Samsung SWA 8500S Kabelkopf abgebrochen

+A -A
Autor
Beitrag
targus111
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2021, 14:14
Hallo Leute,

leider kenne ich mich gar nicht aus. Leider ist mir allerdings der Kopf des Kabel was vom Bluetoothempfänger in die rechte Box geht abgebrochen. Weiß nicht wie das Kabel heißt, ist das n RL-Kabel? Kann man die Gummidichtung einfach abschneiden und den Kopf dann verbinden? Die Kabel sind da alle nicht eben wie der Kopf es war sondern frizzelig. Kriegt man sowas von Mediamarkt etc?
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2021, 19:50
HalloTargus111,

der Stecker ist Samsung spezifisch.
Keine Ahnung, ob es das Kabel mit dem Stecker als Ersatzteil gibt, aber das würde ich als erstes versuchen.

Wenn nicht, schau Dir den Stecker nochmal genau an.
Es kann gut sein, dass Du nur eine Lasche mit einem kleinen Schraubendreher 'reindrücken musst und dann die Steckverbinder raus ziehen kannst.

Wenn das nicht geht, kannst Du natürlich auch von hinten ein Stück vom Plastik abschneiden, damit Du an die Metallklemmen kommst und dann das Kabel wieder anlöten.

Grüße
Rainer
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2021, 21:44
HalloTargus111,

gibt es neue Erkenntnisse?

Besten Grüße
Rainer
targus111
Neuling
#4 erstellt: 21. Jan 2021, 14:26
Hallo Rainer,
danke für deine Nachricht.
Ich hab es jetzt so gemacht, dass ich die Ummantelung des Kabels abgeschnitten habe und die Enden des Kabels dann etwas zusammengezwirbelt habe und dann wieder in den Lautsprecher geklickt habe. Bisher funktioniert alles gut und ich habe keine Probleme. Meinst du, das man das so machen kann?
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2021, 18:53
Hallo Targus111,

na ja, das ist jetzt nicht wirklich eine fachkundige Reparatur... , aber solange sich die beiden Leitungen nicht berühren können, ist es schon OK.
Mechanischer Zug ist ja nicht auf dem Kabel, so dass sich nichts "entzwirbeln" kann.

Vielleicht kannst Du noch mit einem Streifen Klebeband sicher stellen, dass es keinen Kurzschluss geben kann.
Manche Verstärker vertragen das nicht.

Viele Grüße und viel Spass mit der Musik
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 21. Jan 2021, 18:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bananenstecker am Kompaktlautsprecher abgebrochen
christan am 12.05.2020  –  Letzte Antwort am 12.05.2020  –  2 Beiträge
Lautsprecher Anschluss abgefallen/ abgebrochen
sensimillio_ am 27.08.2020  –  Letzte Antwort am 27.08.2020  –  2 Beiträge
Magnat Subwoofer Poti B203 abgebrochen
*urmel* am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  16 Beiträge
Newtronics DX25BG26-04 Kontakt abgebrochen
guitarcreeper am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  23 Beiträge
Logitech Z-2300 Subwoofer: Cinch Stecker abgebrochen
Auctor am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  12 Beiträge
Cinch Stecker von Logitech Z523 abgebrochen
Passi0509 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  8 Beiträge
SAMSUNG Subwoofer
Hilalde am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Harmann Kardon TS2 Kontaktpin für den Lautsprecher von der Platine abgebrochen
icebox4377 am 10.11.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  6 Beiträge
Samsung UE40D7090 Netzteil Defekt ?
Ott19912 am 06.09.2016  –  Letzte Antwort am 06.09.2016  –  2 Beiträge
Samsung-HT-E5550 Subwoofer Ersatz
ennui am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedomat1976
  • Gesamtzahl an Themen1.496.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.642

Hersteller in diesem Thread Widget schließen