Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Emtec Movie Cube S120H

+A -A
Autor
Beitrag
damaster
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2009, 22:27
Hallo zusammen,

kann eventuell jemand erste Erfahrungsberichte zum Movie Cube S120H geben?
Kann das Gerät das Format .m2ts abspielen das ich mit meinem Panasonic Full HD Camcorder aufnehme? In der Beschrebung steht leider nur .ts (ist das das m2ts Format??).

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
damaster
Neuling
#2 erstellt: 19. Okt 2009, 22:21
Hat noch keiner Erfahrung mit dem Gerät gemacht???

Anbei der Link zur Hersteller Seite. Vielleicht ist es ja für einige ganz interessant.

http://www.emtec-int... DURS&ss_gamme=S120H
randomaccess
Stammgast
#3 erstellt: 19. Okt 2009, 22:56
Es scheint nur leider das Gerät nirgends zu geben . . . .
damaster
Neuling
#4 erstellt: 20. Okt 2009, 23:13
Im Netz ist das Gerät auf jedenfall zu haben:

http://www.shoxx.com...schineDE&language=de

Ich weiss leider nicht wie es mit den einschlägigen Elektro-Fachmärkten aussieht!?
Kann mir vielleicht jemand aus Erfahrung sagen ob die Endung "TS" bedeutet das das Gerät auch .m2ts Dateien erkennt und abspielen kann?

Vielen Dank!
SuperJabbo
Neuling
#5 erstellt: 21. Okt 2009, 18:28
Hi,

hab den s120h seit ner woche...

und er spielt .m2ts files anstandslos ab.

Grüße
damaster
Neuling
#6 erstellt: 21. Okt 2009, 19:31
Danke für die Antwort!

Hab mir das Gerät auch gerade bestellt. Habe nach längerer Suche im Netz auch heraus gefunden das .m2ts unterstützt wird.
Vielleicht kannst du ja mal kurz deine ersten Eindrücke zu dem Gerät verfassen. Würde mich sehr interessieren!

Besten Dank.
TheZero
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Nov 2009, 13:59
Hallo,
also mich würden Erfahrungsberichte über den S120H auch brennend interessieren.

Vielen, lieben Dank
diddi+dieter
Neuling
#8 erstellt: 09. Nov 2009, 23:42
habe den s 120h mit 1tb festplatte seit ner woche,das ding ist die wollmilch legende eiersau,spielt fast alles ab,muss aber die neue soft drauf,die soft die bei der auslieferung drauf war ist schrott.neue soft ist. v 7.0.5r 2089
scsa6666
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2009, 21:23
Kann man das Gehäuse einzeln erwerben, wenn ja zu welchem Preis? Hab nämlich ne 1Tb Platte rumliegen
Bisjetzt nichts gefunden

An diejenigen die die Platte schon haben.

1.Weiterhin keine .img dateien abspielbar?

2.Klappt h.264?

Was wäre vom preis her eine alternative?
nvoelkel
Stammgast
#10 erstellt: 30. Nov 2009, 03:26
Nachdem ich das Ding nun zwei Wochen habe ist es eher Mist.

Grade beim einschalten wollte er die Festplatte formatieren.
Als ich das verneinte waren plötzlich alle Filme weg.
Kann ich den ganzen Mist nochmal rüber wlanen.

Die Bedienung und die Menus sind unter aller Sau.
Filme verschieben geht intern garnicht, man muss schon sehen wo man sie hin kopiert wenn man sie auf den CUbe beamt.

Nach dem Softwareupdate ging das Webradio nicht mehr.
Nachdem die Tage eine noch neuere Software kam geht es wieder.

Titel lassen sich nicht in die Playlist aufnehmen.

Wenn man einen Titel im Browser anwählt und die Vorschau automatisch gespielt wird läuft der Ton der Vorschau weiter wenn man in ein anderes Menu geht.

WLAN habe ich nur nach langer Recherche im Internet in Funktion bekommen.
Man muss unter Vista ein Gastkonto mit dem Namen realtek_guest und dem Passwort Realtek_pw machen sonst geht garnichts.

Den Zugriff vom PC auf die Festplatte im Cube habe ich bis Dato nicht hin bekommen, umgekehrt geht natürlich.


Das Gerät ist vollkommen unausgereift und man kann nur hoffen das noch das ein oder andere Update kommt.

Aktuell ist die Software R2238 draussen ..........


[Beitrag von nvoelkel am 30. Nov 2009, 03:29 bearbeitet]
Flix42
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Nov 2009, 19:02

nvoelkel schrieb:
Den Zugriff vom PC auf die Festplatte im Cube habe ich bis Dato nicht hin bekommen, umgekehrt geht natürlich.
Nochmal für mich zum Mitschreiben: der Zugriff auf den Cube als externe Platte geht nicht???
Ich dachte, das wäre "einfach per USB anstöpseln und gut"? Oder meinst Du per LAN?
Per LAN wäre mir persönlich nicht so wichtig, aber USB ist absolut notwendig! Sag mal bitte Bescheid. Aber nach Deinen anderen Erfahrungen rutscht das Ding auf meiner "Haben wollen"-Liste sowieso schon wieder nach unten...
nvoelkel
Stammgast
#12 erstellt: 30. Nov 2009, 21:50
Ich meine das der Zugriff per W-Lan nicht geht.
USB sollte funktionieren, habe ich aber nie getestet da es von Anfang an über WLAN geplant war.
Flix42
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Nov 2009, 22:12
Achso. Danke für die Antwort, da bin ich wieder ein wenig beruhigt.

Mal ne ganz andere Sache: wie sieht das Menü eigentlich aus? Gibt's da irgendwo mal nen Screenshot zu oder könnte vielleicht einer, der das Ding hat, mal einen online stellen?


[Beitrag von Flix42 am 30. Nov 2009, 22:13 bearbeitet]
holgerbaer
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 30. Nov 2009, 22:58
Hallo,

hat jemand eine Ahnung was der Unterschied zwischen dem S120 und dem S120H ist?
Den S120 gibt es nämlich am Mittwoch bei NORMA für 159 Euro.
Ist das ein Schnäppchen?

Grüße
Holger
Flix42
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Nov 2009, 23:52

holgerbaer schrieb:
Hallo,

hat jemand eine Ahnung was der Unterschied zwischen dem S120 und dem S120H ist?
Der S120H spielt auch HD-Inhalte, der S120 nicht.
holgerbaer
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 01. Dez 2009, 00:00
Danke!
Vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen.
Flix42
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Dez 2009, 00:10
Freut mich, wenn ich Dir helfe konnte.

Nur wer hilft mir?
7405_Extreme
Neuling
#18 erstellt: 01. Dez 2009, 14:59
Wie laut ist denn der interne Lüfter und kann man gerippte DVD Sicherheitskopien abspielen, also mit Navigation im Mneü usw.?
nvoelkel
Stammgast
#19 erstellt: 02. Dez 2009, 22:43
Lt. Anleitung soll das Gerät das können (IFO Dateien wiedergeben, das sind ja die Menus)
Leider funktioniert das aber nicht.

Wenn man die kopierte DVD aufruft wird die Dateistruktur so wie im Windowsexplorer dargestellt.
Ich dachte eigentlich auch das wenn ich in den Ordner mit der gerippten DVD gehe automatisch das Menu kommt.


Habe nun von meinen DVDs nur den Hauptfilm als komplettes VOB File abgelegt da ich die Menus eigentlich nicht brauche.


@Lüfter
Das Gerät steht 3m von der Couch weg und ich höre keinen Lüfter


[Beitrag von nvoelkel am 02. Dez 2009, 22:45 bearbeitet]
tetozito
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 06. Dez 2009, 03:40
Hallo,
ich kann mit Vista Home Premium auf das s120H nicht zugreifen. Unter Netzwerk ist das Share nicht (mehr) sichtbar. Am Anfang schon un s konnte einiges kopieren. Auf einmal ging es nicht mehr.
Der SMB ist im Firewall freigeschaltet. Hab keine Ahnung, wo ich noch suchen muss.
Tipps??
Grüsse
nvoelkel
Stammgast
#21 erstellt: 06. Dez 2009, 19:24
Ich komme zwar mittlerweile unter der IP Adresse auf den Cube aber wenn ich auf das Neighborhood Netzwerk zugreifen will passiert nichts.

Was ist ein SMB ??
Muss man da nochwas installieren damit das richtig klappt ??
Ich dachte das die Festplatte einfach im Windowsexplorer als Laufwerk angezeigt wird, aber irgendwie funktioniert das nicht.
spammy53
Neuling
#22 erstellt: 23. Dez 2009, 14:19
@ nvoelkel

kann dem nur zustimmen, habe das gerät emtec moviecube s120h seit 3 wochen:
- bedienungsanleitung kannste vergessen
- flv und einige avi spielt er nicht ab
- es wird immer nur ein mp3-song gespielt, er springt nicht zum nächsten, so wie jeder andere mp3-player, Emtec kann da nichts machen(Rücksprache), ich werde keine 2000 songs markieren und in eine "playlist" verschieben + vorher natürlich wochenlang nochmal sortieren - die songs in einem musikordner müssen bei anwahl des ersten songs ALLE hintereinander abgespielt werden !!!!!!
-etc

positiv für mich:
- die bilder werden schnell angezeigt und filme aus'm pc auch(bis auf einige codecs)

Gerät geht zurück wegen miserabler mp3-Bedienung!

grufti-gruß
spammy
nvoelkel
Stammgast
#23 erstellt: 24. Dez 2009, 06:33
Naja, ich habe es nun geschafft die Platte im Windowsexplorer über W-Lan einzubinden

\\ipadresse\hdd1 ist der Pfad für die NTFS Partition

hdd2 müsste dann FAT32 sein.

Habe ich mühsam ergoogelt.



Wenn man einmal alles raus hat dann kann man damit leben, aber jemand der das Ding einfach nur hinstellen und benutzen will .......... No way ........


Hier ist ein gutes Forum in Englisch und unter den Links im Menu auch in Französisch:
http://emtec.mhdworld.com/modules/newbb/viewforum.php?forum=44


Hier ist das mit dem Zugriff auf die Platte beschrieben:
http://forum.chip.de...ge2.html#post7814932
pste88
Neuling
#24 erstellt: 24. Dez 2009, 16:44
Hallo ,

Die Negativkritik des S120H knn ich nicht bestaetigen:
- mp3 Songs werden in den Unterordnern auf der Platte
in Folge abgespielt
- Indizieren geht in ca. 2 Minuten (bei derzeit 50 GB Songs)

Allerdings werden auf meinem S120H mit aktueller FW
die meisten "Artist" (ID Tag) nicht indiziert


Gruss,
peter


[quote="spammy53"]@ nvoelkel

kann dem nur zustimmen, habe das gerät emtec moviecube s120h seit 3 wochen:
...
natürlich wochenlang nochmal sortieren - die songs in einem musikordner müssen bei anwahl des ersten songs ALLE hintereinander abgespielt werden !!!!!!
-etc

Gerät geht zurück wegen miserabler mp3-Bedienung!

grufti-gruß
spammy :{[/quote]
pste88
Neuling
#25 erstellt: 24. Dez 2009, 17:12
Meine Kurzkritik zum S120H als Audioplayer/RadioStreamer
- Audiocodecs mp3,flac,ogg : i.O
(Achtung: Fehler bei ogg mit ID Tags)
- Fernbedienung: brauchbar (im Vergleich zum n200)
/Musik-Taste: spielt Playliste, kann "blind" ohne TV
gestartet werden
- USB Transfer ->PC : > 5 MByte/sec.
- Netzwerk-1 : NAS bzw. SMB Freigabe "nur" 1.5 MByte/sec.
- Netzwerk-2 : Gutes Linuxer Spielzeug:
root shell ist offen (telnet port), dort kann z.B. die Radio Playlist auf USB Stick kopiert werden ( /usr/local/etc/dvdplayer/NetFavorite.ini) und nach dem editieren am PC wieder auf das System kopiert werden

Zum Linux hacken hatte ich den n200 mit der grottigen FB und der unbedienbaren Einschalttaste.
Der n200 war optisch knuffig,geräuschlos,heiß im Betrieb und stürtze gerne ab. Alternative FW (FANTEC) ist auf dem n200 Zwang. Der S120H braucht derzeit keine alternative FW .

Gruß,
Peter






pste88 schrieb:
Hallo ,

Die Negativkritik des S120H knn ich nicht bestaetigen:
- mp3 Songs werden in den Unterordnern auf der Platte
in Folge abgespielt
- Indizieren geht in ca. 2 Minuten (bei derzeit 50 GB Songs)

Allerdings werden auf meinem S120H mit aktueller FW
die meisten "Artist" (ID Tag) nicht indiziert


Gruss,
peter



spammy53 schrieb:
@ nvoelkel

kann dem nur zustimmen, habe das gerät emtec moviecube s120h seit 3 wochen:
...
natürlich wochenlang nochmal sortieren - die songs in einem musikordner müssen bei anwahl des ersten songs ALLE hintereinander abgespielt werden !!!!!!
-etc

Gerät geht zurück wegen miserabler mp3-Bedienung!

grufti-gruß
spammy :{
nvoelkel
Stammgast
#26 erstellt: 24. Dez 2009, 18:03
Hängt bei dem Gerät viel von der Firmware ab was läuft und was nicht.
Seit dieser Woche ist die 2253 draussen, die werde ich nicht installieren.


Aber das Ding heißt "Movie"cube und dafür nutze ich es auch
spammy53
Neuling
#27 erstellt: 25. Dez 2009, 20:19
Hallo,
ich habe unter "musik" das auch probiert, aber die songs liegen dann z.B. alphabetisch vor - und nicht so wie in meinen Ordnern abgespeichert. Das ist ja grade das schöne daran, die sortierte Musik dann auch nacheinander abspielen zu lassen, ohne mit der FB dauernd weiter zu klicken...

wie kann ich die songs hintereinander von den erstellten Ordner abspielen ??? laut emtec geht das nicht.. :-((
Gruß
spammy53
spammy53
Neuling
#28 erstellt: 28. Dez 2009, 22:03
Hallo Leuts,

mp3 geht DOCH alles, die Titel werden jetzt hintereinander abgespielt, vielleicht war die eigene Erstellung von den Ordnern "Musik, Videos, Bilder" und den jeweiligen Unterordnern dran schuld, keine Ahnung... :-))
Gerät bleibt da, Lüfter hört man nicht wenn abgespielt wird (steht auf Teppichboden).
Flv geht zwar immer noch nicht, ist für mich nicht wichtig..
Fernbedienung ist ok, leider Knopfbatterien drin, vielleicht halten die ja länger, kosten natürlich mehr wie normale Mignon-Akkus.

Grüße
spammy53
xtc100
Neuling
#29 erstellt: 02. Jan 2010, 00:53
Hi,
ich habe mir auch diesen Würfel gekauft.
Warum kann man eigentlich im "Browser-Menue" die obere horizontale Leiste (Alle, Musik, Bilder, Filme) nicht mit seinen eigenen auf der HDD befindlichen Folder verknüpfen ?? Das muss ich doch irgendwie vorgeben können (Falls die Programmierer mitgedacht haben). Ich habe nämlich auch keine "flache" Schlampenstruktur auf der HDD sondern schön alles sortiert und keine Lust alles (jede Datei einzeln)in Playlisten aufzunehmen. UND WARUM KANN ICH, WENN ICH SCHON PLAYLISTEN NUTZEN MUSS KEINE FOLDER MARKIEREN UND DAZU BENUTZEN ??
Ich möchte das Ding auch so schnell wie möglich umtauschen.
Weder Bilder noch mp3's werden nacheinander abgespielt solage ich sie nicht vorher einzeln markiert habe. Das kann doch nicht sein ??!!!

@Spammy53: Welche Firmware hast du drauf?

Ich habe gerade die letzte (r2553) aufgespult, danach ging das "aktualisieren" des indexes nicht mehr. Super !

Ich halse gerade etwas. Sorry für den scharfen Ton ;-)

Gruss
Dominik


[Beitrag von xtc100 am 02. Jan 2010, 00:55 bearbeitet]
nvoelkel
Stammgast
#30 erstellt: 02. Jan 2010, 00:59
Die neue Firmware 2253 soll nichts sein, unbedingt beid er 2238 bleiben.

Ich weiß auch nicht was für Honks bei Emtec die Firmware machen ...........
xtc100
Neuling
#31 erstellt: 02. Jan 2010, 01:14
ok danke für den Tip... ich mache mal einen Rollback.

Aber ich befürchte das das die anderen Probleme nicht löst. Wo bitte gehts es zur EMTEC Wunschbox ? ;-)


[Beitrag von xtc100 am 02. Jan 2010, 02:06 bearbeitet]
xtc100
Neuling
#32 erstellt: 02. Jan 2010, 02:04
So weit so gut ... mein Hals ist wieder geschmälert ;-) Die Dateien werden jetzt nach dem Downgrade auf 2238 nacheinander im Folder abgespielt und die Bilder in den Foldern auch nacheinander, nach Vorgabe des Sonstiges-Menues, angezeigt.
Trotzdem klappt das "Aktualisieren" im Medienbibiliothek immer noch nicht.
Die erste Indizierung habe ich mit einer uralt Firmware gemacht. Kann es sein das sich das nicht mit einer neueren Firmware verträgt ?
Vielleicht kann mir jemand helfen bevor ich die HDD formatiere und die 1TB neu LANen muss.

Gruß
Dominik


[Beitrag von xtc100 am 02. Jan 2010, 02:07 bearbeitet]
nvoelkel
Stammgast
#33 erstellt: 02. Jan 2010, 11:54
Tatsächlich habe ich in einem anderen Forum mal gelesen das ein formatieren nach dem Firmwareupdate das ein oder andere Problem behoben hat.

War irgendwo in dem vormals verlinkten Forum
http://emtec.mhdworld.com/modules/newbb/viewforum.php?forum=44
pste88
Neuling
#34 erstellt: 02. Jan 2010, 18:17
S120H TIPP für Faule zum Erstellen langer Playlisten:

Mit der kostenfreien Windows Software "VZplaylist"
(V. 1.03) kann per Windows Freigabe (NAS) eine Playliste
am Windows PC erstellt werden. Schiebt man einen Ordner
des S120H auf die Playliste, werden alle Audio Files rekursiv (mit allen alle Unterordner) eingebunden:
Mit einer Mausaktion läßt sich so
eine Playliste mit > 1.000 Songs erzeugen,
die sogar abgespielt wird.

URL vom Programmautor:
http://www.vzs.nl/vzplaylist/vzplaylist_setup.exe

Meine Settings VZplaylist:

(x)Samba access / Mediaplayer Playlist name
"\192.168.111.111hdd1m3u.Music"

Mediaplayer internal directory for music files:
"HDD/"

Location of music files on Mediaplayer via Network
"\192.168.111.111hdd1"

Extentions:
Hinzugefügt: wav,flac


Danksagung:
Vielen Dank an den Programmautor für die kostenlose
Bereitstellung !


Gruß,
Peter


[quote="xtc100"]ok danke für den Tip... ich mache mal einen Rollback.

Aber ich befürchte das das die anderen Probleme nicht löst. Wo bitte gehts es zur EMTEC Wunschbox ? ;-)[/quote]
wollesastrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 06. Jan 2010, 01:24
So der Wolle macht mal ein Feedback nach 1,5 Monaten.

ALso nach Firmwareupdate auf die 2553 vom 7.12.09 läuft soweit alles.

MKV´s,VOB,MPEG also ich hatte bislang kein Problem mit alen datien die ich hatte.

Hab auch meine MP3´s schon vorher sortiert.(ordner mit oldies, dance,techno,etc)
Also starte ich eine MP3 im browser so werden alle im ordner befindlichen dateien abgespielt, war sogar nen videoclip dabei, promt spielte das gerät den videoclip ab und nach ihm kam der nächst mp3 titel.
starte ich eine mp3 in der medienbibliothek werden auch hier alle mp3´s nach einander wiedergegeben und suchen kann man bequem über die indexleiste rechts.

echt toll.

bei mir (windows 7) taucht die platte als Venus/hdd1 auf. und lässt sich über lan kabel welches an der fritz box hängt mit ca 6 Megabyte pro sekunde beladen.mir schnell genug, box steht neben dem flat im wohnzimmer und ich brauche sie nicht abbauen.

die internetradiofunkion ist echt super, hiermit lief silvester die ganze party lang die mucke. keine aussetzer, schnelle sendersuche, top

das kopieren von festplatten ob fat oder ntfs auf die emtec 120h geht zwar mäßig schell aber okay.hatte vorher eine n130 dort ging nur von hdd auf usb port nicht von usb portauf hdd...komisch aber gleich zurück das ding.

bildqualität bei mkv übe hdmi ist echt super, final destination 4 mkv und dann nch in 3d mit brille, wahnsinn.

so aber genug gutes jetzt die kritik:

also mir wäre ein menü was ich anpassen kann lieber gewesen, farbe buttons hintergrundbild, und am besten Shortcuts zu seinen ordnern.

manchmal, nur wenn die box nichts abspielt und so vor sich hin steht oder man gerade wechselt im menü,

eht das bild kurz weg, kommt sofort wieder aber kein reset, alles funktioniert sofort weiter.
NEIN ES IST NICHT DER BILDSCHIRMSCHONER lol...

leider kann man keine ordner sperren und so werden beim scannen in der mediathek alle SOUND dteien mir einbezogen,,,


man hat da ja auch games drauf und programme, weil man das ding ja auch mal mit wo hin nimmt und mal tauscht...
sollte man also 12 games und 9500 MP3 auf der platte haben so werden nach einem scan 23768 angezeigt.......
peng.wav und uff.wav...
mal sehen wenn ich die 1000 in 2 partitionen aufteile,

und wenn man mal gierig ist und sich vom kumpels festplatte el saugen möchte dann kann man nur 8 dateien auswählen und muss danach die nächsten 8.. bei euch auch so???

ja das wars mit kritik erstal...
naja man kann nicht alles haben aber behalten werde ich sie auf jeden fall.

achso eine frage:

auf der fernbedienung ist eine taste MUSIC,,, wenn ich diese drücke kommt nur KEINE MUSIK DATEI.

wie kriege ich welche dort rein, jemand erzählte davon das die playliste abgespielt wird wenn man dort welche dn hat (habe ich ja auch) aber KEINE MUSIK DATEI...erscheint nur..

ALSO wäre echt toll wenn ihr mir berichten könntet was es MUSIC taste auf sich hat und ob die oben genannten probs bei euch auch sind und lösungen vorhanden sind, vielleicht bin ich ja manchmal auch nur zu blöd.

tschöö leute,,


achso frohes neues
.mp5
Neuling
#36 erstellt: 06. Jan 2010, 23:05
Moin!

Hab mir den Emtec MC S120H beim Weihnachtsmann bestellt.

Nach anfänglicher Ratlosigkeit & Verzeiflung einem Firmwareupdate und einer Festplattenformatierung läuft es jetzt in etwa, so wie ich es mir vorgestellt habe.

Ich habe vorher den vermeintlich leeren Ordner "BT" gelöscht. Danach wollte die Platte nicht mehr netzwerken, glaube ich. Nach der Formatierung war alles wieder in Ordnung. Die Netzwerkeinstellungen blieben dabei erfreulicherweise erhalten. Außerdem ging die Formatierung sehr schnell. (t<2min)

Warum kommt das Firmwareupdate nicht automatisch über das Internet? Es gibt Router und sogar Fernseher, die das können!

Warum heißt das Ding Venus? ...ich meine, das glaubt mir doch wieder keiner, dass das vom Werk so kommt.

Kann man die Platte in den Arbeitsplatz einbinden? Sie taucht bei mir nur in der Netzwerkumgebung auf und Verknüfungen lassen sich nicht erstellen.

Mit der Musiktaste und der Playlist habe ich noch keine Erfahrungen gemacht.

Grüße!
.mp5
Neuling
#37 erstellt: 06. Jan 2010, 23:33
So, habs gerade mal getestet.

Also wenn ich die Kiste anmache und dann auf die Taste music drücke, wird die Playlist abgespielt, die ich vorher erstellt habe.

Was ich noch seltsam finde, ist dass manche jpegs grob pixlig dargestellt werden und manche eigentlich bekannten Dateiformate z.B. .wmv nicht wiedergegeben werden können.


[Beitrag von .mp5 am 06. Jan 2010, 23:36 bearbeitet]
wollesastrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 07. Jan 2010, 02:15
hmm wmv,? naja habe keine daher keine probs.
also mit dem arbeitsplatz. wennn du sie unter netzwerk findest markieren und oben unter datei beabeiten oder extras, netzwerklaufwerk verbinden. buchstaben zuordnen
fertig.

ja mit der music taste das funzt.
hab heute mal die platte raus gemommen. internet radio laeuft auch ohne. werde die platte mal in 2 partitionen
aufteilen, vielleicht belomme ich so das prob mit den falschen audio dateien aus dem spieleordner in den griff.
ware echt toll wenn msn die software selbsz modifieren koennte.

und ein web browser waere der hammer.
und wenn es nur fur tv-movie.de waere.
mit ein paar favoriten, waere toll.
ist samba nicht son linux kram. kenne mich da nicht aus aber sowas koennen doch einige basteln.

sorry fuer meine schreibweise, schreibe vom omnia.

gruesse
apachen123
Neuling
#39 erstellt: 07. Jan 2010, 16:34
vielleicht können sie mir ja helfen:
ich hatte dieses gerät gekauft und wollte bilder video´s und musik draufladen - soweit so gut - alle bilder - 20GB, alle video´s 70GB und alle mudik - 70GB ließen sich problemlos übertragen - die bilder und auch die video´s konnte ich ansehen ob im browser oder im media legray. nur bei der musik gab es probleme. im browser ordner waren nur 4096 lieder während im libray alle 14700 lieder da waren. doch dort kann man ja leider nicht aus der rubrik alle lieder die lieder abspielen schon gar nicht per zufall. die 4096 lieder im ordner waren die ersten 4096 meiner sammlung Buchstabe a-d) also kein lied z.b. mit dem anfangsbuchstaben m oder so. auch ein formatieren half nicht - andere usb-festplatten die ich anschlossen zeigten auch nur die 4096 im musikordner von dem media cube an.
forum1
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 07. Jan 2010, 17:59
Bitte helft mir hier: http://www.hifi-foru...m_id=181&thread=5269

Zum Thema:

Ich habe den MMPlayer seit 6Monaten, und ich könnte ohne diesem nicht mehr auskommen!

Webradio (technobase <3) funkt Perfekt, und ich habe kein einziges Format gesehen das nicht funktioniert hat!

Ich habe nur Probleme auf meine festplatte via Wlan zuzugreifen, bzw. weiß nicht wie es funktioniert
wollesastrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 07. Jan 2010, 19:43
also mit den 4096 songs ist merkwürdig..

habe ein paar games mit auf der platte und daher zieht sich die mediathek auch die ganzen ogg und wav´s.

habe dort nun 21305 audio dateien in der mediathek stehen.

im browser selbst sehe ich die ja nicht weil sie ja in unterodnern sind.
kann mir aber auch nicht vorstellen das du 14000 lieder alle in einem ordner hast oder? bissel durcheinander dann allet oder?

wenn nicht
werde mir das nochmal durch den kopf gehen lassen.können ja nicht versteck sein.die findet die box auch..





mit dem wlan habe ich schon einige sticks nur als probe ausprobiert die ich hier und freunde hatten.
geht nur der von emtec anscheinend..
ist aber egal, kopieren über kabel geht eh besser und empfangsschwäche gibts da auch nicht..
musste nur die wand herhalten für nen 14 Bohrer..

FORUM 1
SIEHST DU DIE BOX DENN UNTER NETZWER, dort wo admin pc etc steht?? bei mir steht da auch die fritzbox als upnp oder so.

bei mir war sie nachdem ich das NAS aktiviert habe nach nem neustart da und dann habe ich das ding nur als netzlaufwerk verbunden und schon ist es im arbeitsplatz.

habe mir aber die box heute zerschossen...

habe, damit die GAMES,Sounds nicht mit in der medathek auftauchen die platte mit partition magic neu aufteilen wollen....
nur windows 7 ist es egal ob ein programm arbeitet und seinen dienst verrichtet, es fährt nach 60 min (so der energiesparplan) einfach den rechner runter.
naja verzeichnisstruktur der hitachi zerrissen und das betriebsystem hat auch gleich mit umgehauen...

deshalb habe ich eine ersatzplatte mit win 7 im rechner

naja versuche grade so ziemlich alles wieder zu bekommen, mucke und mkvs hatte ich gott sei dank noch als sicherung im keller.

ich wäre immer noch für eine neue software:

- Buttonzuordnung in der Leiste oben selbst auswählen
- andere farbwahl
- kleiner browser (stichwort tvmovie)
- kopieren nicht nur 8 dateien sondern mehr auf einmal
- sperrmodus für ordner (kindersicherung quasi)
- mehrere playlisten (box an, tv aus, MUSIC taste und die 1 für 1 playlist zb. dance,music taste und die 2 für rock etc.)

vielleicht sollten wir mal bei emtec anfangen...lol

so ich muss weg simpsons kommt bald greetz

grüße


[Beitrag von wollesastrag am 07. Jan 2010, 19:52 bearbeitet]
forum1
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 07. Jan 2010, 22:36

wollesastrag schrieb:


FORUM 1
SIEHST DU DIE BOX DENN UNTER NETZWER, dort wo admin pc etc steht?? bei mir steht da auch die fritzbox als upnp oder so.


Kannst das genauer erklären?
HC1E
Neuling
#43 erstellt: 07. Jan 2010, 23:46
Hallo zusammen,

ich möchte mir evtl den emtec Movie Cube S120H kaufen, um ihn zum archivieren und abspielen meiner HDV-Filme zu benutzen.

Hat jemand damit Erfahrung, funktioniert es und in welcher Qualität ?

Die (theoretische, da viel teuerere) Alternative für mich wäre brennen und abspielen der Filme auf Blue ray, habe aber nicht die entsprechenden Geräte. Ist die Qualität beider Verfahren vergleichbar ?
forum1
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 08. Jan 2010, 02:02

HC1E schrieb:
Hallo zusammen,

ich möchte mir evtl den emtec Movie Cube S120H kaufen, um ihn zum archivieren und abspielen meiner HDV-Filme zu benutzen.

Hat jemand damit Erfahrung, funktioniert es und in welcher Qualität ?

Die (theoretische, da viel teuerere) Alternative für mich wäre brennen und abspielen der Filme auf Blue ray, habe aber nicht die entsprechenden Geräte. Ist die Qualität beider Verfahren vergleichbar ?


Der s120 ist der beste auf dem markt, habe ihn!

Ist das selbe wie mit einem Bluray Player, beide Geräte unterstützen 1080pi.

lg
wollesastrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#45 erstellt: 08. Jan 2010, 03:42
moin,


ja der beste ist er,muss ich zustimmen, nur aufnehmen fehlt mir irgendwie aber das wusste ich ja.. macht man eh nicht oft glaube ich,


was soll ich näher erklären?

erstmal infos bitte,

hängt die box denn auch per lan oder wlan an einen dhcp oder per crossover am pc?

hat sie eine IP adresse?

geht internetradio?

kannst du die box denn anpingen?
ausführen,cmd,ping 192.168.178.26,

??? 26 ist hier nur ein beispiel.



also wenn sie an nem dhcp hängt sich eine ip gezogen hat und du diese anpingen kannst dann sollte sie eigentlich wie bei mir im netzwerk zu sehen sein

arbeitsplatz,links in der leiste - netzwerk (zumindest bei win7, früher netzwerkumgebung)

dort steht bei mir ein gerät\\venus\hdd2\
als storage


greetz
forum1
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 08. Jan 2010, 14:26
was soll ich näher erklären?

erstmal infos bitte,

hängt die box denn auch per lan oder wlan an einen dhcp oder per crossover am pc?

Die Box ist mit Wlan verbunden, USB Dongle, ip sind auf automatischen bezug

hat sie eine IP adresse?

Ja

geht internetradio?

JA

kannst du die box denn anpingen?
ausführen,cmd,ping 192.168.178.26,

??? 26 ist hier nur ein beispiel.

Ja funktioniert auch



also wenn sie an nem dhcp hängt sich eine ip gezogen hat und du diese anpingen kannst dann sollte sie eigentlich wie bei mir im netzwerk zu sehen sein

arbeitsplatz,links in der leiste - netzwerk (zumindest bei win7, früher netzwerkumgebung)

dort steht bei mir ein gerät\\venus\hdd2\
als storage


Ja ich sehe bei Arbeitsplatz beim Punkt Netzwerk (XXXXX-PC) und das gleiche sehe ich auch auf dem Multimediaplayer. Aber ich sehe keine Unterordner nichts...


Aber den Multimediaplayer kan ich nicht sehen... bei Netzwerken, ich sehe nur beim Multimediaplayer meinen PC


Komisch ist wenn ich bei dem Bild

Kennwort geschützt ausschalten eingebe, dann sehe ich Ordner... Aber manche Dateien sehe ich nicht zb. Filme..

Und wenn ich auf abspielen gehe steht Netzwerkgeschwindigkeit wird getestet, und danach hängt sich die Box auf...


[Beitrag von forum1 am 08. Jan 2010, 14:40 bearbeitet]
.mp5
Neuling
#47 erstellt: 08. Jan 2010, 19:44
Moin!

Also ich habe es jetzt geschafft den cube im Arbeitsplatzt einzubinden.

Hab das Ding über wLan im Netzwerk und es ist quälend langsam!
Es war schonmal schneller. Woran kann das liegen? Was kann ich ändern.
Wenn ich zum Beispiel auf meinem Laptop Fotos auf der Platte ansehen will, dauert es ca. 30 sek. bis die das Bild da ist.
pste88
Neuling
#48 erstellt: 10. Jan 2010, 14:46
Restriktionen Playlisten:

Eine Playlist (Audio: m3u.Music) kann
mehr als 999 Titel aufnehmen.

Wie Ihr wisst, kann die Playliste "blind"
(ohne TV Bild) mit der FB-Taste "music" gestartet werden.

Komfortfunktion:
Wenn die Stücknummer bekannt ist, könnt Ihr
mit der Fernbedienung "weiterhin blind" numerisch den Titel anspringen -allerdings nur 3-stellig- .

Nach 3-stelliger Nummerneingabe 4 Sekunden warten und Enter drücken.

EMTEC bitte mitlesen:
Schade, daß der numerische Playlisten-Direktsprung auf 3 Stellen begrenzt ist . Derzeit umfaßt meine Audio Playliste 1.597 Stücke.

Gruß,
Peter
wollesastrag
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 13. Jan 2010, 22:22
ich bins mal wieder

also leider habe ich die hier gefragte Funktion, die Fil über Netzwerk mit der Box zu streamen, nicht ganz geschafft.

...nicht ganz...

mit xp gehts, window 7 leider nicht.

xp files freigegeben, datei und druckerfreigabe natürlich aktiviert.und schon ging es.

die Funtion Anmeldesteuerung der Box war aktiviert und es lief, keine Ahnung ob es damit zusammen hing.

so der lappi mit xp hängt

an der fritz box 7170 und

die box mit kabel an der fritzbox

geschwindigeittest erscheint kurz und dann 13470 und schon kann ich mir auch mkv vom lappi anschauen.

naja nach 2 stunden probieren mit windows 7 gab ich auf.

werde dieses auch nicht weiter testen da ich wahrscheinlich nie files VOM LAPPI auf DIE BOX streamen werden will.

die box hat ja die Funktion, Strom sparen und trotzdem Files im Wohnimmer schauen.

früher habe ich den pc laufen lassen, video kabel durch wand, an lcd, film schauen.

pc läuft=230 watt
box läuft=24watt

naja, wie siehts aus mit modding der firmware, bin zwar netzwerkadmin als beruf aber von sowas habe ich bislang immerie finger gelassen.
frage ist ja auch ob das überhaupt geht.

greetz
SuperJabbo
Neuling
#50 erstellt: 14. Jan 2010, 22:00

wollesastrag schrieb:


bei mir (windows 7) taucht die platte als Venus/hdd1 auf. und lässt sich über lan kabel welches an der fritz box hängt mit ca 6 Megabyte pro sekunde beladen.



...na da werd ich aber blass vor neid.

ich bekomms einfach net hin unter win7 auf die hd des cube zuzugreifen.

zudem hab ich nach dem update auf die 2238 kein samba mehr bei den extensions. ausserdem schalten sich btpd und unicgi beim neustart aus.
achja... schneller vorlauf geht auch nur noch bis 4x alles drüber wird ignoriert.

und was hat "hdd0 plugged out" zu bedeuten?

langsam machts mich fertig, das teil.

wenn jemand ne idee hat... immer her damit.

ciao
nvoelkel
Stammgast
#51 erstellt: 14. Jan 2010, 22:12

zudem hab ich nach dem update auf die 2238 kein samba mehr bei den extensions. ausserdem schalten sich btpd und unicgi beim neustart aus

Könnte mich mal einer aufklären ?
In vielen Foren und auch hier liest man das man irgendwas mit Samba installieren muss.
Was ist Samba und was sollte ich da installieren ?
Meine Box funktioniert über W-Lan einwandfrei in beide Richtungen (Vista64).

Und wozu benötige ich diese beiden Erweiterungen btpd und unicgi ??

Ob ich die aus oder an habe, ich kann die Box zu dem nutzen wofür ich sie gekauft habe.
Filem drauf laden und ansehen.
Haben diese beiden Funktionen evtl. mit dem Webradio oder Streaming zu tun ??

Please help
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
EMTEC Movie Cube V800H / S120H
Lima10 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  2 Beiträge
emtec s120h
woopdy am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  4 Beiträge
WLAN-Problem Emtec Movie Cube S120h
mailos am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  2 Beiträge
Netzwerkverbindung zum Movie Cube s120H
michl.moni am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  3 Beiträge
EMTEC Movie Cube S120h - Kann keine Dateien drauf kopieren!
gumbof am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  4 Beiträge
EMTEC Movie Cube-R
forzaquattro am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Emtec Movie Cube Q120
teejay1967 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
Emtec Movie Cube Tuner
pomull am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Emtec Movie Cube
virus50 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge
Emtec Movie Cube V800H
*schummi* am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Multimediaplayer Widget schließen

  • Dune
  • Fantec
  • Popcorn Hour
  • Western Digital
  • Mede8er
  • Slingmedia
  • Dvico
  • Sony
  • Lintech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedBoris_Karloff
  • Gesamtzahl an Themen1.362.066
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.943.822