Focal Power 2.150

+A -A
Autor
Beitrag
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2016, 20:25
Hallo Liebe Gemeinde,

Es ist mal wieder so weit. Ein gutgläubiger Mensch hat sich was bei Ebay Kleinanzeigen gebraucht gekauft und ist auf die Nase gefallen.
Kleiner Tipp zuvor. (In Hillerse bei so einer komischen K-F-Z Werkstatt würde ich nichts kaufen).

Also Folgendes Fehlerbild bietet sich mir:

Als Betriebsspannung benutze ich ein12V 10A Schaltnetzteil.
12v an Bat+, GND an GND und Rem über einen Schalter an 12v.

Sobald ich er Endstufe die Betriebsspannung gebe leuchtet ganz kurz die Protect LED (geht wieder aus)
Schalte ich dann Rem dazu, bricht meine 12V auf 7V ein (->Strom größer 10A) und die Protect LED leuchtet erneut kurz auf.
Ein leichtes Brummen ist zu vernehmen.
Da ich die Stufe gerne reparieren würde traue ich mich jetzt nicht längerfristig 12V an Rem zu legen. Glaube dann brutzeln die Spulen sonst durch.

Hat Jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt oder kann mir direkt weiterhelfen?

Grüne Lampe auf der Oberseite leuchtet übrigens?! ^^
FP 2.150FP 2.150FP 2.150FP 2.150FP 2.150FP 2.150FP 2.150
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2016, 02:47
Vmtl. ist ein, oder sind mehrere Halbleiter defekt. Schraube mal bitte die Metallstreifen der Fet´s und der Endstufentransistoren ab und mache mal einige scharfe und nahe Bilder.
Wahrscheinlich wirst du aber um ein messen nicht herumkommen....
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Dez 2016, 15:40
Habe die Endstufe jetzt zu einem Freund gegeben der Bei Blaupunkt arbeitet und diese sich mal anschaut.

Die IC´s sind folgende gewesen (leider keine Bilder, sahen aber alle Tip Top aus)
Q21-Q24 IRFP064N
Q111, Q113, Q211 und Q213 TIP35C
Q112, Q114, Q212 und Q214 TIP36C

Frohe Wihnachten
WarlordXXL
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2017, 10:25
Wird wohl einen der TIP35c oder 36c zerlegt haben.

Miss die mal mit einem Multimeter durch. Hast du zwischen den Beinchen irgendwo an die 0 Ohm, ist der Transistor hin.

Falls du Ersatzteile brauchst, schreib mir ne PM

Gruß

Micha
-=Zethos=-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jul 2017, 10:37
Läuft wieder

hat etwas gedauert aber der komplette Linke Kanal war hinüber und hat somit die Netzteile beeinträchtigt. Rechte Kanal hat auch neue Treiber spendiert bekommen. Alles wieder abgestimmt und getestet. Läuft wieder wie ne 1.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe schaltet auf Protect.
Rapier am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  6 Beiträge
Crunch Blackmaxx mxb 480 Kurz Power dann Protect! HILFE!
ZuIR4m2 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  2 Beiträge
endstufe wechselt ständig power protect
astraSportive am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  6 Beiträge
Endstufe schaltet auf Protect
bigurbi am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  2 Beiträge
Hifonics verstärker defekt? Protect Led Leuchtet dauerhaft
dj3vox am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  6 Beiträge
Focal Membran löst sich
FocalFreak am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  2 Beiträge
Crunch PZ 200.2 geht in Protect
F3l!x. am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  5 Beiträge
Endstufe Power und Protect gehen in 1 Sekunden Impulsen an und aus
Bodylotion am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  4 Beiträge
Hifonics Protect geht immer wieder an
Cop86 am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  5 Beiträge
xetec auf protect
haukster am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Car-Hifi (Elektronik) Widget schließen

  • Sonos
  • Alpine
  • Pioneer
  • Heco
  • Crunch
  • Blaupunkt
  • Hertz
  • JVC
  • Mac Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMäxP
  • Gesamtzahl an Themen1.376.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.269