LG 42LE4500 TV ist schwarz

+A -A
Autor
Beitrag
Synthifreak
Stammgast
#1 erstellt: 27. Okt 2013, 15:45
Hallo !

Seit ein paar Minuten ist mein TV ( LG LCD ) schwarz. Man hört den Ton und kann umschalten aber es zeigt kein Bild auch kein Menü usw.
Beim einschalten kommt die Uhr und das LG-Zeichen und nach ein paar Sekunden ist es schwarz ,Ton usw alles da aber kein Bild.
Wenn ich mit der Taschenlampe ganz nah rangehe erkenne ich schemenhaft das Bild.
Was ist das und kann man das reparieren ?
Danke.

LG

LG-TV--

LG-TV---
Doxlike
Neuling
#2 erstellt: 04. Dez 2013, 18:38
Hallo,


habe wie Sie das selbe Problem. Wir haben beide den selben Fernseher und das selbe Netzteil EAY60803102. Haben Sie bisher eine Lösung gefunden?


Grüße
Synthifreak
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2013, 09:55
Hallo!

Also ich hatte das Teil bei einer Fernsehfirma die sowas reparieren aber deren Kostenvoranschlag von 280.-€ war mir zu hoch.
Ich habe dann bei einem angefragt der so ein Modell hatte mit Displayschaden aber funktionstüchtig.
So habe ich mir das T-Board und das Empfnagsteil erstmal gekauft und eine neue Netztilplatine kommt auch nächste Woche.Dann ist ja alles komplett neu drin und wenns dann immer noch nicht funktioniert gebe ich auf...ggg
Wenn ich richtig gerechnet habe dann komme ich mit den 3 neu gekauften Platinen(mehr ist ja nicht drin im Gerät) unter 200,-€ und nicht wie die Firma mit dem Kostenvoranschlag.
Zumal man da nur rausschrauben und die paar Stecker abziehen muß,keine Ahnung wieso das bei denen so teuer ist.
Was hast du bisher unternommen ?
Danke dir.
Welle72
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2013, 17:35
NT tauschen würde reichen da hier die BKL-Steuerung mit drauf ist.
Doxlike
Neuling
#5 erstellt: 21. Dez 2013, 19:34
Habe das netzteil nun getauscht. Leider gehen die hintergrundbeleuchtungen nach 5 sekunden immer noch aus. Habt ihr nochn tipp?

Grüße

Dox
Synthifreak
Stammgast
#6 erstellt: 21. Dez 2013, 22:48
Hallo !

Ich habe mir ein neues Netzteil bei einem Dienstleister gekauft und vor ein paar Tagen die Nachricht bekommen das das Netzteil nicht mehr lieferbar ist !!!
Das muß man sich mal vorstellen ein Netzteil für ein 3 Jahre altes Gerät nicht mehr zum nachkaufen.
Das heißt also alle TV-Geräte die man sich heute kauft sind praktisch in 3 Jahren nutzlos wenn diese defekt sind....Scheiß Industrie. Es wird Zeit das man ein Gesetz macht das solche Geräte länger haltbar sein müssen,schließlich will Germany ja auch etwas grüner werden und da sind sich auftürmende Müllberge nicht so gut.

Grüße
Doxlike
Neuling
#7 erstellt: 21. Dez 2013, 22:54
Habe herausgefunden das das “neue gebrauchte netzteil den selben schaden hat =(

Muss also ein neues her und hoffen dass ich das geld zurück bekomme


Grüße dox
Welle72
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2013, 18:25
War die kleine grüne Platine am NT mit dabei? Diese ist der LED-BKL-Treiber.
Doxlike
Neuling
#9 erstellt: 22. Dez 2013, 19:16
Ja die war dabei meine alte hällt 3 minuten durch die neue ca 5sekunden. Kann ich auch das 3202er board nehmen. Shopjimmy zeigt mir das an ?


Grüße
Welle72
Inventar
#10 erstellt: 23. Dez 2013, 18:04
Könnte passen. Vom Layout zumindestens gleich.
Synthifreak
Stammgast
#11 erstellt: 30. Dez 2013, 23:54
Hallo !

Ich habe mir ein neues Netzteil gekauft und eingebaut und die kleine andere Platine (hinter dem Fuß) auch und habe das TV-Gerät ohne Probleme nutzen können nun ist seit 1 Stunde das selbe Problem wieder da.
Wenn man 80% im Gerät austauscht und das Problem trotzdem wieder auftaucht da glaube ich nicht mehr an Zufälle das ist anscheinend so gewollt.
Also mir reichts das Teil kommt in die Tonne.
eureknockheit
Neuling
#12 erstellt: 11. Okt 2015, 11:10
Hey,

ich habe auch den 42le4500 und das gleiche Problem taucht immer wieder auf.

Mir ist jedoch aufgefallen, das es scheinbar kein Hardware Problem ist!!!
Nutze die Firmware 03.03.13!

Sobald ich die Energiesparfunktionen nutze, tritt dieser Fehler auf.
Das Bild wird Schwarz und der Ton ist klar. Man sieht das Bild nur noch schemenhaft!

TV aus und wieder an - Bild läuft 10 sec. - Bild wieder schwarz!
Schaffe ich es in dieser Zeit den Ecomode abzustellen. Habe ich keine
Probleme mehr! Dies kann meiner Meinung nach nicht nur ein Hardwaredefekt sein!

Ich würde mich über etwas Feedback und euren Erfahrungen freuen!
jens1986
Inventar
#13 erstellt: 11. Okt 2015, 11:16
Der Fehler lässt sich leider zu 99% nicht mit einem SW Update beheben, sondern liegt an einzelnen LEDs der Hintergrundbeleuchtung... Siehe beispielsweise auch hier oder hier (am Ende des Threads)


[Beitrag von jens1986 am 11. Okt 2015, 11:31 bearbeitet]
eureknockheit
Neuling
#14 erstellt: 12. Okt 2015, 00:37
Hey Jens, vielen Dank für die Links!

Ah hab ich mirs doch gedacht das irgendwas mit dem
Steuersignal schief läuft.

Ist ja auch irgendwie logisch. Dann weiss die FW im Ecomode nicht mehr was
sie tun soll wenn hier LEDs kaputt sind.

Hast du auch eine Idee, wie man bei diesem Gerät in das Servicemenü kommt?
Also Menü auf der FB und am TV zusammen drücken funktioniert nicht.
jens1986
Inventar
#15 erstellt: 12. Okt 2015, 06:27
Zum Thema Service Menü:


Press and hold <OK> buttons on remote as well as TV panel for a few seconds and the service menu will appear on your TV screen.

For some TV models, you might need to press "Menu" buttons on remote and TV panel simultaneously for a few seconds to access the service menu. In a few TV models, both methods work and they open different service menus.

If the service menu asks for a password, enter 0000 (four zero). If 0000 doesn't work for you, try 7777 or 0413 or 8741 or 8743 or 8878.

Now you can make changes to your desired settings.

To save the changes press <OK> button on the remote.


Quelle


Solltest du dich noch vertieft mit dem Problem auseinander setzen wollen, findest du hier das passende Service Manual für deinen Fernseher, glaube jedoch nicht, dass es dir viel weiter hilft...

Dennoch: Viel Erfolg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 42LM615S Bild wird schwarz
vinc am 28.10.2019  –  Letzte Antwort am 05.11.2019  –  2 Beiträge
LG 42PJ350 nach Update schwarz
oliluenen am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  4 Beiträge
Halber Display schwarz, LG 55EG9209 OLED
PEACEpolska am 03.11.2018  –  Letzte Antwort am 16.11.2019  –  3 Beiträge
Lg Fernseher Bild schwarz Ton an
hallo76 am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 10.03.2019  –  3 Beiträge
LG TV - Obsoleszenz?
transator am 28.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2017  –  3 Beiträge
LG TV Standbild defekt
Elefantenbaby23 am 15.10.2020  –  Letzte Antwort am 17.10.2020  –  8 Beiträge
LCD von LG Bildschirm fast schwarz
Gründner am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  2 Beiträge
LG Flat TV Auschalten ?
mario73 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  5 Beiträge
LG TV Defekt Hilfe
Walter-76 am 22.12.2018  –  Letzte Antwort am 23.12.2018  –  4 Beiträge
Sony TV Bild teilweise schwarz
tomjons am 31.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.09.2016  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTelix-Power
  • Gesamtzahl an Themen1.486.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.276.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen