RU8009 - Produktionsbedingter Displayfehler?

+A -A
Autor
Beitrag
juhopma
Neuling
#1 erstellt: 31. Okt 2019, 16:14
Hallo,

ich suche euren Rat, weil ich keine Lust mehr auf andauernd neue Geräte habe ;-)

Ich habe vor etwa zwei Monaten einen RU8009 bei Amazon in 55 Zoll gekauft. Inzwischen habe ich das vierte Gerät schon, weil alle exakt das gleiche Problem haben (gut, bei zweien war zusätzlich der Bildschirm mehr als deutlich verkratzt).

Fotos sind anbei. Es sind oben und unten quasi exakt gleich breite "Streifen", die aussehen, als wäre das Display von innen "beschlagen".

Amazon wechselt fleißig den Fernseher aus, aber es nervt extrem.

Auf Amazon findet sich eine Rezension, die von der gleichen Problematik schreibt, aber da waren die Streifen anscheinend vertikal und nicht horizontal.

Hat jemand von euch irgendeine Idee, was das sein könnte? Oder hilft da wirklich nur abwarten, bis mal ein heiles Gerät ankommt?

IMG_20191031_140456

IMG_20190921_181738

IMG_20191031_140424

IMG_20190921_181817

IMG_20191031_140447


[Beitrag von juhopma am 31. Okt 2019, 16:18 bearbeitet]
Suche:
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.533 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedA.mueller
  • Gesamtzahl an Themen1.553.185
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.585.888

Top Hersteller in Fernseher & Projektoren Widget schließen