Samsung UE46F6470 Bild geht nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
-ead-
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2022, 09:42
Hallo zusammen,

bei meinem mittlerweile 8 Jahre alten Samsung UE46F6470 hat sich leider das Bild verabschiedet, Ton ist noch zu hören. Eigentlich war ich mit dem Fernseher immer ganz glücklich, wenn also noch was zu reparieren wäre, würde ich mich sehr freuen.

Ich bin selbst kein wirklicher Elektroniker, habe mich aber mal getraut den TV aufzuschrauben und ein Kabel nach dem anderen zu ziehen:

  • Wenn nur das Netzteil dran ist und an Strom gehängt wird, geht das Backlight an -> für mich sollten die Netzteil und Backlight daher in Ordnung sein.
  • Wenn man nun nur das Mainboard mit dem Netzteil verbindet, ohne T-Con und ohne die Lautsprecher, geht das Backlight schon wieder aus; ich habe daraus geschlossen, dass das Mainboard wohl das defekte Teil ist und mir auch schon einen Ersatz besorgt. Mit dem neuen (gebrauchten) Mainboard geht das Backlight (ohne T-Con und Lautsprecher angeschlossen zu haben) noch
  • Verbindet man nun T-Con mit dem Mainboard, bleibt das Backlight wieder aus. Auf dem T-Con leuchten nur LED1 und LED2, nicht aber LED3.
-
Kann das sein, dass das ursprüngliche Mainboard und der T-CON gleichzeitig defekt gegangen sind? Oder kann noch was am Panel sein?

Danke für Tipps!
Madmike22282228
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jan 2022, 12:19
Sobald das Mainboard angeschlossen ist, geht das backlight aus. Dieses geht dann erst an wen der tv gestartet wird. Da noch Ton zu hören ist, ist das Mainboard vermutlich ok. Defekt dürfte beim tcon Board oder panel liegen. Um das panel zu testen, mal jeweils nur eine Hälfte des panels an das tcon bboard anschließen. Ich glaube bei dem Modell sitzen 3 leds auf dem tcon Board, die im Betrieb leuchten. Bitte mal schauen, ob diese mit und ohne panel angeschlossen leuchten.
-ead-
Neuling
#3 erstellt: 21. Jan 2022, 15:22
Danke für die Info. Da hab ich wohl die falschen Schlüsse gezogen -> Mainboard also wohl in Ordnung.

Das T-CON ist ein BN41-02069A. Es hat 3 LEDs.

Und es leuchten immer nur LED1 und LED2, nicht LED3, egal, ob ich vom Panel die Kabel links oder rechts, beide oder gar keines anschließe.
Madmike22282228
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jan 2022, 16:38
Dann entweder mal auf gut Glück das tcon Board tauschen oder mit dem Messgerät mal Spannungen prüfen und schauen ob kurzschlüsse vorliegen.
-ead-
Neuling
#5 erstellt: 25. Jan 2022, 13:06
Habe nach etwas Recherche noch ein gebrauchtes, funktionsfähiges T-CON BN41-​02069A LSF460HJ02 gefunden.

Mit dem Ersatz-T-CON und dem Ersatzmainboard läuft der TV wieder. Bei mir waren wohl tatsächlich beide Originale gleichzeitig hinüber.

Also wieder etwas Elektroschrott vermieden - hoffentlich bleibt das ne Weile so
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE46F6470 - Farben flimmern ab gewisser Laufzeit (gelöst)
eoerad am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 17.05.2018  –  3 Beiträge
Samsung LCD LE40S62 geht nicht mehr an
stefaniejahn am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  2 Beiträge
Samsung UE46D6500 kein Bild mehr
nasenmann75 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2016  –  10 Beiträge
Samsung UE46D6500 kein bild
joeanderson1 am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 16.07.2015  –  6 Beiträge
Samsung UE40F6270SS (XZG) geht nicht mehr an
ldev am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.04.2016  –  13 Beiträge
Samsung UE40F6470 nichts geht mehr :-(
hohleweg am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  5 Beiträge
Samsung UE32D5700 - Bild streifig
Turni am 10.05.2018  –  Letzte Antwort am 11.05.2018  –  2 Beiträge
Samsung UE40D5003 kein Bild/ Ton
Pemme am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  6 Beiträge
Samsung UE32F5570 kein Bild
K_adler am 10.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  10 Beiträge
Samsung UE46D6500 kein Bild
samsisung am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen