Problem STA 162 und PAB 15MK2

+A -A
Autor
Beitrag
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2013, 20:57
Habe gebraucht den oben genannten STA 162 Verstärker mit 2Boxen IMG PAB 15MK2 günstig erworben.

Der Verkäufer meinte durch bzw nach einsatz einen zu großen Verstärker (statt dem 162er)

wäre eine Box defekt die andere tuts.

Also Preis ausgehandelt in der Hoffnung das "Nur Frequenzweiche defekt ist).

Habe sie angeschlossen und sie ist erstmal ziemlich leise sogar die ganze Box im Bridged betrieb kommt

der Bass erst fast am ende des Reglers und die Allgemien Lautstärke ist so naja.

Also Boxen auf und die defekte wie vermutet Frequenzweiche komplett zerschossen.

Boxen habe ich durchgemessen im abgeklemmten zustand :

Box 1+2
Sub ca 8 Ohm
Hochtöner 0.2- 0.4 MOhm das ist was viel oder?

Zusammengeklemmt 8 Ohm ohne Frequenzweiche.

Meine 1. frage ist jetzt ist der Hochtöner defekt=?

Beide Hochtöner von den Boxen haben die gleiche Impendanz

Werde morgen den Pc anschließen und dann nochmal wegen der Lautstärke schauen.Immoment ist nur ein Mp3 Player angeschlossen ohne was direkt Chinch.

Und wo bekomme ich jetzt noch eine Frequenzweiche her .Lieber die Originale (wo bekomme ich die )oder gibs bessere?

Wenn Ja welche Frquenzweiche wäre für die Box zu empfehlen?Oder dann wenn defekt welchen Mitteltöner.
scauter2008
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2013, 21:18
kommt aus den Hochtöner noch was raus ?
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Sep 2013, 21:55
Ich finde ziemlich wenig ^^

Werde aber morgen nochmal mein vernünftiges Messgerät rausholen und neu messen .

Damit nicht das Billigmessgerät schuld ist

Achso es ist ein Hochtonhorn.


Übersicht & Preise Preisentwicklung (Live!) Bewertungen Info beim Hersteller
2-Wege-Bassreflex Box • LPT Tweeter • 15" Woofer • Belastbarkeit: 250W/500W RMS/Peak • Frequenzbereich: 35Hz-20kHz • Impedanz: 8Ω • Max. SPL: 121dB • Abmessungen: 495x710x325mm • Gewicht: 21.1kg

EAN-Codes: 4007754167283




[Beitrag von Kopfschmerz am 15. Sep 2013, 21:58 bearbeitet]
scauter2008
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2013, 21:59
mit funktionstüchtiger weiche getestet ?
ist es bei beiden so ?
ist auf der weiche eine "Glühbirne" drauf ?

200-400Kohm ist nicht normal,hast du direkt am Hochtontreiber gemessen ?
sollte entweder 8 oder 16Ohm haben

oder sind da Piezo Tröten verbaut ?
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Sep 2013, 12:40
Dort sind Piezo Tröten verbaut würde ich mal tippen.

Habe auch schon Antwort von Monacor ,das ging ja fix

27 Euro die Weiche und ca 4 Euro der Hochtöner.


[Beitrag von Kopfschmerz am 16. Sep 2013, 13:02 bearbeitet]
P@Freak
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2013, 14:27
Hallo,
dann vergess aber nicht die Pappen im ausgebauten zustand ohne Weiche auch genau mit Signal zu testen ... nicht das die auch noch ne Macke haben.

Grüz P@Freak
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Sep 2013, 18:58
SO bin nun etwas schlauer.

Die Piezos habe ich Kondensatormäßig getestet liegen bei 3 ..(taste finde ich nicht)

Lautstärkemäßig hat es sich auch erledigt.

Habe den Pc angeschlossen und dann gings ab

Hochtoner laufen jetzt auch vernünftig (nur etwas zuviel im vordergrund aber anderes Thema)nur der Bass ist was mager für nen 15er.

Habe immoment nur 1ne Box getestet 1x Bridged und einmal Stereo.Die 2te wollte ich mir noch die Weiche bestellen.

Also ich glaube ich brauch nur 1ne Box .Hammer was die bringt.Glaube ist zu übertrieben für nen Partykeller aber nu sind sie da^^.

Klanglich muss ich aber viel machen mit dem Pc damit es sich anhört ist das normal ?.

Glaube kaufe mir
noch nen Equalizer oder Mischpult mit Equalizer.

Denke auch das Beide Boxen zufiel sind für den Verstärker da eine Box sich einigermaßen gut an Hört im gebückten Modus.Wenn beide angeklemmt sind ist der Bass was Mager.

Danke für die Hilfen hat mir geholfen.

mfg


[Beitrag von Kopfschmerz am 17. Sep 2013, 19:30 bearbeitet]
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Sep 2013, 19:29
Da der Versand und es nur per Nachnahme geht ist mir das Preislich etwas zu viel.(42 Euro+Nachnahme)

Bekomme da ja eigentlich alternativ bessere weichen .

Welche könnte man für die Box empfehlen.


Verbaut ist ein Hochtonpiezo mpt 142 und ein woofer 38er WF 38PA-B

Hätte jetzt an diese gedacht

Monacor DN-1218 PAX

http://www.thomann.de/de/monacor_dn1218_pax.htm

Ist die in Ordnung ?Oder gehts auch günstiger?

mfg
bierman
Inventar
#9 erstellt: 19. Sep 2013, 10:12
Es gibt haufenweise Billigst-Boxen mit Breitband-Woofer + Piezo bei denen die Frequenzweiche komplett eingespart wurde Die Weiche kann also so kompliziert nicht sein.

Mach doch mal ein Bild von der kaputten, vielleicht reicht es wenn man ein Bauteil tauscht.

Wenn zwei Lautsprecher zusammen keinen Bass abgeben ist wahrscheinlich einer der Woofer verpolt. Entweder in der Box oder zwischen Amp und Box. Bei den Piezos merkt man das nicht, die Rauschen eh bloß im Takt...

Mal was anderes:
Schön dass es dafür überhaupt Ersatzteile gibt.
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Sep 2013, 19:45
Ja das mit den Ersatzteilen ist schon nicht schlecht .

Aber die Frequenzweiche reparieren wäre vielleicht möglich aber...Habe sie mir dieselbe dann doch bestellt .

Schau mal hierFrequenzweiche
Foto0518
Foto0519
bierman
Inventar
#11 erstellt: 20. Sep 2013, 09:16
Ungewöhnlicher Aufwand für ne Piezo-Box. Sieht doch wie ne 12dB / 18dB Weiche aus.

Elko C3 wird wohl nach der Spule parallel zum Bass sitzen, der hat zu viel Saft abgekriegt und den Hut aufgemacht. Und der Widerstand, wahrscheinlich in Reihe zum Hochtöner, wurde heiß und hat sich selber ausgelötet.
Das schwarze auf der Lötseite ist wahrscheinlich angekokeltes Dämmmaterial.

Wenn die Speaker überlebt haben: Prima, dann hat die Weiche die Reparaturkosten optimal begrenzt

Reparatur:
C3 erneuern, den dicken Widerstand nachlöten, fertig.
Kosten: 1 EUR und 5 min + Rütteltest und wieder zuschrauben.
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Sep 2013, 20:00
So Frequenzweiche ist gekommen .Eingebaut und mal zu Info .Ist falsch beschaltet gewesen.

Habe den Schaltplan von PAb15mk2 hier liegen und dort wird der Piezo + an minus Frequenzweiche angeschlossen.Aber nur bei PAB15.Pab12 ist dieselbe frequenzweiche und dort wirds normal angeschlossen.Welchen sinn das hat weiß ich nicht.Bin kein Experte aber da muss man schon aufpassen.
Wobei es auf der Platine auch gekenzeichnet ist.

Leider hat das Woofer Chassi auch ne Macke .Son..

Sobald man ihn bewegt oder dreht setzt er aus.Habe nachgesehen und es liegt an der Verbindung vom Anschluss in das Chassi.

Habe nochmal Ohmisch durch gemessen und keine 8Ohm mehr erst nach mehrmaligen bewegen der Box .Ist dort das Chassi hin ?Oder kann man den Wackler beheben?
scauter2008
Inventar
#13 erstellt: 20. Sep 2013, 20:16
es ist egal wie herum der angeschlossen wird , du hast ja Wechselstrom.

wie viel Ohm hat das Chassis den ohne Bewegung ?
hört der sich komisch an irgend ein Klappern oder so ?
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Sep 2013, 20:33
Beim ersten Messen hatte ich wie gesagt 8 Ohm .

Jetzt beim messen erstmal kein durchgang .Erst als ich die Box bewegt habe kam ein Wert .Manchmal dann beim loslassen der Mebrane 12 Ohm manchmal 40 Ohm usw.

Habe dann im Betrieb die Mox gedreht und dann geht sie aus.

Habe daraufhin mall am Kabel oder der Litze die in die Box geht gezogen und siehe da .Der aussetzter .Also habe ich einen Wackler zwischen Anschluss und dem Boxeninneren oder?
Kopfschmerz
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Aug 2014, 19:05
Habe den Thread nochmal durch Google gefunden weil ich nach was anderem gesucht habe lol.

Möchte auch nur mal ein Update geben .

Erstmal falls jemand von Monacor mitließt.Top Service und schnelle Bearbeitung .

Danke .Besonders Dafür das man mir noch Ersatzteile beschaffen konnte .

Die Boxen laufen gut bin zufrieden . 3 Partys schon überstanden ..Ohne Probleme.

SUb wäre noch Sinnvoll aber nicht Nötig unbedingt .Durch die kleine Endstufe (Muesten 2 Sein).

fehlt es etwas an Bass beim 15er.

TIP.Wenn der STA 162 abschaltet weil er zu Heiß wird sollte man hinten den GND schalter richtig stellen .
Nicht so wie ich und suche den fehler in der Endstufe ^^

Das es jetzt kein High Endsystem ist ist mir bewusst aber für ne Normale Partybeschallung kann ich die Dinger Empfehlen..Auch mit Piezo GG

Und Danke auch für die Mithilfe hier im Forum

Habe auch viel gelsen durch die Suchfunktion


Gruß vom PA Neuling

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
STA 162 Brückenmodus mit 2 Lautsprechern
Kopfschmerz am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  12 Beiträge
IMG Stage Line PAB 108MKII mit STA 160
dieter81 am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  6 Beiträge
IMG PAB-15/3 > Null Bass, warum?
Flash1980WTM am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  35 Beiträge
jaytec pab 160
DaNi_ am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  28 Beiträge
img stage-line sta-162 protect led leuchtet und sicherung brennt immer wieder durch
vorsichtstufe am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  7 Beiträge
Summen bei Monacor PAB-215
Jensen1991 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  3 Beiträge
MONACOR IMG PAB 212 SW
bruchpilot94 am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  5 Beiträge
Aufarbeitung: Stage Line PAB-382P
Oehmi am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  7 Beiträge
Stage Line STA - 700
Altgerätesamler am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  12 Beiträge
StageLine STA-1100 Lüfter
scauter2008 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.702 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedsoulparadise
  • Gesamtzahl an Themen1.483.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.204.117

Hersteller in diesem Thread Widget schließen