Stationstasten beim Noxon 90elf

+A -A
Autor
Beitrag
violetdriver
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2009, 18:17
Hallo, ich bitte Euch mal um Hilfe. Ich habe seit heute das Noxon 90elf Radio und würde sehr gerne die Stationstasten für die Abspeicherung meiner Sender nutzen, da mich Fussball nicht interessiert. Wie kann ich auf den 5 Geräte-Stationstasten sender speichern? Viele Grüße
x8n0904
Neuling
#2 erstellt: 24. Jun 2009, 11:09
Hallo,

es können nur die Sendertasten 5-0 belegt werden. So die Aussage der Hotline. Hier macht elf99 die Vorgabe. Desweiteren gibt es entgegen des beigelegten Handbuches keine Uhr und keinen Sleeptimer.

Was mir auch aufgefallen ist, sämtliche Favoriten werden nach Vtuner gelinkt. Hier gibt es aber Probleme mit einigen Sendern.
Alle Antenne Bayern Sender bringen keine Verbindung.
Wobei der direkte Link zu Antenne Bayern funktioniert.

Gruß aus Franken
Lothar
violetdriver
Neuling
#3 erstellt: 24. Jun 2009, 12:08
Hallo Lothar, Danke für die schnelle Info, aber ich verstehe nicht ganz, was Du meinst: Kann ich also die Stationstasten am Gerät nicht zum Abspeichern meiner Sender nutzten? oder weißt Du, wie das geht? Hast Du das gleiche Gerät?
Ich muß meines heute zurücksenden, da das mir vor ein paar Tagen gelieferte Gerät keinen Drehregler hat, wurde wohl bei der Montage vergessen. Viele Grüße
x8n0904
Neuling
#4 erstellt: 24. Jun 2009, 17:36
Hallo,

du kannst nur die Stationstasten ab 5 belegen.
Die 5. ist auch die 5.Taste am Gerät selbst. Der Rest ist ein langer Druck auf die Zifferntaste auf der Fernbedienung.

Gruß aus Bamberg
Lothar
violetdriver
Neuling
#5 erstellt: 24. Jun 2009, 18:08
Alles klar, dann danke nochmals für die Hilfe...
dieter.schaller
Neuling
#6 erstellt: 23. Jul 2009, 15:26
Hallo,

ich habe auch das 90elf.
Wäre es nicht möglich, durch ein Firmware update diese Zwangsbelegung zu umgehen?
Hat da jemand Erfahrungen?

Viele Grüße
Dieter
Tob8i
Inventar
#7 erstellt: 24. Jul 2009, 09:11
Nein, das geht nicht. Deshalb wurde das Ding ja auch so billig bei eaby verkauft, weil es eben so große Einschränkungen hat.
Schwabbl
Stammgast
#8 erstellt: 05. Aug 2009, 17:50
nordwind1965
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Aug 2009, 07:14

dieter.schaller schrieb:
Hallo,

ich habe auch das 90elf.
Wäre es nicht möglich, durch ein Firmware update diese Zwangsbelegung zu umgehen?
Hat da jemand Erfahrungen?

Viele Grüße
Dieter


Ich nutze das 90Elf seit einigen Wochen. Grundsätzlich läuft es gut, jedoch sollte immer die aktuelle Firmware installiert sein. Diese bekommt man auf der terratec-Seite. Zur Zeit ist dies eine Beta-Version, die aber läuft und auch empfohlen wird. Die Zwangsbelegung der ersten Stationstasten lässt sich nicht abschalten!

Wenn ein einzelner Sender nicht über die Liste im Radio läuft (bekanntes Problem bei Bayern 3), hilft es, die URL des Streams über das Webinterface bei den Favouriten einzutragen. Diese URL findet man in der Regel auf der Homepage des Senders, oder man läßt den Sender über den Mediaplayer laufen (Hier kenne ich mich nicht so aus, bin kein Windows-Experte).

Das Webinterface erreicht man, wenn man die IP-Adresse des Radios in einem Browser eingibt (die Adresse lässt sich im Gerätestatus herauslesen).

Gutes Gerät, aber es tauchen immer mal wieder Schwierigkeiten auf. Bei mir ist es das Löschen von Favouriten. Sie lassen sich über das Webinterface nicht löschen. Hat jemand da Erfahrungen?
26ralf07
Neuling
#10 erstellt: 09. Aug 2009, 11:39
Bei mir lassen sich die Favouriten auch nicht über das Webinterface löschen. Geht nur mit der Fernbedienung.
nordwind1965
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Aug 2009, 11:51

26ralf07 schrieb:
Bei mir lassen sich die Favouriten auch nicht über das Webinterface löschen. Geht nur mit der Fernbedienung. :{


Wenn es denn wenigstens über die Fernbedienung gehen würde...

Ich verwalte meine Favouriten inzwischen über my-noxon.de

Das funktioniert gut. Die Favouriten, die ich mit der Fernbedienung gespeichert hatte, tauchten immer doppelt in der Liste auf. Das sind immer Sender von Vtuner. Daher verzichte ich auf diesen Weg.

Bei My-noxon.de muss man sich vorher anmelden. Wer dazu fragen hat, einfach melden. Wichtig ist, die URL des Streams des jeweiligen Senders zu kennen. Lässt sich meist auf der Seite des Senders oder auch über einen Mediaplayer herausfinden.

Gruß.
blauescabrio
Stammgast
#12 erstellt: 27. Apr 2011, 13:26
Da bei ebay grade wieder 90elfer billig unters Volk geworfen werden:

Ein Crossflash auf die Firmware des Noxon 2 lohnt! Vorteile:
- Kein schwuler 90elf Jingle bei jedem Einschalten
- Die fünf Stationstasten auf der Front des Gerätes lassen sich frei belegen

Was man braucht:

1. Den originalen Noxon Firmware-Manager
2. Die Noxon 2 Firmware
3. Den Windows Enabler Windows Enabler

Vorgehensweise:
1. Den Windows Enabler starten. Er liegt dann minimiert in der Taskleiste.
2. Den Noxon Firmware Manager starten.
3. Die Noxon 2 Firmware auswählen. Er wird nun bemängeln, dass die Firmware nicht zum Gerät passt und den NEXT-Button nicht freigeben.
4. Jetzt den Windows Enabler in der Taskleiste einmal anklicken bis ein ON erscheint.
5. Jetzt einfach den nicht freigegeben NEXT-Button (ist immer noch schwachgrau hinterlegt)anklicken
6. Flashvorgang abwarten und freuen

Grüße
Stefan
ghostdog.
Stammgast
#13 erstellt: 27. Apr 2011, 16:16
Ich habe damals das Noxon auch neu geflasht, das kann jeder hin bekommen.

Ich kann mich in letzter Zeit nur noch über das Noxon ärgern, da u.a.seit dem 8. April so einige Lokal Radios sich nicht mehr abspielen lassen.

Zum Glück besitze ich noch eine Squeezebox Touch, da sind die Sender zwar auch verschwunden, aber hat man hat mehr Möglichkeiten

passende Streams zu finden die das Gerät im Gegensatz zum Noxon abspielen kann.

Nie mehr ein Noxon Radio.
blauescabrio
Stammgast
#14 erstellt: 27. Apr 2011, 17:04
Ich bin sehr zufrieden mit und habe bis jetzt alle Streams manuell hinzugefügt bekommen, die ich haben wollte.

Grüße
Stefan
ghostdog.
Stammgast
#15 erstellt: 27. Apr 2011, 17:50

blauescabrio schrieb:
Ich bin sehr zufrieden mit und habe bis jetzt alle Streams manuell hinzugefügt bekommen, die ich haben wollte.

Grüße
Stefan


Dann versuche es mal mit Radio Köln und Radio Erft, die laufen einfach nicht mehr seit dem beide ihre Streams geändert haben, vielleicht kannt Du mir ja helfen.
blauescabrio
Stammgast
#16 erstellt: 27. Apr 2011, 18:16
Die ganzen HSG-Sender benutzen einen Tiscali-Stream, DAMIT ihre Schrottsender eben NICHT über irgendein Internetradio sondern NUR über ihre Webseiten gehört werden damit auch gleich die dort platzierte Werbung geguckt wird.

Du bringst das Noxon also vollkommen zu Unrecht in Verruf!
Beschwerden über die Nichtempfangbarkeit der Streams richtest Du also an folgende Sende-Mafia:
http://www.hsg-koeln.de/
Die WOLLEN nicht gehört werden!

Grüße
Stefan


[Beitrag von blauescabrio am 27. Apr 2011, 18:27 bearbeitet]
ghostdog.
Stammgast
#17 erstellt: 28. Apr 2011, 05:59
Du schreibst die wollen nicht gehört werden, aber mit meinem Squeezebox Touch Radio waren die auch regulär nicht mehr zu empfangen, aber da habe ich funktionierenden Ersatz gefunden:

Radio Erft: http://radio567.com/....asp?link=1&id=22182

Radio Köln: http://radio567.com/...s.asp?link=1&id=7508

Also können die noch immer gehört werden, nur eben das Noxon kann das nicht!

Da ich in meinem Bekanntenkreis mittlerweile 5 Leuten das Radio neu geflasht habe, sind auch diese alle sehr verärgert darüber das die Lokal Radios nicht mehr zu empfangen sind mit dem

Noxon und werden wahrscheinlich auch zur Squeezebox Touch wechseln womit es es ja einwandfrei wieder mit den beiden Streams funktioniert.
blauescabrio
Stammgast
#18 erstellt: 28. Apr 2011, 07:08
Wenn hsg seine ehemals funktionierenden Streams nun irgendwie versteckt, verschlüsselt, verschachtelt oder was auch immer, kann Noxon da trotzdem nichts für. Mein muvid kann die HSG-Streams auch nicht empfangen.

Grüße
Stefan
ghostdog.
Stammgast
#19 erstellt: 28. Apr 2011, 07:31

blauescabrio schrieb:
Wenn hsg seine ehemals funktionierenden Streams nun irgendwie versteckt, verschlüsselt, verschachtelt oder was auch immer, kann Noxon da trotzdem nichts für. Mein muvid kann die HSG-Streams auch nicht empfangen.

Grüße
Stefan


Das ist sehr bedauerlich, dann wäre für dich auch eine Squzeebox Touch ideal.

Das hat man mir von Radio Erft übrigens auf meine Email Anfrage wegen des Problems geantwortet:

vielen Dank für Ihre Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns erst jetzt auf Ihre Anfrage melden. Grundsätzlich sind unsere Streams nur für den Empfang über die Playerfenster der Webauftritte ausgelegt. Um die Streams vor dem Zugriff unbefugter Dritten zu schützen, verwenden wir einen sogenannten Secure Link. Im Zusammenspiel mit unregelmäßigen Stream-URL-Wechseln beugen wir somit, wie die meisten Privatsender in Deutschland auch, einem Missbrauch vor. Dies führt auch dazu, dass Senderlistenanbieter von WLAN-Empfängern, die nicht regelmäßig ihre Senderlisten pflegen, keinen Empfang ermöglichen.

Der Verbreitung von Radioprogrammen verursachen auf der Seite der Veranstalter immer noch immense Kosten – im Gegensatz zur UKW-Verbreitung. Da wir kein „Internetradio“ sind, sondern primär in unserem Verbreitungsgebiet ein UKW-Sender sind (und dort auch so und über Kabel zu empfangen sind), stellt die Internetverbreitung einen Zusatzservice dar. Zudem sind Refinanzierungen (noch) nicht möglich, da die Vermarktungsvoraussetzungen für die Streamvermarktung (u.a. eine „Webradiowährung“ zur Nutzungsanalyse) erst im Aufbau sind. Hierzu stehen wir mit unserem nationalen Vermarkter in Kontakt. Anders als der öffentlich-rechtliche Rundfunk sind wir ausschließlich auf Werbeerlöse angewiesen, während die öffentlich-rechtlichen Anbieter das „Geschäftsmodell“ Gebührenfinanzierung haben. Auch hier ist das Angebot nicht kostenlos, sondern wird von Ihnen über die zwangsweise Gebühreneinziehung bezahlt.

Zur Zeit erarbeiten wir Lösungen mit Senderlistenbetreibern und Geräteherstellern sowie unseren Streamprovidern, die in Zukunft gewährleisten, dass die Streams zuverlässig funktionieren.

Insofern bitten wir um Verständnis für unsere Position und hoffen, dass Sie uns als Hörer die Treue halten.

Mit freundlichen Grüßen

Radio Erft GmbH & Co. KG
blauescabrio
Stammgast
#20 erstellt: 02. Mai 2011, 16:40
Du kannst Dir Deine Missionierungsversuche und Deine Schleichwerbung für diese komische Box getrost schenken. Deine Schrottsender interessieren mich überhaupt nicht. In diesem Thread geht es um das Noxon Elf und das brauchst Du dessen Benutzern nicht madig machen mit dem Scheinargument Deiner komischen Sendern mit ihren geschützten Streams.

Grüße
Stefan
pesta
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Mai 2011, 17:27
Hallo !

Wenn jemand rausgefunden hat, wann und ob die NRW Lokalradios (z.B. Radio Leverkusen) mit Noxon iRadio zu empfangen sind, kann er das ja hier posten.
Wäre sehr Dankbar

Gruss Pesta
blauescabrio
Stammgast
#22 erstellt: 20. Jun 2011, 17:01
Möchtest Du Dir gar nicht antun. Die "senden" in 48 kbps und möchten dafür noch Geld verdienen mit der eingeblendeten Werbung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Noxon 90elf Antenne Upgrade - Empfehlung?
Moondiver am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Noxon 90elf auf iradio updaten
franzli am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 06.11.2017  –  8 Beiträge
Fernbedienug bei Noxon 2 und 90Elf - identisch?
lunnik am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  5 Beiträge
NOXON 90elf für 59 EUR heute bei eBay
fuzzi79 am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  31 Beiträge
Noxon 2 iRadio Problem
mikehan am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  30 Beiträge
Neue Sender hinzufügen beim Noxon iRadio
Micha8574 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  3 Beiträge
Sammelthread NOXON iRadio 300/360
bttr am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  21 Beiträge
Noxon Audioplayer - Probleme beim Abspielen von Dateien auf dem PC
Amante83 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  12 Beiträge
Noxon iRadio mit Nokia N800 steuern
osttiroler30 am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  12 Beiträge
Suche Hilfe zu NOXON und ID3-Tags
rogersennhauser am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.206 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedSoleron
  • Gesamtzahl an Themen1.386.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.738

Hersteller in diesem Thread Widget schließen