Gelesen

+A -A
Autor
Beitrag
Maastricht
Inventar
#1 erstellt: 14. Okt 2007, 13:40
Im Urlaub lässt sich immer gut lesen. Dieses Mal auf dem Musikgebiet:

Wolfgang Schreiber, Mahler, aus der Reihe rororo Monographien:
gibt auf dem kleinen Raum guten, sehr lesbare Übersicht über Leben und Werk Mahlers. Macht neugierig auf mehr.

Helena Matheopoulos, Placido Domingo My Operatic Roles, Little, Brown and Compancy, 2000:
Absicht der Autorin war ein schönes Buch zum 60sten Geburtstag von P.D. zu machen. Jede wichtige Rolle die P.D. gesungen hat, wird in einem eigenen Kapitel besprochen. Erst schreibt die Autorin einige Sätze über die Rolle und Domingo (bis zu 2 Seiten), dann kommt Domingo selber zu Worte. Dazu hat die Autorin über eine längere Zeit mit Domingo gesprochen.
Und das Resultat?: Enttäuschend. Es fehlt ein Rahmen, eine Linie. Einmal wird über dies gesprochen, einmal über jenes. Auch Domingo selbst kommt nicht zum Leben. Das hat auch damit zu machen das das Persönliche, vielleicht sogar anekdotische ganz fehlt. Ich konnte jedenfalls kein einziges Mal schmunzelen.

David Dubal, Originaltitel: Evenings with Horowitz (ich habe die Holländische Ausgabe: Horowitz, Een persoonlijk portret van de legendarische pianist gelesen), Originalausgabe ist in 1991 erschienen; Holländische in 1992:
Der Autor ist Amerikan. Ist (oder war auf jeden Fall) Dozent Klavier-Literatur an der Juilliard School. Er hatte von 1979 bis 1988 ziemlich viel Gespräche mit Horowitz (und dessen Frau Wanda). Er spricht von einer Freundschaft zwischen ihm und Horowitz. Das Buch liest sich gut und ist auch informativ. Der Autor gibt nicht nur die Gespräche wieder, sondern gibt auch ihren Bezug zum Leben und Schaffen Horowitz im Allgemeinen an, so dass es eine richtige Biografie geworden ist. Vielleicht kann jemand als Nachteil empfinden das der Autor sein Wissen sehr nachdrücklich präsentiert (an den Leser, aber auch an Horowitz). Mich hat das jedoch nicht gestört. Dagegen schon die Beschreibung des Endes der Freundschaft, ungefähr einem Jahr ehe Horowitz stirb. Der Autor durfte, so wollte es Wanda (Grund: nicht getraut, dann nicht)und die hatte es anscheinend im Privaten (aber nicht im Musikalen) zu sagen, seine Freundin nicht mitnehmen zu einem Empfang. Das war schon einmal eher geschehen und da hatte der Autor gesehen das andere schon ihre Freundin dabei hatten. Und so kommt auf den letzten Seiten auf einmal der Autor viel zu zentral zu stehen. Aber im Ganzen: sich empfehlenswert. Auch eine gute Discografie.

Brian Newbould, Schubert - The Music and the Man, Victor Gollancz, 1997 (paperback ed. - die ich gelesen habe -: 1999):
Der Autor ist/war Professor für Musik an der Universität von Hull und hat einige Werke von Schubert vollendet. Das Buch ist nicht einfach zu lesen, weil ausführlich die Musik besprochen wird. Wenn man die gut kennt, lohnt es sich sicher. Da die Besprechung der Musik und das Leben von Schubert gut getrennt besprochen werden (am schon im biografischen Verlauf), kann man sich auch beschränken auf das Eine oder Andere. (Habe ich auch schliesslich auch gemacht: - vor Allem - das Leben.)

Weil ich kein Buch mehr hatte, habe ich noch eines gekauft das billig zu haben war:
Marianne Reissinger, Anna Netrebko - Ein Porträt, rororo:
Die Autorin ist Musikwissenschaftler und Journalisten. In dem Buch dominiert die Journalisten: sowohl im Schreibstil als im Inhalt. Ein salopper, bisschen arroganter (im Sinne von: weis man - auf jeden Fall ich Autorin - ja alles) Schreibstil. Und inhaltlich häufiger halbe Wahrheiten, wie z.B. : ... Italienische Oper, Bel Canto, ...; was mich überraschte bei einem Musikwissenschaftler.
Aber schöne Farbfoto's von Anna.

Gruss, Jürgen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Charles Rosen - der klassische Stil - wir lesen zusammen ein Buch
Martin2 am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  20 Beiträge
SKRJABIN, A.- Leben und Werk
pt_concours am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  2 Beiträge
Wollen wir mal ein Buch über klassische Musik zusammen lesen?
Martin2 am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  19 Beiträge
Buch über Kammermusik
Wilke am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  3 Beiträge
Pianistenführer gesucht
Wilke am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  7 Beiträge
Mahler, G.: Biografien
Maastricht am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  4 Beiträge
Buch über Wiener Schule
Martin2 am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  6 Beiträge
Buch zu Bruckners 7.
mozart1756 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  7 Beiträge
Bach-Biografie-Buch
Klarinettenliebhaber am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  5 Beiträge
Unterhaltsam: Bruckner-Briefe
Gantz_Graf am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMrShlotty
  • Gesamtzahl an Themen1.442.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.348

Hersteller in diesem Thread Widget schließen