3D Beamer Lg BX327 / 3D Brille LG AG-S250

+A -A
Autor
Beitrag
-HelpMe-
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2011, 20:44
halllo zusammen,

da ich hier immer viel mitgelesen haben ,entschloss ich mich nun selbst mich mal anzumelden....

habe folgendes Problem...

Ich besitze denn 3D Beamer BX327 von LG und hab mir die (hoffentlich) passende 3D Brille AG-S250 ebenfalss von LG gekauft,alles ganz neu, d.h das ich nicht sehr erfahren in 3D und Co. bin.
Nun habe ich mir heute mal einen 3D Film (SAW) gekauft und wollte ihn in 3D anschauen,geschaut wird über die PS3.
Aber wenn ich denn Film in 3D starte wird das Bild nicht 3D sondern liegt doppelt übereinander mit aufgesetzter Brille, muss ich die Brille mit dem Beamer verbinden oder wie läuft das da ab?


Bin über jeden Tip sehr dankbar und wenn wichtige Infos Fehlen
füge ich ich sie selbstverständlich noch dazu

Sorry bin ganz neu auf diesem Gebiet

Vielen Dank schon mal

-HelpMe-


[Beitrag von -HelpMe- am 03. Dez 2011, 20:46 bearbeitet]
allwonder
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2011, 20:58
Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass deine PS3 3D fähig ist,sonst geht da nichts.

Bei deinem Beamer gibt es verschiedene 3D Modi, musst mal alle testen.

Gruß
allwonder
-HelpMe-
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2011, 21:01
hi danke für deine antwort...

die ps3 bringt über denn beamer das typische 3d bild ,aber evtl. hab ich die frage etwas falsch geschrieben...

ist es nötig diw brille mit dem beamer zu verbinden oder geht das alles von allein?

mfg -HelpMe-


[Beitrag von -HelpMe- am 03. Dez 2011, 21:02 bearbeitet]
allwonder
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2011, 21:15
Ich kenne ja deine Brille nicht.

Bei mir geht da nichts von allein.

Ich muss einen keinen Knopf auf der Brille drücken, um
die Verbindung herzustellen.
-HelpMe-
Neuling
#5 erstellt: 03. Dez 2011, 21:17
nen knopg hab ich auch zum ein/ausschalten, in der anleitung steht auch das ich diesen
knopf länger als 8sec. gedrückt halten soll um eine verbindung aufzubauen,doch leider geht da nix,

evtl. irgendwelche tipps, bin ,wie schon erwähnt ganz neu auf diesem gebiet
allwonder
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2011, 21:31
Leider kenne ich mich mit einem LG Beamer nicht aus.

Das kann viele Ursachen haben. Du wirst das aber in die Reihe kriegen.
-HelpMe-
Neuling
#7 erstellt: 03. Dez 2011, 21:36
ok,dann noch eine kurze frage zur brille,

meine brille verändert sich überhaupt nicht wenn ich sie einschalte ,ist das normal?
wie sollte eine eingechaltet brille aussehen,aslo die gläser meine ich ...
allwonder
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2011, 21:45
Das lässt darauf schließen, dass Du Batterie nicht in der Brille hast. Nichts ist unmöglich.
-HelpMe-
Neuling
#9 erstellt: 03. Dez 2011, 23:34
also soweit is mir des schon klar ,das die batterie in der brille sein sollte...

die brille hat einen integrierten akku denn ich über usb aufladen kann,aber wenn ich sie einschalte
verändert sich rein gar nichts an der brille, die gläser werde nicht dunkler oder blinken,ich weiss ja nicht wie eine funktionierende 3d brille auusieht...

auf jeden fall is die brille voll aufgeladen ,wär halt mal nett wenn mir jmd. beschreiben könnte wie sich die gläser verhalten

schönen abend noch

mfg -HelpMe-



-PUSH-


[Beitrag von -HelpMe- am 04. Dez 2011, 12:39 bearbeitet]
-HelpMe-
Neuling
#10 erstellt: 06. Dez 2011, 19:16
So nun bin ich schlauer geworden und möchte mein Wissen mit euch teilen,somit sollten
keine Verwechslungen mehr passieren....wie bei mir

Ich telefonierte mit dem LG-Kundenservice und danach wusste ich....


3D Beamer Lg BX327-
der 3D Modus ist nur in Verbindung mit DLP-LINK-SHUTTERBRILLEN möglich.Diese Brillen gibt es von diversen Herstellern z.B. Acer einfach googlen.Leider sind das keine gängigen Brillen und somit auch nicht in einem Ladengeschäft anzutreffen, zumindest bei mir (München).



3D Brille LG AG-S250 -
Diese Brille funktioniert nicht in Verbindung mit diesem 3D Beamer ,obwohl sie von LG empfohlen wird.Ich hatte mir eine besorgt und dachte sie wäre beschädigt,aber nix da.Umgetauscht und wieder nix mit 3D,bis mich eben der LG Service aufklärte.

Eventuell kann ich jemanden damit helfen,

Schönen Abend noch

-HelpMe-
Technik-Checker
Neuling
#11 erstellt: 25. Mrz 2012, 12:45
Hi HelpMe,

- bin ebenfalls auf der Suche nach einer passenden Brille für den Beamer LG BX327.
Da ich schon einen 3D Fernseher von LG habe dachte ich man kann die Brillen auch für den Beamer verwenden.
Dank Deiner Fragen zu dem Beamer habe ich nähers im Internet zu den benötigten Brillen für den Beamer LG BX327 gesucht.
Siehe Link:

http://www.amazon.de...t-2300/dp/B0043SN4XA

hier wird auf eine passende Brille passende LG AG-S250J hingewiesen.

- Meinen Glückwunsch an LG für die eindeutige Bezeichnung ihrer Produkte.

Manchmal bedeutet ein J am Ende der Produktbezeichnung, dass es sich um ein anderes Produkt handelt.

Es geht halt nichts über eine klare und eindeutige Kennzeichnung

Meine Brille für den Fernseher haben die Bezeichnung: LG AG-S250
Für den Beamer braucht man wohl die Brille: LG AG-S250J

Die Brillen unterscheiden sich zuminest mal in der Bauform. Über die verwendetet Technik habe ich zu wenig Info's.

Viele Grüße,
Technik-Checker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D Ohne Brille
sneasel1987 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  5 Beiträge
3D Brille für Optoma x141
pascal1234 am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  2 Beiträge
3D-Bilder ohne Brille
Atnor am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  13 Beiträge
3D- Universelle Brille möglich?
Pintolus am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  4 Beiträge
Auf 3D Brille gesetzt
Psy6000 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  6 Beiträge
3D TV ohne Brille ?
Moon110 am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  48 Beiträge
passende 3D-Brille
Squall am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  8 Beiträge
2D mit 3D-Brille?
diemadedrei am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  9 Beiträge
LG Optimus Pad und LG Optimus 3D
duno am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  9 Beiträge
LG zeigt 84" 3D-Display
duno am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  17 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedcrazywolf
  • Gesamtzahl an Themen1.419.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.032.818

Hersteller in diesem Thread Widget schließen