DUNE 3.0 und MyMovies

+A -A
Autor
Beitrag
ccfranken
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mai 2010, 19:03
Hallo,

nachdem ich (und ich denke auch einige andere) mit der Anzeige von Coverbildern im Dune kämpfen, und der thread ein wenig unüersichtlich geworden ist, fasse ich mal alle die Coveranzeigen im Dune betreffenden Beiträge in diesem Thread zusammen, in der Hoffnung, dass es etwas übersichtlicher wird (was für ein Satz...)

Keine Garantie für Vollständigkeit ... zur besseren Übersicht habe ich die einzelnenen Beiträge hier reinkopiert und mit einem getrennt ... ich hoffe, dass ist OK so ...





MxL
#494 erstellt: 19. Apr 2009, 12:21

Das mit der Playlist werde ich mal testen, danke

Firmwareupdates hab ich alle ohne Probleme eingespielt, jetzt bin ich im mpc-club Forum auf das "iDune" Tool zum Erstellen von Icons gestoßen. Die Screenshots sehen ja sehr vielversprechend aus! Probiere seit gut 2 Stunden rum, aber ich werd aus der Hilfedatei einfach nicht schlau

Verwendet jemand das Tool erfolgreich und kann mir damit
Starthilfe geben?

[Beitrag von MxL am 19. Apr 2009, 12:23 bearbeitet]




armin-jr
#499 erstellt: 20. Apr 2009, 10:16

Hallo, ich nutze das Tool nicht, sondern habe mir die Ordner und Hintergrundbilder selbst angepasst.

Der Dune BD erlaubt sich eigene Hintergrundbilder und Icons für Ordner einzubinden.

Dazu muss in den entsprechenden Ordnern die Datei dune_folder.txt erstellt/angepasst werden.

Hier die Doku dazu:

http://hdi.co.il/firmware/misc/dune_folder_howto.txt

Als Grafik wird ein File-Format aai genutzt. Ein Konvertierungsprogramm für jpg, bmp, ... in aai gibt es hier:

http://hdi.co.il/firmware/misc/AAImageGen.exe

Beispiel:

Auf der externen Festplatte habe ich in etwa folgende Ordnersturktur angelegt:

-Action
-Kinder
-Komödie
-Science Fiction
...

Unterhalb der Ordner habe ich die "Film - Ordner" angelegt

z.B. bei Kinder

--Kinderfilm1
--Kinderfilm2
--Kinderfilm3
...

So jetzt zur dune_folder.txt

im Hauptorder ist folgende dune_folder.txt angelegt:

use_icon_view = yes
num_cols = 5
num_rows = 2
icon_top = 15
text_bottom = 0
background_path = Icon.aai
background_x = 0
background_y = 0
background_width = 1920
background_height = 1080

Kurze Beschreibung: Die Unterordner werden als Icon angezeigt. In 5 Spalten und zwei Reihen. Ein Hintergrundbild mit den Namen Icon.aai (muss natürlich in diesem Verzeichnis sein) der Größe 1920 x 1080 wird angezeigt.

Im Ordner Kinder ist folgende dune_folder.txt angelegt:

use_icon_view = yes
num_cols = 5
num_rows = 2
icon_top = 15
text_bottom = 0
background_path = Icon.aai
background_x = 0
background_y = 0
background_width = 1920
background_height = 1080

Kurze Beschreibung: Die Unterordner werden als Icon angezeigt. In 5 Spalten und zwei Reihen. Ein Hintergrundbild mit den Namen Icon.aai (muss natürlich in diesem Verzeichnis sein) der Größe 1920 x 1080 wird angezeigt.

Im Ordner Kinderfilm1 ist folgende dune_folder.txt angelegt:

icon_path=Film1.aai
icon_dx=0
icon_dy=0
icon_valign=center
media_url=./Kinderfilm1/

Kurze Beschreibung: Der aktuelle Ordner wird mit dem Bild "Fiml1.aai" angezeigt. Beim anklicken dieses Ordners wird die URL ./Kinderfilm1/ aufgerufen. In diesen Beispielt ist es eine Folder-Struktur. Kann aber auch ein File z.B. Kinderfilm1.iso sein. Bei der Folderstruktur unbeding darauf achten, dass es sich um ein Unix-System handelt und Order mit Slash / nicht Backslash \ angegeben werden, wie bei Windows.

Jetzt zu den Grafiken.

Die Hintergrundgrafiken müssen in den Ordner hinein, wo Sie angezeigt werden sollen. z.B. eine Kinderhintergrundgrafik im Ordner Kinder. Zur Konvertierung in das aai Format bitte oben angegeben Link nutzen.

Bei den Ordnergrafiken. z.B. Covers der Filme, diese bitte im Filmordner (hier Kinderfilm1) speichern. Als Größe in meinen Beispiel eignet sich ca. 128 x 150 Punkte

Die Ordnericons habe ich aus dem französichen Forum genommen:

http://www.homecinem...=29892991&start=2115

Hier könnt Ihr ein wenig suchen. Dort gibt es mehrere verschiedene Vorlagen.

Ich hoffe, dass hilft ein wenig weiter.

[Beitrag von armin-jr am 20. Apr 2009, 10:50 bearbeitet]





spassfrosch
#520 erstellt: 24. Apr 2009, 15:44

Vielen Dank für Deine ausführliche Anleitung für die optische Gestaltung (dune_folder.txt) Das hat mir den Einstieg in diese interessante Materie sehr erleichtert.

Eine Frage, wenn ich in einem Ordner mehrere BD.iso habe, muß ich wohl für jede einen Unterordner anlegen um jeder ein eigenes Icon (Cover) zuzuordnen. Oder geht das auch anders?

Gruss Frosch






armin-jr
#525 erstellt: 28. Apr 2009, 08:32

Hallo,

ja genau so ist es. Der Verzeichnisname wird auch als Filmname im z.B. Verzeichnis Kinder angezeigt. Also einen guten Namen für das Verzeichnis wählen.

Gruß
armin-jr






spassfrosch
#697 erstellt: 02. Aug 2009, 18:45

Auf dem Dune läuft natürlich kein Windows. Du steckst Deine USB-Platte mit den Filmen an Deinen Rechner auf dem "My Movies" läuft, scannst sie, drückst auf "speichern" und das Programm schreibt Dir in jeden Filmordner die Informationen im "Duneformat". Wenn Du sie jetzt am Dune betreibst, kann der die Lesen und zeigt Dir dann solche Ergebnisse:

http://www.mymovies....s%20and%20HDI%20Dune

Gruß Frosch





spassfrosch
#702 erstellt: 06. Aug 2009, 10:18

über eine Anleitung für "My Movies" in deutsch würden sich sicher viele freuen.

Ich habe die Grundfunktionen relativ schnell begriffen. Das wichtigste scheint die Ordnerstruktur der Festplatte zu sein.

Bisher hatte ich einen Hauptordner "VIDEO" (noch von der PS3) dort hatte ich die Video_TS-Ordner oder Iso´s der Filme reinkopiert und in den entsprechenden Filmtitel umbenannt.

Die Grundvoraussetzung für "My Movies" scheint aber ein seperater Ordner für jeden Film zu sein, in den dann der Video_TS-Ordner oder das Iso kopiert wird.

Ich hatte zum Testen mal meinen Hauptordner über > "Ordner importieren" eingescannt, wie schon erwähnt, nach 10 min war alles soweit fertig. Allerdings zeigt mir der Dune nicht von jeden Film das Cover an, wahrscheinlich weil ich zu faul war bei allen Filmen die Ordnerstruktur wie oben erwähnt anzupassen.

Im "My Movies" Setup hatte ich nur die "Grundfunktionen" für den Dune angewählt, sowie MCE und Xtreamer. Deswegen habe ich wahrscheinlich auch noch nicht den Index (Genre, Jahr, etc.) auf der Platte.

Wollen wir hoffen das Brian Binnerup "My Movies" schnell auf die neue Firmware des Dune anpasst.

Eine Anleitung von Dir in deutsch wäre wirklich Klasse, speziell auch was die optimale Ordnerstruktur betrifft, um alle Funktionen nutzen zu können.

Ansonsten bin ich von dem Programm echt begeistert, sowas habe ich jahrelang gesucht. Da ich bisher nichts gefunden hatte, habe ich mir den Xtreamer gekauft. Die hatten mit Screenshots ihrer MovieJukeBox geworben, leider alles heiße Luft. Aber im Xtreamerforum bin ich dann auf Brian Binnerup´s "My Movies" gestoßen....
Dann hat der Kauf halt doch was gebracht ;-)

Freue mich schon auf Deine Anleitung, mir fehlt ein bisschen die Zeit zum probieren, hab noch nicht mal die neue Firmware auf den Dune gemacht....

Danke





armin-jr
#703 erstellt: 06. Aug 2009, 11:14

es währe von mir "vermessen" eine komplette Anleitung des Programmes in Deutsch anzufertigen. Und das nach ca. einer Stunde, die ich das Programm kenne.
Aber ich werde eine Anleitung anfertigen, wie ich mit dem Progamm und den Festplatten von Dune einen Index mit verschiedenen Unterordnern (wie im Link aufgeführt) erstellen kann. Dies wird aber noch ein paar Tage dauern. Und, wie beschrieben, funktioniert die automatische Erstellung nicht komplett. Es wird zwar das Verzeichnis mit Unterverzeichnissen aufgebaut. Jedoch hört die automatische Navigation mit dem selektieren des Covers auf. Es erscheinen keine weitere Informationen und der Film kann nicht direkt gestartet werden.
Dies ist laut dem my Movie Forum erst seit dem neuen Update der Fall. Ich werde mir die erstellten dune_folder.txt anschauen, ob ich dort den Fehler erkennen kann.
Eine Beschreibung werde ich erst dann veröffentlichen, wenn dieser Fehler bereinigt ist.


Und Du hast Recht mit Deiner Vermutung, dass eine Voraussetzung ein seperater Ordner für jeden Film ist. Und nicht nur das, auch der Ordnername soll einer gewissen Struktur entsprechen. Wenn also ein Film nicht automatisch gefunden wird, liegt es oft am Ordnernamen. Hier gibt es dazu eine Beschreibung:

http://www.mymovies....20with%20My%20Movies

Diese ist leider in Englisch. Aber im Abschnitt "Naming folders" ist beschrieben, wie die Ordnernamen lauten sollten.

Des weiteren klingen die neuen features "dune_folder.txt" features interessant. Werde dies noch testen, wobei der Satz "Note: referencing files on other network drives is not yet supported." etwas traurig stimmt. Ein Ziel währe es ja, unabhängig vom Laufwerk einen Zentralen Index anzulegen und von diesem aus den entsprechenden Film auf dem definierten Laufwerk zu starten. Aber mal sehen, was die Zukunft bring.

Bis die Tage
ccfranken
Stammgast
#2 erstellt: 06. Mai 2010, 19:26
armin-jr
#710 erstellt: 09. Aug 2009, 15:07

für die, die my movies mit dem Dune nutzen. Ich habe den Fehler von my movies mit der neuen Firmware gefunden.
Problem ist, dass bei einer Blu Ray Folder Struktur der Film nicht gestartet wird, sondern die Ordner und Inhalt vom Ordner BDMV angezeigt werden.
Wenn mach sich die dune_folder.txt anschaut, die den Film starten soll, so steht dort:

media_url=../../../../../Action/movie/movie/BDMV

Korrekt ist jedoch:

media_url=../../../../../Action/movie/movie/

wenn dies manuell angepasst wird, startet der Film auch. Jedoch ist dies sehr lästig, da es auch wieder überschrieben wird, wenn nach neuen Ordnern gescannt und aktualisiert wird.

Gruß
Armin






spassfrosch
#721 erstellt: 13. Aug 2009, 12:52

wenn ich statt Ordnerstruktur ISO´s verwende, scheint es zu trotz der neuen Firmware zu funktionieren.

My Movies legt dann u.a. im jeweiligen Filmordner einen Unterordner "-" mit der Filminfo als "-.aai" und einer "dune_folder.txt" an. Beispiel von dieser:

icon_path=-.aai
media_url=../AUSTRALIA.iso
icon_dx=0
icon_dy=0
icon_valign=top

Wenn ich im Dune auf´s Cover klicke wird mir die Filminfo angezeigt, wenn ich dann klicke startet der Film (sowohl DVD als auch BD)

Dein geschildertes Problem scheint nur bei Sicherung als "Ordnerstruktur" aufzutreten.

Ich sichere seit geraumer Zeit immer als ISO, diese können bei Bedarf problemlos z.B. mit Winrar in eine Ordnerstruktur entpackt werden.
Den umgekehrten Weg (ISO erzeugen) habe ich allerdings noch nicht probiert.
Wäre aber vielleicht auch eine (Übergangs)lösung für Dich.

Das mit dem neuen Thread finde ich gut, erhöht die Übersichtlichkeit. Kannst Du doch schon mal eröffnen und die bereits vorhandenen Beiträge zum Thema reinkopieren






Stiffler4
#1284 erstellt: 25. Dez 2009, 17:53

snake1024 schrieb:

Und noch eine Frage.

Hat jemand mit MyMovies Erfahrung? Ich habe einen HDX1000 auf dem alle Filme liegen, kann ich so nun irgendwie MyMovies nutzen, z.B. auf einem USB Stick installieren oder so?

Ich verstehe das so, dass ich einen Server auf dem Dune installieren müsste, da ich jedoch die Dateien auf einem anderen System liegen habe, habe ich noch nichts dazu gefunden, wie es in so einem Fall evtl. funktionieren kann?

Jemand eine Idee/Erfahrung?



Hi,

ich versteh nicht ganz deine Frage !?

Was hast du vor ... von deinem HDX zum Dune streamen? ( dann müsste der HDX als Server fungieren, welcher er meines Wissens aber nicht kann ... oder doch !?!? )

Den Dune kannst du auf alle Fälle nicht als Server nutzen; der Dune ist ein reiner Client.

Oder möchtest du MyMovies für den Dune nutzen ?

Ich z.B. streame von einem Qnap 439Pro NAS zum Dune und habe alle meine Filme auf dem Nas gespeichert.

Ich habe mit dem MyMovies Collection Managment unter Windows XP für meine Filme die Meta-Data ( Datenbank ) erstellt.

MyMovies scannt automatisch das freigegebene Verzeichniss und erstellt Cover und Movie-Details der abgelegten Filme.

Man sollte darauf achten, daß jeder Film in seinem eigenen Ordner mit genauem Name gespeichert ist, ansonsten gibt`s Probleme.

Doch selbst dann mußte ich noch selber bei manchen Filmen Hand anlegen un korrigieren.

Man kann auch für das freigegebene Verzeichnis ein " Monitoring " freigeben, so daß MyMovies aut. erkennt, wenn neue Filme dazu oder entfernt werden.

Ich selber habe auf " Movie-Index " Erstellung verzichtet, welche dir auch noch aut. verschiedene Icons anlegt die du dann auf dem Dune sehen kannst ( Genre, Alter, Laufzeit ...etc ).

Der Index wurde oft falsch dargestellt und Icons waren nicht vorhanden.

Da ich mir aber meine eigene Unterteilung angelegt habe, kann ich auch gut drauf verzichten.

Die Cover-Darstellung und Movie-Details hingegen werden einwandfrei dargestellt und ich möchte es nicht mehr missen.

Ist schon ne feine Sache wenn du beim scrollen die Cover siehst und nicht nur den Titel des Streifens.

Dann einmal auf das Cover klicken und schon sieht man die Inhaltsangabe des Films ... nochmal klicken --> Film läuft an.


Du kannst natürlich auch jede externe oder interne des Dune mit MyMovies " bearbeiten ".


Hier eine Anleitung für den Dune ...

KLick ... http://www.mymovies....s%20and%20HDI%20Dune



Doch ... trotz Anleitung und dem MyMovies-Board, hab ich ne ganze Weile rumgeklickt und ausprobiert bis alles gepasst hat.





Stiffler4
#1287 erstellt: 25. Dez 2009, 19:21

MyMovies legt die ganzen Dateien ( Cover, Inhaltsangaben ... etc ) in jedem Filmordner an.

Der Dune erkennt die Daten automatisch und stellt sie dar.

Man brauch nichts auf dem Dune zu installieren; er holt sich die Daten dann ( wie im meinem Fall ) einfach vom NAS.

Stiffler





rsaudio
#1302 erstellt: 26. Dez 2009, 11:17

muss man MyMovies für Cover hernehmen oder kann man eigene Bilder einstellen ohne MyMovies? Wie sieht es mit der größe des Bildes kann man es einstellen?

Kannst du bitte ein paar Screenshot machen wie es bei dir aussieht?






dusti64
#1303 erstellt: 26. Dez 2009, 13:04

Du kannst auch eigene Bilder nehmen, musst dann aber mühsam von Hand die dune_folder.txt für jedes Verzeichnis erstelle und richtig verknüpfen...es gibt auch die Möglichkeit, die Dune eigene Software zu nutzen

IDUNE

Dort kann man auch die Größe separat einstellen..

[...]

[Beitrag von dusti64 am 26. Dez 2009, 13:09 bearbeitet]






Stiffler4
#1304 erstellt: 26. Dez 2009, 14:31

[...]

Man kann auch über MyMovies eigene Cover implementieren!

Du mußt nicht die vorgegebenen Cover den jeweiligen Filme nutzen; du kannst diese auch durch eigene Cover ersetzen.

MyMovies ändert dann automatisch die " dune_folder.txt " und der Dune wiederum aktualisiert automatisch.

@ rsaudio:

Ich kann dir Screenshots machen, aber es sieht bei mir genauso aus wie auf folgenden Bildern ... nur halt die Inhaltsangaben auf deutsch.

Cover-Darstellung http://wiki.mymovies...erface%2fDune-02.jpg

Movie-Details http://wiki.mymovies...erface%2fDune-08.jpg



So, das waren jetzt mal die Beiträge der ersten 26 Seiten ... Rest folgt, bei zeiten
THX2008
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2010, 21:34
'n Abend.

Wie verfahre ich, wenn ich zweigeteilte Filme habe. Ich habe da noch einen ganzen Haufen DivXe, die dann ungefähr so aussehen:

Evolution Part 1.avi
Evolution Part 2.avi

Bekomme ich My Movies bzw. den Dune irgendwie dazu, die als einen Film zu betrachten?
Harzi
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2010, 21:49
Füge sie doch einfach zu einem *Avi zusammen ist doch eigentlich kein Problem mit VirtualDub und innerhalb weniger Minuten geschafft.
Stiffler4
Stammgast
#5 erstellt: 08. Dez 2010, 07:33
@ THX2008:

Geh im CM auf deinen Film ---> wähl Disc(s) (kleines Symbol mit den zwei Disc ) ---> klick auf " Doppelseitig )---> bei Speicherortyp ( Seite B ) wählst du " Online ( Datei )---> bei Speicherort ( Seite B ) gibst du den Pfad der zweiten Datei/Part an --> abspeichern.

Jetzt kannst du Disc1 oder Disc2 im Dune wählen.



Stiffler
THX2008
Inventar
#6 erstellt: 08. Dez 2010, 09:51
Danke - ich werde über beide Möglichkeiten nachdenken...

Vorher habe ich mit DVD-Profiler gearbeitet. Gegen den steckt My Movies ja noch ziemlich in den Kinderschuhen.
Dazu mal ein paar Fragen:

Verleihstatus:
Gibt es eine Möglichkeit, die Information, welche Filme ich an wen verliehen habe, auch irgendwie zu nutzen?
Bei DVD-Profiler geht direkt beim Start ein Fenster auf, welches mich über den Verleihstatus informiert. Bei My Movies habe ich bis jetzt noch überhaupt keine Möglichkeit gefunden, mir das irgendwie sortiert anzeigen zu lassen.

Sortierung:
Ich würde meine Filme gerne mal nach FSK-Einstufung oder nach Laufzeit (oder eben nach Verleihstatus, s.o.) sortieren. Geht das irgendwie? Kann man die Spalten irgendwie konfigurieren?

Bugs?
Wenn ich die Nummern neu vergebe, geschieht das nach dem Titel, aber nicht nach dem Sortier-Titel. Bei Box-Sets kommt er völlig durcheinander...

Beim Druck auf Datei/Reports passiert bei mir gar nichts...
Barbies_Opa
Neuling
#7 erstellt: 07. Jan 2011, 13:36
hallo,

ich möchte My Movies mit dem DuneBD Prime 3.0 nutzen.

Konstellation:

- PC (XP) über Homenetz mit Dune verbunden
- My Movies Collection Management unter C:ProgrammeBinnerup Consult installiert
- Festplatte im PC Video (G:) enthält Ordner
FILME, Unterordner Animationsfilme
Kinder- und Jugendfilme
Musikfilme
Spielfilme , Unterordner z.B. Die Insel, darin VIDEO_TS
Urlaub



VIDEO, UnterordnerTV-Aufzeichnungen
Originaldaten Kamera
und weitere 6 Ordner

von My Movies angelegt:

My Movies, Unterordner .DuneTiles
Alle Titel
...
Genre
(u.s.w.)

Auf dem TV, am Dune angeschlossen, kann ich unter Home, Videos vom PC (habe ich angelegt) Icon "My Movies", Unterordner Alle Titel,..., Genres, (u.s.w.) ,sehen. Aus der Datenbank werden, soweit vorhanden, Cover angezeigt. Beim Anklicken eines Covers (Enter oder Play) kommt die Meldung "Wiedergabeliste ist leer".

zu den dune_folder.txt am Beispiel des Films "Die Insel"

unter "Alle Titel", Filmtitel "Die Insel" ist aufgeführt "dune_folder.txt" mit der Zeile (ich beschränke mich auf die Wiedergabefunktion) "media_url=../../.DuneTitles/77/TitleStructure".

unter ".Dune, Unterordner 77" sind enthalten: Ordner TitleStructure, Dateien .Background.jpg, .Icon.aai und .SelectionIcon.aai

im Ordner TileStructure sind enthalten Ordner "PlaybackFolder und Datei dune_folder.txt, diese enthält m.E keine Angaben zum Abspielen des Filmes.

im Ordner PlaybackFolder ist entahalten die Datei dune_folder.txt, hier die (Abspielanweisung?)
"media_url=smb:///FILME/Spielfilme/Die Insel/VIDEO_TS"
ich ahbe auch versucht, über eine relative Zuordnung "media_url=../../../Spielfilme/Die Insel/VIDEO_TS", geht auch nicht

Ich kann weder die Darstellung der Moviedetails sehen, noch startet der Film. Was läuft hier falsch?

Für eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.
THX2008
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2011, 08:58
Dann hole ich den Thread mal nach oben, damit die MyMovies-Fragen hier gestellt werden können...
...und wiederhole ich einfach nochmal das, was ich oben geschrieben hatte, da es leider keine Antworten gab:

Vorher habe ich mit DVD-Profiler gearbeitet. Gegen den steckt My Movies ja noch ziemlich in den Kinderschuhen.
Dazu mal ein paar Fragen:

Verleihstatus:
Gibt es eine Möglichkeit, die Information, welche Filme ich an wen verliehen habe, auch irgendwie zu nutzen?
Bei DVD-Profiler geht direkt beim Start ein Fenster auf, welches mich über den Verleihstatus informiert. Bei My Movies habe ich bis jetzt noch überhaupt keine Möglichkeit gefunden, mir das irgendwie sortiert anzeigen zu lassen.

Sortierung:
Ich würde meine Filme gerne mal nach FSK-Einstufung oder nach Laufzeit (oder eben nach Verleihstatus, s.o.) sortieren. Geht das irgendwie? Kann man die Spalten irgendwie konfigurieren?

Bugs?
Wenn ich die Nummern neu vergebe, geschieht das nach dem Titel, aber nicht nach dem Sortier-Titel. Bei Box-Sets kommt er völlig durcheinander...

Beim Druck auf Datei/Reports passiert bei mir gar nichts...
pandemalore
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Mrz 2011, 16:42
hmm ich habe gerade das Problem das er Filme die als DVD auf der HDD sind diese nicht abspielt er zeigt das menu im schnell vorlauf und dann bin ich wieder im menu muß ich diese Filme anderes eintragen ?`

danke

So Probleme selber gelöst denoch danke ...

Ach ja eventuell könnt ihr mir aber doch mal Helfen und zwar habe ich nun bei meiner Serien HDD ein etwas kleines Problem.

Wenn ich nun vom Dune auf meine HDD zugreife und dort eine Serie auswähle kann ich dort auch noch direkt nach den einzelden Episoden Wählen nur sind die Buttons daführ sehr dicht bei einander ich würde dies gerne etwas auseinander setzen welche .txt datei ist daführ zuständig und welcher befehl ist dies ? .
danke

Ach ja was ich noch gerne wissen wollte und zwar wollte ich gerne ein Background cover ändern nur leider Funzt dies nicht so .

Also ich habe im Ordner
H:\My Movies\.DuneTitles\2\TitleStructure\DiscSelectorFolder
die dune.txt datei dort sollet nun mein Cover erscheinen daher habe ich die Datei background_path geändert und zwar in background_path=../../../.DuneTitles/2/KnightRider2008.jpg
Das Bild befindet sich im H:\My Movies\.DuneTitles\2 Ordner aber leider wird dies nicht angezeigt das Format des Covers ist 1920*1080 24b dies sollte doch Funzen oder nicht ?

dankeeeeee


[Beitrag von pandemalore am 13. Mrz 2011, 13:16 bearbeitet]
rrausz
Neuling
#10 erstellt: 22. Mai 2011, 06:08
Hallo,

habe seit kurzem ein Problem mit myMovies auf dem Dune.
Zum einen ist die Übersicht wo "Alle Titel", "Alphabetisch", "Altersfreigabe" usw. nicht merh korrekt. Am Anfang dieser Übersicht steht nun ".DuneEpisodes",".Dune.Series", ".DuneFiles", dann kommen die bekannten Einträge und am Ende noch ".Backgorund.jpg",".EntyIcon". und 5 weitere. Die benannten Sachen haben alle kein Icon und gehören da sicherlich auch nicht hin.

Das 2. Problem ist die Übersicht der Cover. Dort stimmen die Titel in der Übersicht teilweise nicht mit den Covern überein. Aber alle Cover und Namen existieren auf der Festplatte, scheinen aber nur durcheinandergewürfelt zu sein.

Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

mfg
jebit
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Aug 2011, 10:59

rrausz schrieb:
Hallo,

habe seit kurzem ein Problem mit myMovies auf dem Dune.
Zum einen ist die Übersicht wo "Alle Titel", "Alphabetisch", "Altersfreigabe" usw. nicht merh korrekt. Am Anfang dieser Übersicht steht nun ".DuneEpisodes",".Dune.Series", ".DuneFiles", dann kommen die bekannten Einträge und am Ende noch ".Backgorund.jpg",".EntyIcon". und 5 weitere. Die benannten Sachen haben alle kein Icon und gehören da sicherlich auch nicht hin.

Das 2. Problem ist die Übersicht der Cover. Dort stimmen die Titel in der Übersicht teilweise nicht mit den Covern überein. Aber alle Cover und Namen existieren auf der Festplatte, scheinen aber nur durcheinandergewürfelt zu sein.

Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

mfg


Hi,

ich weiss zwar nicht, ob Du noch Hilfe brauchst, aber gehe mal ins Dune > Setup usw. und aktiviere: versteckte Systemdateien ausblenden

Gruss jebit.
Floeee
Inventar
#12 erstellt: 04. Aug 2011, 15:53
ich verstehs leider einfach nicht, aber wie muss ich mymovies installieren?? hab den dune seit gestern und yadis kann leider keine metadaten aus dem file lesen wie bitrate oder filegröße und es kann leider auch nicht die imdb wertung miteinbeziehen, deswegen hätte ich gerne mymovies (sieht auch besser aus)

aber wieee
ich finde nicht mal infos welche version ich überhaupt von der homepage runterladen soll und für die fürs mediacenter brauch ich SP1 ?!?

bitte um hilfe
jebit
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Aug 2011, 16:22
Version: Collection Managment
wenn du nicht auf einen Windows Server installieren willst und als Client drauf zugreifst.

Habe ich auf dem Laptop und verwalte über dieses.

Gruss
Floeee
Inventar
#14 erstellt: 04. Aug 2011, 17:20
und als standalone oder server/client oder nur client?
jebit
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Aug 2011, 17:24
wenn du nicht mit Server arbeitest, dann: Standalone

mymovies installiert mysql mit auf dem Rechner/Laptop

für die datenbank.
Floeee
Inventar
#16 erstellt: 04. Aug 2011, 17:34
ok danke, aber ich steig da gar nicht durch
hast du vielleicht ein tipp zu nem tutorial ausser dem vom dune selbst, da steht im endeffeckt gar nix (da soll man auch die server/client oder die client version nehmen) ka
ich glaub die erklären da auch ne ältere version

wenn ich mal das erste cover wies sein soll am dune habe, kann ich mir eh sicherlich alles selbst anpassen aber im moment steig ich gar nicht durch
jebit
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Aug 2011, 18:40
wenn du mymovies nur für den dune nutzt, dann brauchst du nur die Standalone-Variante auf einen Rechner installieren.
Ich hab das auf meinem Netbook, dann kann ich die Database im Wohnzimmer aktuell halten und am Dune sofort sehen ob alles passt.

Gruss

P.S.: Nimmst du als Medienspeicher ein NAS oder nur die im Dune eingebaute Festplatte?
Floeee
Inventar
#18 erstellt: 04. Aug 2011, 20:41
die eingebaute platte und da sollen dann noch mehr drankommen
jebit
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Aug 2011, 20:47

Floeee schrieb:
die eingebaute platte und da sollen dann noch mehr drankommen



Hast Du MyMovies jetzt am laufen?

Gruss
Floeee
Inventar
#20 erstellt: 04. Aug 2011, 21:12
ah sorry wollte ich mitteilen aber haben nun nen film gesehen

ja läuft alles, nun verstehe ich auch das system was sie dahinter verfolgen, allerdings blick ich noch nicht ganz durch wie ich das aussehen anpasse und vor allem trailer erstelle

fürs aussehen werd ich sicher wo templates finden aber die trailer, mal sehn
jebit
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Aug 2011, 21:34
Die Filmtrailer (Bald im Kino, Jetzt im Kino, etc.)
werden automatisch aktualisiert, sobald Du MyMovies öffnest.
Kann auch sein das die tray-Funktion (im Autostart) das schon macht, weiss ich nicht genau.
Man braucht nur in der Konfiguration für die Dune-Metadaten-Speicherung die häufigkeit (z.B. 24 Std.) einzustellen.

Gruss
Floeee
Inventar
#22 erstellt: 04. Aug 2011, 21:37
kann ich es nicht so machen, dass ich nur filmtrailer für die filme die auf der platte sind erstelle und abspeicher?
jebit
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 04. Aug 2011, 21:48
Unter Optionen>Vorspann und Trailer könnte das gehen.
Hab ich aber noch nicht mit gearbeitet.
Sieht für mich so aus als ob das für "media Center" von Windows gedacht ist.

Ich lerne aber gerne dazu.

Gruss
Floeee
Inventar
#24 erstellt: 04. Aug 2011, 22:15
na ich werd rumspielen aber kann wohl ne weile dauern, gibt andre prioritäten aber auf jeden fall mal danke

melde mich wenn ich was weiss

*edit* wie kann ich mir denn in mymovies die cover schon vorab anzeigen lassen, hab nun alle funktionen durchforstet und den help file durchsucht, aber finde nichts. geht das nicht??
genauso die bewertungen, kann man nirgendwo einstellen, dass er hier die imdb bewertungen nimmt? er nimmtja sonst auch alles von da


[Beitrag von Floeee am 05. Aug 2011, 10:58 bearbeitet]
hinkeltimo
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 18. Feb 2012, 17:45
floee gibts schon ne Lösung für deine Probleme, ich hab nämlich die Gleichen
MrMagic
Stammgast
#26 erstellt: 31. Mrz 2013, 09:33
So, nun ist es schon über ein Jahr her, dass dieser Thread bearbeitet wurde. Ich hoffe, es guckt trotzdem nochmal jemand rein.
Ich habe den DUNE HD Duo sowie das MyMovies Collection Management. Das ganze in Verbindung mit dem ipad. Mittlerwele habe ich endlich auch alles einigermaßen im Griff. Nur kann ich immer noch nicht eigene Filme (Urlaub etc.) hinzufügen. Sie werden mir zwar im Collection Mangement angezeigt und das auch mit eigenen Covers, allerdings schaffe ich es nicht, sie auf das iPad zu laden. Hat einer eine Idee, wie ich das bewerkstelligen könnte?

Und noch was: warum kann ich auf meinen DUNE Player unter "Sources" und wenn ich auf den entsprechenden Film Ordner klicke, keine Cover sehen?


[Beitrag von MrMagic am 31. Mrz 2013, 09:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUNE HD Base 3.0 und Mymovies
jb2812 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  3 Beiträge
HD Dune Base 3.0 und MyMovies
heckelman am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  4 Beiträge
Play über Dune mit MyMovies
chaozu_de am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  4 Beiträge
HDI Dune Base 3.0?
bombast am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  232 Beiträge
Dune HD Base 3.0
VanDamme66 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  3 Beiträge
Dune Base 2.0 oder Dune Base 3.0
Mongdrazerl am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  3 Beiträge
Popcorn C200 oder Dune 3.0 ?
BlackVoodoo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  4 Beiträge
DUNE Prime 3.0 - GigaBIT-LAN ?
Est7tragon am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  4 Beiträge
Dune Base 3.0 und Video on demand
terrakill am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  2 Beiträge
HDI Dune Base 3.0 und interner Lüfter
harpoh am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedSilentMagic85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen