14 Beiträge
4:3 Letterbox Ausstrahlung bei Sat1/Pro7 und Kabel1
Anemsis am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  12 Beiträge
Bildsprünge und Klötzchen bei Sat1
mr_flat25 am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  2 Beiträge
ProSieben HD und Sat1 HD mit HDCP?
Pit.Rock am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  7 Beiträge
Problem mit Empfang von Sat1/Pro7
Rebellion_der_Maschinen am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  3 Beiträge
SAT1 - Schlechtes Analog Bild beim CL-Finale!
Amperemax am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  8 Beiträge
Kein HD von RTL/SAT1-Pro 7
ollex878 am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  9 Beiträge
Pro7,Sat1,Rtl kein Dolby Digital
_musikliebhaber_ am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.230 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedangie20
  • Gesamtzahl an Themen1.447.713
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.547.526

Hersteller in diesem Thread Widget schließen