DVD Backup gemacht und etwas ratlos

+A -A
Autor
Beitrag
manicdepression
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Dez 2008, 17:08
Hallo zusammen!

Ich bin nicht ganz sicher obs in diesen Bereich passt, falls nicht bitte verschieben..
Ich hab ein DVD Backup mit DVDShrink gemacht. Ich hab jetzt Ordner auf dem PC in denen jeder Teil der DVD einzeln (Hauptfilm und Menübildschirme etc., die Extras habe ich weggelassen um die Komprimierung des Hauptfilms möglichst klein zu halten) als *.vob Dateien gespeichert ist. Zusätzlich gibts da noch mehrere *.BUP und *.IFO Dateien.
Ich möchte diese DVD jetzt gerne Brennen und dabei dann die alte DVD Menüstruktur behalten.

Wie kann ich denn jetzt die DVD brennen? einfach als Daten DVD, auf die ich den ganzen Ordnerinhalt draufpacke?

Wer schön wenn sich da wer auskennt... Danke
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 23. Dez 2008, 12:12
ich gehe davon aus das alles legal ist also werd ich dir mal helfen eigentlich müsste es mit dvd shrink möglich sein das zu brennen, zumindest mach ich das immer, allerdings ohne irgendwas mittendrin zu löschen
manicdepression
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Dez 2008, 18:53
natürlich legal! alles nur ein backup! und ne kleine Übung um mal sicher mit dem Programm umgehen zu können.

also einfach den Ordnerinhalt als Daten CD brennen?
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 23. Dez 2008, 19:12
wenn du ne daten cd brennst wird die wahrscheinlich kaum ein dvd-player mehr abspielen würde ich vermuten, kannst es natürlich mit ner rw versuchen. aber nicht umsonst habe ich in meinem beitrag auch ein programm erwähnt!
manicdepression
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Dez 2008, 22:36
verschrieben... ich meinte daten DVD mit Nero. In DVD Shrink hab ich keinen Menüpunkt zum Brennen gefunden.
vstverstaerker
Moderator
#6 erstellt: 23. Dez 2008, 22:44
das heißt back-up bei dem programm glaub ich
ist halt gewöhnungsbedürftig aber ich bin mit den resultaten sehr zufrieden nach der einarbeitung^^

wie gesagt kannst es mit ner rw probieren, obs funktioniert...
davidcl0nel
Inventar
#7 erstellt: 24. Dez 2008, 02:26
Ich würde mir lieber eine 1TB-Platte (90€ oder so was, oder 2 "kleine" 600er, weil die das bessere PreisLeistungsverhältnis haben) kaufen, und die VOBs da direkt drauf lassen, vielleicht mal mit ZIP versuchen, ob es mehr als 2% bringt... aber sonst...? Da bekommst mehr als 100 DVDs drauf, Tendenz zu 150, weil sie ja selten wirklich voll sind...

Ob man mit typischen Billig-DVD-Rohlingen (90€/150) wirklich eine Sicherheit hat, die eines Backups würdig sind (abgesehen von der erneuten Transcodierung mit Qualitätsverlust), glaube ich nämlich nicht...


[Beitrag von davidcl0nel am 24. Dez 2008, 02:26 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#8 erstellt: 24. Dez 2008, 15:28
ja das mag natürlich stimmen

aber der te spricht ja bisher nur von einem backup alles darüber hinaus wirft natürlich neue aspekte auf
Schneewitchen
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2008, 13:11
Natürlich gehe ich auch nur von legalen Möglichkeiten aus,eine DVD zu kopieren.
Mit dem Programm DVDCopy lassen sich DVDs beliebig kopieren - ganz oder nur Teile daraus - und direkt brennen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD als einzige Videodatei am PC sichern
video8filmer am 20.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.02.2019  –  2 Beiträge
Schlechte DVD Bildqualität
-Croft- am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  3 Beiträge
Bali - HD-DVD läuft nicht
Eizon am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  3 Beiträge
DVD-5 Vervielfältiger gesucht
go4java am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  4 Beiträge
DVD brummt (mechanisch) ?
Hansoman am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  5 Beiträge
AVCHD / Mini Blu Ray wie wird gemacht?
OldMansChild am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  3 Beiträge
Diashows auf DVD - Bildformat anpassen
Movie-Lolle am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  2 Beiträge
DVD Datenbank / Verwalten DVD Sammlung
hgomespere am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  7 Beiträge
Von Handy auf DVD brennen?
rayman1701 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  3 Beiträge
Der Pate BluRay vs. DVD ?
zwiebelchen89 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.902 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBig_Pahnzer
  • Gesamtzahl an Themen1.439.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.383.759

Top Hersteller in DVD, Blu-Ray, ... Widget schließen