Denon AH-D2000, Orhpolster tauschen

+A -A
Autor
Beitrag
HDglup
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Nov 2010, 01:33
Ich habe meinen Denon AH-D2000 nun schon seit über einem Jahr und ich bin vollkommen zufrieden mit ihm. Doch durch die sehr intensive Nutzung von ca. 6h am Tag "zerfällt" das weiche Leder der Ohrpolster langsam. An manchen stellen bröckelt die obere Lederschicht in kleinen Stücken ab. Bisher habe ich im Netz kein Ersatz für die Ohrpolster gefunden. Ich bin mir nichtmal sicher ob man die überhaupt wechseln kann. Ich würde nur ungern einen neuen kaufen müssen nur weil sich die Polster abgenutzt haben. Ich würde mich über jegliche Hinweise freuen.


[Beitrag von HDglup am 29. Nov 2010, 01:34 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2010, 07:53
Die D&M-Germany GmbH (der Denon Vertrieb hier) bietet auf ihrer Hotline eine eigene Anlaufstelle für Ersatzteile.
Einfach mal die Telefonnummer anrufen, die auf der Homepage steht und der Ansage folgen.

http://denon.de/DE/Contact/Pages/Contact-Details.aspx

Die Polster bekommst du ab, indem du kräftig am Rand anpackst und gegen den Uhrzeigersinn drehst. Die Polster sind über einen Plastikring gezogen, der via Bajonettverschluss befestigt ist.

Hier mal ein Bild.



Hoffe, das hilft weiter.

m00h
HDglup
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Nov 2010, 11:11
Vielen vielen Dank!
Das hilft mir weiter, jetzt weiß ich schonmal dass man sie wechseln kann und vor allem wie.
Ich werde bei der von dir genannten Anlaufstelle mal nach dem Preis für ein Paar solcher Ohrpolster nachfragen.

Edit: Wow, die Preise sind ja gepfeffert. 86€ wollen die + Steuern und Versand. Quasi 50% eines Neugerätes.


[Beitrag von HDglup am 29. Nov 2010, 17:58 bearbeitet]
haudegen
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2013, 12:58
ich buddel den altern Thread nochmal aus, da ich auch auf der Suche nach neuen Polstern für den D2000 bin .. müssen keine Originalen sein. Ich habe bereits eine offizielle Anfrage bei einem Denon Ersatzteilhändler gestellt: Ergebnis 113,- Euro plus Versand. Das ist mir dann für Polster doch etwas viel ...

Kennt jemand eine Möglichkeit da günstiger ran zu kommen, oder weiß wo man passende Polster von anderen Herstellern herbekommt.. oder falls alle Stricke reißen, was sowas kostet wenn man das extra machen lässt (und falls, wo?).

Viele Grüße
NoXter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Nov 2013, 20:02
Audiocubes 2 möchte 90$ haben. Plus Versand und ggfs Zoll.
Aftermarket Polster kosteten auch immer ein kleines Vermögen.
Irgendwo was nachbauen lassen, wird wohl eher in Frust enden.

Im Endeffekt wirst du wohl bei Denon vorstellig werden müssen oder du importierst.
deckard2k7
Inventar
#6 erstellt: 06. Mrz 2014, 10:03
Habe mir den D2000 gebraucht geholt. Super Teil, allerding sind die Polster etwas abgerockt. Ich habe folgende gefunden. Vielleicht braucht ja noch jemand diese Polster.

http://www.amazon.de...ywords=d2000+polster
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AH-D2000 (nur linke Seite Sound)
atran am 08.02.2017  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  9 Beiträge
Denon D2000 Aufhängung
Shubi am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  4 Beiträge
DENON AH C 252 und die luftlöcherfrage.
doc_elvis am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT770Pro Kabel tauschen
pioneer06128 am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  4 Beiträge
Beyerdynamic 770 Kabel tauschen
Chris787 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2015  –  2 Beiträge
AKG K-401 Gummibänder tauschen
SavageSkull am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  3 Beiträge
Kopfpolster vom T5p / T1 tauschen.
krauser111 am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  4 Beiträge
Ohrpolster eines AKG K81DJ/K518DJ tauschen
.turok am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  12 Beiträge
Inear durch Earbud Kopfhörer selber tauschen?
tekitha am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  3 Beiträge
AKG K81 / K518 DJ Kabel tauschen [Welches Kabel?]
Smaug am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2014  –  89 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbumbum26
  • Gesamtzahl an Themen1.456.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.534

Hersteller in diesem Thread Widget schließen