RGBY Color Mixer

+A -A
Autor
Beitrag
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2009, 01:37
Hallo,

hätte mal die Frage, welche unterschiede es bei folgenden Produkten gibt?
Sehen eigentlich alle gleich aus, nur der Preis nicht^^

JB Systems iColor 4 MKII RGBY Color Mixer ca. 150euroLINK
Showtec Quatro ca. 149euroLINK
DEELITE DMX BÜHNENFLUTER 2000 WATT RGBY FARBMISCHUNG ca.129euroLINK

Eher bisschen mehr für den von JB investieren, oder eigentlich egal, da es die selben sind?



Und können diese eigentlich auch die farbe "Weiß"?

MfG
Christian

Ps: Danke für die Antworten^^


[Beitrag von Didi1992_M3-E30 am 16. Mrz 2009, 01:44 bearbeitet]
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mrz 2009, 14:54
kann mit hier keiner weiterhelfen?
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Apr 2009, 22:41
Hier gibts bilder, vom JB Systems iColor 4 MKII RGBY Color Mixer
HIER
Broken_Error
Stammgast
#4 erstellt: 03. Apr 2009, 23:40
Ich kenn zwar keinen von den dreien aber ich kann dir mit gutem Gewissen den hier empfehlen --> klick

Mit 3 von den Teilen kannste richtig Party machen da brauchste keine Pars oder Scanner mehr.

Hab die mal bei ner Fastnachtssitzung sehen dürfen.

Gruß Broken
Bjoernman
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2009, 00:08
Hallo!

Okay, das Delite ding ist :L...(Müll)
Der von Broken error empfohlene ist baugleich mit dem JB Systems...
Ich würde den trotzdem den Stairville nehmen, da mir die Marke etwas geläufiger ist als JB Systems...
Der Showtec fällt auch raus, weil da keine Leuchtmittel mit dabei sind und er nur einen Bügel hat, somit kannst du ihn nur anhängen, den Stairville und den JB Systems kannst du auch auf den Boden stellen...
So wie gesagt, ich würde den STAIRVILLE HL-40 nehmen!

Zur Farbe Weiß:
Jein, Sie versuchen es mit den Grundfarben zu mischen, das wird aber nicht so toll, da die Leuchtmittel ja doch ein Stück auseinander sind und halt einfach kein Weiß vorhanden ist... Falls du weißes grundlicht haben willst kannst du einfach Baustrahler nehmen, oder sogenannte Fluter, die auch im Theater eingesetzt werden! Allerdings solltest du sie nciht zu oft an und aus machen da sonst die Leuchtmittel relativ schnell kaputt gehen, die sind aber nicht teuer ~ 5,00 ,- €!
Hier nochmal zwei Links zu Flutern:
Fluter 1
Fluter 2

So, jetzt nochmal 2 alternativen zu den o.g. Flutern:

Blinder:
Blinder sind dafür da eine kurze Zeit lang sehr, sehr helles Licht zu machen... Sie sind aber nicht als Grundlicht geignet... Hier zwei Links zu Blindern:
8er Blinder
4er Blinder

Par 56 bzw. 64:
Pars sind normale Scheinwerfer wo Farbfilter vorgesetzt werden können, du kennst sie vielleicht aus Diskotheken...
Hier ein Link zu einem Par 56er und einem Par 64er:
Par 56
Par 64

PS: Sorry für Rechtschreibfehler, ich bin erst 13
Und JA ich schreib jetzt weil Ferien sind

LG Björn


[Beitrag von Bjoernman am 04. Apr 2009, 00:12 bearbeitet]
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Apr 2009, 16:20
danke für die Antworten...
Habe jetzt 2X JB Systems iColor 4 MKII RGBY Color Mixer... Da ich sie günstiger in einem Paketpreis auf http://www.musicstore.de bekommen habe.
Dort wahr dann noch das Case für die zwei I-Colors dabei, 2x Stative, ne HQ Power 1500 und paar kleinteiledabei^^


gruß
Christian


[Beitrag von Didi1992_M3-E30 am 04. Apr 2009, 16:23 bearbeitet]
Lukas-jf-2928
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2009, 16:49

Didi1992_M3-E30 schrieb:
danke für die Antworten...
Habe jetzt 2X JB Systems iColor 4 MKII RGBY Color Mixer... Da ich sie günstiger in einem Paketpreis auf http://www.musicstore.de bekommen habe.
Dort wahr dann noch das Case für die zwei I-Colors dabei, 2x Stative, ne HQ Power 1500 und paar kleinteiledabei^^


gruß
Christian


Und zufrieden?
Könntest mal ein paar Bilder reinstellen, wie das Ganze so im Betrieb aussieht?
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Apr 2009, 19:06
na kalr... Bericht von mir HIER

Das Innenleben



Von außen:


Im betrieb:
Lukas-jf-2928
Inventar
#9 erstellt: 05. Apr 2009, 00:44
Danke
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Apr 2009, 19:12
Hier hätte ich auch noch zwei Videos :

Video (mit Nebel):
http://www.youtube.com/watch?v=fhFl-NhD0Lw

Video (ohne Nebel):
http://www.youtube.com/watch?v=h97JsFmJMxw
_Floh_
Inventar
#11 erstellt: 05. Apr 2009, 20:57
Hut ab, die sind nicht schlecht gemacht.

Wie viele DMX Kanäle belegt denn einer von den Strahlern?

Könntest du vielleicht noch ´n Bild machen, auf dem man sieht, wie dass weiß von dem Strahler so aussieht?
Bjoernman
Inventar
#12 erstellt: 05. Apr 2009, 21:25

_Floh_ schrieb:
"...Wie viele DMX Kanäle belegt denn einer von den Strahlern?..."



Mediazero Shop schrieb:
Technische Daten:
- 4 Kanal DMX RGBY Farbmischer / Fluter
- Ch.1: Farbe / Ch.2: Programm / Ch.3: Geschwindigkeit / Ch.4: Masterdimmer


LG Björn


[Beitrag von Bjoernman am 05. Apr 2009, 21:25 bearbeitet]
_Floh_
Inventar
#13 erstellt: 05. Apr 2009, 21:36
Ich wollte es eigentlich von Didi persönlich hören (witzig, ich kenne jemanden, der hat den selben Spitznamen und ist auch Jahrgang 92 ;))

Habe da "schlechte" Erfahrungen mit Stairville gemacht, da die DMX Belegung vollkommend anders war, als in der Anleitung...

Ich finde die Fluter sehr interessant, wenn mal kein Platz für ´ne 4er Bar + Stativ ist, wäre dass durchaus ´ne Alternative.
Bjoernman
Inventar
#14 erstellt: 05. Apr 2009, 21:57

_Floh_ schrieb:
Ich wollte es eigentlich von Didi persönlich hören (witzig, ich kenne jemanden, der hat den selben Spitznamen und ist auch Jahrgang 92 ;))

Habe da "schlechte" Erfahrungen mit Stairville gemacht, da die DMX Belegung vollkommend anders war, als in der Anleitung...

Ich finde die Fluter sehr interessant, wenn mal kein Platz für ´ne 4er Bar + Stativ ist, wäre dass durchaus ´ne Alternative.


Hmm.. okay, DIDI, sag nochmal 4 DMX kanäle..

Naja.. okay, aber wenn kein Platz für ne 4er Bar + Stativ ist dann ist wahrscheinlich aber auch kein Platz für den Fluter, weil das Stativ genau so groß wie bei einer 4er Bar ist, aber okay, die Breite von dem Fluter und der 4er Bar ist natürlich ein bisschen unterschiedlich..
Didi1992_M3-E30
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Apr 2009, 22:49
so... jetzt habe ich ja erst mal wider was zu schreiben^^

1.
Könntest du vielleicht noch ´n Bild machen, auf dem man sieht, wie dass weiß von dem Strahler so aussieht?




2.
Wie viele DMX Kanäle belegt denn einer von den Strahlern?

Man kann da zwischen zwei verschieden "Einstellung" wählen.
Einmal hat man alle 4Farben auf 4Kanälen. Beim anderen sinds auch 4, aber die sind bisschen anders aufgeteilt.


WICHTIG! Das ist nur bei dem MK2 so. Es gibt ältere Modelle von JB. Die können meines Wissens nicht das mit dem: 4Kanäle=4Farben.!

3.
Ich finde die Fluter sehr interessant, wenn mal kein Platz für ´ne 4er Bar + Stativ ist, wäre dass durchaus ´ne Alternative.


Würde sagen; dass sie nicht wirklich mehr oder weniger Platz brauchen. Hier braucht man zwar keinen T-Träger, aber ich glaube, die IColor werden heißer...

4.
Didi

Für meinen Spitznamen kann ich nix, denn hat mir meine Schwester wo ich klein war gegeben... und nun nennen mich die meist halt so^^

Hier gibt’s auch ne Ableitung für den I-Clolor MK2:
Anleitung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JB Systems BPM 6 Mixer - Wer kennt das Teil?
Techniknichtversteher am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  3 Beiträge
Frage zur Verkabelung von Mixer und Frequenzweiche
===_ReTTi_=== am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  15 Beiträge
JB Systems EC-102
lautsprecher1998 am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  2 Beiträge
Hilfe Verkabelung! mixer,freqw,endstufe
sub9999woofer am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  3 Beiträge
JB Systems EC 102 vs. JB Systems XO 2.4
am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  72 Beiträge
JB Systems ec 102
Bummi18 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  43 Beiträge
JB Systems XO 210
Wuzz1983 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
JB SYSTEMS EC 102
NoFear. am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  8 Beiträge
JB Systems EC 102 richtig einstellen?
Milongero am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  2 Beiträge
Problem mit Soundlab DSM 30 Mixer
Harrycane am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCoVaC
  • Gesamtzahl an Themen1.526.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen