Samsung LCD LE32B460 GBU406 DEFEKT

+A -A
Autor
Beitrag
LuRacer
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2013, 21:06
Hallo leute, habe ein problem und versuche es mal ahnungslos zu erklären.
Also ein freund hatte seinen LCD immer über eine schalterstreckdose laufen, was er natürlich immer über den schalter ausgemacht hat , das letzte mal ging der lcd nicht mehr.
Ich ihn dann mal aufgeschraubt und sah das die sicherung kaputt ist , also wechselten wir sie. 1 monat später wieder das selbe problem bloss diesmal war es nicht sicherung sondern eine GBU war defekt (siehe Bilder) es sieht auch so aus als währe die leitbahn gecuttet.
So jetzt meine frage , leider finde ich kein neues netzteil im internet auser im ausland was mir nicht geheuer ist .
Kann ich die GBU einfach wechseln? Und was muss ich beim kauf beachten bzw woher bekomm ich das ersatzteil evtl Conrad? Link wäre sehr net.
Danke schon mal im vorraus.





liab
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2013, 01:02
Das ist ein normaler Brückengleichricher. Der Ersatz muß 600 Volt und 4 Ampere vertragen.
Ist aber nicht gesagt, daß nur der defekt ist. Ein Versuch ist es aber wert. Vorher messen, ob nachfolgende Bauteile (Elko's, Leistungshalbleiter, Trafo's usw.) einen Kurzschluß verursachen.
http://pdf1.alldatas.../1ztE+/datasheet.pdf
Beim Einbau von Äquivalenttypen auf die Polung und auf das Kühlblech achten!
mandy21
Neuling
#3 erstellt: 10. Apr 2013, 14:21
Hallo LuRacer,

sage Deinem Freund, dass beim Einschalten der "schalterstreckdose", durch die Sinuskurve erklärbar, kurzzeitig eine Spitzenspannung bis zu 420 Volt anstehen kann. Er sollte also immer das Gerät danach extra einschalten. Viele Geräte sind so verarbeitet, dass sie die Spitzenspannung an der Einschalteinheit regulativ beeinflussen.
Ich habe meine Steckerleiste mit einem Baustein versehen, womit ich immer im Nulldurchgang einschalte.

Unsere Altvorderen kannten das Problem wohl, weil es immer hiess: "Nie den Stecker heraus ziehen, ohne vorher das Gerät aus zu schalten". Obwohl erst beim Reinstecken des Stecker in die Steckdose die Gefahr entstehen konnte.

Freundlichst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung le32b460 Service Menü
FiatBenno am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  8 Beiträge
LCD defekt? Samsung LE32N71B
gooooof am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  4 Beiträge
Samsung LCD defekt
Rammsteinfan86 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  4 Beiträge
Samsung LCD TV LE32B650 defekt
daywalker2323 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  5 Beiträge
Samsung LCD TV komplett defekt?
Jarod2801 am 07.09.2020  –  Letzte Antwort am 14.09.2020  –  5 Beiträge
Samsung 52" LCD Defekt ! Bitte um Hife !
Exposure2006 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  3 Beiträge
Samsung LCD LE40C630 defekt - Abbruch beim booten
drburgundy am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  6 Beiträge
Samsung TFT LE32T61B Defekt ?
am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  2 Beiträge
Möglicherweise LCD Panel Defekt?
Don328 am 08.11.2019  –  Letzte Antwort am 18.11.2019  –  4 Beiträge
Samsung LE32R71B Defekt?
Dr.Hannibal am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.889 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSeo-web_ruisy
  • Gesamtzahl an Themen1.532.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.455

Hersteller in diesem Thread Widget schließen