Peavey Hisys 115 XT (Sub) + 1 XT (Top)

+A -A
Autor
Beitrag
neuling_123456
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 24. Okt 2008, 17:39
Hallo,
Ich möchte 2x Peavey Hisys 115 XT (Sub), 2x Hisys 1 XT (Top), je 350 W, 4 Ohm vorerst an einer Amp betreiben.

(Dass Bi-Amp mit Aktivtrennung besser ist, habe ich schon gelernt, aber das kommt erst später in Frage.)

Die Subs haben eine passive Frequenzweiche und einen Hi-Out-Anschluss für die Tops.
Normalerweise würde sich bei parallelem Anschluss die Impendanz auf 2 Ohm halbieren. Soweit wie ich das Verstanden habe bleibt es aber durch die Frequenzweichen der Subs bei eine Gesamtimpendanz von 4 Ohm, da der Widerstand nur in der jeweiligen Frequenz gilt? Nur im Übergangsbereich soll der Widerstand unter 4 Ohm sinken können??? (habe ich gelesen..).
Zudem sollen auch die Boxenkabel zwischen Sub und Top anders (also nicht standartmäßig) belegt sein?

Fragen:
1. Benötige ich eine 2 Ohm-fähige Endstufe oder genügt eine Standart Endstufe die bei 4 Ohm stabil läuft.

2. Gibt es die Boxenkabel für die Verbindung zwischen Sub und Top fertig zu kaufen oder muss ich da selbst irgendwas umlöten?

Vielen Dank
Steffen1989
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2008, 18:15
also die gesamt impedanz wird bei 4 ohm liegen ... du benötigst also einen amp der mindestens 800 watt an 4 schiebt ... ( 800 watt aus der luft gegriffen ... da leistung des subs nicht bekannt )

und um die verkabelung vorzunehmen bräuchte ich ein bild vom anschluss feld weil ich so auf die schnelle nichts über den sub finden kann



lg schönen abend noch


[Beitrag von Steffen1989 am 24. Okt 2008, 18:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen Hisys 4 von Peavey
Sh@q am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  4 Beiträge
KME Top + Peavey Pro Sub ?
am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  56 Beiträge
Ersatz für Peavey 1505-4 DT
dj_suki am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  21 Beiträge
Erfahrung mit Peavey PV 115
mr_unbekannt am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  3 Beiträge
Technisches Problem bei PEAVEY PVI 115
DJWietek am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  21 Beiträge
RS 115 SUB POWERWORKS und PEAVEY PV 112
molle008 am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  46 Beiträge
peavey pro messenger sub
Kaptain-iglo88 am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  6 Beiträge
Peavey Pro SUB
tsaritas am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  2 Beiträge
Peavey Pro Sub-Sat Set
fixmaster am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  4 Beiträge
Peavey Pro Sub & Die Paketdienste !
am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedzuhörer.
  • Gesamtzahl an Themen1.456.684
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.570

Top Hersteller in Party Beschallung (PA) Widget schließen