Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe, wie schließe diese Boxen richtig an

+A -A
Autor
Beitrag
kallewirsch2812
Neuling
#1 erstellt: 05. Aug 2011, 09:20
Hallo, bin ein totaler Anfänger und möchte nicht verkehrt machen. Bisher habe ich unser Kinderfest/ abends Erwachsene im Dorf immer mit

einer T-amp 2400, 2 Top`s Samson RS 15HD 300W RMS und ein
McCrypt Dj-700 U Mischpult (zum Üben ,hatte sonst immer ein altes Liese Elektronik !!!) beschalt
und kann nun
2 Sub`s aacraft TS 18 x (haben ne passive Weiche) 400 w RMS erwerben.

Frage: kann ich die vier mit der t-amp2400 betreiben und wie schließe ich diese am besten an?
Kennt vlt jemand die TS 18 x, habe nichts im www gefunden.
Fremdwort
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 05. Aug 2011, 09:30
Da diese eine passive Weiche haben, KANN man. Man kann so ziemlich alles, was technisch möglich ist.
Die Frage ist eher: was kommt hinten raus??
Wenn es deinen Ansprüchen genügt, mag das reichen. Abstimmen kannst du aber nichts. Da wäre min. eine aktive Weiche und 2. Endstufe erforderlich.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 05. Aug 2011, 09:33
Also da du die passiven Weichen der Subs nutzen willst, müßtest du die Sache so anschließen:

Mischpult ---> T-Amp ---> Sub 1 ---> Top 1
..............................................Sub 2 ---> Top 2

Du gehst quasi zuerst in die Subs und von den Subs in die Tops.

Jetzt bleibt aber erstmal noch die Frage, welchen Widerstand die Subs haben bevor du das machst. Haben die 4 oder 8 Ohm?

Gruß

Janzen-Audio
kallewirsch2812
Neuling
#4 erstellt: 05. Aug 2011, 14:55
zuerst einmal Danke.
Tops und Subs habe 8 ohm


[Beitrag von kallewirsch2812 am 05. Aug 2011, 14:56 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 05. Aug 2011, 14:59

kallewirsch2812 schrieb:
zuerst einmal Danke.
Tops und Subs habe 8 ohm


Dann sollte es gehen.
*Emperor*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Aug 2011, 15:52
Ich habe da auch einmal ne Frage.

Wie schließe ich 2 aktive Subwoofer an?
Kann ich einfach über die zwei Outputs des einen in die Inputs des anderen gehen, sodass das Signal quasi weitergeleitet wird?
Basshorn
Stammgast
#7 erstellt: 05. Aug 2011, 23:01
nein dass solltest du nicht tun.
Also wenn du active hast ( also mit integrirten AMP )
Dann musst du ein signal mittels chinc klinke oder XLR in den LOW-Power eingang des Subs.
Es gibt zwar sogenannte PEGELadapter so dass du Highpower auf Lowpower umwandeln kannst. aber dass ist scheiße
*Emperor*
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Aug 2011, 11:33
Also ich wollte die beiden aktiv Subs zusätzlich zu 2 passiven Subs verwenden...oder müsste ich da per Y-kabel vom Controller einmal in die aktiven Subs und in die Verstärker für die passiven?
Ob ich Subs nun mische oder nicht soll hier mal nicht von interesse sein^^
cptnkuno
Inventar
#9 erstellt: 08. Aug 2011, 14:50

*Emperor* schrieb:
Also ich wollte die beiden aktiv Subs zusätzlich zu 2 passiven Subs verwenden...oder müsste ich da per Y-kabel vom Controller einmal in die aktiven Subs und in die Verstärker für die passiven?

prinzipiell richtig.
Sollten deine Aktivsubs Fullrange Lineoutputs haben kannst du auch die verwenden, ist dann quasi wie ein Y Kabel.
*Emperor*
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Aug 2011, 18:47
Es handelt sich dabei um die TA18.
Ich kann da leider in der Anleitung nichts zu finden, wisst ihr etwas?
Basshorn
Stammgast
#11 erstellt: 08. Aug 2011, 19:35
geh ich recht in der annhame dass des dan 2 Unterschiedliche Subs sind? also 2 +2
cptnkuno
Inventar
#12 erstellt: 08. Aug 2011, 23:37

*Emperor* schrieb:
Es handelt sich dabei um die TA18.
Ich kann da leider in der Anleitung nichts zu finden, wisst ihr etwas?

es schaut sehr danach aus, daß die Outputs Fullrange sind.
1. ist im Manual von einem Lineout die Rede und
2. ist das Frequenzwahlpoti mit Highcut und nicht mit Crossover Frequency beschriftet.
Du kannst das aber ganz einfach testen. Häng die Endstufe der Passiven Subs samt Speaker an die Outputs und drehe den Highcut auf den größtmöglichen Wert. Wenn jetzt bei den Passivsubs nichts mehr rauskommt, dann funktioniert es so nicht und du brauchst ein Y Kabel. Wenn was kommt wie immer, dann kannst du das so verkabeln und der Highcut wirkt nur auf den eingebauten Aktivsub.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
:) Dj Home/Party Anlage ca 250€ :)
2xHk nano 300 oder hk lucas Performer
Mischpult anschließen wie?
Neues Chassis für HK Audio PRO 18S
Triton 500 Ersatzchassis
Richtiger Anschluß an der Behringer inuke 6000dsp
Pronomic MK 12 MKA 12D und Solton Umbau Eminence/ FANE
Auna (Malone) PW-2222 PA Box Ersatz Hoch und Mitteltöner
Tamp Ta2400 mkx unterschiedlich warm
Subwoofer als Podest zum Tanzen?

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Energy Sistem

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.997 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedRothose61
  • Gesamtzahl an Themen1.225.658
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.588.098