Dj equipment für anfänger.

+A -A
Autor
Beitrag
Mokye
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2012, 17:12
Hallo zusammen.
Ich bin ein anfänger dj der einhalbes jahr Djay erfahtung mit dem computer gatt und ich glaube ich habe mir jetzt genug zusammengespart um mir ein taugliches equipment zu kaufen. habe knapp 1600euros.
Ich möchte vorallem Hardstyle auflegen und mit Cd playern arbeiten und nicht mit controllern.
Ich habe an folgendrs equipment gedacht: 1x Reloop rmx 40Dsp und 2x reloop rmp 3 alpha.
Kopfhörer entweder Hdj 500k oder Monster beats

Ich bitte um kauftipps oder verbesserungen ja wie gesagt soll ned über 1600euros liegen
Danke schonma Lg Mokye ;-)
kallekenkel
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 09:25
Puh, bei der Rechtschreibung hat man echt schon wieder keine Lust zu antworten. Wenn es dir nicht mal wert ist, einen Satz vernünftig zu formulieren, wieso sollte ich dann mehrere Minuten aufopfern, dir zu antworten?!

In Kürze:
Das von dir verlinkte Equipment wird funktionieren,es ist aber kein professionelles Equipment.
Besonders die Kopfhörer sind Spielzeug und haben nichts mit professionellen DJ Kopfhörern gemein.

Warum willst du denn mit CD Playern und nicht mit einem Controller auflegen?
SimpleSin
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 11:10
Die Reloop CD-Player sind zwar schön und gut, aber die ganze Spielerei die die eingebaut haben sind etwas sinnlos.
Ich habe gute Erfahrungen mit den Pioneer CDJ-400 gemacht, die es tw. günstig gebraucht gibt. Werden leider nicht mehr produziert.
Nachfolger-Modell wären die Pioneer CDJ-350. Also gerade bei den CD-Playern würde ich zu Pioneer raten, ich habe noch in keinem Club andere gesehen. Kostenpunkt für die Player: 599€/Player

Der Mixer ist gut, den habe ich auch aber für CD-Player only überdimensioniert. Warscheinlich wirst du eh nur mit 2 Kanälen auflegen. In diesem Fall würde ich eher zu dem Allen & Heath Xone 22 raten, hübscher süßer 2-Kanal Mixer und Qualität! Der Reloop ist zwar auch nicht der schlechteste Mixer, jedoch bereue ich immer noch dass ich mir keinen Xone:42 gekauft hab. Kostenpunkt für den Mixer: 279€.

Die Kopfhörer die du aufgezählt hast, sind leider Mist. Vor allem die Beats. An deiner Stelle würde ich mal zum nächstgelegenen Musikladen fahren und mal testen. Dir bringen die geilsten Kopfhörer nichts wenn sie nicht sitzen und nicht klingen. Meine Empfehlungen wären die Aiaiai TMA-1, Senheiser HD-25 oder (meine eigenen) Ultrasone DJ-1. Kostenpunkt bei den aufgezählten 120-170€.

Wenn du noch Effekte dazu haben willst, kauf dir lieber ein ordentliches Effektgerät nach, ein Korg Kaos Pad (je nachdem, Mini, Quad oder das große) ist schon erschwinglich und liefert auf jeden Fall bessere Ergebnisse wie die Effektspielerein der Reloop-Dinger. Vor allem die Effekte vom RMX-40 kannste vergessen.
Mokye
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2012, 11:12
Erstma danke und sorry wegen der Rechtschreibung.
Also wiso ich ned mit einem controller arbeiten will ist weil ein Freund damit gearbeitet hat und jetzt auf Cd-player umgestiegen ist darum hab ich gedacht es is billiger gleich mit Cd-playern anzufangen.
Noch was zur equipment:ich bin gestern bischn im forum rumgeblättert und habe gehört das der Allen&heath 2kanal mixer zu empfehlen ist.
Ja nochmals danke für die antwort.
Mokye
Neuling
#5 erstellt: 02. Nov 2012, 11:22
Habe folgendes gefunden 2xPioneer cdj 350 und 1xA&H Xone 22.
Ich glaub das würd lassen oder?
kallekenkel
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2012, 09:50

Mokye schrieb:
Ich glaub das würd lassen oder?

Jou, das würde lassen. ?!?

Der Xone 22 ist super, die CDJs sind solide CD Player.
Bedenke aber, dass du CDs brennen musst, da du mit dieser Kombi keine Software steuern kannst.
Mokye
Neuling
#7 erstellt: 04. Nov 2012, 12:00
Nochma danke für die antworten.
Aber ich hätt ne frage ob ich ned lieber nen Djm 350 nehmen sol...
kallekenkel
Stammgast
#8 erstellt: 04. Nov 2012, 12:04
Audi oder BMW?
Windows oder OSX?
Tee oder Kaffee?

Da wird dir niemand eine eindeutige Antwort drauf geben können.
Ich persönlich würde den A&H vorziehen, aber das ist eine sehr subjektive Entscheidung.
*Noizemaker*
Stammgast
#9 erstellt: 05. Nov 2012, 13:53
Da Stimme ich Kalle zu. Das beste was du machen kannst wäre das du eventuell zu einem DJ-Shop gehen würdest und dir dort die Teile ansehen kannst bzw. ausprobieren.

Die CDJ350 sind gute kleine Player, Der Xone ist ein günstiger aber dennoch solider Mixer mit einer guten Soundqualität.

Wobei man dazu sagen kann das du mit 1.600€ schon was ordentliches auch gebraucht bekommen kannst wie ein CDJ 800er Set mit einem DJM 600 z.b. Oder CD-Player alá Denon DN S3700

Ebenso kannst du nach der Limited Edition von den CDJ 400 + DJM 400 umsehen. Wenn dir Blau gut gefällt könnte dir das Set auch zusagen.

Hier mal ein paar Beispiele:

http://www.willhaben...923871?adId=48923871

http://www.willhaben...904145?adId=47904145

http://www.willhaben...641351?adId=48641351
Mokye
Neuling
#10 erstellt: 06. Nov 2012, 20:33
Danke am Noizemaker hast mir echt geholfen hole mir nähmlich dasSet:2xcdj + 1x djm400
*Noizemaker*
Stammgast
#11 erstellt: 09. Nov 2012, 17:14
Bitte gerne dafür sind wir ja da
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DJ Equipment (für Anfänger)
noaimnopain am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  12 Beiträge
DJ Equipment für Anfänger
Gremlin09 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  3 Beiträge
Dj Equipment für Anfänger
/Sega/ am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  8 Beiträge
DJ Equipment für Anfänger
Anchorage am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  17 Beiträge
DJ Anfänger Equipment
jonas9394 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  29 Beiträge
DJ Anfänger Equipment
Sebi2525 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  13 Beiträge
Digital DJ, Equipment für Anfänger
thomasur am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  8 Beiträge
Verkausberatung - DJ Equipment für Anfänger
Heartcore93 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  36 Beiträge
DJ Equipment für den Anfänger (800?)
AppleFreak257 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  10 Beiträge
Kaufberatung DJ-Equipment (Anfänger)
hagomat am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedflyinbird
  • Gesamtzahl an Themen1.389.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.781

Hersteller in diesem Thread Widget schließen