"Batman - The Dark Knight" Blu-Ray, häufiger Filmformats wechsel.

+A -A
Autor
Beitrag
-=D4h=-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2008, 02:35
Hallo Leute,
also ich habe mir eben Batman - The Dark Knight auf Blu-Ray angesehen. Der Film ist sehr sehr geil und ich werde ihn mir auf jedenfall für meine Sammlung zulegen aber...

Mir sind so ein Paar Kleinigkeiten aufgefallen bei diesem Film bzw dieser Disc.

Hat irgendjemand den Film bereits auf Blu-Ray und hatte Filmformats änderungen!? Bei der Version die ich eben hatte (Videothek) wechselte häufig das Format so waren manchmal diese schwarzen "Kinostreifen" oben und unterhalb des Bildes zusehen und in der nächsten Szene war mein 40" LCD wieder komplett mit Bild ausgefüllt.

Ich habe mir das Bonusmaterial angesehen und da wird eine neue Filmtechnik angesprochen "IMAX" kann es sein das diese Szenen davon betroffen sind?

Auserdem habe ich keinen Menüsound, sollte aber eigentlich vorhanden sein. Zumindest kann man im Menü die ButtonSounds aktivieren. Tut sich aber nix. Wobei das nicht so wichtig ist.

Würde mich mal über Rückmeldung freuen ob dieser Formatsfehler bei allen BD-Discs vorkommt.

Gruß
Dennis


[Beitrag von -=D4h=- am 22. Dez 2008, 03:05 bearbeitet]
Jäger_Schnitzel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Dez 2008, 11:34
Das mit dem Formatwechsel ist beabsichtigt. Die Fullscreenszenen sind im IMAX Fromat gedreht worden.
Wenn mans nicht weiß denkt man natürlich zuerst an eine Fehlproduktion.


[Beitrag von Jäger_Schnitzel am 22. Dez 2008, 11:35 bearbeitet]
allesdigital
Stammgast
#3 erstellt: 22. Dez 2008, 11:48
und im IMAX (bei mir wars im Sony-Center Berlin) kommt das auch richtig klasse rüber.
Bei 258qm Leinwand kein Wunder
-=D4h=-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Dez 2008, 12:29
Okay irgendwo hab ich es mir gedacht.
Aber warum dann nur einen Teil des Films im Fullscreenformat!? Ich fand es stellenweise ein bischen nervig ehrlichgesagt.
davidcl0nel
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2008, 14:04
Weil die Kosten sicherlich sich immens unterscheiden. Und manche Szenen würden vom IMAX-Format sicher nicht so profitieren wie die Aussenszenen.

Vielleicht gibt es jetzt, dank Dark Knight, ein Umdenken und es werden ein paar mehr IMAX-Kameras gebaut (im Bonus war was von 4 Stück weltweit, jetzt 1 kaputt die Rede..) und verwendet. Der Bildqualität würde es sehr förderlich sein.

Bezüglich Menüsound. Ich hatte am Anfang bei meinem BD35 "Zweitton" aktiviert und dann hatte ich auch immer Menüklicken. Da manchmal (ja nur manchmal) die neuen Tonformate nicht per Bitstream übertragen wurden, sondern nur der Core, habe ich jetzt Zweitton deaktiviert und dafür kein Menüklicken mehr.
-=D4h=-
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Dez 2008, 14:53
Habe im Internet was gefunden das beim im nächsten Sommer erscheinende Film "Transformers 2" auch zu einem großen Teil die IMAX Technologie angewendet wird.

Man darf gespannt sein.

Nuja also ich werde mir dann heute beruhigt "The Dark Knight" kaufen gehen. Dachte anfangs einfach das es vll. ein Fehler sei der evtl. nicht auf jeder BR-Disc vorhanden ist.
-=D4h=-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Dez 2008, 00:49
So habe mich nun mit meinem Onkel unterhalten der sich den Film jetzt auf DVD gekauft hat und siehe da, kein Formatswechsel...

Warum sollte es auf DVD anders sein als auf Blu-Ray!? Ich versteh das ganze irgendwie nicht, zumal jetzt wo mir das aufgefallen ist stört es mich von mal zu mal mehr...

Meint Ihr das ist wirklich beabsichtigt das es nur auf Blu-Ray zu diesen Formatsänderungen kommt!?
noland
Neuling
#8 erstellt: 24. Dez 2008, 02:38
Ja das ist beabsichtigt, da man bei einer DVD die Qualitätsunterschiede der IMAX-Szenen gar nicht merken würde.
Deshalb nur auf Blu-Ray.
Ich empfinde das auch nicht als störend.
Creepels
Stammgast
#9 erstellt: 15. Dez 2009, 23:08
weiß man ob irgendwann ne blu ray rauskommt, die in einem einheitlichen format gehalten wurde? ob nun 21:9 oder alles 16:9 ist mir eigentlich lachs ich will mir nur das teil mit der nervigen umwandlung im film nicht kaufen..
Ein_Gnot_in_Not
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Jan 2010, 12:44
Ich fand da sgar nicht so nervig. Meiner Freundin ist es z.B. gar nciht aufgefallen, erst als ich etwas dazu gesagt habe,
Bin froh das die IMAX Szenen mit dabei sind, die sind doch der Hammer !! Mal die Extras ansehen, sehr interessanter Bericht über den IMAX Dreh !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied von "The Dark Knight Trilogie"-Versionen
Kasse_2 am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  8 Beiträge
Batman-Dark Night
Wassillis am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  9 Beiträge
Günstig Blu ray
joker1677 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
Dark Knight aus UK
Lennert83 am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  5 Beiträge
Blu-Ray Schnäppchen
Sheeerkhan am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  4 Beiträge
The Dark Knight - 2-Disc Special Edition [Blu-ray] bei Amazon für 5,54 Euro !
gbg am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  5 Beiträge
Blu-Ray Preispolitik
DerBernd am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  17 Beiträge
Eure Lieblings Blu-ray´s
cyberpunky am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  6 Beiträge
Welche 4k Blu Ray
Knight2000 am 11.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  3 Beiträge
Blu Ray Disk läuft nicht!
Motomaniac am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedStereotronic
  • Gesamtzahl an Themen1.439.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.385.287

Top Hersteller in DVD, Blu-Ray, ... Widget schließen