Philips 55 PFL 5507 K suche Reparatur Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
Oli_Fox
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2015, 12:17
Philips 55PFL 5507KPhilips 55PFL 5507KPhilips 55PFL 5507KPhilips 55PFL 5507KPhilips 55PFL 5507KHallo Kollegen
Mal gespannt ob ich hier einem TV/TFT Profi finde,...
Mein Problem: Die, vor 2 Jahre und 2 Monaten .... gekaufte Kiste.. - will nicht mehr richtig.......
Bildfehler !!! und zwar das Bildschirm Zeigt zur rechten Hälfte sauber, die linke dynamisch wellig ungleich verdunkelt. Faszit... beim Bildwechsel sind die Restspuren vom vorbild verzögert,verzogen verschwinden... womit ich (als ehmaliger Fernsehtechnicker,vor 20 jahren vom Beruf ausgewandelter..:) )
ausschliessen kann...?? liege ich richtig???
Bitte um Vorgehensweise.. Kann es mit dem Rechner , Grafikchip u.s.w. zusammen hängen??

Es ist erst Vorbereitungsfrage, Fehler ist erst Gestern aufgetretten. Anspeisungsspannungen noch nicht vermessen. (habe auch kein Schaltplann..)

Bitte... bitte..
Hilfe.....
Danke im voraus
Sonic_Excellence
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2015, 07:42
Hallo,

sieht mir verdächtig nach dem typischen Fehler des AS15 auf dem T-Con Board aus.
Hab das gleiche problem bei einem LG gehabt - AS15 getauscht und alles wieder ok.

Gruß Leo
Roccat5000
Neuling
#3 erstellt: 10. Jun 2015, 21:05
Hallo,
es wird nicht wie mein Vorgänger beschrieben hat der AS-15F sein. Dieser befindet sich nur auf AUO Tcons/Panel. Hier ist aber ein Samsung Panel verbaut mit Tcon von Samsung. Dieser Fehler deutet meist auf ein defektes Bonding Tape hin. Leider fest verklebt mit dem Panel. Der Fehler würde zu 100% verschwinden wenn du das Panel tauschen würdest. Dies ist aber meist sehr teuer. Liegt dem Anschaffungspreis sehr nahe. Man könnte natürlich auf verdacht das Tcon tauschen. Aber die Bilder sagen mir da ich dies oft erlebt habe es liegt zu 90% am Panel. Bzw. an den beiden Ansteurungsboards. Werkstätten werden dir das vermutlich nicht reparieren da so gut wie niemand eine Hot Bonding Bar hat. Ich werde mir eine Anschaffen Leider kommt es immer häufiger vor das kurz nach der Garantie die Geräte Fehler aufweisen.
AdiRGBG
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2016, 19:39
Hallo, gibt's die Kiste noch oder wurde sie mittlerweile verschrottet ?
Nikeone1
Neuling
#5 erstellt: 01. Feb 2016, 17:40
Hallo ich habe gestern genau das selbe problem mit dem Bild bekommen wie oben auf dem Foto zu sehen ist . Ich habe auch ein Philips 55 PFL 5507 K . Es scheint wohl ein generelles Problem zu sein bei den Modellen . Ich habe beim Stöbern im Internet viele gesehen die auf der Art und Weise kaputt gegangen sind. Panel austauschen in einer Fachwerkstatt bei Philips Gute 900 Euro. Da bezahlt man ein Haufen Geld und nach nicht mal drei Jahren ist das Gerät Schrott. Das zeigt und sagt mir nur eins weg von Philips und hin zu Samsung oder Panasonic .
AdiRGBG
Stammgast
#6 erstellt: 01. Feb 2016, 18:25
Hallo, ich kann dir helfen, wenns genau das selbe Problem ist wie auf den Fotos bitte PN
galli05
Neuling
#7 erstellt: 08. Okt 2016, 21:43
Hallo zusammen,
bin ziemlicher Laie und habe seit heute genau (EXAKT) das gleiche Problem wie Oli Fox ganz oben.
Mein Gerät ist Philips 55 PFL 5537/K und seit genau 3 Wochen ist die Garantie abgelaufen.
Hat jemand eine Lösung gefunden oder ist tatsächlich ein neues Gerät "fällig"?

Vielen Dank für Eure Antwort.
Rabia_sorda
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2016, 12:27
Du kannst für etwa 15€ mal den AS15 tauschen. Da es aber sehr kleine Anschlüsse hat, sollte sich dort nur ein erfahrener "Lötkünstler" zu schaffen machen.
Wenn der Fehler dann noch vorhanden ist, wird das Panel defekt sein und eine Reparatur wird sich dann nicht lohnen.
AdiRGBG
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2016, 12:35

Rabia_sorda (Beitrag #8) schrieb:
Du kannst für etwa 15€ mal den AS15 tauschen. Da es aber sehr kleine Anschlüsse hat, sollte sich dort nur ein erfahrener "Lötkünstler" zu schaffen machen.
Wenn der Fehler dann noch vorhanden ist, wird das Panel defekt sein und eine Reparatur wird sich dann nicht lohnen.

Die Kiste hat keinen AS15
Rabia_sorda
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2016, 12:41
Dann habe ich mich mit dem Gerät verhauen, sorry.
Somit käme eine Neuanschaffung in Frage.
galli05
Neuling
#11 erstellt: 09. Okt 2016, 13:00
Hi. Ich werde das "Ding" mal auseinander nehmen und die Bondings am Rand prüfen wie AdiRGBG schrieb.
Dank für Eure Antworten...
galli05
Neuling
#12 erstellt: 09. Okt 2016, 14:07
Hallo zusammen,
es waren die Bondings bzw. das unterste Bonding auf der linken Seite (die dunkle Seite)!
GROßES DANKE an AdiRGBG
AdiRGBG
Stammgast
#13 erstellt: 09. Okt 2016, 14:23
sag ich doch, und hast du gemacht was ich geschrieben hab ??
galli05
Neuling
#14 erstellt: 09. Okt 2016, 15:47
Ja, ich habs genauso gemacht
zorrox19
Neuling
#15 erstellt: 21. Okt 2016, 17:27
Hallo,

habe denselben Bildfehler mit demselben Fernseher.

Kann die Lösung für das Problem mit mir geteilt werden?

Die Reperatur ist sowas von teuer... deshalb würde ich erstmal alles probieren um drumherum zu kommen.

Vielen Dank im vorraus
AdiRGBG
Stammgast
#16 erstellt: 21. Okt 2016, 22:06
schick mal ein bild
berliner_78
Neuling
#17 erstellt: 23. Mrz 2017, 16:42
Guten Tag zusammen.
Ich habe ein 55pfl5507k von Philips.
Seit 2 Tagen habe ich das Problem, dass der Fernseher alles macht, ich aber kein Bild habe.
Ich kann umschalten , laut und leise stellen etc.
Hatte im im Internet gelesen das es vielleicht kaputte Kondensatoren sein können.
Habe aber keine Ahnung davon und wollte fragen woran es nun liegen könnte?
Habe ihn erstmal zerlegt und geguckt ob vielleicht etwas verkohlt ist oder so, konnte aber nichts feststellen.
Beim anschalten sehe ich noch kurz die Sanduhr, dann ist es schwarz und ich kann nur hören was im Fernsehen passiert.
Das Netzteil ist ein DPS 180A 11
Vielleicht hätte jemand einen Tipp?
*Alukard*
Neuling
#18 erstellt: 09. Feb 2019, 15:36
Hallo,

ich habe nach sechs Jahren leider nun das gleiche Problem.
Vielleicht kann mir jemand mit einer Reparaturanleitung o.Ä. helfen würde das Gerät ungern entsorgen.
Freue mich über Hilfe :-)
AdiRGBG
Stammgast
#19 erstellt: 14. Feb 2019, 19:58
Servus, du hast eine Nachricht von mir
Nuala2019
Neuling
#20 erstellt: 05. Mrz 2019, 20:12
Hallo zusammen,
uff.....nach langer Recherche bin ich nun auch hier gelandet. Habe ebenfalls einen "Philips 55 PFL 5507 K" und genau dasselbe Problem wie Oli Fox es beschreibt.
Allerdings ist mein Gerät erst bzw. schon fast 5 Jahre alt.
Könnt Ihr mir weiterhelfen mit einer Reparaturanleitung o.ä.?
Würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen, da der Fachhandel pauschal 500,- Euro für ein neues Panel aufruft.
AdiRGBG
Stammgast
#21 erstellt: 06. Mrz 2019, 10:41
Wieder so ein Philips Opfer les mal oben
LEECH666
Stammgast
#22 erstellt: 16. Mai 2019, 21:30
Hmm gibt es eigentlich einen Grund, warum um die Lösung des Problems so eine PM-Geheimniskrämerei gemacht wird?
Ich denke es wäre vielen geholfen wenn die Lösung öffentlich wäre.
AdiRGBG
Stammgast
#23 erstellt: 17. Mai 2019, 20:13
Hi es gibt keinen Grund dafür, allerdings bedarf es hier einige Erklärungen, die ich immer am Telefon mach, ist einfacher wegen den Rückfragen und ich werde meine Nummer nicht öffentlich angeben, hoffe du verstehst das.......
Philipsistblöd
Neuling
#24 erstellt: 09. Sep 2019, 10:26
Hallo,
ich habe nun seit kurzem das selbe Problem. Wenn mir einer erklären könnte wie ihr das behoben habt würde ich mich sehr freuen.
AdiRGBG
Stammgast
#25 erstellt: 10. Sep 2019, 20:32
hallo, das funktioniert nur, wenn dein TV das selbe Bild zeigt wie am Anfang des Posts zu sehen, also nicht wenns nur auf einer Seite dunkler ist, weil dann dürfte es das Backligt sein.
Philipsistblöd
Neuling
#26 erstellt: 10. Sep 2019, 21:03
20190910_205528
20190910_205355
20190910_205531

Also so sieht das bei mir aus. Ich denke schon, dass ich dasselbe Problem habe.
AdiRGBG
Stammgast
#27 erstellt: 10. Sep 2019, 21:47
ok, da ist wohl, wie bei so vielen, das Treiber COF seitlich abgeraucht. Zerleg die Kiste und leg die Bondings frei, also Rahmen runter. Du wirst sehen, das, wenn das Display vor dir liegt, das linke untere COF abgeraucht ist. Jetzt musst du nur noch die Treiber der ganzen Seite entfernen, also Rückstandslos, damits keinen Kurzschluss gibt. ( am besten mit nem Fön leicht anwärmen) Die rechte Seite und die unteren Bondings lässt du so wies ist, die Erfahrung bringt mit sich, wenn die 2. Seite auch entfernt wird, geht gar nichts mehr. Und schon kannst du weiter in die Ferne sehen :-)
Philipsistblöd
Neuling
#28 erstellt: 10. Sep 2019, 22:52
20190910_224208
Schonmal vielen dank für die schnelle Antwort. Hab jetzt die Kiste geöffnet und gesehen, dass es tatsächlich unter dem unteren Triber etwas schwarz ist. Bevor ich was falsch mache frag ich lieber nochmal nach. Das auf dem Bild sind jetzt die Bondings die ich quasi nach anwärmen mit Föhn abziehen soll?
AdiRGBG
Stammgast
#29 erstellt: 10. Sep 2019, 22:56
genau so ist es, allerdings auch die , die nicht defekt sind, also die ganze seite von links, alle anderen aber in ruhe lassen !
Philipsistblöd
Neuling
#30 erstellt: 10. Sep 2019, 23:48
Alles funktioniert wieder einwandfrei. Jetzt nurnoch wieder alles zusammenbauen und versuchen dabei nichts kaputtzumachen. Hoffe dass da erstmal nichts mehr ausraucht.
Tausend Dank! Du bist der King!
jack19952000
Neuling
#31 erstellt: 05. Jan 2021, 12:44
Ich habe auch das Problem. Das Bild ist weg aber der Ton ist vorhanden. Habe Rückwand abgeschraubt und den Platine auch, allerdings erkenne ich nichts darin. Kein verkokeln oder ähnliches.
Das Bild ist langsam zur Seite verschwunden.
Hat da jemand ein Idee bzw. Lösung?
Auf der Platine steht dps-180 ap-11
AdiRGBG
Stammgast
#32 erstellt: 06. Jan 2021, 15:17
ein Bild sagt mehr als 1000 worte. Ists genau wie bei den Fotos von den Vorgängern ?
jack19952000
Neuling
#33 erstellt: 06. Jan 2021, 15:30
Am Anfang war auch ein Streifen unten und innerhalb weniger Minuten ist das Bild von links nach rechts schwarz geworden.
Die Platine habe ich abgebaut.
Gerne würde ich Foto senden, aber wie???
AdiRGBG
Stammgast
#34 erstellt: 06. Jan 2021, 15:55
Das Hochladen und Speichern von Bildern im Forum und der Galerie erfolgt über den IMG Button über dem Posting-Editor oben:

steht unten oder?
jack19952000
Neuling
#35 erstellt: 06. Jan 2021, 16:07
IMG_20210106_140151
jack19952000
Neuling
#36 erstellt: 06. Jan 2021, 16:08
IMG_20210106_140222
AdiRGBG
Stammgast
#37 erstellt: 06. Jan 2021, 16:12
schreib ich Japanisch ? ich weiss wie die Boards aussehen, ich rede vom Bild das man noch sieht wenn man den TV einschaltet . Meine Frage war : Sieht das Bild genau so aus wie die vorher von Usern geposteten Bilder?
jack19952000
Neuling
#38 erstellt: 06. Jan 2021, 16:31
Sorry, hab ich doch geschrieben.
Ja, Streifen unten und dann ging das Bild von links nach rechts und es war danach schwarz
jack19952000
Neuling
#39 erstellt: 06. Jan 2021, 16:58
Das Bild ist nur schwarz.
Man hört Ton aber kein Bild
michael122
Neuling
#40 erstellt: 17. Mrz 2022, 19:22
guten tag habe das gleiche problem wie Oli_Fox aber auf der rechten seite kann mir jemand erklären wie ich das wieder reparieren kann lg
AdiRGBG
Stammgast
#41 erstellt: 18. Mrz 2022, 22:39
les mal die Posts von mir, da wird alles beschrieben
michael122
Neuling
#42 erstellt: 18. Mrz 2022, 22:54

AdiRGBG (Beitrag #41) schrieb:
les mal die Posts von mir, da wird alles beschrieben

danke hat geklappt .. wie sieht das auf dauer aus eigentlich ?
AdiRGBG
Stammgast
#43 erstellt: 18. Mrz 2022, 23:19
Ich habe jetzt keine Studien darüber gemacht, allerdings würde ich mit etwas weniger Kontrast und Display Helligkeit fahren ( Nicht LED Beleuchtung ) das schont die vorhandenen Treiber etwas
michael122
Neuling
#44 erstellt: 18. Mrz 2022, 23:26

AdiRGBG (Beitrag #43) schrieb:
Ich habe jetzt keine Studien darüber gemacht, allerdings würde ich mit etwas weniger Kontrast und Display Helligkeit fahren ( Nicht LED Beleuchtung ) das schont die vorhandenen Treiber etwas

alles schon gemacht zwischen 30 un 40% is das eingestellt da ich eh nich klar komme mit hellen bild
michael122
Neuling
#45 erstellt: 27. Mrz 2022, 21:32
guten abend kann man eigentlich auch eigene apk"s instalieren ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 42 PFL 7404 Antennenstecker rausgerissen
Masty87 am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  2 Beiträge
Philips 42 PFL 9664 H Ambilight DEFFEKT?
feron703 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  3 Beiträge
Philips PFL 9664 schwarzes pop-up Fenster?
vito111 am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  2 Beiträge
Philips 42 PFL 5603 D - kaputt?
weasel1988 am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  4 Beiträge
Philips 32 PFL 8404 Netzteil summt zeitweise
Sophia4 am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  2 Beiträge
Externe Geräte --> Bildfehler, Ton ok, Philips PFL
Syrophir am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  5 Beiträge
Philips 37 PFL 9604 H Netzteil defekt?
themoetrix am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2021  –  43 Beiträge
Philips Pfl 9704 kein Bild aber Ton
"Balu" am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  6 Beiträge
Philips TV55PFL6188 Reparatur 50Euro
New_kiz am 16.04.2022  –  Letzte Antwort am 18.04.2022  –  4 Beiträge
pfl 5604 kein ton mehr
mur0f1f18 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.903 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedagathon
  • Gesamtzahl an Themen1.527.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen