Beschallung meines Bollerwagens

+A -A
Autor
Beitrag
Shox91
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2018, 22:30
Hallo erstmal, ich möchte für Karneval meinen Bollerwagen Upgraden.

Da ich keine Ahnung davon habe wende ich mich an euch und hoffe auf genaue Hilfe. Habe echt keine Ahnung von Ohm , Impedanz etc. Habe mich versucht in dieses Thema schlau zu lesen aber dies ist für mich wie Egyptisch...

Habe mir diese Komponente rausgesucht und möchte diese verbauen,

https://www.thomann.de/de/the_tamp_e4_250.htm

https://www.thomann.de/de/eminence_apt150.htm

https://www.thomann.de/de/the_box_speaker_12_280_8_w.htm

https://www.thomann.de/de/eminence_kappa_pro15.htm

Meine Frage ist, passt dies so zusammen? Was benötige ich an Kabel, Stecker etc.?

Ihr müsst euch bitte vorstellen das dies alles noch verbaut wird. Habe da einen Schreiner an der Hand dem gebe ich die Maße und dann will ich alles nur einsetzten und Attacke machen

Betrieben wird alles über 230v, wenn ihr mir was zusammenstellen könnt wäre auch nicht schlecht, sollte wenns geht so bei 500 Euronen liegen. Kann auch wenn's sich lohnt etwas mehr sein. Ach und noch was habe an einer Beschallung von bis 500 Leuten gedacht.

Gruß David


[Beitrag von Shox91 am 02. Jan 2018, 22:31 bearbeitet]
Carras73
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jan 2018, 08:01
Hi,

Ich werde aus Deinem Thread nicht ganz schlau.
Wie möchtest Du diese Komponenten denn verbauen? Gibt es fertige LS Gehäuse dafür ? Willst Du Tops und Subs bauen? oder was hast Du mit den Komponenten genau vor? und vor allem gibt es eine passende Frequenzweiche (Tops) dazu? schon fertig und gemessen?
Wenn Nein, dann lass das sein.
Wenn Du keine Ahnung von Ohm, Impedanz und Co hast,...wird es Dir erst recht nicht gelingen, eine passende Frequenzweiche samt passender Box dazu zu konstruieren.


Dann würde ich Dir in Deinem Fall dazu raten, Fertigprodukte (Boxen) zu kaufen. Evtl. auch gebraucht, wenn das Budget eng ist.


Wenn Du noch schreibst: 500 Personen,...das dann Outdoor auf einem Faschingsbollerwagen!!! Da brauchst Du viel PA Material.
Das kommt mit dem was Du aufgelistet hast, niemals hin.

Gruß


[Beitrag von Carras73 am 03. Jan 2018, 08:05 bearbeitet]
P@Freak
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2018, 11:06
Ja sind denn noch *Ferien* oder scho wieder ?!!?

Also mit dem Spielzeug "beschallst" (belästigst / nervst) du draußen 10-30 Freunde die vor deinem Wagen rum tanzen ... ganz sicher nicht 500.
Wer Entwickelt dir deine Boxen weil nur Sinnfrei(e) Chassis in einen Holzkasten bauen macht noch keine funktionierende Box da draus !

Die Endstufe ist für "Dampfbeschallung" viel zu klein und für die Boxen beschäftige dich BITTE mit kompletten Bausätzen von PA Lautsprechern ab 8" - 12" Top ... dazu dann den PASSENDEN Sub Bausatz suchen wo es auch einen BAU Plan zu gibt ... weiterhin brauchst du dann selbst wenn du für die Topteile einen abgestimmte passive Frequenzweiche hast für Sub und Sat dann eine AKTIVE dazu und mind. 4 Endstufenkanäle ...

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 03. Jan 2018, 12:06 bearbeitet]
Big_Määääc
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2018, 11:16
sinnlose Komponenten rausgesucht

nimm ne 2.1 mit 15er Sub und fertig,
dann bleibt auch mehr Ferienzeit übrig .
Shox91
Neuling
#5 erstellt: 03. Jan 2018, 16:21
Servus, ich merke es wird zu kompliziert.

Nur mal vorab, habe keine Ferien. Schon lange nicht mehr.
Habt ihr für mich dann ein System was ich mir kaufen könnte für den Outdoorbereich, was ich mir ausschlachten kann und dann in meinem Wagen einbauen kann, natürlich würde ich die Maße der Boxen etc übernehmen.

Okay, dann lassen wir es mal mit den 500 Leuten, aber so 150- 200 Leute beschallen würde mir auch genügen. Hauptsache es kommt schöner und knackiger Sound aus den Boxen raus und ist abgestimmt. Könnte mir da jemand eine anständige 2.1 Anlage mit Verstärker und allem was dazu gehört empfehlen?

Gruß David
soiza
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Jan 2018, 17:00
Das erste was mir bei 2.1 und halbwegs laut in den Sinn kommt ist die LD Systems Dave 15, die ist fix fertig -> Anschließen und Spaß haben.
Big_Määääc
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2018, 17:15
bei der PersonenZahl lang das Budget nicht, wenn es druckvoll sein soll !
P@Freak
Inventar
#8 erstellt: 03. Jan 2018, 19:09
Für das vorhandene Budget kann man sich eher 1x was prima MIETEN für so viele Leuts zum Spaß haben draußen ... nicht KAUFEN !!!

P@Freak
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
partykeller beschallung und verkabelung
klaus1n3 am 10.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  3 Beiträge
Hilfe ich soll ein PA-Set zusammenstellen und habe keine Ahnung!
huarg am 06.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.06.2014  –  10 Beiträge
pa für einsteiger dj
janny10 am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  26 Beiträge
PA Anlage Für Zimmer und kleinere Partys
Lele1994 am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  36 Beiträge
Sinnvolle Verbesserung für Outdoor Beschallung
ElBenno am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  12 Beiträge
H|H Audio Zum Beschallen geeignet?
christian200 am 13.06.2017  –  Letzte Antwort am 17.06.2017  –  4 Beiträge
Welches Kabel für Endstufe?
Druschi7 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  22 Beiträge
Beschallung für Faschingsumzüge
Hologramm1109 am 06.08.2017  –  Letzte Antwort am 09.08.2017  –  5 Beiträge
PA für Dj, Hochzeit etc
blinkyth am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  21 Beiträge
Kaufberatung für Endstufen und frequenzweiche
Jannik2030 am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Party Beschallungsanlage (PA) Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedsorral01340
  • Gesamtzahl an Themen1.394.513
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.549.047

Top Hersteller in Kaufberatung Party Beschallungsanlage (PA) Widget schließen