Beyerdynamic Custom Studio komisches Geräusch, welches durch Berühren des KHV verschwindet

+A -A
Autor
Beitrag
luKING
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2019, 18:48
Guten Abend,

seit einigen Wochen besitze ich nun die Beyerdynamic Custom Studio Kopfhörer um bei der Arbeit am Computer Musik zu hören. Anfangs hatte ich die Kopfhörer einfach direkt in den PC gesteckt, hat soweit alles funktioniert, aber bereits von Anfang an hatte ich ab und an eine Art Plop-Geräusch, das häufig bei Bewegung auftauchte, sprich wenn ich mich aufrichtete oder dergleichen. Nach dem Plop-Geräusch, das immer nur links auftaucht, klingt alles sehr dumpf für ein paar Sekunden, dann plopt es nochmal, danach ist wieder alles normal.
Ich habe mir irgendwann einen Kopfhörerverstärker gekauft, den FiiO E10K. Subjektiv tauchte das Problem danach nur noch seltener auf, allerdings ist mir auch aufgefallen, immer wenn das Plop Geräusch kam und ich dann den FiiO berührt habe, kam direkt das zweite ploppen und alles war wieder normal. Das ist jetzt schon häufig passiert und ich schließe daher einen Zufall aus.

Heute ist nochmal was anderes passiert. Ich bin mit Kopfhörern auf, aufgestanden und hatte plötzlich eine Art "krisseln" auf beiden Ohren und auch das ging sofort weg beim Berühren des FiiO. Beim Hinsetzen war das Geräusch wieder da und auch wieder direkt weg nach Berühren.

Inzwischen ist mir relativ klar, dass der Kopfhörer wohl defekt ist, aber kennt jemand dieses Phänomen und kann es vielleicht sogar erklären? Kann man da noch irgendwas retten?

Vielen Dank fürs Lesen.
Liebe Grüße
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2019, 03:25
M.E.n. sollte es sich hier um ein Masseproblem handeln. Evtl. ist es eine kalte Lötstelle (Kopfhörer-Stecker, Kopfhörer-Buchse), sowie auch ein Kabelbruch existieren könnte.
Eine andere Variante wäre noch eine statische Aufladung, die mich durch diese Aussage auf die Idee bringt:


Ich bin mit Kopfhörern auf, aufgestanden und hatte plötzlich eine Art "krisseln" auf beiden Ohren und auch das ging sofort weg beim Berühren des FiiO. Beim Hinsetzen war das Geräusch wieder da und auch wieder direkt weg nach Berühren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic Custom Studio an iPhone, welcher KHV?
DenailX am 28.11.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  6 Beiträge
Beyerdnymaic Custom Studio Löten?
thug am 07.01.2017  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  3 Beiträge
alte Beyerdynamic dt880 Studio, neue Polster ?
Ixenix am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  2 Beiträge
Vincent KHV-1pre reparieren? (Hybrid-KHV)
KlangEnthusiast am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  2 Beiträge
Beyerdynamic T1 Treiber Reparatur ?
**StaS** am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  7 Beiträge
Beyerdynamic T90 passender Verstärker
SymbolB2 am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  5 Beiträge
Beyerdynamic 880 PRO (LÖTEN) Welches Kabel an welchen Kontakt?
1440p am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  2 Beiträge
Reparatur Beyerdynamic DT 990
Maastricht am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  17 Beiträge
Tianyun Zero KHV - OPA 627 falschherum montiert
FlaviusV am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  2 Beiträge
Studio Beats Kabelriss
feldo2000 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Kopfhörer & Kopfhörer-Verstärker Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedYSN
  • Gesamtzahl an Themen1.433.721
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.306

Top Hersteller in Kopfhörer & Kopfhörer-Verstärker Widget schließen