Jalousien und Heizung mit dem Fernseher steuern?

+A -A
Autor
Beitrag
Miracle22
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2011, 15:44
Hallo,

ich habe dieses Forum gerade gefunden und möchte gleich mal eine Frage stellen,die mich schon länger beschäftigt. Und zwar habe ich einmal erzählt bekommen, dass es Fernseher gibt, von denen man Jalousien und Heizung steuern kann. Die Idee gefällt mir schon sehr, nur da ich technisch total unwissend bin, wäre ich froh, wenn mir jemand mehr dazu sagen kann.
-Blockmaster-
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2011, 21:54
Z.B. hat Metz mit dem mecahome System eine Schnittstelle zu Moeller XComfort.
Oder Loewe mit Crestron/AMX Interface.
starring
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2011, 19:19
ich weiß nicht genau ob das steuern über den fernseher geht. aber ich kann mich auch irren
auf jeden fall braucht man dafür eine gebäudeautomation und an die kann man dann den fernseher anschließen und dort dann alle wesentlich informationen wie stromverbrauch etc. ablesen.
aber würde mich auch interessieren ob man dann über den fernseher die mit der gabäudeauotmation verbundenen geräte steuern kann.
-Blockmaster-
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2011, 21:12

aber würde mich auch interessieren ob man dann über den fernseher die mit der gabäudeauotmation verbundenen geräte steuern kann.

Glaube nicht das es da Systeme gibt die das nicht können. I.d.R. sind die Fernseher ja immer auch fähig Daten zu senden, also auch Steuerinfos auszugeben.

Ein Video von mecahome gibt's z.B. hier:
http://www.youtube.com/watch?v=fN--a39ts14
Tsaphiel
Inventar
#5 erstellt: 18. Feb 2011, 13:12
kommt sicherlich drauf an, was man machen will.
So komplett das Haus mim TV verwalten wirdnur über die dezidierten Schnittstellen gehen.

Die Jalousie automatisch runter zu lassen, wenn der TV läuft, das kann man sicherlich mit bißchen Löterfahrung bewerkstelligen. Ideen wären hier bspw. den USB Ports mancher TVs zu nutzen und mit den, im eingeschalteten Zustand anliegenden, 5V ein Relais zu schalten.
hifikeks
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mrz 2011, 14:17
sollte mit dem entsprechenden interface kein problem sein, schließlich geht das mit einem kühlschrank und der richtigen software ja auch schon...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Internet auf dem Fernseher
t1aufpate am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  4 Beiträge
Curved Fernseher wirklich topp?
Michael58 am 13.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  30 Beiträge
"Alten" Fernseher mit SMART nachrüsten
blauescabrio am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  9 Beiträge
Neue Fernseher Serien 2014
Reva am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  3 Beiträge
3 D am Fernseher?
andrea71 am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  6 Beiträge
3D bald mit jedem "neueren" Fernseher ?
7benson7 am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  17 Beiträge
Fernseher 3D-upgradefähig?
xellus89 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  2 Beiträge
Fernseher mit XBMC unterstützung in Planung?
cobra82 am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  3 Beiträge
ist das der 1 3d Fernseher auf dem markt
thetiga am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  2 Beiträge
3D Fernseher und 3D Player notwendig
georgwalter am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Neue Technologien Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedcrazywolf
  • Gesamtzahl an Themen1.419.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.032.818

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen