UE 50 F6500 TV Antennenbuchse abgebrochen

+A -A
Autor
Beitrag
tmulle
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2014, 14:09
Hallo wertes HIFI Forum
Habe mal eine Frage ,was ihr in diesem Fall tun würdet?
Als erstes ,ich habe keine Ahnung von löten!!

Gestern hat eine unserer doofen Katzen die TV Antennenbuchse (Kabel)abgerissen.(Ja auch das geht)
Ist wahrscheinlich am Antennenkabel irgendwie hängen geblieben.
Na jedenfalls lag es daneben und dann habe ich gesehen das das kurze Stück was aus dem TV schaut abgebrochen ist
Somit war da Kabel ab und es besteht keine Verbindung mehr.

Was könntet ihr mir raten.
Den TV zu MM bringen oder lieber einen
fähigen Fernsehtechnicker kommen lassen.???

Danke
Duke44
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2014, 17:37
Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.

Stell einmal ein aussagekrätiges + scharfes Foto von der Stelle ein, an der regulär die Antennenbuchse am TV sitzt, ebenso vom abgerissenen Gegenstück.

Dann kann man mehr dazu sagen.


[Beitrag von Duke44 am 01. Jan 2014, 18:47 bearbeitet]
tmulle
Neuling
#3 erstellt: 01. Jan 2014, 18:22
Ich habe zwar nach dem richtigen Forum gesucht aber
wahrscheinlich leider nicht gefunden.
Asche aufs Haupt
12

Vielleicht jetzt besser
Duke44
Inventar
#4 erstellt: 01. Jan 2014, 18:43
Das sollte mit Löten reparabel sein bei einer örtlichen TV-Werkstatt. Druck die Foto`s aus und frage nach, auch ob sie es aufgrund der TV-Größe bei Dir zu Hause machen könnten.

Bei MM selbst machen die daran nix. Die schicken es ein und dann wird ein neues, teures Mainboard als Ersatzteil verbaut.
Das wäre allerdings auch der WorstCase beim örtlichen TV-Heini.
tmulle
Neuling
#5 erstellt: 01. Jan 2014, 19:39
Danke Duke
So habe ich mir es auch gedacht
Werde morgen mal durchtelefonieren.

Ich hoffe nur ,das die Einheit IM TV nicht beschädigt wurde.
Mal schauen
tmulle
Neuling
#6 erstellt: 05. Jan 2014, 12:35
Update

Bei fünf verschiedenen Werkstätten persönlich nachgefragt.
Keine einzige Werkstatt will oder kann das löten.
Bleibt nur bei allen fünf der Austausch des Tuner oder was auch immer.
Da ich Laie in dieser Sache bin, muss ich mich danach richten was mir die "Profis"sagen.
ERGO: Ab in die Werkstatt und zwischen 120 - 150 Euro blechen.
Was für ein Sch.....!!!

So ist das Leben
Focus2004
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Dez 2015, 22:59
Nach langer Zeit mal wieder ein Hallo.
Ich kram das mal hier raus.
Mir ist vorhin bei meinem UE55C6700 auch meine Antennenbuchse abgerissen.
Hat jemand ne Ahnung ob das, wenns nur ganz vorne abgebrochen ist, reparabel ist oder woher ich günstig ein neues Mainboard bekommen kann?

Gruß Dennis
jens1986
Inventar
#8 erstellt: 17. Dez 2015, 08:07
Für die Frage ob es reparabel ist wäre ein Foto des Schadens ganz hilfreich

Sollte es nicht reparabel sein würde ich dir statt zu einem neuen Mainboard zu einem externen Receiver raten, also ein externer DVB-C oder DVB-S2, je nach dem über was du bisher geguckt hast. Diese gibts nämlich schon für ca 30€ wohingen du für ein Mainboard normalerweise gut über 100€ hinlegen musst.
Focus2004
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Dez 2015, 18:13
Antennenanschluss rausgebrochenAntennenanschluss rausgebrochen

Ich hoffe man erkennt wie es rausgerissen ist :/
jens1986
Inventar
#10 erstellt: 22. Dez 2015, 22:03
Sorry für die späte Antwort, war etwas im Stress... reparieren ist da glaub ich nicht mehr viel, von daher würde ich wie zuvor schon geraten auf einen externen Receiver zurpck greifen
Rabia_sorda
Inventar
#11 erstellt: 22. Dez 2015, 23:18
Hmm...löte doch ein RG-59 an die Platine und mache am Ende eine Koax-Buchse....(nur ne Idee :D)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antennenbuchse TV austauschen
lord_dave85 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Antennenbuchse am Dyon TV abgebrochen, löten ? DVB-C Receiver ?
Chicina am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 25.05.2016  –  6 Beiträge
UE55 F6500 keine Funktion, Netzteil klackert
bapho1337 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  4 Beiträge
Fernseher Antennenbuchse herrausgerissen
ForboJack am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  4 Beiträge
TV UE-40C7700 geht nicht an !
Sprinter19- am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  10 Beiträge
Samsung UE 37C6700 Schaltplan
stan7777 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  3 Beiträge
Blaupunkt 50/405V-GB
*JuergenT* am 30.08.2020  –  Letzte Antwort am 31.08.2020  –  4 Beiträge
Loewe Xelos 42 A - Antennenstecker "abgebrochen"
Der_Exec am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  2 Beiträge
Samsung UE 40 B 7090 Firmware-erfahrung?
KILLAHILL72 am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
UE 46C 6200 Netzteil klickt
Grenzlin am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedStephanie_
  • Gesamtzahl an Themen1.496.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.195

Hersteller in diesem Thread Widget schließen