suche "mittelklasse" kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
00gurke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2005, 23:14
hi, ich bin auf der suche nach einem "mittelklasse" kopfhörer (denke mal so nennt man das, wenn man im 100-150 euro bereich bleiben will).

kurz zu dem, an was ich mich gewöhnt habe. mein vater besitzt einen Sony MDR-V7 (irgendwo aus den 90ern ), den ich öfter mal entführt habe und der es mir angetan hat. der KH ist von geschlossener bauart und zum glück auch recht robust. er hört sich, soweit ich es beurteilen kann recht natürlich an und bringt auch die bässe recht klar rüber.
leider wird er nicht mehr hergestellt.

nun habe ich mich nach alternativen umgeschaut, bis jetzt jedoch nur über internet, da die üblichen verdächtigen in unserer "großstadt" ein sehr bescheidenes sortiment besitzen.
also gefunden habe ich den vorgänger Sony MDR-V6 (nur aus den USA), der dank anderer komponenten (membran und treiber) wohl weniger gut klingen soll. fast baugleich dazu der Sony MDR-7506.
als ähnlich zum V7 wurde ein paar mal der Sony MDR-V900/MDR-7509 genannt.
andere hersteller kann ich leider nicht vergleichen, da bei uns im einzelhandel wirklich nur <50 euro KH stehen.

wäre über tipps und anregungen sehr dankbar!

ergänzung:
ich höre rock, elektronik, etwas jazz, ab und zu mal _guten_ pop.
ich besitze einen yamaha stereo reciever (modell kann ich gerade nicht ermitteln).


[Beitrag von 00gurke am 23. Nov 2005, 00:22 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2005, 11:56
Grüß Dich!

Die üblichen Verd#ächtigen in dieser Preisklasse, die sich ohne Kopfhörerverstärker betreiben lassen sind:

-Sennheiser HD 555 oder 595 - eher düsterer Klang
-AKG 141, 171 oder 240 - eher heller Klang

Aber gerade in der Preisklasse findet sich sehr viel hier im Forum: Einfach mal Kopfhörer und 150 oder eben 100 in die Suche hacken...
00gurke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2005, 12:29
hmm, bin eigendlich auf der suche nach etwas geschlossenem. ich genieße die musik gerne ohne das, was um mich rum passiert.
ich werd mich nochmal an der suche versuchen. google zickt leider im moment etwas (will nicht laden).
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2005, 12:40
Wenn es geschlossen seil soll, nimm Dir mal 'ne Stunde Zeit und arbeite Dir folgendes PDF durch:

LINK
00gurke
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2005, 13:38
der link klingt interessant, wurde aber anscheinend gelöscht.

edit: scheinbar gibts das review dort unter nem anderen namen.


[Beitrag von 00gurke am 23. Nov 2005, 13:40 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2005, 15:49
Tatsächlich, das PDF ist umgezogen.

Hierhin

Guck Dir da mal den AT A900 genauer an. 2 Leute hier haben sich den daraufhin bei bluetin.com besorgt und sind völlig begeistert. Wenn es "seinerzeit" dieses Dokument schon gegeben hätte, sähe meine Sig vermutlich anders aus.


[Beitrag von Nickchen66 am 23. Nov 2005, 16:12 bearbeitet]
00gurke
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Nov 2005, 17:15
die AT A900 würden dann quasi deine Beyer DT770 Pro ersetzen? die sind ja auch recht gut weggekommen und scheinen einen recht guten ruf zu haben.
Nickchen66
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2005, 17:25
Jupp. Mit meinen Heute-Wissen gestern hätte ich die A900.

Tolle KH, die 770er, irrsinnig bequem und stabil, aber bißchen extrem abgestimmt und daher nix für "1 headphone only" Leute, es sei denn, diese würden sich für die nächste Dekade strikt auf Trance, Ambient und Chillout u.ä. beschränken.

Das tolle am A900 ist, daß Du ihn mit allen Stilen bewerfen kannst und er überall hervorragende Musikalität abliefert. Und KHV-Gedöns kann man sich damit auch sparen.
00gurke
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Nov 2005, 17:43
nun müsst ich nur noch wissen ob ich mich mit den bügeln anfreunden kann, mal anprobieren und anhören.
Nickchen66
Inventar
#10 erstellt: 23. Nov 2005, 21:48
Das wird nicht gehen, es sei denn, Du machst eine Reise nach Japan

Nach allem, was ich mir so zusammengelesen habe, gehören die A900 aber zu den bequemsten KH überhaupt.
ipumuk
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Nov 2005, 14:44
kann ich nur zustimmen. mit den a900 war noch niemand unzufrieden.

eventuell könnten dir auch grado's gefallen. sr125 passen glaube ich zu deinem geldbeutel.
waese
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Nov 2005, 14:59
Keiner bezweifelt das der AT900 ein sehr guter KH ist aber, in Deutschland gibst da zwei Probleme:

1. Preis 200 Euro <> 150 Euro
144,0 Euro + 20 Euro Versand + ca. 30Euro (Mehrwertsteuer und Zoll) macht knapp 200 Euro

2. Garantie
Im garantiefall muss der AT900 auf eigene Kosten nach Singapure und zurueck geschickt werden. (ca. 40 Euro)


fuer 100 - 150 Euro bekommst du
AKG K 501
Sennheiser HD 595
Ultrasonne HFI-650
Beierdynamic DT990
00gurke
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Nov 2005, 15:28
also ich bin bereit die paar euro mehr auszugeben, wenn das teil tatsächlich so gut ist. die frage ist, wo bestell ich es? hat evtl jemand nen guten händler an der hand? ich habe auch mal thomann angeschrieben, das wäre der nächste händler, der AT führt und von hier aus erreichbar ist.
waese
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Nov 2005, 15:58
Geschrieben habe ich an Thormann-Musikhaus auch schon 2mal aber keiene Antwort bekommen.

Die einzige mir bekannte Moeglichkeit ist im Ausland.
bluetin.com die habe ein Angebot gemacht. siehe vorheriger Post.
Nickchen66
Inventar
#15 erstellt: 24. Nov 2005, 16:02
Audiotechnica bekommst Du exklusiv online bei bluetin.com. Thomann führt zwar eine Handvoll Modelle, aber halt nicht den A900. Lass Dir bloß nicht die grottige "Pro" Version bei Thomann andrehen.

Ein Wort zum Preis: Da bluetin das als Geschenksendung deklariert und sowas nur selten kontrolliert wird, kommt Zoll eigentlich nicht zur Anwendung. So kannst Du die rund 160€, die bluetin als Preis angibt, für bare Münze nehmen.

@waese: Mit Ausnahme des Ultrasones sind das alles offene KH, und ich bin der Meinung, daß dieser sowohl schlechter klingt als auch etwas anspruchsvoller zu fahren ist als der unkomplizierte A900.
waese
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Nov 2005, 17:29
OK er sucht einen geschlossenen KH. Sorry. In der Tat sind alles offene KH.

Ich wollte selber einen A900 bestellen aber die Kosten. Dafuer bekomme ich auch in Deutschland einen HD600 bzw. +30Euro.
Das mit dem Geschenkpaket ist reine Fiktion.
http://www.zoll-d.de/faq/index.html#Geschenkpaket
Nickchen66
Inventar
#17 erstellt: 24. Nov 2005, 22:13
Ja, ziemlich igitt mit dem Zoll. Trotzdem geben 90% der Online-Käufer bei head-fi und hier an, um den Zoll herumgekommen zu sein. Ist doch logisch, die haben nicht genug Manpower für mehr als ein paar Stichproben.
00gurke
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Nov 2005, 22:44
die sachen meiner mutti fischen sie immer zuverlässig raus
die sind aber auch von gutgläubigen ebayern deklariert.

wie schauts denn mit der zuverlässigkeit von bluetin aus? ich habe zwar nichts schlechtes gefunden bis jetzt, aber die seite sieht schon eher... naja, etwas konzeptlos aus mit der preisliste links und dem komischen bestellformular.
Nickchen66
Inventar
#19 erstellt: 25. Nov 2005, 09:15
100% positiv, trotz des ...altmodischen...Webauftrittes.
00gurke
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Nov 2005, 10:21
dann bedanke ich mich mal und werde demnächst bestellen. werde mich in ein paar wochen dann melden und bericht erstatten.
00gurke
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Dez 2005, 11:50
wollte nur nochmal festhalten.
ich habe ja bei thomann nach den ath-a900 gefragt. hier die antwort.


Hallo !
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Laut der Firma Audio Technica ist dieser Hörer noch nicht verfügbar.
Der vorraussichtliche Ausliefertermin soll Mitte bis Ende Dezember sein.
Erst dann können wir genau sagen was der Hörer kostet und auch einen genauen Liefertermin.


Für weitere Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen,
...
Nickchen66
Inventar
#22 erstellt: 07. Dez 2005, 12:23
Na, die Jungs sind ja voll auf Zack...
Dake
Stammgast
#23 erstellt: 07. Dez 2005, 15:36
Übrigens bekommt man die KH's auch bei http://www.audiocube...adphones.html?page=1
Dieser shop ist allerdings nicht deutsch uznd billiger sind die dort auch nicht...allerdings finde ich die Testerfahrungen auf der verlinkten Seite äußerst informativ und interessant...ich habe nun absolut ganz und gar keine Zweifel mehr, dass meine nächsten KH's definitiv die ATH-A900'er werden!
Und aussehen tun sie auch besser, als z.B. der Sennheiserkrämpel (HD 595...)^^
Schön dunkelblau-metallic (auf den meisten Fotos sind die heller, als sie es eigtl. sind).
Da freue ich mich doch schon riesig drauf...werde sicher auch Bericht erstatten. Allerdings werde ich erstmal abwarten was Thomann noch macht- dauert also noch paar Wochen (Monate?).

MfG,

Dake
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstige mittelklasse KH
bl4xxun am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  8 Beiträge
Geschlossener KH zum Abmischen
Munin26 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  7 Beiträge
Suche Kopfhörer für Vater
Razzen am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  10 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 150?
Vyserion am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  5 Beiträge
Mittelklasse InEars bis 100 ?
yakai am 15.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  10 Beiträge
geschlossener KH
edmoses am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  8 Beiträge
Mittelklasse-Kopfhörer gesucht *bis 50euro*
inearwolf am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  3 Beiträge
Aufstieg in die Mittelklasse
harkonsen am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  44 Beiträge
geschlossener Kopfhörer bis 150 Euro
Torbinius am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  13 Beiträge
Geschlossener Kopfhörer [ ~150? ]
satisfacti0n am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTecTone
  • Gesamtzahl an Themen1.426.361
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.889

Hersteller in diesem Thread Widget schließen