Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

PA Systeme Bilder

+A -A
Autor
Beitrag
deristes
Stammgast
#1 erstellt: 11. Sep 2011, 11:06
Klein aber fein Hallo liebe Gemeinde, nach vielen lesen eurer Treads bin ich nun doch sehr neugierig geworden wie bei euch so eine aufgebaute Anlage aussieht, teils aus neugierde und teils als vergleich. Ok, meine PA ist nicht das gelbe vom Ei aber in dieser zusammenstellung durchaus brauch und hörbar. Wie schaut es nun bei euch aus??? Bin sehr gespannt auf eure Reaktionen.
An@log
Inventar
#2 erstellt: 11. Sep 2011, 11:37
Tja jetzt solltest du halt noch dazu schreiben, was genau das für Material ist
berndibroter
Neuling
#3 erstellt: 11. Sep 2011, 11:43
sieht cool aus. wieviel watt hat die?
Sqarky
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2011, 12:03
Sieht nach zwei TSA aus, also ca. 4x910Watt bei 4Ohm.
Corosion
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Sep 2011, 12:04

berndibroter schrieb:
sieht cool aus. wieviel watt hat die?

Watt ist eine vollkommen unnütze Angabe und wird oft missbraucht um hohe Leistungsfähigkeit zu suggerieren. Siehe vollkommen schwachsinnige PMPO Angaben in den bunten Katalogen. Klangeigenschaften können nie in Watt Zahlen zusammengefasst werden.
Einzige sinnvolle Angabe von Watt gibts nur in Kombination mit dem Wirkungsgrad. Damit kann man sich ausrechnen wie laut eine Box spielen kann. Ansonsten sagt die Watt Zahl nichts aus. Nicht bös gemeint, soll nur zur Info dienen!
berndibroter
Neuling
#6 erstellt: 11. Sep 2011, 12:05
woran erkennt man das?
Sqarky
Inventar
#7 erstellt: 11. Sep 2011, 12:12

berndibroter schrieb:
woran erkennt man das?


An den Endstufen die im Rack sind?
dllwurst
Stammgast
#8 erstellt: 11. Sep 2011, 12:39
Meine (momentan noch) kleine aber feine Party-PA:

PA

Besteht im Moment aus 2 10/1 Tops (Eigenentwicklung), einem LMB115Pro (bekommt demnächst ein neues Gehäuse und noch einen zweiten Kollegen ), Endstufe ist eine TSA1400 (entweder gibts noch eine zweite oder eine TSA4-700), getrennt wird mittels Analogweiche (wird später gegen DCX2496 getauscht).

Da ich als Schüler natürlich nicht so viel Geld zur Verfügung habe, wirds immer schrittweise aufgerüstet

Gruß
light-Green_Apple
Inventar
#9 erstellt: 11. Sep 2011, 13:30


Da ich als Schüler natürlich nicht so viel Geld zur Verfügung habe


Deshalb hier: Mein Paps

P1150934
kst_pa&licht
Inventar
#10 erstellt: 11. Sep 2011, 13:40
Ich stell etz da Mal kein Foto rein sonst sieht man vor lauter Holz und Plaste nix mehr

Ich überleg mir aber auch im Mom ne gepimpte PAPS zu bauen...
sieht nett aus das Teilchen
light-Green_Apple
Inventar
#11 erstellt: 11. Sep 2011, 13:43
Gepimt? Anderes Modul? Oder 2. Bässe? Bei letzterem überlege ich auch noch
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 11. Sep 2011, 14:57
Hier mal nen paar von meinen Schätzchen:

LM-PAPS:

50_Pax_%28Klein%29

Speaker: 2x LMT-161+2x LMB-112
Amprack: 1x TSA-4-700 + 1x JB Systems EC 102:

80_Pax_%28Klein%29

Speaker: 2x LMT-101+4x LMB-115Pro
Amprack: 1x TSA-2200 + 1x LDPA-1600x + 1x JB Systems XO-2.4:

250_Pax_%28Klein%29

Derzeit im Bau, 2x LMT-210 MK II (bereits fertig) + 8x LMB-212 (Bild folgt). Geampt von insgesamt 5x TSA-2200.

LMT-210 MK II:

lmt_210

Hier noch ein Bild von einer VA mit 2x LMT-210 MK II + 4x LMB-115 Pro:

1530835_7ffcad

MfG

Janzen-Audio
deristes
Stammgast
#13 erstellt: 11. Sep 2011, 15:51
wow, soviel feedback hätte ich nicht erwartet, zu meiner schande ich habe vergessen was ich habe, also mein set besteht aus: 2x yamaha br 12 ( wird demnächst durch yamaha s115 ersetzt)2x dynacord bs 414 mit geänderter fw( als bass- mittelton) 2x em 152-sub von strassacker.befeuert wird dieses von: 1x tsa 1400 und tsa 2200, unterstrichen mit eine fbq 1502 von behringer( kommt demnächst eine ds 2/4) und pult behringer vmx 1000.im ganzen ein abgerundetes ensemble.
muetze67
Inventar
#14 erstellt: 11. Sep 2011, 16:33
ist zwr etwas älter das bild, aber immer noch aktuell

soundmate 3
Der_Köppi
Inventar
#15 erstellt: 11. Sep 2011, 21:22

muetze67 schrieb:
ist zwr etwas älter das bild, aber immer noch aktuell

soundmate 3


Die gute alte Soundmate


Und schön neuer PC!
muetze67
Inventar
#16 erstellt: 11. Sep 2011, 21:27
wo siehst du nen pc?falls du auf den guten röhrenmonitor anspielst, der ist geschichte, habe tft inzwischen
Chris_Fine
Inventar
#17 erstellt: 11. Sep 2011, 21:54
@Cure:

Warum hast du ein LM-PAPS, wenn du die LMT-161 und LMB-112 hast?
Warum Hast du LMB-115, wenn du LMB-212 hast?

Ich hätte das mehr strukturiert, vereinheitlicht.
Als Subwoofer ausschließlich LMB-212/ LMB-112.
Skalierbarer ginge ja kaum.
Gelscht
Gelöscht
#18 erstellt: 11. Sep 2011, 22:09

Chris_Fine schrieb:
@Cure:

Warum hast du ein LM-PAPS, wenn du die LMT-161 und LMB-112 hast?
Warum Hast du LMB-115, wenn du LMB-212 hast?

Ich hätte das mehr strukturiert, vereinheitlicht.
Als Subwoofer ausschließlich LMB-212/ LMB-112.
Skalierbarer ginge ja kaum.


Sei gegrüßt.

Wir haben unterschiedliche Systeme zwecks Vermietung.

LMB-115 Pro und LM-PAPS sind ausserdem Altbestand.
Erst darauf hab ich meine Vorliebe zu LMB-112 / LMB-212 entdeckt.

Liebe Grüße

Janzen-Audio
Der_Köppi
Inventar
#19 erstellt: 11. Sep 2011, 22:23

muetze67 schrieb:
wo siehst du nen pc?falls du auf den guten röhrenmonitor anspielst, der ist geschichte, habe tft inzwischen ;)


Sollte ne Anspielung auf die Röhrenkiste sein
Sqarky
Inventar
#20 erstellt: 12. Sep 2011, 06:48

LMB-115 Pro und LM-PAPS sind ausserdem Altbestand.

Och, das klingt so abwertend. So alt sind die doch nun auch nicht. Wenn Du jetzt zu ein paar Zeck Altbestand gesagt hättest ok, aber die LMB und Paps sind doch noch lange kein Altbestand. Aber ok, ist ja reine divinitionssache deiner Firma =)

Ich versuch auch mal am Wochenende nen Foto zu machen. Seit langem endlich mal wieder ne Party.
Vollnoob85
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Sep 2011, 07:43
So hier mal meine erste Anlage die ich zusammen mit nem Kumpel hatte.
War alles von IMG, genau bezeichnungen hab ich leider net mehr im Kopf.

Einmal die LS
simg0001

Und die Endstufen dazu
simg0020
simg0022

Und hier meine aktuelle Anlage
Grad kein Bild da, ist aber die Triton 600, auch von IMG
Gelscht
Gelöscht
#22 erstellt: 12. Sep 2011, 08:46

Sqarky schrieb:

LMB-115 Pro und LM-PAPS sind ausserdem Altbestand.

Och, das klingt so abwertend. So alt sind die doch nun auch nicht. Wenn Du jetzt zu ein paar Zeck Altbestand gesagt hättest ok, aber die LMB und Paps sind doch noch lange kein Altbestand. Aber ok, ist ja reine divinitionssache deiner Firma =)


He He, so war es auch garnicht gemeint. Es sind schon tolle Lautsprecher, garkeine Frage!
ABER seid ich die LMB-112 / 212 für mich entdeckt habe, will ich für den Eigenbedarf keine anderen Subs mehr.

Edit: Kombination aus Leistung / Gewicht ist einfach der Hammer!

Liebe Grüße

Janzen-Audio
Big_Määääc
Inventar
#23 erstellt: 12. Sep 2011, 18:44
oh schöner Fred
und hat auch schon mehr Beiträge als dieser hier
Ralle14
Inventar
#24 erstellt: 12. Sep 2011, 23:33
Dann hier mal mein Kram:





DoomLord
Stammgast
#25 erstellt: 17. Sep 2011, 14:37
Nichts großes (Schüler usw. kennt man ja )


ULB 8PRO (die Farbe sieht scheiße aus aber sie leuchten im Dunkeln ...:D)

LMB 115 mit RCF





[Beitrag von DoomLord am 17. Sep 2011, 14:41 bearbeitet]
light-Green_Apple
Inventar
#26 erstellt: 17. Sep 2011, 14:40
Da hast du wohl Recht. Also die Tops sind ja garnicht mein Fall, auch nicht mit den Ecken und dem Gitter was nur ums Chassis geht Der Bass sieht aber sehr nett aus!
diddes-soundcheck
Inventar
#27 erstellt: 17. Sep 2011, 15:30

kst_pa&licht schrieb:
Ich stell etz da Mal kein Foto rein sonst sieht man vor lauter Holz und Plaste nix mehr


Da kann ich mich mal grob anschließen. Um alle Bilder hochzuladen brauche ich auch bis morgen Früh .

Hier gibts ein paar Fotos, auf denen man Material erahnen kann, wer Lust hat kann ja schauen ;). Allerdings sind die alles andere als aktuell: http://www.myspace.com/mmd-veranstaltungstechnik/photos
Big_Määääc
Inventar
#28 erstellt: 17. Sep 2011, 15:32
oh oh ich will auch mal
TS Mini Sat+ (die alte Ausführung)
klein, leicht, meine ;-)
klein, recht leicht, und vorallem "meine"
die hellen Flecken auf der Sub-Front sind Staub
also der verschiebt schon etwas an Luft

jetzt aber alles entstaubt, gelackt, entrostet, Sub tiefer getuned und Verschleißteile (wie zB der Basstreiber) ersetzt !


[Beitrag von Big_Määääc am 17. Sep 2011, 15:35 bearbeitet]
DoomLord
Stammgast
#29 erstellt: 18. Sep 2011, 14:48

light-Green_Apple schrieb:
Da hast du wohl Recht. Also die Tops sind ja garnicht mein Fall, auch nicht mit den Ecken und dem Gitter was nur ums Chassis geht Der Bass sieht aber sehr nett aus!


Stimmt schon aber ich baue lieber mal neue (bessre Boxen) als die ULBs neu zu streichen ...waren das erste was ich in dieser Richutng gebaut habe und von Warnex hatte ich da noch nichts gehört
light-Green_Apple
Inventar
#30 erstellt: 18. Sep 2011, 14:54
Nö, neu streichen würde ich die auch nicht, vor allem da die ja nicht sooo der Knüller sind.
Ich muss mein Paps aber auch nochmal neu streichen bzw. spritzen. Die Ecken ab Sub sind nicht schön und Strucktur hat er auch nicht wirklich viel
kst_pa&licht
Inventar
#31 erstellt: 18. Sep 2011, 15:09
... dann mach doch auf Klavierlack finish
Pasi567
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 18. Sep 2011, 17:00
Oh jetzt mal was von mir Bitte Erschlagt mich nicht ^^
020420111362
020420111367
020420111368
230720111729
300520111597
elystar
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 18. Sep 2011, 18:56
Da möchte ich nicht fehlen und habe auch nichts zu verbergen!
Ich verfüge über den Klassiker, HK-Pro 18/12-Set mit EE-System Amping (V-2000 Sat. u. V-2400 Sub.), Behringer Autocom MDX 1600 und Thomann 2-Weg-Aktivweiche, KME Dj 1, American Audio MCD 710 und Laptop (Compaq)!HK-Pro 18/12 Set
Sqarky
Inventar
#34 erstellt: 25. Sep 2011, 21:50
DSCN0275
DSCN0276
DSCN0278
DSCN0280

So mal mein Aufbau vom letzten Wochenende.

Zwei Achenbach 18, Zwei Selbstbau Tops, Digam LQ2804, ASX18, Numarc CD und DAP Mixer. ADJ Nucleus, Aggressor, Vertigo und ne Nebelmaschine von Martin. Laptop war nicht meiner, der kam erst später =)

Es nützt alles nix, wenn die Leute nur am fressen und sauffen sind Ich hätte glaub ich auch zwei kleine Sats mitbringen können und gut iss.
Kassenführer.
Stammgast
#35 erstellt: 26. Sep 2011, 10:35
Da durftest Du nebeln?
Bummi18
Inventar
#36 erstellt: 26. Sep 2011, 14:38
klein aber mein....

was es ist steht in der sign.

das herz:

DSC08946


und der rest

DSC09054 klein


[Beitrag von Bummi18 am 26. Sep 2011, 14:42 bearbeitet]
Sqarky
Inventar
#37 erstellt: 26. Sep 2011, 16:46

Kassenführer. schrieb:
Da durftest Du nebeln?

Joa klar, warum nicht =) Hab nochmal geschaut, dass keine Rauchmelder da sind, aber man muß ja nicht volle Kanne Nebeln. Die LED Effekte kommen ja auch gut mit leichtem Nebel.
Kassenführer.
Stammgast
#38 erstellt: 26. Sep 2011, 17:58

Sqarky schrieb:

Kassenführer. schrieb:
Da durftest Du nebeln?

Joa klar, warum nicht =) Hab nochmal geschaut, dass keine Rauchmelder da sind, aber man muß ja nicht volle Kanne Nebeln. Die LED Effekte kommen ja auch gut mit leichtem Nebel.

Klar sieht das viel besser aus.
Dachte wegen der ganzen Bilder und der Leuchtmittel unter der Decke...
Sqarky
Inventar
#39 erstellt: 26. Sep 2011, 20:15
Der Raum war ja eigentlich schon zu dunkel für Fotos. Die Lichter gingen na klar später aus und dafür andere Lampen an ^^
Ich hoffe nicht, dass das bisschen Nebel die Bilder beschädigt hat.

PS @ Bummi: Man schreibt "Ihres Events" ohne Apostroph [/Klugscheissen off]
Der_Köppi
Inventar
#40 erstellt: 26. Sep 2011, 22:17

PS @ Bummi: Man schreibt "Ihres Events" ohne Apostroph [/Klugscheissen off]


Kommt bestimmt cooler rüber:D
Bummi18
Inventar
#41 erstellt: 26. Sep 2011, 22:25
ich weis , als der druck fertig war wars zu spät... hat sich aber eh noch keiner gestört
Paddy103
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 27. Sep 2011, 18:54
IMG_0029

Dann zeige ich auch mal was ich habe das sind 2x JBL JRX 115 und 2x YAMAHA SW115V wenn alles glatt geht sollen da diesen Freitag noch 2x YAMAHA SW115V dazu kommen .
Big_Määääc
Inventar
#43 erstellt: 27. Sep 2011, 19:05
ist das BIO-Nebel vom Grill !!??
Paddy103
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 27. Sep 2011, 19:09
Nein da musste ich noch nachhelfen sogar sehr viel da der Nebel dort wie auch der Rauch vom Grill natürlich sehr schnell nach oben abgezogen ist


[Beitrag von Paddy103 am 27. Sep 2011, 19:09 bearbeitet]
Pasi567
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 27. Sep 2011, 19:22
Nebelfluid mit Grillgeruch kommt doch bestimmt gut nachts um 3 Inner Disco wen se alle Hunger bekommen oder auf ner Hochzeit xD
Der_Köppi
Inventar
#46 erstellt: 27. Sep 2011, 19:29
Ist das nicht links unter'm Top 'n dB sub05?


Edit:
Beim 2. mal gucken ist das auch ein gleicher Yamaha
kst_pa&licht
Inventar
#47 erstellt: 27. Sep 2011, 20:12
Schon wieder zu viel getrunken her Köppen ?
Der_Köppi
Inventar
#48 erstellt: 27. Sep 2011, 20:30

kst_pa&licht schrieb:
Schon wieder zu viel getrunken her Köppen ?



Martin...


Spätkirmes ist gerade wieder vorbei;)


Kann natürlich der Rest Alkohol sein
Lord-Metal
Inventar
#49 erstellt: 28. Sep 2011, 14:13

Der_Köppi schrieb:

kst_pa&licht schrieb:
Schon wieder zu viel getrunken her Köppen ?



Martin...


Spätkirmes ist gerade wieder vorbei;)


Kann natürlich der Rest Alkohol sein :prost




Keine Sorge, der Martin trinkt auch...nur Verschleiert er es Gut
diddes-soundcheck
Inventar
#50 erstellt: 28. Sep 2011, 19:47
Ein wenig OT - aber "na denn Proust!"
kst_pa&licht
Inventar
#51 erstellt: 28. Sep 2011, 20:11
PA a la 2006Na ja Tante, an dir wird das Ein- oder Andere kühle Blonde auch nicht ungeleert vorübergehen...


So damit der OT wieder bissl weg ist hier ein schon etwas angestaubtes Bild aus der prä-RCF Zeit mit bissl Sirus Material (2x PS-1522 MkI und 2x PS-1802 geampt mit 3 American Audio V4000, als Controller ein dbx driverack)
Halle ist ca. 13x30m

Die Halle wird jetzt mit 2 S20 und 2 7001ern beschallt
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Vergleich
Flanders50 am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  7 Beiträge
Pa Anlage, wie Sub dazuschalten?
Got2loveyou am 28.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  5 Beiträge
Heimkino-Boxen als PA?
Dubsteppa am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  7 Beiträge
Wie kann ich PA-Boxen auf Beschädigungen prüfen.
MusikStudio am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  7 Beiträge
Musik Übertragung auf PA
wusel123 am 01.02.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  7 Beiträge
PA Lektüre
beric.ecker am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  3 Beiträge
PA-Anlage gequalmt falsch verkabelt
Manu_B_91 am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2016  –  6 Beiträge
elektronik star Empfehlungen/Alternativen PA
javamaster10000 am 14.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2016  –  8 Beiträge
brauche hilfe bei pa anlagebau
bolf18t am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  7 Beiträge
Anschluss und verkablung. PA-Anlage
Harman_Kardon2011 am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTorimpera
  • Gesamtzahl an Themen1.382.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.481

Hersteller in diesem Thread Widget schließen