Aufnahmedateien von Technisat S1 von TV Sony 42W805a lesbar?

+A -A
Autor
Beitrag
M.Hulot
Inventar
#1 erstellt: 09. Jun 2014, 16:50
Ich habe mir den TV 42W805a bestellt, an den man ja zum Aufnehmen eine externe Festplatte anschließen kann. Bisher mache ich das über den Receiver S1 von technisat. Um die Aufnahmen auf dem PC sichtbar machen und weiterbearbeitet zu können, gibt es ja eine Software, da der PC die Festplattenpartition immer neu formatieren will.

Meine Frage wäre nun, ob der Sony-TV die Dateien des S1 lesen kann (und ich somit keine neue Festplatte brauche) oder nicht und wie ich dann die Aufnahmen mit dem PC weiterbearbeiten kann, also ob es da auch ein Programm zum Auslesen der Dateien gibt.

Mit dem Technisat kann man ja leider auch nur sehr ungenau schneiden (man muss immer 2 Sekunden bei Schnittpunkten vorher ansetzen). Vielleicht kann der Sony-TV das ja besser?

Oje, ist ja jetzt doch ziemlich viel geworden.
Ich würde mich trotzdem über Hilfestellungen freuen ;-)
Mary_1271
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2014, 18:33
Hallo

Also ich halte es für ausgeschlossen, daß der Sony-TV mit der Festplattenstruktur des Technisat-Receivers umgehen kann. Du wirst wohl um eine zweite HDD für den TV nicht drumherum kommen!

Liebe Grüße
Mary
M.Hulot
Inventar
#3 erstellt: 10. Jun 2014, 23:14
Ich hatte es schon befürchtet...

Kannst du einenempfehlung geben, ob es sich lohnt, auf HD-Aufnahme zum sony umzusteigen oder kann man auch getrost beim Technisat bleiben?
Wenn es für den sony keine Möglichkeit gibt, die Dateien auf den PC zu bringen und dort weiterzuverarbeiten, nähme mir das die Entscheidung ab
Mary_1271
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2014, 18:51
Hallo

Also meiner Meinung nach kannst Du getrost beim Technisat aufnahmetchnisch bleiben. Das "Format" läßt sich mit dem Digiextractor auf die Festplatte des heimischen Rechners ziehen. Ob es bei den Sony-Aufnahmen klappt, kann ich jedoch mangels Gerät nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber wie ich Sony kenne, wird es wohl nicht so einfach funktionieren.

Liebe Grüße
Mary
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Archivierung von Technisat-Aufnahmen auf HDD
Onuseit am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  12 Beiträge
Filme von Technisat HDD Receiver umwandeln
Woife am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  14 Beiträge
Technisat HD-Aufnahmen bearbeiten
hannes_73 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  15 Beiträge
Technisat USB u.Mediaport
vw1701 am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  2 Beiträge
Von der Technisat-Datei zur Blue-Ray
Sonnyck am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  2 Beiträge
Videos vom Technisat Digit Isio S1 auf's Ipad 2 streamen geht nicht mehr?
Milescool am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  2 Beiträge
1. TS Dateien von TechniSat Digit ISIO auf PC keinen Ton
*Raccoon* am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  3 Beiträge
Technisat Isio STC + im Kabelbetrieb
AS61 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.03.2018  –  4 Beiträge
Technisat Mediaport Verarbeitungsfehler
stepo am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  8 Beiträge
Erstellen von DVD' s mit Technisat HD S2 plus
Fußballfreund am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbenten1975
  • Gesamtzahl an Themen1.526.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.238

Top Hersteller in HD-Aufnahmen bearbeiten Widget schließen