MKV Dateien und Forced Subtitels

+A -A
Autor
Beitrag
Krolgosh
Neuling
#1 erstellt: 28. Sep 2017, 14:47
Hallo zusammen!

Ich weiß nicht ob ich hier das richtige Unterforum erwischt habe.

Also zu meinem Problem. Ich habe nun ungefähr seit einem halben Jahr ein Synology NAS System am laufen. Auf diesem läuft auch die App "Video Station" und ebenso auf meinem Samstung TV um dort Filme darüber anzusehen. Soweit so gut.

Ich hab nun allerdings mit dem erstellen von MKV Dateien so meine Probleme. Und zwar werden forced Untertitel am TV nicht angezeigt. Nehmen wir das Beispiel John Wick. Dort gibt es ja einige Passagen auf Russisch die ich natürlich gern mit Deutschem Untertitel hätte. Wenn ich die Bluray mit MakeMKV erstelle und die MKV-Datei dann über den VLC ansehen funktioniert das auch, nur am TV werden dann die Untertitel nicht angegeben.

Weiß einer was ich Einstellen muss, bzw ob es dafür eine Lösung gibt?
Techflaws
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2017, 06:26
Bluray-Subs sind im Bitmap-Format SUP und die TVs können nur im Textformat SRT abspielen. Also entweder per OCR umwandeln oder nen vernünftigen Mediaplayer kaufen.
Krolgosh
Neuling
#3 erstellt: 01. Okt 2017, 17:16
Danke für die Info, das hat mich nun auf die Richtige Spur gebracht.

Die vorhandenen Subs in SRT konvertieren und dann wieder in die MKV einbinden und es funktinoniert wunderbar.
bennehans
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mai 2019, 05:37
Hallo krolgosh,
Ist schon etwas her. Aber hat das mit den Untertiteln funktioniert? Wenn ja, kannst du mir bitte sagen wie.
Gruss Daniel
Krolgosh
Neuling
#5 erstellt: 15. Mai 2019, 17:18

bennehans (Beitrag #4) schrieb:
Hallo krolgosh,
Ist schon etwas her. Aber hat das mit den Untertiteln funktioniert? Wenn ja, kannst du mir bitte sagen wie


Hi bennehans,

ja ist schon bisschen her, und zum Glück bekomm ich noch Email benachrichtungen sonst hätte ich die Antwort wohl nicht gesehen.

Mein Problem war das die Untertitel nur als VOB im MKV Container hinerlegt waren und mein TV diese dann nicht wiedergeben konnte. (wie von Techflaws richtig bemerkt) Damit es klappt müssen die Untertitel nämlich als SRT in die MKV eingebunden werden, dann kann sie der TV wiedergeben.

Geholfen hat mir dann das Programm Subtitle Edit, mit diesem kannst du einfach die MKV Datei öffnen und quasi die Untertitel in SRT konvertieren. Damit erzeugst du dann eine *.srt Untertitel Datei und diese wiederrum kannst du mit MKVToolNix GUI in deine MKV einbinden. (Dort dann eben auch einstellen das es nur "forced Subtitle" sein sollen etc..)

Ist wirklich ziemlich simpel wenn man es dann mal gemacht hat. Wenn du noch Fragen hast, einfach raus damit.
bennehans
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mai 2019, 21:44
Hallo,
Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin mir gerade einen Raspberry Pi mit Kodi am fertig machen. Kodi sollte mit der Anzeige der Untertitel keine Probleme haben. Zudem kann ich mir dort meine ganze Sammlung mit Covern und weiteren Filminfos anzeigen lassen. Ich werde das alles mal testen... Ich geb nochmal Rückmeldung.
Gruss Daniel
Techflaws
Inventar
#7 erstellt: 16. Mai 2019, 06:29
Kodi kann bitmap subs, da sind PGS oder Vobsubs in MKV kein Problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mkv dateien umwandeln
osgmario am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
Tonwiedergabe bei MKV Dateien
micha2510 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  4 Beiträge
suche Multimediaplayer der mkv dateien
zuendy am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  2 Beiträge
Welcher Mediaplayer spielt am besten mkv Dateien?
checksnit am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  3 Beiträge
mkv dateien gibt es da Änderungen
majorleon am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  4 Beiträge
HiMedia Q-10 Netzwerkproblem + .mkv Dateien Problem
sHiQua am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  3 Beiträge
Media Player II / .mkv
MaD_MaX_AT am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  4 Beiträge
Poppstar MP35 und MKV
aldi08 am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  10 Beiträge
Welche Multimedia-Festplatten können .mkv?
thebackfisch am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  2 Beiträge
Poppstar MS30 Probleme beim Abspielen von MKV-Dateien
Bluelegend am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.967 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedDiwo73
  • Gesamtzahl an Themen1.529.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.095.883