Canton Subwoofer defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
Lothar1
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2020, 13:19
Hallo,

ich habe ein schon etwas älteres Satelliten 5.1 Systen von Canton (Movie CD201)

Weihnachten habe ich einen neuen Denon Receiver (x1500) gekauft. Einige Tage nachdem ich das Boxenset angeschlossen und eingemessen habe, macht der Subwoofer (Canton AS 85) Mucken.
Er ist über ein Y-kabel angeschlossen.

Die Membrane des Subs rattert manchmal völlig grundlos. Das sind dann meistens nur ein paar Sekunden und dann ist es wieder für längere Zeit, manchmal sogar für ein paar Tage weg.
Manchmal rattert er sogar, wenn die Quelle gar nicht mehr aktiv ist.
Das Rattern ist natürlich schwer zu beschreiben, die Membrane schlägt halt ganz schnell hin und her ohne einen Ton auszugeben.

Kann das einen bestimmten Grund habe oder ist das Teil einfach kaputt?
Kann man das irgendwie testen?

Lothar
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2020, 20:53
Alles neu eingemessen Sub auf ja bei der Einmessung.
Wie hat der AVR die LS bei der Einmessung getrennt sollten alle auf small bzw klein stehen.
Lothar1
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jan 2020, 21:13

Denon_1957 (Beitrag #2) schrieb:

Wie hat der AVR die LS bei der Einmessung getrennt sollten alle auf small bzw klein stehen.


Ja, sie stehen alle auf klein.
Werde am Wochenende mal neu einmessen.
PBienlein
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2020, 07:49
Hallo,

am einfachsten kann man testen ob es am Subwoofer oder am Sub-Out des Receivers liegt, indem man das Cinchkabel vom Subwoofer abzieht und diesen hinten dauerhaft auf "On" stellt. Kommen die sporadischen Vibrationen des Lautsprechers dann immer noch vor, gibt es ein Problem mit der Elektronik des Subwoofers. Als möglichen "Verdächtigen" sehe ich da das Schaltnetzteil in dieser Serie, welches sehr häufig Probleme macht und gerne zu Ausfällen neigt. Das hier könnten möglicherweise die ersten Anzeichen dafür sein.

Gruß
PBienlein
Lothar1
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2020, 07:53
Gestern habe ich ein neues Y-Kabel angeschlossen und alle Boxen neu eingemessen. Der Subwoofer hat den ganzen Abend ohne Mucken funktioniert. Selbst die Bassvideos von Youtube hat er ohne Probleme gemeistert.
Ob es am Kabel gelegen hat oder woran auch immer. Anscheinend ist alles wieder in Ordnung und ich hoffe, es bleibt so.
Vielen Dank noch einmal für die Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS 10 Defekt
19hifisounds am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  3 Beiträge
Canton subwoofer defekt ? "Canton AS 100 MX
*Muemmel* am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 18.07.2015  –  5 Beiträge
Canton AS 85 SC - ist er hinüber?
Chocobo79 am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  8 Beiträge
Canton 85 CS defekt?
mkoller89 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  2 Beiträge
Canton AS 25 SC donnert
Dr._m@d am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  8 Beiträge
Canton Ergo 700, Membrane defekt?
Aschrum am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  7 Beiträge
Ist der Subwoofer (Canton) defekt?
TylerDurden00 am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2015  –  2 Beiträge
Canton AS 40 defekt
Feigi88 am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  4 Beiträge
Canton AS 85 SC kein Ton nach 1-2 min
Gattaca235 am 13.05.2017  –  Letzte Antwort am 29.08.2017  –  5 Beiträge
Canton Cx 60 Subwoofer Bass plötzlich weg!
eggy95 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedpcathlon
  • Gesamtzahl an Themen1.496.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.459.103

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen