Samsung UE40D6500 Horizontale Streifen

+A -A
Autor
Beitrag
jnsmstng
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2018, 15:37
Hallo zusammen,

seit gestern Abend habe ich plötzlich horizontale Streifen im oberen Drittel meines Fernsehers. Der Fehler trat schlagartig auf und ist seitdem dauerhaft vorhanden. Wärme kann ich als Fehlerquelle ausschließen. Da der TV schon 7 Jahre alt ist, habe ich ihn komplett zerlegt, alle Steckverbindungen gelöst und gereinigt. Der Fehler bleibt bestehen. Interessant ist, dass sich die Symptome ändern, wenn ich das Bild in der Software verschiebe. Im "Normalzustand" weisen die Streifen einen gewissen Farbverlauf auf - ist das Bild so weit wie möglich nach unten geschoben sind sie komplett schwarz. Ich hatte zuerst einfach ein defektes Panel angenommen aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

thumbnail1

2

Vielen Dank und viele Grüße,
Janis
Ing_Imperator
Stammgast
#2 erstellt: 26. Okt 2018, 16:07
Bekannter Fehler der D6500-Reihe. Das Panel ist defekt. Wenn du eins der beiden Kabel vom T-Con zum Panel abziehst, wird nur die eine Hälfte angezeigt, aber ohne Streifen (Beide Kabel jeweils einzeln anschließen). Damit bestätigst du den Panel-Defekt.
Auch dass sie bei Schwarz schwarz bleiben ist typisch, das war bei mir auch so. bei 21:9-Filmen waren sie nicht zu sehen (ich hatte nur ein Viertel deiner Menge an Streifen)

Kannst du leider nichts gegen machen... Neben dem C6700-Mainboard-LVDS-Problem ein typischer Samsung Serienfehler.
jnsmstng
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2018, 16:09
Danke für deine Antwort! Bei mir ist das ganz seltsam mit dem T-Con Board. Ich habe in Videos gesehen, dass tatsächlich beim Anschluss von nur einem Panel das halbe Bild normal angezeigt wird. Bei mir ist das nicht der Fall! Ich bekomme mit nur einem Panel-Kabel am T-Con kein richtiges Bild! Der gesamte Bildschirm zeigt mir dann einen seltsamen Farbverlauf und ein verzogenes Bild.
Ing_Imperator
Stammgast
#4 erstellt: 26. Okt 2018, 16:13
Hier übrigens mein Thread zu dem Thema inkl. Bilder, die Streifen sind echt 1:1 dieselben:
http://www.hifi-foru...m_id=223&thread=2167

Sicher, dass du die richtigen Kabel abziehst? Bei mir hatte es geklappt. Eine saubere Hälfte, einmal ohne Streifen links, einmal mit Streifen rechts.
jnsmstng
Neuling
#5 erstellt: 26. Okt 2018, 16:20
thumbnail

thumbnaill

So sieht das ganze bei mir aus. Vielleicht doch mal ein anderes T-Con Board probieren?
Ing_Imperator
Stammgast
#6 erstellt: 26. Okt 2018, 16:27
Uff, da bin ich jetzt überfragt. Wie ich sehe, hast du auch den kompletten Panel-Rahmen abgenommen. Nicht, dass du dadurch eines der Flexkabel zum Panel beschädigt hast, so sieht das Bild nämlich aus...

Wenn du beide Kabel wieder ansteckst, ist das Bild wieder wie früher?
jnsmstng
Neuling
#7 erstellt: 26. Okt 2018, 16:29
Ja ich habe das Teil komplett zerlegt und alles unter die Lupe genommen. Wenn beide Kabel dran sind ist alles wieder wie gewohnt! Leider nach wie vor mit den Streifen. Also ja, sehr komisch, und nein, ich habe nichts beschädigt.
Ing_Imperator
Stammgast
#8 erstellt: 26. Okt 2018, 16:41
Ok, dann ist ja gut

Wundert mich wirklich, weil ich habe denselben Fernseher und bei mir hat das geklappt.
Aber ich muss dir ehrlich sagen, T-Con hin oder her, aber da die Streifen wirklich genauso aussehen, wie sie bei den D6500 immer aussehen, würde ich da kein Geld in ein T-Con stecken, das Panel ist meiner Meinung nach auf jeden Fall defekt.

Aber warte noch ab, ob ein Fachkundiger hier was noch sagen kann.
jnsmstng
Neuling
#9 erstellt: 26. Okt 2018, 16:44
Ich hasse es einfach Dinge sofort aufzugeben und neu zu kaufen. Aber ja, ohne sichere Diagnose stecke ich da kein Geld mehr rein. Werde mir dann auch erstmal keinen Fernseher mehr kaufen. Vielleicht wirds ein Beamer, da ich ausschließlich Filme oder Serien schaue - habe nicht mal mehr einen Kabel-Anschluss oder eine Schüssel.
Ing_Imperator
Stammgast
#10 erstellt: 26. Okt 2018, 18:10
Klar ist das frustrierend, ich kann dich gut verstehen. Besonders wenn man damals viel Geld ausgegeben hat und eigentlich noch zufrieden mit dem Gerät ist. Finde ja, dass das Bild des D6500 auch heute immer noch gut ist.

Ach ich betrachte einen Fernseher auch schon lange nicht mehr als Sender-Guck-Maschine, einfach nur als einen hochwertigen Großbildschirm.
Was mich beim Beamer stört, ist das mit dem Abdunkeln des Zimmers, wenn man ausschließlich nachts ohne Beleuchtung guckt, geht's noch, aber hier ist meiner Meinung nach der Hauptvorteil des TVs, dass er nicht so extrem abhängig vom Umgebungslicht ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE40D6500 horizontale Linien oben
Ing_Imperator am 05.07.2017  –  Letzte Antwort am 08.08.2017  –  2 Beiträge
Horizontaler Streifen bei Samsung UE40D6500
DerTechniker am 02.08.2020  –  Letzte Antwort am 06.08.2020  –  10 Beiträge
(regelmäßige horizontale) Streifen, Samsung TV
AnGr am 21.06.2018  –  Letzte Antwort am 23.06.2018  –  2 Beiträge
Streifen bei samsung ue55es6760
Alicantino12 am 30.08.2019  –  Letzte Antwort am 10.09.2019  –  4 Beiträge
LCD Toshiba 32RL938 --- horizontale Streifen
yopepe am 30.07.2018  –  Letzte Antwort am 02.08.2018  –  3 Beiträge
PS59D550 horizontale Streifen mit "Disco"-Pixeln
rechner_inc am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  4 Beiträge
Horizontale Streifen bei Samsung LCD LE 46 F86 BD
tubi61 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  3 Beiträge
SAMSUNG LE55A959 - horizontale schwarze und vertikale bunte Streifen
Blondi_79 am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  5 Beiträge
horizontale schwarze Streifen im Phillips 46PFL8505K/02
Manhattan007 am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  2 Beiträge
Mitsubishi HC 3800 horizontale Streifen im Bild
chize am 11.06.2019  –  Letzte Antwort am 20.06.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedManicmechanic
  • Gesamtzahl an Themen1.487.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.446

Hersteller in diesem Thread Widget schließen