Brainwavz M3

+A -A
Autor
Beitrag
Randysch
Stammgast
#1 erstellt: 20. Apr 2017, 14:04
Hallo,
habe von einem User hier den M3 abgekauft.
Leider ist er kaputt, die Seiten Spielen nicht mehr gleich.
Ist da was zu retten?


[Beitrag von Randysch am 20. Apr 2017, 14:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT 990 defekt? Was ist noch zu retten?
snoisiV am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  21 Beiträge
Sennheiser hdr40 kaputt?
Devil"13" am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  2 Beiträge
Alessandro MS1 kaputt, was nun?
reptilex am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  2 Beiträge
K701 Treiber noch zu retten? Gibts ersatz?
JRTS9 am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  5 Beiträge
In-ears noch zu retten ? Klinkenstecker abgebrochen
*Sound2000* am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  2 Beiträge
kopfhörer (dt 990 pro): was ist kaputt ?
homersbart am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  12 Beiträge
UE super.fi 5 Pro Stecker ausgerissen - noch zu retten?
Fiverocker am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  13 Beiträge
Phillips inear Kaputt!
attacc am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Kopfhörer auf beiden Seiten leise
xeon123 am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  2 Beiträge
Shur e3 - plastik kaputt - was tun?
VSint am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedchacow
  • Gesamtzahl an Themen1.409.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.651

Top Hersteller in Kopfhörer & Kopfhörer-Verstärker Widget schließen